29.09.2019 | Wasserauen - Schäfler

Switzerland, Suisse, Svizzera
Forumsregeln
Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2143
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal

29.09.2019 | Wasserauen - Schäfler

Beitrag von B-S-G » 29.09.2019 - 17:33

29.09.2019 | Wasserauen - Schäfler

Bild

Heute versprach der Wetterbericht einen richtigen Traumtag und so ging es heute ins Alpstein Gebirge. Mit der Bahn fuhr ich in der Früh nach Wasserauen, wo sich um 08:00 Uhr bereits einige Wanderer befanden.

Erstes Ziel war das Gasthaus Aescher, das sehr eindrücklich unter der Felswand klemmt und dank Instagram seine Bekanntheit in den letzten Jahren nochmal deutlich gesteigert hat. Als ich oben ankam, trafen auch schon einige Besucher ein, die mit der Gondel gefahren sind. Ich schoss ein paar Bilder und ging weiter zur Altenalp. Schnell ließ der Andrang hier nach.

Da ich noch nicht gefrühstückt hatte, holte ich dies mit einer längeren Rast bei der Altenalp nach. Eigentlich war mein Plan, jetzt weiter zum Gasthaus Mesmer zu gehen, aber da es noch nicht einmal 11 Uhr war beschloss ich, den Schäfler auf 1925 Metern Höhe noch mitzunehmen. Was hätte ich es bereut, hätte ich den ausgelassen. Ein traumhaftes Panorama über den Bodensee und das Appenzell. Die Fernsicht war heute echt super.

Dann ging es aber weiter zum Mesmer, von dort hinab zum See und dann über die Hütten-Alp zurück zur Bahn in Wasserauen. Rund um den See war natürlich jede Menge Trubel, aber da gehörte ich ja auch dazu ;).

Fazit: Ich hatte erwartet, dass es in der Region heute voll werden würde und war mir auch gestern Abend unsicher, ob ich trotzdem dorthin fahren sollte. Im Nachhinein hab ich definitiv die richtige Entscheidung getroffen, das Gebiet hat mir landschaftlich extrem gut gefallen und wer weiß, wie viele schöne Wochenenden es zum Wandern diesen Herbst noch gibt.

Bild
^^Zum ersten Mal raus aus dem Wald beim Aufstieg, oben die Ebenalp, Bergstation einer Pendelbahn

Bild
^^Keine Wolke am Himmel

Bild
^^Pendelbahn zur Ebenalp

Bild
^^Wäre die Bahn ne Minute später gefahren hätte der Winkel noch etwas besser gepasst, dann wäre ich noch ein paar Meter weiter oben gewesen

Bild
^^So stell ich mir die Schweiz vor

Bild
^^Angekommen am Gasthaus Aescher – Wildkirchli, es waren schon viele Plätze belegt

Bild
^^Nochmal die PB

Bild
^^Der Weg von der Bergstation zum Gasthaus ist bestens ausgebaut

Bild
^^Ich ging weiter und zum ersten Mal wurde auch der Blick auf den Säntis frei

Bild
^^Unten die Meglisalp, die Berge kann ich nicht benennen

Bild
^^Immer am Hang entlang ging es zur Altenalp. Trotz seiner nicht so gewaltig großen Höhe sieht das Gebirge hier echt markant aus

Bild
^^Blick hoch zum Gasthaus Schäfler

Bild
^^Rastplatz an der Altenalp, links unterhalb der Felsen führt der weitere Aufstieg entlang

Bild

Bild
^^Gegen Ende wurde es sehr steil, gut dass ich dort nicht wieder absteigen muss

Bild
^^Weiter ging der Weg wieder am Hang entlang, nur eine Etage drüber. Vorher aber noch der kurze Abstecher zum Gipfel.

Bild
^^Panorama über den Bodensee

Bild
^^Und das Gasthaus Schäfler

Bild
^^Am Hang entlang war der Weg doch recht ausgesetzt, sodass ich die Kamera verstaute und erst wieder kurz vorm Gasthaus Mesmer herausholte

Bild
^^Seealpsee, trotz fortgeschrittener Urzeit noch im Schatten

Bild

Bild
^^Der See liegt schon nett, leider heute ohne gute Spiegelung

Bild
^^Und zum Abschluss der Andrang auf dem Parkplatz
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor B-S-G für den Beitrag:
Greithner


Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Zottel und 3 Gäste