Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Skandinavientour 2019: 12.4.-23.4. / Überblick {SCN2019.01}

remaining Europe, résiduaire Europe,

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17473
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 84
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 556 Mal
Kontaktdaten:

Skandinavientour 2019: 12.4.-23.4. / Überblick {SCN2019.01}

Beitrag von starli » 24.04.2019 - 12:08

Für 11,5 Tage ging es zur Abwechslung mal vor und über Ostern nach Skandinavien. Grund für diesen Zeitraum wäre die Begleitung von Trincerone gewesen, der dann aber doch was anderes vor hatte - also bin ich halt alleine gefahren. Vorteil an diesem Zeitraum ist, dass es in Skandinavien Ferien hat und viele Skigebiete, die sonst nur am WE untertags oder überhaupt offen haben, auch die Woche vor Ostern geöffnet sind.

Als Schwerpunkt wollte ich mir dann diesmal Schweden setzen - und im Allgemeinen möglichst "unverdorbene Skigebiete" besuchen. Geworden sind es dann 5 Skitage in Schweden, 2 Skitage in Norwegen und 2 Skitage in Finnland. Die Fahrstrecke wird ca. 7.600 km werden (muss ich noch genau berechnen). Die "Unverdorbenheit" ist auch in der Anzahl der gefahrenen Lifte zu erkennen:

1x 8EUB
1x 4KSB
1x KSSL (leider nur 1 Fahrt, dann defekt und wurde noch mit 1 Höllenritt am Seil am Schneemobil ersetzt)
ca. 40x SL

.. und wenn man die 2 Tage in Ylläs abzieht, bleiben für die restlichen 7 Tage: 1 KSSL + 20 SL

Bis auf einen regnerischeren Tag und einen etwas wolkigeren Tag hatte ich fast nur Sonnenschein, zudem war es frühlingshaft warm - am Ende der Reise gefror es nicht mal mehr in der Nacht, so dass auch der Schnee recht frühlingshaft war. Ich hatte jedenfalls kältere Temperaturen befürchtet und zu viele warme Pullover dabei.

Hier ein erstes kleines Best-Of, die Detailberichte werden vermutlich erst im Juni kommen. So viel aber sei schon gesagt: Es war sehr genial und ich kann mir gut vorstellen, öfters mal zu dieser Jahreszeit nach Skandinavien zu fahren.

(Fotos anklicken zum Vergrößern, noch unbearbeitet.)

Bild
^

Bild
^

Bild
^ wozu Gummi, ohne rasselt's viel schöner ;-)

Bild
^ Schneebedecke Straßen gab es nur selten

Bild
^

Bild
^ die verrostetsten Graffer-Lifte stehen in Skandinavien ;-)

Bild
^

Bild
^

Bild
^

Bild
^

Bild
^

Bild
^

Bild
^

Bild
^

Bild
^

Bild
^

Bild
^ kein Schimmel- sondern Lakritzeis

Bild
^ Hatte einige nette Zimmer um 80-90 € mit Frühstück.

Bild
^

Bild
^

Bild
^ Nicht-asphaltierte Straßen hatte ich einige zu fahren

Bild
^

Bild
^

Bild
^

Bild
^

(Fortsetzung der Detailberichte folgt in einigen Wochen.)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor starli für den Beitrag (Insgesamt 6):
icedteame62DiggaTwiggaWurstiFlorian86Wahlzermatter
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Zurück zu „restliches Europa“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast