Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Dubai (VAE) / 25.05.06 - 29.05.06 / Sightseeing + Skihalle

remaining world, résiduaire monde, guardolo

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3718
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Dubai (VAE) / 25.05.06 - 29.05.06 / Sightseeing + Skihalle

Beitrag von Jens » 29.05.2006 - 14:16

Nachdem ihr euch so den Kopf zerbrochen habt wo Kaldini und ich undercover fürs Forum unterwegs waren habt ihr jetzt die Lösung, wir haben keine Kosten und Mühen gescheut um euch über die Skihalle Dubai und da wir ja schonmal da waren, auch über weitere Sehenswürdigkeiten zu informieren.

Der Bericht wird Tageweise unterteilt werden (in diesem Topic):

Hier erstmal das Allgemeine


Anfahrt:
Anflug sollte man wohl ehr sagen. Nachdem mich Kaldini in meiner unterfränkischen Heimat abgeholt hatte, gings auch gleich weiter nach Frankfurt zum Flughafen. Dort angekommen standen an den Lufthansa Schaltern unzählige Menschenmassen, so das wir uns für einen Quick-Check-In Counter entschieden haben, der hat dann auch im großen und ganzen funktioniert. An unserem Gate stand allerdings nicht der erwartete Airbus A340-300 sondern ein A300, was uns etwas verwunderte. Des Rätsels Lösung war aber auch schnell da, wir mussten nämlich mit dem Bus zu unserem Flugzeug, dem A-340-300 Gladbeck (hoffentlich kein schlechtes Omen), gebracht werden. Mit nur wenigen Minuten Verspätung startete die vollbesetzte Maschine gen Dubai.
Nach 5:50 landeten wir dann auf dem prachtvollen Flughafen von Dubai. Jetzt mussten wir etliche Meter zu Fuss zurücklegen, bis wir zur Passkontrolle kamen. Nachdem wir die Warteschlange und die Frage nach unserem Hotel überwunden hatten, gings mal kurz am kleinen Duty Free und dem Geldautomaten vorbei (erster Eindruck - saugünstig) raus aus dem Flughafen wo uns schon der erste hefitge Hitzeschwall entgegen kam.

Wetter:
ganz einfach: blauer Himmel, Sonne, Tagsüber +40°, Nachts knapp unter 30°, Wassertemperatzur: ca. 30° zumindest wurde es einem nach ner Stunde planschen immer noch nicht kalt

Temperatur:
Tagsüber +40°, Nachts knapp unter 30°, Wassertemperatzur: ca. 30° zumindest wurde es einem nach ner Stunde planschen immer noch nicht kalt

Hotel:
In einer Nacht- und Nebelaktion hat uns thomasg um 23:00 das Regent Beach Resort am Jumeirah Strand gebucht. Das Hotel ist eines der kleineren Sorte, im Prinzip liegt es zwischen der City und dem Burj al Arab (das berühmte). Die Lage war optimal, da man für ein paar Dirham mit dem Taxi schnell in der Stadt, beim Flughafen aber auch bei der Skihalle war. Die Zimmer waren sehr groß und sehr gepflegt. Das Frühstücksbuffet war sehr umfangreich, so gab es zum Beispiel auch Hühnerleber (wer's mag - ich nicht). Im Innehof des Hotels befand sich ein kleiner Pool mit Liegen und Schirmen, ebenso war dort der Aussenbereich des Ali Baba Restaurants. Vom Pool konnte man über eine Straße auch direkt zum öffentlichen Strand gelangen, der auch sehr gut gepfleg ist und momentan auch noch weiter ausgebaut wird. Man hat in dem Hotel eigentlich immer den Eindruck, das es mehr Personal als Gäste gibt, sehr freundliches und hilfsbereites Personal übrigens, hab ich sonst eignelich nur selten so erlebt.

Unser Hotel (die roten Dächer gleich hinter dem Strand):
Bild

Der Strand:
Bild


Der 2. Bauabschnitt des öffentlichen Strandes:
Bild


Hier ensteht das Projekt "The WOrld":
Bild


Ein Teil der Skyline von Dubai, so wie man es vom Strand vor unseren Hotel aus gesehen hat:
Bild


Abreise:
Am Sonntag gings dann gegen 22:00 zum Flughafen und wie begrüßt eine deutsche Airline momentan ihre Besucher? So:

Bild

Nach einigen Warteschlangen gings dann in den angeblich größten Duty-Free Shop der Welt. Das ist der Wahnsinn was es da alles zu kaufen gibt. Naja ne Stange Zigaretten für 10,- kann man mal einpacken, aber beim Rest hätte man doch auf den DHL Schalter im Shop zurückgreifen müssen. Nach einigen Problemen des Bodenpersonals mit dem richtigen Gate sind wir dann um 2:30 mit dem Airbus A340-300, geflogen von Kapitän Bierschank (cooler Name wie ich finde), in 6:30 zurück nach Frankfurt geflogen wo wir um 7:15 mit einem Großaufgebot der Frankfurter Flughafenfeuerwehr begrüßt wurden, gottseidank waren wir aber nicht der Grudn für dieses Begrüßungskomitee. Und was passiet wenn man beim Zoll mit Duty Free Tüten aus Dubai vorbeiläuft? Richtig Taschenkontrolle - gell Kaldini.

Fortsetzung folgt: ...
Zuletzt geändert von Jens am 03.06.2006 - 11:53, insgesamt 1-mal geändert.


Benutzeravatar
Oscar
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4907
Registriert: 02.07.2003 - 17:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lindau (Bodensee)
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Beitrag von Oscar » 29.05.2006 - 14:20

Was ham se gefunden in Kaldinis TAschen? Pistenpläne? Das Blöckchen mit den Liften wo Anzahl der Sessel und Stützen draufsteht? :wink:

Benutzeravatar
Enigma
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1128
Registriert: 11.12.2003 - 11:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Mülheim anne Ruhr
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Enigma » 29.05.2006 - 14:21

Ihr seid bekloppt..... ;)

Mehr davon.
Winterurlaub 2007/08:
NIX GEPLANT :(
Bild

jwahl
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4360
Registriert: 11.07.2002 - 01:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Beitrag von jwahl » 29.05.2006 - 14:25

Ihr seid krank! Aber geil! Ward ihr zufällig auch in Wild Wadi?

Jakob

Benutzeravatar
Enigma
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1128
Registriert: 11.12.2003 - 11:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Mülheim anne Ruhr
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Enigma » 29.05.2006 - 14:34

Ins Wadi würd ich auch mal wollen.
Winterurlaub 2007/08:
NIX GEPLANT :(
Bild

Benutzeravatar
d-florian
Olymp (2917m)
Beiträge: 2958
Registriert: 16.08.2003 - 21:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6971, Hard
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von d-florian » 29.05.2006 - 15:38

So da waren die also! Nicht schlecht! Still und leise mal eben klangheimlich nach Dubai geflogen! :respekt: :!: :!: :!: :!: :!: :!:
Dann bin ich ja shcon gespannt auf die ausführliche Dokumentation über die Halle usw und deren Ausbaupläne die ihr ja hoffentlich genaustens in Erfahrung gebracht habt oder hat euch ThomasG keine Führung mit dem Chef der Halle gebucht? :wink:
*schrei Modus abends ab 12 an*
AN-NA, Ka-Thy, CA-RINA, Ver-ena ....
*schrei Modus abends ab 12 aus*

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3718
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Beitrag von Jens » 29.05.2006 - 15:49

Oscar hat geschrieben:Was ham se gefunden in Kaldinis TAschen? Pistenpläne? Das Blöckchen mit den Liften wo Anzahl der Sessel und Stützen draufsteht? :wink:
Naja nur Sachen aus dem Duty Free Shop, aber alles innerhalb der legalen Mengen.

Im Wild Wadi waren wir leider nicht.
Tiefschnee muss gewalzt sein


Benutzeravatar
br403
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3760
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Beitrag von br403 » 29.05.2006 - 16:06

Tja, wer hat richtig geraten??? Dabei wusste ich garnichts...lol. :D

Wusste garnicht, dass die LH da mit nem A340 hinfliegt, die haben doch seit neuestem auch A330...seltsam.

Quick Check in kann ich nur empfehlen, da ich eh immer mit ETIX Ticket unterwegs bin und nur mit Handgepäck geht das sehr schnell. Auch mit Gepäck geht das ja sehr gut...spart wirklich Zeit.

Pistenbully_Fan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 312
Registriert: 04.05.2006 - 15:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Pistenbully_Fan » 30.05.2006 - 11:30

br403 hat geschrieben:Tja, wer hat richtig geraten??? Dabei wusste ich garnichts...lol. :D
Ich lag glaube ich auch gar nicht so schlecht. :D

Wisst ihr ob es in der Halle nur den einen P 100 gibt, oder ob es auch noch andere Pistenraupen dort gibt?
Pistenbully_Fan = Pistenbully-Fan

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3718
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Beitrag von Jens » 30.05.2006 - 18:13

Leider konnten wir nicht in die PB-Garage und ich weiss auch nicht was es dort alles für Bullys gibt.

25.05.06:
Nachdem wir erst um 21:30 gelandet wind und wir auch noch eingie Zeit mit den Einreiseformalitäten (ehr Wartezeiten dazu) beschäftigt waren waren wir erst gegen 23:00 nach einer etwas längeren, zum Glück wird das Taxi nach Kilometern abgerechnet und nicht nach Zeit, beeindruckenden Nachttaxifahrt durch Dubai am Hotel. Während dieser Fahrt konnten wir auch schon einen Blick auf die Seilbahn von Dubai erhaschen.
Am Strand vor dem Hotel war um diese Zeit jede Menge los, gut in Dubai ist am Donnerstag sowas wie bei uns Samstag und somit waren viele Einheimische und auch Gastarbeiter eben am Strand anzutreffen.


Fortsetzung folgt ...
Vorschau: Seilbahn, Holzbötchen, fake Uhren, ...
Tiefschnee muss gewalzt sein

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3718
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Beitrag von Jens » 30.05.2006 - 19:45

26.05.06:

Nach dem Frühstück und einigen Stunden am/im Pool und im Meer gings gegen 16:00 mit dem Taxi in Richtung Innenstadt.

Erste Sation des heutigen Abends war der Creekside Park, der auch die Seilbahn beheimatet:

Der erste Blick am Eingang fällt in Richtung Baustellen:
Bild


Sind wir hier richtig?
Bild


Ja:
Bild


Hinter den Palmen die Mittelstation, übrigens der einzige Zustieg zur Bahn und man darf die Bahn während der gesamten Fahrt nicht verlassen, ansonsten wird das Ticket ungültig- Fahrdauer übrigens 35 Minuten:
Bild


Die Mittelstation mit Blick gen Innenstadt (Norden):
Bild


Die Mittelstation mit Blick gen Süden:
Bild


Was steht da in der Kabine für ein Hinweis?
Bild


Ah ja, so is einfacher:
Bild


Blick zum gegenüberliegenden Yacht- und Golfclub Haus:
Bild


eine in den Park integrierte Stadt, für was auch immer:
Bild


Streckenbild gen Süden:
Bild


Park mit Baustellen im Hintergrund:
Bild


Talstation, Bergstation? Was auch immer, die im Süden halt:
Bild


Entgegenkommendes Gondelpaar:
Bild


Mittelstation von Süden:
Bild


Blick gen Süden mit, wie solls auch anders sein, Baustellen:
Bild


Strecke der Seilbahn von der Mittelstation aus gen Innenstadt, dieser Teil ist doppelt so lang wie der gen Süden:
Bild


Blick in Richtung Stadt:
Bild


Kunstwerk im Park:
Bild


Der Yachtclub:
Bild


City mit Seilbahnstrecke:
Bild


... bald gehts bergab:
Bild


nächste Berg-, oder Talstation, jetzt die im Norden:
Bild


vorn eines der Wassertaxis:
Bild


nochmal der Yachtclub:
Bild



Nachdem wir endlich wieder einen Ausgang aus dem Park gefunden hatten, ging unsere nächste Taxifahrt in Richtung Gold-Souk. Während der Fahrt entlang des Dubai Creek seiht man Holzschiffe die mit allerhand Waren be- und endladen wurden, vieles Stand einfach dort herum wie Kühlschränke, Wohnzimmergarnituren, Auotreifen, Obst, was man halt irgendwie brauchen kann oder auch nicht. Daneben im Kontrast dazu Hochhäuser und Nobelhotels.
Nach ein paar weiteren Minuten Fahrtzeit sind wir dann am Gold Souk angekommen, wo auch schon reges Treiben herrschte, hier scheint noch das ursprüngliche Dubai zu finden zu sein, Ware wird angepriesen, es wird gefelischt udn geschachert. Allerdigns nerven die Fake-Uhren-Händler nach einiger Zeit schon gewaltig. Was hier an Gold zu sehen ist ist der Wahnsinn, naja es gehen halt ca. 15% der jährlichen Goldfunde der Welt direkt nach Dubai.
Mit ein paar Dubai T-Shirts haben wir dann auch mal das feilschen probiert. Interessant hier waren aber vor allem die hintersten Gässchen in die sich kein Tourist mehr verirrt.

Eingang zum Gold Souk
Bild


Weiter gings zu Fuss durch die Stadt wieder an den Creek. EIgentlich wollten wir mal mit so einem Holzbötchen (Taxi) übersetzen, doch man bot uns gleich eine 30-minütige Rundfahrt an, die wir auch annahmen. Schwubs wurden ein paar normale Mitfahrer wieder vom Boot gejagt und wir hatten eine halbstündige Privatausfahrt auf dem Creek.

Auf dieser Rundfahrt sieht man dann einige beleuchtete Dhau's:
Bild

Bild


Dann diese Ecke der Stadt noch ein wenig erkundet udn mit einem anderen Massentaxibötchen für 0,5 AED (0,12 EUR) auf die andere Seite übergesetzt. Dort gings dann abermals ins orientalische Treiben. Wobei Kaldini hier so ner Bude mit irgendwelchen fritierten Dingen nicht wiederstehen konnte und sich nach dem probieren einiger dieser "Köstlichkeiten" gleich mal ne Tüte voll einpacken lies. Mir wars zu Riskant das Zeug zu essen und so kam nur zum Genuss der Probiererchen.

Damit war dieser Tag dann auch beendet.


Fortsetzung folgt ....
Mit Baustellen, heissen Schokoladen, veneziansichen Eindrücken und natürlich einer Skihalle...
Zuletzt geändert von Jens am 03.06.2006 - 12:46, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7168
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal

Beitrag von Pilatus » 30.05.2006 - 20:01

heissen Schokoladen
Hmmmm. In Dubai sind die sicher erste Sahne :twisted:

Also ne Kuppelbare Anlage hätten sich die Ölscheiche da unten schon leisten können :lol:

Weiter so!

Benutzeravatar
Y3T1
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 201
Registriert: 07.06.2002 - 14:20
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Hessen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Y3T1 » 30.05.2006 - 20:23

super Bericht
mal ne Frage, was sind denn "normale Mitfahrer?"


Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3718
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Beitrag von Jens » 30.05.2006 - 20:26

Y3T1 hat geschrieben:super Bericht
mal ne Frage, was sind denn "normale Mitfahrer?"
Danke.
Normale Mitfahrer sind die, die nur von der einen Seite des Flusses auf die andre wollen und dafür 0,5 AED bezahlen. Wir hatten ja die Spezialtour und deshalb musste unser Bootsbesitzer erst die weniger lukrativen Gäste von Bord jagen damit er mit uns losfahren konnte.
Tiefschnee muss gewalzt sein

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12320
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 404 Mal

Beitrag von snowflat » 30.05.2006 - 20:37

Auch ich kann nur sagen: Super, einen Bericht aus Dubai präsentiert zu bekommen ist einfach ... SPITZE ...

Ich finde alleine schon beeindruckend, was dort wie und wo (nach dem warum und womit frage ich gar nicht mal) gebaut wird ... irgendein Grund muss es ja haben, dass das Rohöl so teuer ist :wink:

Sach mal, war es überhaupt möglich, ein Bild zu machen, auf dem kein Baukran zu finden ist ... ?
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3718
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Beitrag von Jens » 30.05.2006 - 20:39

snowflat hat geschrieben:...Sach mal, war es überhaupt möglich, ein Bild zu machen, auf dem kein Baukran zu finden ist ... ?
Ja, in der Skihalle :lol:
Tiefschnee muss gewalzt sein

Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11910
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von GMD » 30.05.2006 - 21:12

Die Seilbahn im Park, von wem ist die? Doppelmayr?
Hibernating

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3718
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Beitrag von Jens » 30.05.2006 - 21:13

Nein, ist eine Girak-Garaventa
Tiefschnee muss gewalzt sein

Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11910
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von GMD » 30.05.2006 - 21:16

So alt schon? Donnerwetter, das hätte ich aufgrund des Zustandes dieser an einer Küste (Salz in der Luft!) gelegenen Anlage nicht gedacht!
Hibernating


Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3718
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Beitrag von Jens » 30.05.2006 - 21:20

Baujahr 1999 ist doch nicht alt.

Hier noch die technischen Details aus Gazette 18:

Länge: 2.154 m
Höhenunterschied: 0 m
Kapazität: 220 Pers./h
Geshwindigkeit: 4 m/s
Seoldruchmesser: 45 mm
Stützen: 19
Leistung: 342 kW
Tiefschnee muss gewalzt sein

Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11910
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von GMD » 30.05.2006 - 22:49

Dann dürfte dies eine der letzten Girak-Garaventa Anlagen sein.
Hibernating

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3718
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Beitrag von Jens » 31.05.2006 - 19:15

27.05.06 - Teil 1:

WIe schon am Vortag gings erstmal zum Frühstück und dann wieder ins Meer und an/in den Pool. Gegen 16:00 gings dann mit dem Taxi in die Skihalle, jedoch nicht ohne einen Umweg vorbei am Burj al Arab, Knowledge Village, Dubai Media City, sowie den diversen Grossbaustellen Jumeirah Village, Jumeirah Lake Towers, Discovery Gardens, usw. . Bilder hierzu wird dann Kaldini noch liefern, da hier nur seine Digicam in Gebrauch war.

Langsam wirds es ernst mit Skifahren in der Wüste:
Bild


...so und jetzt knall ich euch mit allem Bidlmaterial zu was was geworden ist. Leider sind die Technikbilder der Mittelstation alle in schlechter Qualität, aber hier wird sicher Kaldini dann noch einiges dazu beitragen können. Los gehts:


Blick Bergstation -> Mittelstation:
Bild


Bergstation:
Bild


Bergstation Stangenschlepper:
Bild


Bergstation:
Bild


Blick Bergstation -> Mittelstation:
Bild


Bergstation:
Bild


Meine arabischen Freunde:
Bild


Bergstation:
Bild


Blick Mittelstation -> Bergstation:
Bild


Mittelstation mit Hütte:
Bild


Gipfelpiste:
Bild


Mittelstation von unten:
Bild


Blick Mittelstation -> Talstation:
Bild


Anfängerbereich (in Summe gibt es 3 Bänder für Skifahrer:
Bild


Mittel- und Bergstation:
Bild


Mittelstation:
Bild


Steilste Piste, kommt auf dem Bild nicht so rüber:
Bild


Talstation:
Bild


Blick Talsation -> Mittelstation:
Bild


untere Pisten:
Bild


Talstation:
Bild


Snowpark:
Bild


Tubing Bahn:
Bild


Talstation Stangenschlepper:
Bild


Eingangsbereich:
Bild


Ausfahrt Talstation:
Bild


Funpark:
Bild


Mittelstation - was macht der links auf der Piste?:
Bild


Kaldini trinkt die beste Schokolade der Welt - was ist das besondere darann?
Bild:


Blick von der "Sonnenterasse" der Mittelstationshütte:
Bild


... nochmal:
Bild


... die Sonnenterasse:
Bild


Blick auf dei Ausfahrt Mittelstation:
Bild


Pistenschild:
Bild


Thermometer:
Bild


Talstation:
Bild


Skiladen in der Wüste:
Bild


Snowpark:
Bild


Apres Ski in Winterberg??????
Bild


Unten Snowpark, oben Piste:
Bild


Snowpark:
Bild


Snowpark:
Bild


Forsetzung folgt ....
Zuletzt geändert von Jens am 03.06.2006 - 11:37, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
jojo2
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 965
Registriert: 07.03.2004 - 18:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe köln (Overath)
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von jojo2 » 31.05.2006 - 19:26

Hi,

muss man in der Mittelstation umsteigen oder ist da ne Kurve?

Sonst bleibt nur noch zu sagen 8O das fehlt in DE sieht ja super aus die Halle.

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3718
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Beitrag von Jens » 31.05.2006 - 19:28

An der Mittelstation ist eine Kurve, man kann aber auch aussteigen wenn man will.
Tiefschnee muss gewalzt sein

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12320
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 404 Mal

Beitrag von snowflat » 31.05.2006 - 20:51

Bild
^^ Sehe ich das richtig, dass an der Wand der Schlepper verläuft ... oder ist das was anderes?
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


Antworten

Zurück zu „restliche Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste