01.11.2019 | Braunwald - Panoramaweg im Nebel

Switzerland, Suisse, Svizzera
Forumsregeln
Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2148
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

01.11.2019 | Braunwald - Panoramaweg im Nebel

Beitrag von B-S-G » 01.11.2019 - 20:22

01.11.2019 | Braunwald - Panoramaweg im Nebel

Bild

Das ganz Wochenende lang soll das Wetter leider nicht wirklich schön werden. Egal, Bewegung brauch ich trotzdem und so lag mein heutiges Ziel oberhalb des Nebelplateaus Braunwald im Kanton Glarus. Da der Regen von Westen kommen soll hoffte ich hier, noch am längsten trocken zu bleiben.

Von St. Gallen nahm ich die S-Bahn um halb acht, mein Ziel war ja heute nicht so weit weg, da musste ich nicht so früh raus. Mit Umstieg in Ziegelbrücke ging es weiter nach Linthal. Dort fährt die Standseilbahn auf einer ordentlich steilen Trasse hinauf nach Braunwald. Während der Bergfahrt schaute sogar mal die Sonne durch die Nebelschwaden. Vorbei am kleinen Lama Gehege des Märchenhotels war mein erstes Ziel die Bergstation der Grotzenbühelbahn. Außer Nebel gab’s aber nichts zu sehen und so lief ich direkt weiter zur Bergstation der Kombibahn Gumen. Hier öffneten sich die Wolken tatsächlich mal ein bisschen und die Sicht auf den Weg wurde etwas besser, aber von Panorama leider noch keine Spur. Durch einen kleinen Stollen ging es weiter zur Bergstation der Seblengratbahn.

Und sieh an, es kam ein bisschen Sonne durch und die ersten umliegenden Gipfel tauchten auf. An einem Rastplatz etwas weiter machte ich Brotzeit und konnte den Ausblick auf Vrenelisgärtli und Bächistock genießen. Was für ein Timing, mit dem letzten Bissen kam der Nebel zurück und begleitete mich bis zur Talfahrt nach Linthal. Ursprünglich plante ich noch einen Abstecher zum Oberblegisee, aber bei der schlechten Sicht sollte das wohl kein lohnendes Ziel mehr sein, sodass ich gegen 14:00 Uhr schon zurück an der Bergstation war.

Fazit: Der Ausblick zur Mittagspause war genial, besser hätte es nicht kommen können. Und auch die Bewegung hat gut getan, obwohl der Nebel so feucht war, dass man fast die Regenjacke brauchte. Der Regen selbst kam aber erst in der S-Bahn zurück nach Hause. Den Panoramaweg soll man wohl auch im Winter gehen können, vielleicht komm ich dann bei gutem Wetter nochmal wieder.

Streckendetails:

Länge: 16,9km
Dauer: 4 Stunden
Höhenmeter: 739m
Höchster Punkt: 1912m

Bild
^^Märchenhotel in Braunwald mit vielen Tieren; schöne Idee mit der Ziegenbrücke.

Bild
^^Lama

Bild
^^Im Ort gab es noch ein paar Wolkenlücken, wie auch schon auf der Bergfahrt

Bild
^^Grotzenbühelbahn

Bild
^^An der Bergstation der Bahn, sie war wegen Nebensaison außer Betrieb

Bild
^^Sesselbahn Seblengrat

Bild
^^Mist, bin wohl falsch ausgerüstet mit meinen Wanderschuhen ;)

Bild
^^Nette Idee mit der Kugelbahn, musste natürlich gleich mal ne Runde spielen. Dürfte wahrscheinlich fast jedem, der hier vorbei läuft, so gehen.

Bild
^^Immer wenn die Lücken mal ein bisschen größer waren hab ich fotografiert.

Bild
^^Aussichtspunkt an der Bergstation der Kombibahn

Bild
^^Angekommen am Seblengrat

Bild
^^Bergstation der Bächital-Sesselbahn, die von der anderen Seite hochführt

Bild
^^Der Nebel lichtete sich…

Bild
^^…und gab den Blick auf die umliegenden Gipfel frei

Bild
^^Wegverlauf

Bild
^^Bank mit zartem Bergpanorama

Bild
^^Beim nächsten Rastplatz dann dieser tolle Ausblick

Bild
^^Glück gehabt, zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Bild
^^Mein Rastplatz für 10 Minuten, dann kam der Nebel zurück

Bild
^^Der Nebel wurde dichter und dichter, hier auf einem Bohlenweg zwischen Ohrenplatte und Schwettiberg

Bild
^^Wieder an der Braunwaldbahn, von der Bahn selber gibt’s keine Fotos. Ich tu mich bei Standseilbahnen immer schwer mit dem Fotografieren, der Ausblick aus einer Kabine ist doch eher bescheiden.

Bild
^^Blick hinauf ins Dorf

Bild
^^Unten angekommen, hier kommt gerade die S-Bahn aus Zürich nach Linthal

Bild
^^Die (oder der?) Linth

Bild
^^Linth mit Linthal
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor B-S-G für den Beitrag (Insgesamt 2):
SCHLITTLER95burgi83


Zurück zu „Schweiz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste