Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Loveland, CO: 04.04.15

America, Amérique, America

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
jamesdeluxe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 119
Registriert: 12.12.2014 - 13:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: South Orange, NJ USA
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Loveland, CO: 04.04.15

Beitrag von jamesdeluxe » 08.04.2015 - 16:21

Bild

Letzte Woche hatte ich eine Konferenz in der schönen Unistadt Boulder (wo ich vor 25 Jahren studierte!), was mir zwei Skitage ermöglichte, aber wo? Der Korridor entlang der Autobahn I-70 ist ein bekanntes Industrieskigebietparadies (Vail, Beaver Creek, Copper, Keystone, Breckenridge, etc.), was mir wenig schmackhaft ist.

Glücklicherweise gibt es auch Loveland, ein richtiges “Anti-resort” das keine Unterkünfte, kein Dorf, auch kein Essen auf dem Berg bietet –- es geht nur ums Skifahren. Darüber hinaus gibt es ausschließlich langsame 3- und 4SBs, alle ohne Schließbügel! Dennoch ist die Beförderungskapazität ausreichend, auch am Wochenende. Wartezeiten gab es so gut wie nie; alle Lifte waren “ski-on.”

Mit 3300 bis 4000 Höhenmeter ist Loveland sehr hoch gelegen, das vierthöchste Skigebiet in Nordamerika. Da es direkt an der kontinentalen Wasserscheide liegt, bekommt die Region etwa neun Meter durchschnittlicher Schnee pro Winter. Normalerweise macht Loveland am Anfang der Skisaison Schlagzeilen weil es immer als eines der ersten Gebiete Amerikas zu öffnen ist, auch im Oktober. Nachher ist Loveland Geheimtipp bei den Einheimischen, was ein bißchen unlogisch ist weil es nur einige Schritte von der Autobahn liegt. D.h. um die bekannten Skigebieten auf der westlichen Seite des Eisenhowertunnels zu erreichen, ist es nötig an Loveland vorbeizufahren.

Bild
Die Anfahrt von Boulder oder Denver dauert knapp eine Stunde. Man parkt direkt vor der Kassa.


Mit 12cm Neuschnee war der Pistenzustand am Freitag meistens sehr gut:

Bild
Ptarmigan Roost


Bild
Perfect Bowl


Bild
Zip Basin


Bild
Tickler Gulch


Bild
Zip Trail


Bild
Eisenhowertunneleinfahrt


Da oben auf dem Bergkamm (wo es fast immer windig ist) sind die Hänge knackig steil:

Bild

Bild

Bild

Bild


Es wird aber flach unten:

Bild

Bild

Bild


Seitdem mein Rückflug nach New York um 16:30 startete, konnte ich bis 13:30 sorgenlos skifahren.

Bild
Letzte Schussfahrt/los zum Flughafen!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1599
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 30
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Loveland, CO: 04.04.15

Beitrag von beatle » 08.04.2015 - 17:58

Jawoll!!! Endlich mal wieder ein Bericht aus CO. Weltklasse & Danke!
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1511
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Loveland, CO: 04.04.15

Beitrag von DiggaTwigga » 08.04.2015 - 18:49

Schöner Bericht! Die Höhenlage ist auf jeden Fall beeindruckend. Dass du noch 3 Stunden vor deinem Flug entspannt Ski gefahren bist, finde ich auch stark! :mrgreen:
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski, 1 x Berwang, 3 x Gurgl , 1 x Laax, 2 x Großvenediger, 4 x Graubündentour, 6 x 4V, 1 x Fellhorn

Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com

Benutzeravatar
jamesdeluxe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 119
Registriert: 12.12.2014 - 13:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: South Orange, NJ USA
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Loveland, CO: 04.04.15

Beitrag von jamesdeluxe » 09.04.2015 - 17:49

DiggaTwigga hat geschrieben:Dass du noch 3 Stunden vor deinem Flug entspannt Ski gefahren bist, finde ich auch stark!
Die Fahrtzeit zum Denver Flughafen ist 70 Minuten -- ich hätte eigentlich noch später vom Skigebiet abfahren können, wollte aber mein Glück nicht herausfordern müssen. Die kürzeste Strecke zu einem Flughafen von einer nennenswerten Skiregion in den USA ist immer noch Salt Lake City: 30 Minuten.

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5320
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Loveland, CO: 04.04.15

Beitrag von Whistlercarver » 09.04.2015 - 22:16

Da ist ja gar nichts gewalzt :twisted:
Da kann man wohl alles fahren vom Gelände her was man erreicht.

Chipstonne
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 135
Registriert: 27.01.2013 - 22:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Loveland, CO: 04.04.15

Beitrag von Chipstonne » 12.05.2015 - 09:49

Ha klasse. Vielen Dank für die schönen Bilder. Loveland hab ich um den Jahresewechsel leider nicht geschafft daher genialst nun doch ein paar BIlder zu sehen :-) :-)
Ich wollte eigentlich auch nen kleinen Bericht schreiben über meinen Urlaub in CO aber irgwndwie hab ichs nicht geschafft in meinen 3 Wochen vernünftige Bilder zu machen :-(.
War trotzdem Spitze und Abasin (liegt ja grad auf der anderen Seite vom Loveland Pass wenn man nicht durchn Tunnel fährt) war immer eine super Alternative zu den Industrieresorts Keystone, Breck ,Vail oder Beaver Creek :D :D .

Benutzeravatar
jamesdeluxe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 119
Registriert: 12.12.2014 - 13:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: South Orange, NJ USA
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Loveland, CO: 04.04.15

Beitrag von jamesdeluxe » 29.05.2015 - 13:02

Chipstonne hat geschrieben:Abasin (liegt ja grad auf der anderen Seite vom Loveland Pass wenn man nicht durchn Tunnel fährt) war immer eine super Alternative zu den Industrieresorts Keystone, Breck ,Vail oder Beaver Creek :D :D .
Richtig. Vom Bergkamm sind Keystone (links) und Breck (rechts) nur einige Kilometer Luftlinie entfernt.

Bild

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Amerika“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast