Polen/Zakopane/Kasprowy Wierch - 04.03.2013- Endlich

remaining Europe, résiduaire Europe,
Forumsregeln
francuz
Massada (5m)
Beiträge: 18
Registriert: 24.09.2010 - 18:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 40-646 Kattowitz (PL)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Polen/Zakopane/Kasprowy Wierch - 04.03.2013- Endlich

Beitrag von francuz » 05.03.2013 - 23:46

Schon seit langem habe ich geplant, dem höchstgelegem polnischem Skigebiet Besuch abzustatten. Gestern war es soweit. Der schnellste Weg von Kattowitz nach Zakopane führt über Krakau und so sind wir auch gefahren (Fahrzeit etwa 2,5h). Das Gebiet liegt in der Nationalpark, Modellierungen der Abfahrten sind also ausgeschlossen; die Grünen kämpfen jedes Jahr, dass nicht so viele Touristen und Skifahrer nach oben kommen, deshalb ist die Kapazität der Gondelbahn sehr begrenzt. Früher, als da noch die alten, kleineren Gondel verkehrten, musste man immer ein paar Stunden warten um nach oben zu gelingen. An Feiertagen ist das immer noch der Fall, der Andrang ist aber längst nicht so groß, wie noch z.B. vor 5 Jahren. Es entstanden/wurden modernisiert in der letzten Zeit nicht sehr weit von Zakopane etliche Skigebiete, die für viele grössere Anziehungskraft als Kasprowy Wierch haben (d.h. sind billiger, bieten mehr Pistenkilometer/Anlagen). Die Gondelbahr hat eine Mittelstation, wo man umsteigen muss. Oben warten auf die Skifahrer die 4-Sesselbahn auf Gasienicowa und alte Doppelsesselbahn (gebaut in 1969) auf Goryczkowa. Anlagen-/Pistenplan:
http://4.bp.blogspot.com/-t3AJOke7oF8/T ... a_tras.jpg
Das Pistenangebot ist nicht groß, reicht aber für einen Tag. Landschaftlich ist da oben sehr schön. Wenn das Wetter noch mitspielt und das war gestern der Fall, dann die Zeit da oben zu verbringen ist einfach ein Traum. Zu den Bildern:
Bild
^Auf dem Weg nach Zakopane, Tatra schon in Sichtweite
Bild
^Warteschlange zu der Gondel
Bild
^Mit der Gondelbahn nach oben
Bild
^Bergstationen: der Gondelbahn und der Gasienicowa Sesselbahn
Bild
^Mit der Gasienicowa nach oben
Bild
Bild
^^Das Wetter war traumhaft
Bild
^Talstation der Gasienicowa
Bild
^Blick von Gasienicowa Richtung Krakau
Bild
^Bergstation der Gasienicowa/Gondelbahn
Bild
^Landschaftlich ist da sehr schön
Bild
^Kurzer Ziehweg Richtung Goryczkowa
Bild
^Mit der Goryczkowa nach oben
Bild
Bild
Bild
^^^^Aussichten
Bild
^"Flughafenabschnitt" der Goryczkowa
Bild
Talstation der Goryczkowa
Bild
^Der erste Abschnitt der Goryczkowa Bahn führt durch den Wald
Bild
Bild
^Warnschilder
Bild
^Das Wetter war ein Traum
Bild
^Bergstation der Gondelbahn/Gasienicowa Bahn von oben
Bild
Bild
^Zum Schluss noch zwei Aussichten

Bei Fragen stehe ich zur Verfügung... :D
Zuletzt geändert von francuz am 06.03.2013 - 07:43, insgesamt 1-mal geändert.


Benutzeravatar
Mt. Cervino
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3178
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 295 Mal

Re: Polen/Zakopane/Kasprowy Wierch - 04.03.2013- Endlich

Beitrag von Mt. Cervino » 06.03.2013 - 00:00

Sieh landschaftlich sehr ansprechend und hochalpiner aus, als ich mir das gedacht hätte.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (F) / Valberg (F) / Rosiere-Thuile (I/F) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/F) / Vars-Risoul (F) / Serre Chevalier (F) / Carezza (I) / Catinaccio-Vigo di Fassa (I) / Latemar-Obereggen (I)

skilinde
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 889
Registriert: 25.05.2007 - 08:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Polen/Zakopane/Kasprowy Wierch - 04.03.2013- Endlich

Beitrag von skilinde » 06.03.2013 - 06:17

Dzienkuje bardzo.

francuz hat geschrieben:Früher, als da noch die alten, kleineren Gondel verkehrten, musste man immer ein paar Stunden warten um nach oben zu gelingen. An Feiertagen ist das immer noch der Fall, der Andrang ist aber längst nicht so groß, wie noch z.B. vor 5 Jahren. Es entstanden/wurden modernisiert in der letzten Zeit nicht sehr weit von Zakopane etliche Skigebiete, die für viele grössere Anziehungskraft als Kasprowy Wierch haben (d.h. sind billiger, bieten mehr Pistenkilometer/Anlagen).
Wenn am Kasporwy auch die Talabfahrten offen sind, sollten allein von den Pisten-Km nur noch Szczyrk und der Pilsko größer sein, oder? Ich denke vielen sind die Pisten einfach zu steil, denn an den Sesselliften ist das teilweise schon richtig schwarz. Die Talabfahrten sind dann rot (linke Seite) bzw. rot/blau (rechte Seite).

Weisst Du, ob es inzwischen für ganz Zakopane einen gemeinsamen Skipass gibt, oder muss man immer noch bei jedem Gebiet (Kasprowy, Butorowy, Polana, Gubalowka, Harenda, Nosal, weitere Einzellifte) einzeln zahlen?

2012/2013 - 23 Tage: NSW (3), Bregenzer Wald (6), Hochhäderich, Kleinwalsertal, Bialka, Sella (7), Alpe Lusia, San Martino (3)
2013/2014 - 13 Tage: Zillertal (4), Feldberg (1), Sella (8)
2014/2015 - 20 Tage: Bialka (2), Serfaus-Fiss-Ladis (6), Sella (7), Bormio (3), NSW (2)
2015/2016 - 15 Tage: Kitzsteinhorn (1), die Sella (7), Saalbach (7)
2016/2017 - 13 Tage: Stubaier (2), Ischgl (3), See (1), Sella (7)
2017/2018 - 14 Tage: Bialka (4), Saalbach (2), Sella (7) + La Bresse (1)
2018/2019 - 9 Tage: Sella (7), Tiroler Zugspitze (2)
2019/2020 - 14 Tage: Sella (12), Catinaccio (1), Carezza (1)

Benutzeravatar
Zottel
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2628
Registriert: 13.03.2006 - 16:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Polen/Zakopane/Kasprowy Wierch - 04.03.2013- Endlich

Beitrag von Zottel » 06.03.2013 - 10:56

Mt. Cervino hat geschrieben:Sieh landschaftlich sehr ansprechend und hochalpiner aus, als ich mir das gedacht hätte.
Genau das dachte ich auch! Danke für den Bericht :) Laut liftworld sollen in Zakopane noch ein paar Einersessellifte rumstehen. Ist dem so und falls ja, hast du sie zufällig geknipst?

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18817
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 91
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 475 Mal
Danksagung erhalten: 1751 Mal
Kontaktdaten:

Re: Polen/Zakopane/Kasprowy Wierch - 04.03.2013- Endlich

Beitrag von starli » 06.03.2013 - 12:47

Ich war am gleichen Tag auf der Südseite, in Tatranska Lominca, es gab auf den Pisten viele eisige Platten und auch offpiste z.B. an der oberen DSB war es alles andere als angenehm zu fahren ... Wie waren denn die Verhältnisse in Kasprowy? Schaut zumindest auf den Pisten um einiges besser aus .. (hätte mir wohl doch einen anderen "Länderpunkt" holen sollen ;) )
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

skilinde
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 889
Registriert: 25.05.2007 - 08:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Polen/Zakopane/Kasprowy Wierch - 04.03.2013- Endlich

Beitrag von skilinde » 06.03.2013 - 13:13

@ Zottel: also mir ist nur einer bekannt ... und viele Fotos gibt es davon nicht im Netz.

googlest Du nach "wyciag KRZESELKOWY nosal" oder guckst Du:

http://www.awf78.krakow.pl/radosna_twor ... 9nosal.jpg

http://bi.gazeta.pl/im/fd/0a/cd/z134376 ... elkowy.jpg

http://eko-polska.pl/uploads/artykuly/z ... 0nosal.jpg

2012/2013 - 23 Tage: NSW (3), Bregenzer Wald (6), Hochhäderich, Kleinwalsertal, Bialka, Sella (7), Alpe Lusia, San Martino (3)
2013/2014 - 13 Tage: Zillertal (4), Feldberg (1), Sella (8)
2014/2015 - 20 Tage: Bialka (2), Serfaus-Fiss-Ladis (6), Sella (7), Bormio (3), NSW (2)
2015/2016 - 15 Tage: Kitzsteinhorn (1), die Sella (7), Saalbach (7)
2016/2017 - 13 Tage: Stubaier (2), Ischgl (3), See (1), Sella (7)
2017/2018 - 14 Tage: Bialka (4), Saalbach (2), Sella (7) + La Bresse (1)
2018/2019 - 9 Tage: Sella (7), Tiroler Zugspitze (2)
2019/2020 - 14 Tage: Sella (12), Catinaccio (1), Carezza (1)

tanova
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 2
Registriert: 29.11.2011 - 14:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Polen/Zakopane/Kasprowy Wierch - 04.03.2013- Endlich

Beitrag von tanova » 06.03.2013 - 13:29

Hallo,
seit einigen Tagen hat Kasprowy Wierch eine neue Internetseite, zwar nur auf Polnisch, aber doch recht übersichtlich und mit einem Online-Shop für Skipässe (sprzedaż on-line), wenn jemand lange Wartezeiten an der Kasse vermeiden möchte:
http://www.pkl.pl/kasprowy/home

Überblick über andere Skigebiete auf der polnischen Seite des Tatra-Gebirges (ebenfalls in der polnischen Sprache, aber auch anschaulich):
http://www.skionline.pl/stacje/polska-t ... on,16.html


Benutzeravatar
Zottel
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2628
Registriert: 13.03.2006 - 16:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Polen/Zakopane/Kasprowy Wierch - 04.03.2013- Endlich

Beitrag von Zottel » 06.03.2013 - 16:53

Top, danke!

Benutzeravatar
gerrit
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2735
Registriert: 19.12.2004 - 18:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Niederösterreich
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 444 Mal

Re: Polen/Zakopane/Kasprowy Wierch - 04.03.2013- Endlich

Beitrag von gerrit » 06.03.2013 - 17:07

Für mich schon immer ein Traumziel gewesen, bin gespannt, ob ich mal dahin komme!
Danke für die schönen Bilder! Hast Du auch noch welche von den Talabfahrten?
Daß wir echt waren, werde ich auch noch erfinden! (Josef Zoderer)

Erinnerungen: meine Berichte seit 2005 (bzw. 1983)

Mister_kutti
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 185
Registriert: 14.05.2007 - 20:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck Stadtteil Wilten/Mentlberg, 580m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Polen/Zakopane/Kasprowy Wierch - 04.03.2013- Endlich

Beitrag von Mister_kutti » 06.03.2013 - 20:32

Danke für deinen Bericht aus Zakopane.
Hätte auch nicht gedacht, das das Szenario dort doch so hochalpin ist, wahnsinn, Übergänge vom Hochgebirge ins Tiefland ist sowieso immer sehenswert :mrgreen:

francuz hat geschrieben: Bild
Bei diesem Foto hatt ich kurz gedacht, du wärst oben am Hoadl in der Axamer Lizum gestanden. Der Ausblick auf der Gratabfahrt ist fast identisch.

Bild

marius293
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 116
Registriert: 22.01.2008 - 21:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dresden
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Polen/Zakopane/Kasprowy Wierch - 04.03.2013- Endlich

Beitrag von marius293 » 06.03.2013 - 22:12

Sehr schöner Bericht,würde mich auch mal reizen,war bisher nur immer wie Starli auf der anderen Seite :naja:

francuz
Massada (5m)
Beiträge: 18
Registriert: 24.09.2010 - 18:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 40-646 Kattowitz (PL)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Polen/Zakopane/Kasprowy Wierch - 04.03.2013- Endlich

Beitrag von francuz » 07.03.2013 - 22:14

@Mt. Cervino - von Hoher Tatra hat Polen zwar nicht so viel (das größere Teil liegt in der Slovakei), bei Höhen von 2000-2500m muss es schon da hochalpin aussehen... :D
@skilinde - laut skionline.pl sollte es dort 12km Pisten geben, dann sollten Szczyrk SON, Korbielów, Muszyna-Wierchomla und Białka Tatrzańska mehr Abfahrten bieten. Ich würde sagen - beide Abfahrten sind rot. Soweit ich weiss muss bei jedem Skigebiet einzeln bezahlt werden. Ich bin aber kein Zakopane Kenner, da habe ich zu weit hin.
@Zottel - ich war nur auf Kasprowy Wierch. Ich hab' im Internet recherchiert und folgense Sessellifte in Zakopane gefunden: Butorowy Wierch - Doppelsessellift, Harenda - Leitner Viersessellift, Nosal - Einersessellift, Polana Szymoszkowa - 2xViersessellift(von Doppelmayr und Yan). Ich bin ziemlich selten in Zakopane, bin also kein Zakopane Experte.
@Starli - auf Gasienicowa gab's keine Eisplatten, nur das untere Teil der Goryczkowa war stark vereist. Offpiste ist auf Kasprowy verboten (Nationalpark), einige habe ich zwar gesehen die off-Piste gefahren sind, ich kann aber das Risiko geschnappt zu werden schlecht einschätzen. Von Wetter her war's auf jeden Fall ein Traum.
@gerrit - bin nach unten mit der Goryczkowa Talabfahrt gekommen. Viel kann man da nicht knispsen, die führt durch den Wald. Ich habe gelesen die Gasienicowa Talabfahrt ist mehr anstrengend, man muss da viel schieben, fast alle nutzen entweder die Goryczkowa Talabfahrt oder fahren mit der Gondelbahn nach unten.
Meine Tipps zu Zakopane - von Weihnachten bis 20-25.01 ist da richtig voll. Das beste Wetter und die besten Schneeverhältnisse zum Skifahren auf Kasprowy Wierch sind immer im März. Man sollte am besten möglichst früh da erscheinen (gegen 7:30), um Warteschlange zu vermeiden. Lockerer ist da wieder ab 12:00, dann sind die Pisten meistens schon richtig zerfahren. Auf beiden Abfahrten gibt es ein paar Engpässe und zu jedem Lift gibt es praktisch nur eine Abfahrt, ihr könnt euch also vorstellen, wie diese Stellen nach 2-3Stunden Betrieb aussehen... Deshalb wichtig - früh aufstehen, Morgenstunde hat Gold im Munde... :P

skilinde
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 889
Registriert: 25.05.2007 - 08:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Polen/Zakopane/Kasprowy Wierch - 04.03.2013- Endlich

Beitrag von skilinde » 08.03.2013 - 07:15

francuz hat geschrieben:@skilinde - laut skionline.pl sollte es dort 12km Pisten geben, dann sollten Szczyrk SON, Korbielów, Muszyna-Wierchomla und Białka Tatrzańska mehr Abfahrten bieten.
Oh, dann scheint es auch in Polen deutlich unterschiedliche Messmethoden zu geben... 12 km scheinen bei 2 Abfahrten mit rund 1000 hm am Kasprowy schon ok, dass Szczyrk und Pilsko (Korbielow) größer sind ist klar, aber schon bei Bialka mache ich ein großes Fragezeichen, es kommt da sicherlich drauf an, wie oft man in Bialka den endlos breiten Hang in verschiedene Pisten aufteilt und diese dann separat zählt. Dwie Doliny (Muszyna-Wierchomla) ist m.E. deutlich kleiner ... und da hat es mir übrigens auch gar nicht gefallen. Als Konkurrenten bei der Größe hätte ich noch eher Krynica (Jaworzyna) gesehen, dass m.E. größer als Bialka (und Muszyna sowie so) ist und bei Vollbetrieb einen im Polen einzigartigen Mix aus leichten, mittlerern und schweren Pisten bietet.

2012/2013 - 23 Tage: NSW (3), Bregenzer Wald (6), Hochhäderich, Kleinwalsertal, Bialka, Sella (7), Alpe Lusia, San Martino (3)
2013/2014 - 13 Tage: Zillertal (4), Feldberg (1), Sella (8)
2014/2015 - 20 Tage: Bialka (2), Serfaus-Fiss-Ladis (6), Sella (7), Bormio (3), NSW (2)
2015/2016 - 15 Tage: Kitzsteinhorn (1), die Sella (7), Saalbach (7)
2016/2017 - 13 Tage: Stubaier (2), Ischgl (3), See (1), Sella (7)
2017/2018 - 14 Tage: Bialka (4), Saalbach (2), Sella (7) + La Bresse (1)
2018/2019 - 9 Tage: Sella (7), Tiroler Zugspitze (2)
2019/2020 - 14 Tage: Sella (12), Catinaccio (1), Carezza (1)


francuz
Massada (5m)
Beiträge: 18
Registriert: 24.09.2010 - 18:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 40-646 Kattowitz (PL)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Polen/Zakopane/Kasprowy Wierch - 04.03.2013- Endlich

Beitrag von francuz » 08.03.2013 - 09:13

skilinde hat geschrieben:
francuz hat geschrieben:@skilinde - laut skionline.pl sollte es dort 12km Pisten geben, dann sollten Szczyrk SON, Korbielów, Muszyna-Wierchomla und Białka Tatrzańska mehr Abfahrten bieten.
Oh, dann scheint es auch in Polen deutlich unterschiedliche Messmethoden zu geben... 12 km scheinen bei 2 Abfahrten mit rund 1000 hm am Kasprowy schon ok, dass Szczyrk und Pilsko (Korbielow) größer sind ist klar, aber schon bei Bialka mache ich ein großes Fragezeichen, es kommt da sicherlich drauf an, wie oft man in Bialka den endlos breiten Hang in verschiedene Pisten aufteilt und diese dann separat zählt. Dwie Doliny (Muszyna-Wierchomla) ist m.E. deutlich kleiner ... und da hat es mir übrigens auch gar nicht gefallen. Als Konkurrenten bei der Größe hätte ich noch eher Krynica (Jaworzyna) gesehen, dass m.E. größer als Bialka (und Muszyna sowie so) ist und bei Vollbetrieb einen im Polen einzigartigen Mix aus leichten, mittlerern und schweren Pisten bietet.
Krynica ist nach Meinung von vielen das beste polnische Skigebiet. Ich plane irgendwann mal dorthin zu fahren, aber dahin ist es von Kattowitz noch weiterer als nach Zakopane. Wenn ich 3-3,5 Stunden im Auto verbringen muss (in eine Richtung), dann lege ich noch 3-4 Stunden dazu und ich bin in den Alpen... :D Ich werde Krynica also nicht so schnell besuchen... Mal sehen...

skilinde
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 889
Registriert: 25.05.2007 - 08:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Polen/Zakopane/Kasprowy Wierch - 04.03.2013- Endlich

Beitrag von skilinde » 08.03.2013 - 10:14

Krynica leidet halt oft unter wenig Schnee und harten Pisten und es ist oft sehr voll, da inzwischen viele Slowaken dahin fahren.

Meine Rangliste in PL:

1. Pilsko (Höhenmeter, gefühlte Freiheit, nicht so viel los)
2. Szczyrk Gesamt (Größe, abwechslungsreiche Pisten)
3. Krynica (Größe, Lifte, abwechslungsreiche Pisten)
4. Bialka (Die Nachtski-Kompetenz in Europa, da kann sich alles andere hinter verstecken)
5. Jurgow (perfektes abwechslungsreiches Kleinskigebiet, Panorama)
.
.
.
vorletzter Platz: Dwie Doliny (voll, voller , Dwie Doliny)
letzter Platz: Polana Szymozkowa in Zakopane (voll,teuer, schlechte Präparierung)

2012/2013 - 23 Tage: NSW (3), Bregenzer Wald (6), Hochhäderich, Kleinwalsertal, Bialka, Sella (7), Alpe Lusia, San Martino (3)
2013/2014 - 13 Tage: Zillertal (4), Feldberg (1), Sella (8)
2014/2015 - 20 Tage: Bialka (2), Serfaus-Fiss-Ladis (6), Sella (7), Bormio (3), NSW (2)
2015/2016 - 15 Tage: Kitzsteinhorn (1), die Sella (7), Saalbach (7)
2016/2017 - 13 Tage: Stubaier (2), Ischgl (3), See (1), Sella (7)
2017/2018 - 14 Tage: Bialka (4), Saalbach (2), Sella (7) + La Bresse (1)
2018/2019 - 9 Tage: Sella (7), Tiroler Zugspitze (2)
2019/2020 - 14 Tage: Sella (12), Catinaccio (1), Carezza (1)

Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 5463
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 311 Mal
Danksagung erhalten: 819 Mal
Kontaktdaten:

Re: Polen/Zakopane/Kasprowy Wierch - 04.03.2013- Endlich

Beitrag von Arlbergfan » 10.03.2013 - 01:32

Mein gemurmelter Kommentar gerade eben: WOW - und das ist Polen??? 8O
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18817
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 91
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 475 Mal
Danksagung erhalten: 1751 Mal
Kontaktdaten:

Re: Polen/Zakopane/Kasprowy Wierch - 04.03.2013- Endlich

Beitrag von starli » 11.03.2013 - 12:21

Arlbergfan hat geschrieben:Mein gemurmelter Kommentar gerade eben: WOW - und das ist Polen??? 8O
Nein, das sind die Karpaten ;-)

(Glaub die Hohe Tatra ist das einzige Gebirge, was in PL/CZ/SK Hochgebirgscharakter hat?)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

francuz
Massada (5m)
Beiträge: 18
Registriert: 24.09.2010 - 18:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 40-646 Kattowitz (PL)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Polen/Zakopane/Kasprowy Wierch - 04.03.2013- Endlich

Beitrag von francuz » 11.03.2013 - 17:48

starli hat geschrieben:
Arlbergfan hat geschrieben:Mein gemurmelter Kommentar gerade eben: WOW - und das ist Polen??? 8O
Nein, das sind die Karpaten ;-)

(Glaub die Hohe Tatra ist das einzige Gebirge, was in PL/CZ/SK Hochgebirgscharakter hat?)
Das stimmt leider, PL und SK teilen das Gebirge unter sich, in CZ gibt es kein Gebiet mit solchem Charakter...


Antworten

Zurück zu „restliches Europa“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste