Utah * Salt Lake City * 09.02.-15.02.2013

America, Amérique, America

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
beatle
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1395
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Utah * Salt Lake City * 09.02.-15.02.2013

Beitrag von beatle » 23.01.2013 - 15:48

Die Planungen laufen...
Flug, Hotel usw. sind gebucht. Skipässe werden vor Ort je nach Schneelage entschieden.
Basis: Salt Lake City Zentrum.

Berichte der Unternehmungen werden folgen!
17/18: 34 Qulität statt Quantiät Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche.
12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Flip86
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 120
Registriert: 28.11.2007 - 19:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Eningen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Utah * Salt Lake City * 09.02.-15.02.2013

Beitrag von Flip86 » 23.01.2013 - 16:00

Ist alles selber gebucht worden oder über einen Anbieter?
Nachdem ich letzten Winter in Vail war, ist auch meine Überlegung diese Gegend (Alta) anzuschauen ob denn der Schnee NOCH LEICHTER sein kann.
Ich bin der,
der nie bremst!

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2467
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Utah * Salt Lake City * 09.02.-15.02.2013

Beitrag von Lord-of-Ski » 23.01.2013 - 20:01

Viel Spaß, hab ich 2009 auch so gemacht

Tip für die Skipässe:

http://www.visitsaltlake.com/ski/superpass/
Für folgende Gebiete gibt es Gemeinschaftstickets
Alta
Brighton
Snowbird
Solitude

Die restlichen Pässe haben wir uns zu den Discountpreisen bei Ski`N`see besorgt
https://www.skinsee.com/discount-lift-tickets sind dort deutlich billiger als wenn
man die Pässe erst im Gebiet kauft
Zuletzt geändert von Lord-of-Ski am 23.01.2013 - 22:47, insgesamt 1-mal geändert.
ASF

Benutzeravatar
beatle
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1395
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Utah * Salt Lake City * 09.02.-15.02.2013

Beitrag von beatle » 23.01.2013 - 21:55

Hallo,

vielen Dank für die Hinweise bezüglich der Lifttickets! Das hilft natürlich ernorm :D
Wir haben alles einzeln gebucht, da unser Zeitfenster nur hier möglich ist und alles sehr kurzfristig entschieden wurde :ja:

Jetzt freuen wir uns auf den leichten Schnee und hoffentlich exzellenten Neuschnee in unserer Zeit dort!
17/18: 34 Qulität statt Quantiät Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche.
12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2467
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Utah * Salt Lake City * 09.02.-15.02.2013

Beitrag von Lord-of-Ski » 23.01.2013 - 22:43

Wenn Ihr in Salt Lake seit, geht abends mal Down Town und schaut euch das Capitol und den Mormonentempel an.
Sollte man mitnehmen wenn man dort ist.

Wir haben uns noch ein Spiel der Utah Jazz vs. Dallas Mavericks angeschaut. Dalles war natürlich Zufall.
Das Spiel war damals aber nicht ausverkauft und es gab noch Tickets. Wir hatten aber schon in
Deutschland bestellt.

Gern weitere Infos
ASF

John Elway
Massada (5m)
Beiträge: 62
Registriert: 05.09.2012 - 14:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Utah * Salt Lake City * 09.02.-15.02.2013

Beitrag von John Elway » 24.01.2013 - 11:53

Ich kann als Skigebiete vor allem "The Canyons" und "Snowbasin" empfehlen, die sind in Europa recht unbekannt, weil alles über Alta, Snowbird und Deer Valley spricht. "Busy days" sind in Utah eh relativ, Warteschlangen eher selten und nicht zu vergleichen mit dem Andrang in den Alpen, alles wesentlich entspannter.

"The Canyons" hatte 2009 bei unserem Besuch zwei Schwachstellen, nämlich die Lage der Gondelstation im Tal und der uralte Golden Eagle Lift. Mittlerweile wurde die Talstation verlegt und ein neuer Orange Bubble Express gebaut, natürlich deutlich schneller. Snowbasin war Ort der Olympiade 2002, tolle Abfahrten!

In SLC auf jeden Fall "The Gateway" besuchen, super zum shoppen und zum guten und günstigen Essen. Liegt praktisch gegenüber der Halle der Utah Jazz (die spielen am 12.2. daheim gegen Oklahoma City!).
http://www.shopthegateway.com/

Benutzeravatar
beatle
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1395
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Utah * Salt Lake City * 09.02.-15.02.2013

Beitrag von beatle » 24.01.2013 - 15:49

Das wird ja immer besser. Vielen Dank für eure Tipps! Ich melde mich bestimmt noch mal mit Fragen etc. aber im Moment laufen noch unsere Planungen bzw. muss man auch mal was arbeiten ;D
17/18: 34 Qulität statt Quantiät Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche.
12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

John Elway
Massada (5m)
Beiträge: 62
Registriert: 05.09.2012 - 14:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Utah * Salt Lake City * 09.02.-15.02.2013

Beitrag von John Elway » 24.01.2013 - 16:48

Ich hab noch einen Tipp zur Unterkunft:

Wir haben ein paar Tage in SLC übernachtet, sehr günstig im Motel 6. In Park City waren wir im Chateau Apres, das ist für das Preisniveau in PC absolut günstig. Kein Hotel, aber sauber, großzügig und zweckmäßig, familiär geführt, sehr gute Lage und super Preis. Parkplatz vorm Haus, Skigebiet hinterm Haus, zehn Minuten bis zum besten Pub in Park City (Main Street).

http://www.chateauapres.com/

Bester Pub:

http://www.nonamesaloon.net/

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2467
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Utah * Salt Lake City * 09.02.-15.02.2013

Beitrag von Lord-of-Ski » 24.01.2013 - 21:34

Also The Canyons kann ich leider gar nicht empfehlen. Hat uns von allen Gebieten am wenigsten gefallen.
Die Abfahrten waren meist schmal und teilweise sehr langweilig.

Snowbasin ist super, hat meiner Meinung nach die längsten Abfahrten in Utah. Nicht umsonst wurden hier
bei Olympia Abfahrt und Super-G ausgetragen.

Es kommt drauf an was Ihr mehr fahren wollt. Back Country oder Gromming?
ASF

John Elway
Massada (5m)
Beiträge: 62
Registriert: 05.09.2012 - 14:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Utah * Salt Lake City * 09.02.-15.02.2013

Beitrag von John Elway » 25.01.2013 - 11:04

The Canyons Super Fury.jpg
Wir waren mit The Canyons sehr zufrieden, mögen knackige Abfahrten mit Speed am liebsten. Da hat The Canyons einiges zu bieten! Gut, manchmal fehlt die Länge, aber dafür sind die Sessellifte sehr schnell und Wartezeiten unbekannt.

Snowbasin, Grizzly Downhill, das ist spitze, keine Frage!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2467
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Utah * Salt Lake City * 09.02.-15.02.2013

Beitrag von Lord-of-Ski » 25.01.2013 - 19:51

Was mir in The Canyons nicht gefallen hat, waren alle Lifte die links des Ninety-Nine-Express liegen.
Den Iron Moutain Express kann ich nicht beurteilen, den gab es 2009 noch nicht.

Alles im Bereich Dreamcatcher hat uns nicht wirklich gefallen, sehr flache und schmale Pisten
ASF

Benutzeravatar
beatle
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1395
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Utah * Salt Lake City * 09.02.-15.02.2013

Beitrag von beatle » 29.01.2013 - 19:23

Danke für die Hinweise, wir suchen auch eher Off-Piste Gelände, frischen Schnee natürlich oder zerfahrenen Powder... Hauptsache keine präparierten Pisten. Die haben wir in den Alpen ja fast überall :ja:
Hoffen wir mal auf gute Verhältnisse, aktuell in knapp 3 Tagen über 60cm Neuschnee in Alta... :mrgreen: :mrgreen:
17/18: 34 Qulität statt Quantiät Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche.
12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

John Elway
Massada (5m)
Beiträge: 62
Registriert: 05.09.2012 - 14:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Utah * Salt Lake City * 09.02.-15.02.2013

Beitrag von John Elway » 30.01.2013 - 12:13

Dann solltet ihr auf Alta und Snowbird das Hauptaugenmerk legen, Alta (Snowboarder nicht erlaubt) ist legendär für Off Piste, Snowbird hat das Mineral Basin, da sind ja überhaupt nur 2 Abfahrten gewalzt. Seid früh dran für unberührte Pisten nach Neuschnee! Snowbasin hat auch jede Menge freies Gelände. Park City hat die Jupiter Bowl, in The Canyons wird der Berg des Ninety-Nine 90 Lifts überhaupt nicht präpariert, dazu noch einige Bergflanken wie unterhalb des Super Condor Lifts. In Deer Valley solltet ihr euch dann im Bereich Lady Morgan und Empire aufhalten. Ich finde Utah genial, ihr werdet viel Spass haben (allerdings hat das Bier nur max. 4 % Alkohol, schmeckt trotzdem)!!!!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
beatle
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1395
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Utah * Salt Lake City * 09.02.-15.02.2013

Beitrag von beatle » 30.01.2013 - 21:20

John Elway hat geschrieben:Dann solltet ihr auf Alta und Snowbird das Hauptaugenmerk legen, Alta (Snowboarder nicht erlaubt) ist legendär für Off Piste, Snowbird hat das Mineral Basin, da sind ja überhaupt nur 2 Abfahrten gewalzt. Seid früh dran für unberührte Pisten nach Neuschnee! Snowbasin hat auch jede Menge freies Gelände. Park City hat die Jupiter Bowl, in The Canyons wird der Berg des Ninety-Nine 90 Lifts überhaupt nicht präpariert, dazu noch einige Bergflanken wie unterhalb des Super Condor Lifts. In Deer Valley solltet ihr euch dann im Bereich Lady Morgan und Empire aufhalten. Ich finde Utah genial, ihr werdet viel Spass haben (allerdings hat das Bier nur max. 4 % Alkohol, schmeckt trotzdem)!!!!
Danke für die weiteren wertvollen Hinweise. Aktuell schneit es wie verrückt, letzte 24 Stunden knapp über 60cm Neuschnee und das am dritten Tag in Folge mit jeweils selbiger Neuschneemenge. Skigebiet weiter in Betrieb, Straße geöffnet bis auf kurze Sperrung wegen der Lawinengefahr. Ich freue mich und hoffe auf Schneefall im obigen Zeitraum. Nun soll es erst mal eine Woche lang trocken werden und sonnig. Das macht nichts, aber wenn wir dort sind :nein:
Falls es genial powdert gibts natürlich auch einen tollen Bericht :tongue:
17/18: 34 Qulität statt Quantiät Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche.
12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Benutzeravatar
beatle
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1395
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Utah * Salt Lake City * 09.02.-15.02.2013

Beitrag von beatle » 14.02.2013 - 06:24

Hallo,
vorerst mal nur ein Kurzbericht :-)

Samstag: Brighton. Knapp 10cm Neuschnee, gute Bedingungen, für USA viel los, bis 3 Minuten Wartezeit. Teilweise abgewehte Hänge, deshalb Steine und relativ wenig Schnee. Trotzdem ein super Tag.

Sonntag: 10 Inches Neuschnee. Und zwar in Powder Mountain. Viele Locals, den ganzen Tag Champagne Powder, fahrende Busshuttles von der Hauptstraße die die Tiefschneeabfahrten abschließen und einen zurück ins Gebiet brachten. Der beste Tag bis heute
17/18: 34 Qulität statt Quantiät Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche.
12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Benutzeravatar
beatle
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1395
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Utah * Salt Lake City * 09.02.-15.02.2013

Beitrag von beatle » 14.02.2013 - 06:29

Montag: Snowbird. Kalt: -15 im Tal, ca. -20 oben, leichter Wind, Sonne und Wolken. Kein Pulver bis sehr wenig an versteckten Stellen. Ein Hammer Tag: Grund Wahnsinn Stimmung und Unterhaltungen mit den Locals in der Tram von Snowbird! Ausserdem extrem steile Buckelpisten, 500-600m Fallline!


Dienstag: Snowbasin. Kalt, bewölkt, aber wir fanden trotz keinem frisch gefallenen Schnee noch viele Pulverfelder. Tolle Stimmung, Liftpersonal stellt jedes Mal persönlich die Skier und Boards an die Gondel, Daumen hoch! So ein super Service!
17/18: 34 Qulität statt Quantiät Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche.
12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
beatle
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1395
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Utah * Salt Lake City * 09.02.-15.02.2013

Beitrag von beatle » 14.02.2013 - 06:34

Mittwoch: Park City. Wir hatten nicht viel erwartet, eher Kommerz. Dem war nicht so, sehr wenig los, immer den ersten Sessel, super TreeSkiing bis 400hm am Stück, sehr steile Hänge und ein tolles Hike-to rundet das Angebot ab. Auch hier fanden wir super unverspurten Hänge. Auch gibt's zum Glück noch Old-School Sesselbahnen ohne Bügel! Bügel braucht kein Mensch!!!
Ach so, danach in die Tanger Outlets...

Donnerstag: Alta. Hier ist nur Skifahren erlaubt- ich bin gespannt!
17/18: 34 Qulität statt Quantiät Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche.
12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

John Elway
Massada (5m)
Beiträge: 62
Registriert: 05.09.2012 - 14:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Utah * Salt Lake City * 09.02.-15.02.2013

Beitrag von John Elway » 14.02.2013 - 17:25

beatle hat geschrieben:Mittwoch: Park City. Wir hatten nicht viel erwartet, eher Kommerz. Dem war nicht so, sehr wenig los, immer den ersten Sessel, super TreeSkiing bis 400hm am Stück, sehr steile Hänge und ein tolles Hike-to rundet das Angebot ab. Auch hier fanden wir super unverspurten Hänge. Auch gibt's zum Glück noch Old-School Sesselbahnen ohne Bügel! Bügel braucht kein Mensch!!!
Ach so, danach in die Tanger Outlets...

Donnerstag: Alta. Hier ist nur Skifahren erlaubt- ich bin gespannt!
Ah, da werden Erinnerungen wach! Freut mich, dass es bis jetzt ein super Urlaub ist!

Snowbasin und sein Strawberry Express, sehr weites Gelände
Old School Sessel: Town Lift?!
Tanger Outlets: Da sind die in Snyderville, direkt an der Interstate 80?!

Bin schon auf Alta gespannt....

Benutzeravatar
beatle
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1395
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Utah * Salt Lake City * 09.02.-15.02.2013

Beitrag von beatle » 15.02.2013 - 03:26

Alles richtig.
Die Tanger liegen direkt an der 80, auf dem Heimweg von Park City.

Donnerstag Alta:
Neuschnee! War nicht angesagt, bzw. nicht viel gemeldet. Trotzdem unglaublich. 7h am Stück Faceshots, Champagne Powder vom Feinsten! :mrgreen: ;D :biggrin:
Was für ein Tag. Leider ist das mit dem Bilderupload vom Handy kompliziert. Das fehlt im Forum!


Bilder folgen!

Bester Tag.
17/18: 34 Qulität statt Quantiät Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche.
12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
beatle
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1395
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Utah * Salt Lake City * 09.02.-15.02.2013

Beitrag von beatle » 16.02.2013 - 07:07

Freitag: Solitude. Wolkenlos, ideales Skiwetter, dazu Temperaturen von bis zu -2 Grad.
Heute sind wir alle Double Blacks gefahren die offen waren's und das waren praktisch alle. Viel extremer geht es nicht, mit mehr als 45 Grad Gefälle geht es regulär und im gesicherten Skigebiet zwischen Cliffs und Rocks hinab.

Die Snow Petrol gab uns dann noch zwei sensationelle Tipps zum Hiken. Hier fanden wir den gewünschten unerührten Powder. Allerdings war ein nicht ungefährlicher Anstieg über einen Grat nötig. Trotzdem: ein Wahnsinns Tag mit sehr netten Loacals, die wir auch heute wieder kennen lernen dürften.

Solitude: Yeah, it's fantastic! (Local bei Ski'n'See)
Das trifft tatsächlich zu!
17/18: 34 Qulität statt Quantiät Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche.
12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Benutzeravatar
beatle
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1395
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Utah * Salt Lake City * 09.02.-15.02.2013

Beitrag von beatle » 04.03.2013 - 18:21

17/18: 34 Qulität statt Quantiät Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche.
12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9176
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Utah * Salt Lake City * 09.02.-15.02.2013

Beitrag von F. Feser » 05.03.2013 - 20:38

Geil - danke :-) mehr gibt's da nich zu sagen :-)
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

wir brauchen Hilfe! meldet euch bei uns! HILFE!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

John Elway
Massada (5m)
Beiträge: 62
Registriert: 05.09.2012 - 14:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Utah * Salt Lake City * 09.02.-15.02.2013

Beitrag von John Elway » 06.03.2013 - 00:33

Genialer Bericht, tolle Fotos, da werden Erinnerungen wach...

Utah ist -wie nun deutlich zu sehen und zu lesen ist- ein absolutes Winterparadies. Ob nun für off piste Fahrer wie euch oder "steil, präperiert und geil" wie unsereins.

Snowbasin war bei den Olympic Games 2002 der Austragungsort für Abfahrt und Super G, zur Info.

Wenn der lange Flug nicht wäre....

Benutzeravatar
beatle
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1395
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Utah * Salt Lake City * 09.02.-15.02.2013

Beitrag von beatle » 06.03.2013 - 16:03

Danke für die Ergänzungen bzw. Korrekturen :surprised:

Da hast du leider Recht! Es ist ein Winterparadies und der Flug ist schon lange, wobei unsere Verbindung von Stuttgart (20 Minuten bis zum Flughafen) nach Paris mit knapp zwei Stunden Aufenthalt und dann Paris - Salt Lake direkt mit knapp 11 Stunden eine ganz ordentliche Reisemöglichkeit darstellt. Für mich sind es wahrscheinlich eher die doch nicht ganz von der Hand zu weisenden Kosten :oops:

Aber es lohnt sich alle Mal! Auch wenn das viele nicht verstehen können, ich konnte das früher auch nicht verstehen! :ja:
17/18: 34 Qulität statt Quantiät Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche.
12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

John Elway
Massada (5m)
Beiträge: 62
Registriert: 05.09.2012 - 14:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Utah * Salt Lake City * 09.02.-15.02.2013

Beitrag von John Elway » 06.03.2013 - 16:54

Wir hatten 2009 Glück und sind Frankfurt - Dallas - SLC für knapp 600 € geflogen, allerdings dann 14 Tage, davon 11 auf den herrlichen Pisten. War letztlich nicht teurer wie in den Alpen, da wir günstig gewohnt haben (Motel 6 in SLC und Chateau Apres in Park City) und auch die Nebenkosten im Rahmen blieben, das Bier im No Name Saloon war günstiger als bei uns daheim.

Würde ich sofort wieder machen, weil es einfach nicht dieses Gedränge gibt, alles relativ leer, entspannt und -wie du schon schreibst- der Berg gehört dir, also nutze ihn!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Amerika“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast