Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Lake Tahoe - Alpine Meadows - 03.05.14 - Spring Skiing

America, Amérique, America

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
falk90
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1813
Registriert: 31.03.2007 - 20:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ötztal
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Lake Tahoe - Alpine Meadows - 03.05.14 - Spring Skiing

Beitrag von falk90 » 05.05.2014 - 10:08

Alpine Meadows / Lake Tahoe - 03.05.2014 - Spring Skiing

Nach einer sehr durchwachsenen Skisaison und einer viel zu heißen Woche in der Bucht von San Francisco (über 30°C) haben Che und ich nochmal einen sehr spontanen Frühlingsskitag eingelegt.

Bild

Kurz gesagt:
Das einzige Gebiet, das noch irgendwie Betrieb angeboten hat war Alpine Meadows.
Squa Valley haben wir gerade um ein Wochenende verpasst, auch alles andere war schon zu.
Hier der Link zum Pistenplan (nur von der Vorderseite: https://www.skialpine.com/sites/default ... 32012F.pdf)

Geöffnet waren nur mehr der 6CLD "Summit" und der 4CLD "Roundhouse"
die Hauptpisten Alpine Bowl, Rock Garden, Werners Schuss, Charity, Banana Chute, The Firing Line, Loop Road, Weasel Run und die Zufahrten zu den Bahnen.
Der obere Teil von Wolverine war leider nicht frisch präpariert.
Am späten Vormittag wurde es allerdings überall weich und firnig, so dass es neben den Pisten teilweise besser war als auf den Pisten - East Creek war einfach ein Firn-Traum.

Auch an der US Westküste war der Winter sehr trocken und es gab bei weitem nicht die gewohnten Schneemengen in der Gegend um Lake Tahoe.

Skibetrieb war von 08:00 - 13:00 für 69$, danach gab es Apre-Ski an der Lodge mit DJ-Musik und Beach - feeling

Gefallen:
:top: Skifahren Anfang Mai
:top: Aussicht auf Lake Tahoe
:top: Abwechslungsreiches Gelände trotz eingeschränktem Betrieb
:top: Nordamerika - Ski Flair
:top: Gesamtes Wochenende am Lake Tahoe mit super Hotel am See, Casino, Wandern usw.
:top: sehr relaxte Atmosphäre

Auch an der US Westküste war der Winter sehr trocken und es gab bei weitem nicht die gewohnten Schneemengen in der Gegend um den Lake Tahoe

Jetzt geht es einfach mit Bildern weiter, Text wie gewohnt darunter:

Bild
Bereits bei der ersten Bergfahrt mit dem Summit 6er, Blick auf die Piste Werners Schuss - noch etwas hart, aber am morgen am Besten zu fahren.

Bild
Dahinter versteckt sich im Wald die Piste Charity. Dieses kuppierte Gelände mit den wenigen, schmalen Bäumen gefällt mir persönlich unglaublich gut

Bild
"The Face" unter der 6KSB, sind wir später auch gefahren

Bild
Blcih zurück zur Lodge, da wurde der Schnee schon weniger. Dahinter in den Bergen liegt überhaupt nichts mehr.

Bild
Trasse der 6KSB Summit

Bild
Oben wird es dann wieder flacher, die Bahn ist aber sehr flott unterwegs und erschließt mit 1700m Länge und 475m Höhenunterschied einen Großteil des Gebietes.

Bild
Blick auf den Gipfel und "Alpine Bowl" - so zu sagen die Hauptpiste heute

Bild
Bergstation Summit, UNI gefällt mir einfach sehr gut, nur die Förderleistung könnte etwas höher sein.

Bild
Alpine Bowl mit der YAN DSB im Hintergrund, die war außer Betrieb. Die Präparierung hier oben war etwas unruhiger als unten, kann ich aber bei den warmen Temperaturen verstehen.

Bild
Auf der Piste Charity - ein Traum zum Fahren

Bild
:-)

Bild
Che hatte wohl auch schon schlechtere Tage ...

Bild
Nochmal Piste Charity mit der 4KSB Roundhouse Lodge

Bild
Auffahrt mit der 6KSB

Bild
Wieder am Summit angekommen, die Schließbügel sind auch nur als Alibi montiert...

Bild
Ein kleiner Funpark ist im unteren Bereich der Alpine Bowl hergerichtet

Bild
Der Bereich gegenüber am Scott Chair ist schon geschlossen - nicht ganz unerwartet

Bild
im Roundhouse 4er, dort war wesentlich weniger los als am Summit 6er

Bild
Werners Schuss - auch sehr lecker

Bild
The Face mit der 6KSB

Bild
Am Gipfel mit Blick nach Squaw Valley, man kann auch eine Bahn erkennen - ich weiß nicht genau welche

Bild
Summit 6KSB mit Lake Tahoe

Bild
Blick zur Talstation und der Lodge

Bild
Wolverine Bowl, ganz nett hier, aber noch zu harter Schnee zu dieser Zeit

Bild
The face sind wir auch noch runter "gefahren"

Bild
Talstation 6KSB Summit, man beachte den Schneehaufen zum Einsteigen - ohne 1,5m Schnee geht hier nichts.
Hier ist alles auf große Schneehöhen ausgelegt. Eine Snowboarderin hat nach einem Fehlversuch beim Einsteigen einen ziemlich unangenehmen Abflug gemacht.

Bild
Wieder am Gipfel - hier die Bergstation der Alpine Bowl DSB, Ausstieg schaut sogar vorbereitet aus.

Bild
YAN DSB und der Lake Tahoe

Bild
Die Bude ist auch schon etwas renovierungsbedürftig

Bild
Unter dem Summit Chair

Bild
Blick richtung Süden, da hat es noch mehr Schnee

Bild
Zoom nach Heavenly, leider nicht geschafft diesen Winter :-(

Bild
Unterwegs am Grat zur Route Lower Saddle - von der Higher Traverse kommend.

Bild
Ein Stück Wander war angesagt, bei dem Panorama durchaus vertretbar

Bild
Abfahrtsvariante - dürfte Keyhole sein. Durchaus interessant, bei Powder muss das der Wahnsinn sein hier.

Bild
Wir haben eine kleine Skigebietsrunde gemacht und sind zur Bergstation der 4KSB Sherwood gequert. Die Rückseite von Alpine Meadows dürfte recht interessant sein.

Bild
Bergstation Sherwood, neueste Anlage im Gebiet

Bild
leider schon im Sommerschlaf, erinnert mich etwas an den Symphonie Express in Whistler.

Bild
Auf dem Weg zurück zur Lodge, keine Menschenseele hier

Bild
Che am Begin der Variante "Experts Shortcut" Der Kontrast kann sich auch sehen lasse.

Bild
Experts Shortcut, schon schön firnig

Bild
Wieder zurück in der Alpine Bowl, hier kann man etwas mit dem Gelände spielen

Bild
YAN Dsb - hat irgendwie Style

Bild
höhenverstellbare Talstation der DSB, hier muss es wirklich viel Schnee geben.

Bild
Zurück an den Talstationen der beiden geöffneten Bahnen, man beachte wo und auf welcher Höhe die hier ihre Wegweiser montieren

Bild
Auch beim lesen der Pisten-Anzeigetafel fühlt man sich wie im Kino in Reihe 1
Dahinter der Rückbringer-Schiweg vom Weasle Run

Bild
Summit 6KSB, es war durchaus was los und es gab auch Wartezeiten etwas über 5 Minuten.

Bild
Roundhouse KSB - mit gesamter Trasse, war immer recht leer, die Pisten werden auch von der Summit 6KSB erschlossen

Bild
Die Kangoroo DSB ist auch schon im Sommerschlaf, man beachte mal wo die Drehkreute montiert sind :lach:

Bild
Der Yellow Chair streift im moment auch nicht am Boden ...

Bild
Letztes Bild - der geniale Firn-Run "East Creek"

Fazit: warum sind wir nicht schon früher auf die Idee gekommen nach Tahoe zu fahren ???
Geniales Wochenende, sehr entspannter Ausklang einer etwas komischen Schisaison für mich


münchner
Olymp (2917m)
Beiträge: 2923
Registriert: 21.02.2008 - 20:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Lake Tahoe - Alpine Meadows - 03.05.14 - Spring Skiing

Beitrag von münchner » 05.05.2014 - 12:28

jack90 hat geschrieben:Geniales Wochenende, sehr entspannter Ausklang einer etwas komischen Schisaison für mich
Hattest du immer Berichte geschrieben? Ansonsten wäre mal eine keine Zusammenfassung interessant...

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5320
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Lake Tahoe - Alpine Meadows - 03.05.14 - Spring Skiing

Beitrag von Whistlercarver » 05.05.2014 - 13:36

Ich gehe mal davon aus das so gut wie jeder Skitag in einem Bericht verewigt wurde.

Achja ich hätte den Bericht im Unterforum Amerika gebracht. :wink:

Benutzeravatar
ThomasZ
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 846
Registriert: 05.01.2007 - 10:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lake Tahoe - Alpine Meadows - 03.05.14 - Spring Skiing

Beitrag von ThomasZ » 05.05.2014 - 18:21

Vielen Dank für den Bericht. Schaut für Mai und schwache Schneelage doch noch recht gut aus.

Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1604
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 30
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Lake Tahoe - Alpine Meadows - 03.05.14 - Spring Skiing

Beitrag von beatle » 05.05.2014 - 20:25

Danke, endlich wieder ein Nordamerikabericht!
Auch in USA kommt der Frühling, so ganz langsam :wink:
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Benutzeravatar
Che
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 712
Registriert: 11.11.2008 - 14:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Lake Tahoe - Alpine Meadows - 03.05.14 - Spring Skiing

Beitrag von Che » 05.05.2014 - 21:46

Danke fürs Schreiben :)
Mal schaun, vllt hab ich noch ein paar Bilder, aber so wie ich das sehe, ist ja eh schon alles perfekt dokumentiert!

Ja, von mir könnten dann auch mal noch ein paar Berichte aus Nordamerika kommen, habe dann ja doch ein paar mehr Skitage hier zusammen bekommen. Hoffentlich geht es sich in den nächsten Wochen mal aus.

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17725
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 115
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 787 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lake Tahoe - Alpine Meadows - 03.05.14 - Spring Skiing

Beitrag von starli » 06.05.2014 - 12:38

Das Skigebiet mit dem lichten Wald und dem See-Pano schaut auch für mich ganz nett aus. Die fehlenden Fußraster gefallen mir dagegen weniger ;)
**
Meine Website inmontanis.info (und somit auch alle Bilder und mein Blog) sind wieder online!
**


Benutzeravatar
falk90
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1813
Registriert: 31.03.2007 - 20:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ötztal
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Lake Tahoe - Alpine Meadows - 03.05.14 - Spring Skiing

Beitrag von falk90 » 06.05.2014 - 21:41

münchner hat geschrieben:
jack90 hat geschrieben:Geniales Wochenende, sehr entspannter Ausklang einer etwas komischen Schisaison für mich
Hattest du immer Berichte geschrieben? Ansonsten wäre mal eine keine Zusammenfassung interessant...
Ähm, ich hatte 8 Tage in Österreich (2x Hochoetz, 1x Ischgl, 1xZürs-Lech-Warth, 1x Gargellen, 1x Schlick 2000, 1x Hochzeiger, 1x Gurgl (Snowboard)), 3 Tage in Whistler Blackcom und diesen kurzen Tag in Alpine Lakes. Das war es leider - meine "dünnste" Skisaison seit 20 Jahren.

Ich hab eigentlich nur noch ein paar Bildchen aus Whistler, aber auch nicht sehr viele.
Che der Gauner hat es da etwas besser erwischt...
beatle hat geschrieben:Danke, endlich wieder ein Nordamerikabericht!
Auch in USA kommt der Frühling, so ganz langsam :wink:

30° in San Francisco hat es ja nichtmal im Hochsommer. Aber du hast recht, so langsam vertrocknet wieder alles und es wird überall braun.

@ Andi: danke für den Tip, hab Amerika irgendwie übersehen...

münchner
Olymp (2917m)
Beiträge: 2923
Registriert: 21.02.2008 - 20:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Lake Tahoe - Alpine Meadows - 03.05.14 - Spring Skiing

Beitrag von münchner » 06.05.2014 - 21:47

jack90 hat geschrieben:Das war es leider - meine "dünnste" Skisaison seit 20 Jahren.
Kommt mir bekannt vor. :) Ich hatte nur gedacht ihr wart noch öfter an der Westküste unterwegs, daher die Frage.

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2720
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 162 Mal
Danksagung erhalten: 141 Mal

Re: Lake Tahoe - Alpine Meadows - 03.05.14 - Spring Skiing

Beitrag von Lord-of-Ski » 11.05.2014 - 20:48

Das ist das erste Gebiet was ich in den USA mit Drehkreuzen sehe. Wird das bei denen jetzt auch Standart?
Fände ich sehr schade :rolleyes:
ASF

Benutzeravatar
baeckerbursch
Brocken (1142m)
Beiträge: 1208
Registriert: 07.07.2005 - 13:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lake Tahoe - Alpine Meadows - 03.05.14 - Spring Skiing

Beitrag von baeckerbursch » 12.05.2014 - 15:28

Ein Traum!

Unauffällige Markierungen, lichter Wald, kupiertes Gelände..... so soll es sein.
Das Leben ist kein Backautomat!

Für die Kletterer:
http://www.karpathos-climbing.com/guide ... pathos.pdf

Antworten

Zurück zu „Amerika“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast