Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

NO: Hemsedal 29. + 30. November 2019

remaining Europe, résiduaire Europe,

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Snow4Carve
Moderator
Beiträge: 785
Registriert: 25.09.2010 - 17:38
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 6
Skitage 19/20: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

NO: Hemsedal 29. + 30. November 2019

Beitrag von Snow4Carve » 02.12.2019 - 22:11

Am Donnerstagabend den 28. November ging es zum Saison-Opening in die "Skandinavischen Alpen". Um genauer zu sein verbrachte ich 2,5 Tage auf Ski in Hemsedal :arrow: https://www.google.com/maps/place/Hemse ... d8.5179234 Bisher waren meine Skiausflüge in Skandianvien immer auf Schweden begrenzt (Kiruna, Kåbdalis und Luleå) und jetzt kann dann auch ein Norwegisches Skigebiet an die Reihe hinzugefügt werden.

Hemsedal ist ein Skigebiet von Skistar und hat insgesamt 21 Lifte und 53 Abfahrten (48 Abfahrts-KM). Obwohl die 21 Lifte eine nette Anzahl sind, bräuchte man eigentlich ~8 Lifte um das ganze Skigebiet zu durchqueren und jede Abfahrt zu fahren. Es gibt auch jede Menge off-Piste Möglichkeiten, die man aber besser später in der Saison genießen sollte.

Für den Saisonstart gab es reichlich Schnee und anscheinend waren mehr Pisten als üblich geöffnet - Skimap. Offiziel war der Bereich Hollvin, mit den blauen und grünen Pisten, Totten 2. (der höchste Punkt des Skigebiets, auf 1.450 M.ü.M.) und die Tindenheisen-KSB + Abfahrten geöffnet. Die geschlossene Abfahrten wurden noch reichlich beschneit bei ~ -10C, blauem Himmel und starkem Wind. In den 2,5 Tage musste nur der Totten-SL kurzlich wegen Wind geschlossen werden, die andere Lifte hielten es aus.

Bilder:

Bild
Die Hauptabfahrt (blaue 10) am Hollvin. Das Skigebiet öffnet um 9:00 und die Floodlights bleiben den ganzen Tag eingeschaltet

Bild
Blick nach Hemsedal-Ort

Bild

Bild

Bild
Im Doppel-SL Fjellheisen 2

Bild
Blick zurück

Bild

Bild
Die Sonne an ihrem höchsten Punkt des Tages :D Das gesamte Skigebiet lag den ganzen Tag im Schatten

Bild
Im Tal an der Talstation der 8KSB Hollvin-Express

Bild
Auf dem Weg zum höchsten Punkt des Gebiets; Totten 2

Bild
Auf 1.450 M.ü.M.

Bild
SL Totten 2

Bild

Bild
Die Tief verschneite Umgebung

Bild
Die Weltcup Abfahrt war noch gesperrt

Bild

Bild

Bild

Bild
Eine der nicht präparierten schwarzen Varianten am Hollvin

Bild
Die noch geschlossene Roniheisen SB

Bild
Eine der grünen Abfahrten am Holdeskarheisen

Bild

Oben am Tindenheisen:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Tindenheisen KSB

Bild
Die blaue Tindenheisen Abfahrt

Bild
15:30 am 1. Tag. Die Lifte schliessen und es wird langsam dunkel

Bild
Dito

Bild
Am 2. Tag wurden wir am Tindenheisen mit dieser Warnung begrüsst. Die -10C in Kombination mit dem Wind sorgten für knackige Verhältnisse

Bild
Wieder am Tindenheisen Gipfel

Bild

Bild
Der Wind lässt grüssen

Bild
Blick vom Tindenheisen zum Totten 2

Bild
Fjellheisen mit Sonne

Bild

Bild
Weiter unten ist der Wind weniger spürbar

Bild

Bild
Gegen 15:00

Bild

Bild

Bild
Blick auf das Skigebiet von Hemsedal

Bild

Bild
Die Sonne ist schon hinter den Bergen verschwunden

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Die Floodflights bleiben bis 22:00 eingeschaltet, obwohl es in der Vorsaison kein Abendskibetrieb gibt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Snow4Carve für den Beitrag (Insgesamt 10):
icedteaBalu83Florian86MostviatlastarliBergwanderermaba04Werna76SkitobiWackelPudding


Benutzeravatar
maba04
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 383
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg (Germany)
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: NO: Hemsedal 29. + 30. November 2019

Beitrag von maba04 » 02.12.2019 - 23:30

Ich kann leider kein einziges Bild mehr sehen :(...

Snow4Carve
Moderator
Beiträge: 785
Registriert: 25.09.2010 - 17:38
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 6
Skitage 19/20: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: NO: Hemsedal 29. + 30. November 2019

Beitrag von Snow4Carve » 03.12.2019 - 10:42

Ich habe die Bilder nochmal neu hochgeladen. Jetzt sollten sie wieder sichtbar sein
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Snow4Carve für den Beitrag:
maba04

Benutzeravatar
gerrit
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2629
Registriert: 19.12.2004 - 18:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Niederösterreich
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal

Re: NO: Hemsedal 29. + 30. November 2019

Beitrag von gerrit » 03.12.2019 - 11:27

Bilder funktionieren und sind schön! :D
Daß wir echt waren, werde ich auch noch erfinden! (Josef Zoderer)

Erinnerungen: meine Berichte seit 2005

Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1624
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: NO: Hemsedal 29. + 30. November 2019

Beitrag von beatle » 03.12.2019 - 22:04

Ein phantastisches nördliches Licht! Schöne Bilder.
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Antworten

Zurück zu „restliches Europa“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste