Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

13.02.2013 Ski Utah: Park City. Olympiastation II

America, Amérique, America

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1599
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 30
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

13.02.2013 Ski Utah: Park City. Olympiastation II

Beitrag von beatle » 04.03.2013 - 20:01

Park City.

Schlechter bewertet in unserem Reiseführer. "Überbewertet, teuer, wenig Schneefall pro Jahr, viele flach auslaufende Abfahrten, wenig Anspruch, oft viel los".
Viel los war nicht, gar nichts war los! Aber das andere stimmt nun doch. Trotzdem schön, dass wir es gesehen haben und noch wichtiger: Danach ging es in die Tanger Outlets. Somit hat es sich wieder gelohnt hier 10 bis 20 Dollar mehr zu zahlen :rolleyes: :mrgreen: ;D

Bild
Los gehts. Lange und flache Sesselbahnen, aber ein tolles Tree-Skiing Gelände bei Neuschnee, den wir nicht hatten.

Bild
Ausblick in Richtung Park City.

Bild
Auch hier: Steile Waldabfahrten - Double Blacks. Wir fanden sie!

Bild
10 Minuten Aufstieg, 500m Powder und das nach Tagen ohne Neuschnee und vor allem im gesicherten Gelände.

Bild
Buckelpisten. So lang wie in Snowbird aber nicht so steil wie in "Bird".

Bild
Ohaaaaa! Hier gibts wahnsinnig gut präparierte Pisten. Zwischendurch einmal Schuss von oben bis unten. Hier fielen wir sofort auf, kein Amerikaner macht sowas :ja:

Bild
Waldschneisen als Pisten? Nein es sind keine Pisten, nur ausgewiesene Abfahrten, präpariert ist hier nichts.

Bild
Aufgehts!

Bild
Wieder mal ganz anders: Die Landschaft.

Bild
Jupiter Lift. Hier muss man hin wenn man Double Blacks sucht. Hier ist keine einzige Abfahrt präpariert. Experts only!

Bild
Typische Schilder in den USA

Bild
Park City.



Fazit.
Schön gesehen zu haben, aber weniger spektakulär aus den oben genannten Gründen.


weiter zu Alta
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29


Zurück zu „Amerika“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast