Türkei: Erciyes + Elmadag, 13.3.2015 / Skilos {BTK2015.14}

remaining world, résiduaire monde, guardolo

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 16884
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 16/17: 116
Skitage 17/18: 102
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Kontaktdaten:

Türkei: Erciyes + Elmadag, 13.3.2015 / Skilos {BTK2015.14}

Beitrag von starli » 03.06.2015 - 12:03

Fr, 13.3.2015 - Tag 14, Erciyes/Kayseri - Elmadag/Ankara, km ca. 8.885 (∆ ca. 625 km)

Freude beim morgendlichen Blick aus dem Fenster: es ist recht sonnig. Gefrühstückt (wie üblich großes Frühstücksbuffet), um 8:30 Uhr die Website vom Skigebiet Erciyes gecheckt - alles zu! Wäh? Egal, raufgefahren. Kurz vor den Talstationen, als ich schon sah, dass alles zu war, wusste ich dann auch warum - starker Sturm. Na nerv. Schon wieder Pech. Bin dann auch gar nicht mehr weiter, sondern umgekehrt.

Wenn Google Translate die eine türkische Seite korrekt übersetzt, will Erciyes mit 160 Pisten-km das zweitgrößte Skigebiet in Europa außerhalb der Alpen sein oder werden. Gewagte Aussage, dafür, dass Erciyes/Kayseri quasi mitten im asiatischen Teil der Türkei ist ;)

(Fotos anklicken zum Vergrößern)

Bild
R) Erciyes / Kayseri
S) Elmadag / Ankara
-> und Fahrt nach Kartalkaya/Bolu

Bild
^ Blick aus dem Hotelzimmer in Kayseri

Bild
^ Blick aus dem Hotelzimmer in Kayseri zum Erciyes

Bild
^ Zoom Erciyes von Kayseri

Bild
^ Auffahrt Erciyes. Obwohl der letzte Ausbruch vor ca. 8.900 Jahren war, erinnert das Gelände eher an einen aktiven Vulkan.

Bild
^ Auffahrt ins Skigebiet

Bild
^ Blick ins Skigebiet, zumindest einen Teil

Bild
^ Gelände und Skigebiet (hinten rechts)

Bild
^ Mittlerer Teil bzw. Verbindungslifte

Bild
^ Skigebiet, mittlerer Teil

Bild
^ Straße

Bild
^ Leider starker Wind - daher heute nirgends Skibetrieb. Schneeverwehungen auf der Straße

Bild
^ Straße

Bild
^ Talblick

Bild
^ Straße talwärts

Bild
^ Kayseri

Alternatives Ziel in Fahrtrichtung wären noch die beiden SL oberhalb von Ankara (Elmadag) gewesen. Nachmittags angekommen, der untere SL (Kurzbügler) lief nicht - es war auch leicht zu sehen warum, es lag zu wenig Schnee, wohl kaum mehr als der Neuschnee der letzten Nacht oder so. Weiter zum oberen SL, der zwar auch nicht lief, aber es sah nach ausreichend Schnee aus und so wollte ich eben wenigstens zu Fuß aufsteigen. Aber nein, nicht mal das war möglich, denn: Der SL samt Piste ist Militärgebiet und entsprechend eingezäunt. So ein Mist!


Bild
^ (Alte?) Felswohnungen neben der D260

Bild
^ D260 / nähe Kalaba

Bild
^ D260 / vor Kirsehir

Bild
^ D765 vor Akpinar

Bild
^ D765 nach Akpinar

Bild
^ D765 vor Kirikkale

Bild
^ D765 vor Kirikkale

Bild
^ Neubausiedlung

Bild
^ D200 Kirikkale-Ankara

Bild
^ D200 Kirikkale-Ankara

Bild
^ D200 Kirikkale-Ankara. Auch ungewöhnlich, dass dort vorne das neu gebaute Straßenstück steiler ist als die alte Variante rechts ;)

Bild
^ D200 / Ankara, um die 4-5 Mio Einwohner

Bild
^ Hochhaussiedlung bei Ankara mit Blick zum Elmadagi mit Skigebiet

Bild
^ Gipfel, man sieht Skilift und Hänge - aber das ist leider nur das Militärgebiet

Bild
^ Bergbau

Bild
^ Das öffentliche Skigebiet, wohl wg. Schneemangel geschlossen. Der rechte SL ist wohl stillgelegt.

Bild
^ Das Hauptskigebiet zum Gipfel ist leider abgesperrte Miltitärzone, somit auch kein Aufstieg möglich :-(

Bild
^ Schaut so aus, als ob da nur das bissl Neuschnee am SL liegt - da lohnt sich kein Aufstieg, zu steingefährdet.

Also wieder kein Skitag, 2. in Folge, 3. in diesem Urlaub. Weiter nach Bolu (allerdings nicht über die Autobahn, sondern die normale 2x2-spurige D-Straße, die in der Karte als "landschaftlich schön" eingetragen ist), wo ich heute ein Hotel reserviert hatte bzw. noch kurz nach Kartalkaya raufschaue wollen, wo ich morgen hätte skifahren wollen. 2 km unterhalb der Talstation war die Straße dann schneematschbedeckt und entweder Kettenverkäufer und/oder Offizielle meinten was von wegen Ketten anlegen und so. Bin dann umgekehrt, weil ich keine Lust darauf hatte und auch morgen drauf keine Lust haben werde.


Bild
^ Blick hinunter nach Ankara oder evtl. Vororte

Bild
^ O20 / Ring-Autobahn Ankara, gut ausgebaut und leer

Bild
^ O20 / Ankara

Bild
^ O20 / Ring-Autobahn Ankara, gut ausgebaut und leer

Bild
^ Ankara, sehr hügelig. Hinten der Gebirgszug mit den beiden kleinen Skigebieten

Bild
^ D750 Ankara-Kizilcahamam

Bild
^ D750 Kizilcahamam-Gerede

Bild
^ D750 Kizilcahamam-Gerede

Bild
^ D750 Kizilcahamam-Gerede

Bild
^ Gerede-Kartalkaya, Straße war leider schlechter und hatte später viele Schlaglöcher.

Bild
^ Gerede-Kartalkaya. Der Haufen hier dient vmtl. als Bremsberg für LKWs, da dort weiter oben eine steile Bergstraße von einem Irgendwas-Abbau ist, man muss also rechts vorbei

Bild
^ Auffahrt Kartalkaya

Bild
^ Kartalkaya-Bolu. Keine Ahnung, was da hinten glänzt, aber zum schwarzen Meer sollte man lt. GE von hier aus nicht sehen können..

Bild
^ D100 / Bolu

2 Nicht-Skitage hintereinander, die weite Fahrerei für nix - all das kostet Kraft und macht einen lustlos und müde. So müüüüde. Und das Gefühl, so viel verpasst zu haben, weil so durch die Gegend gehetzt und auch nachts nicht viel gesehen und so...

Bild
^ Heutiges Hotelzimmer in Bolu, mit Fußbodenheizung im Bad. Abendessen war leider nicht so spannend, und das Frühstücksbufft am nächsten Morgen auch eher klein und nicht ganz so nach meinem Geschmack. Pech.

Abends machte ich dann wieder neue Planungen - wie weiter? Nochmal ein Skitag in der Türkei? Oder morgen gleich nochmal aufs Skifahren verzichten und dafür Sonntag in Griechenland skifahren? Oder Bansko? Und danach, die letzten Tage? Evtl. doch noch nach Rumänien? Generell nahm ich mir jedenfalls vor, nur unkompliziert erreichbare Skigebiete anzufahren (z.B. Zubringer aus dem Tal!), die mit hoher Wahrscheinlichkeit offen haben würden....

Nachdem ich noch die Schneeberichte und Wettervorhersagen für die möglichen Zielgebiete der nächsten Tage angeschaut hatte, steigerte sich meine Laune allerdings wieder!

(Fortsetzung folgt.)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2016-30.9.2017 (116 Tage, 71 Gebiete)
- Neues, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein "neuer" Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
baeckerbursch
Brocken (1142m)
Beiträge: 1198
Registriert: 07.07.2005 - 13:59
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: München
Kontaktdaten:

Re: Türkei: Erciyes + Elmadag, 13.3.2015 / Skilos {BTK2015.1

Beitrag von baeckerbursch » 03.06.2015 - 18:41

Schade das du so viel Pech mit dem Wetter am Erciyes hattest. Ich hätte gerne Skibilder von dort gesehen.

Leider sieht man auch auf keinem Bild den Erciyes, ist immer komplett in Wolken. :|
Das Leben ist kein Backautomat!

Für die Kletterer:
http://www.karpathos-climbing.com/guide ... pathos.pdf

Benutzeravatar
baeckerbursch
Brocken (1142m)
Beiträge: 1198
Registriert: 07.07.2005 - 13:59
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: München
Kontaktdaten:

Re: Türkei: Erciyes + Elmadag, 13.3.2015 / Skilos {BTK2015.1

Beitrag von baeckerbursch » 03.06.2015 - 18:49

Erciyes von Kayseri aus:


Pano vom Gipfel ist leider zu groß für das Alpinforum :(
Dateianhänge
K640_P4040175.JPG
Von Kayseri aus.
K640_P4040057.JPG
Das Leben ist kein Backautomat!

Für die Kletterer:
http://www.karpathos-climbing.com/guide ... pathos.pdf

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4337
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Türkei: Erciyes + Elmadag, 13.3.2015 / Skilos {BTK2015.1

Beitrag von Stani » 04.06.2015 - 22:37

echt schade, dass du so ein großes Pech hattest, wenigstens die Tina :D :D hat es geschafft :D

ob die 160 km stimmen keine Ahnung, laut Pistenplan ist das Gebiet (noch) nicht so groß, mit österreichischen Messwerten mag es schon stimmen :twisted:

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Titanium
Massada (5m)
Beiträge: 31
Registriert: 29.01.2013 - 14:20
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Türkei: Erciyes + Elmadag, 13.3.2015 / Skilos {BTK2015.1

Beitrag von Titanium » 08.06.2015 - 09:45

Echt schade, dass du so ein Pech hattest. Deine Berichte sind für mich immer ein Highlight. Da sie ja oft immer so um 11 Uhr reingestellt werden, ist es fast schon obligatorisch für mich am Ende der Mittagspause reinzuschauen, ob was neues da ist ;) Auf jeden Fall Respekt für die Tour und die Organisation dafür!

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 16884
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 16/17: 116
Skitage 17/18: 102
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Kontaktdaten:

Re: Türkei: Erciyes + Elmadag, 13.3.2015 / Skilos {BTK2015.1

Beitrag von starli » 08.06.2015 - 12:12

11 Uhr liegt an der Forums-Winterzeit, korrekt ist nach 12 Uhr, während meiner Mittagspause :) Einen Tag vorher sind sie dann normalerweise schon auf meiner Seite (bzw. auf sommerschi.com).
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2016-30.9.2017 (116 Tage, 71 Gebiete)
- Neues, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein "neuer" Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4337
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Türkei: Erciyes + Elmadag, 13.3.2015 / Skilos {BTK2015.1

Beitrag von Stani » 17.06.2015 - 13:14

grad auf Fb Seite des Schigebietes gelesen:
Erciyes'te 12si kolay, 17si orta, 4ü zor olmak üzere 33 adet pist bulunmaktadır.

Pistlerimizin toplam uzunluğu 102 kilometredir.Türkiye'deki EN UZUN pistlerini yalnızca Erciyes'te bulabilirsiniz
grösstes Schigebiet in der Türkei mit 102 Pistenkilometern. Komisch, dass die sich vor Ort mit 160 km und auf FB 102 km bewerben

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 16884
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 16/17: 116
Skitage 17/18: 102
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Kontaktdaten:

Re: Türkei: Erciyes + Elmadag, 13.3.2015 / Skilos {BTK2015.1

Beitrag von starli » 18.06.2015 - 12:29

Könnte es sein, dass die 160 den projektierten Endausbau betreffen? Vielleicht will man ja noch ein paar Lifte bauen ... (oder die restlichen km gehören einem anderen Eigentümer, oder die Daten sind noch von vor dem letzten Liftbau)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2016-30.9.2017 (116 Tage, 71 Gebiete)
- Neues, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein "neuer" Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Antworten

Zurück zu „restliche Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste