Ein Freeridebericht: Georgien (2016 und 2017)

remaining world, résiduaire monde, guardolo

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, snowflat

Forumsregeln
Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4337
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Ski: ja
Snowboard: ja

Ein Freeridebericht: Georgien (2016 und 2017)

Beitrag von Stani » 25.10.2017 - 23:28

Leider hab ich kaum Zeit um einen ausführlichen Bericht zu schreiben, aber die Bilder möchte ich euch nicht vorenthalten.

wir waren im Jahre 2016 u 2017 in Gudauri.
Zum Freeriden, Tourenschi + Heliski ein wahres Eldorado, beste Reisezeit für Powder u Tiefschnee: Anfang Jänner-Anfang/Mitte März
Resort liegt zw 2000-3300 m, sehr viele umliegende 3000er + 4000er , extra Kazbek mit über 5000 m. Sehr schöne hochalpine Kulisse.

Bilder - 2016:

Tbilisi (Haupstadt) - Straßenverkehr
Bild


Kirche in Gudauri
Bild

Hotel mit Bergblick
Bild

Stroh als wärme Mittel für den Hund (-15 C tagsüber an den ersten Tagen)
Bild

Schneemengen in Gudauri
Bild

Hotel mit Bergblick
Bild

Schneemengen in Gudauri
Bild

Kreuzpass (so zw 2300-2400 m)
Bild

Abfahrt Richtung Kreuzpass auf genialen Nordhängen
Bild

to be cont

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 16877
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 16/17: 116
Skitage 17/18: 102
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Kontaktdaten:

Re: Ein Freeridebericht: Georgien (2016 und 2017)

Beitrag von starli » 27.10.2017 - 12:17

Schon geile Gegend. Wenn man das mit den Mittelgebirgswaldschneisen-Berichten aus USA vergleicht ;-)

Schon mal überlegt, nach Kirgisien/Kirgistan zu fliegen? Die haben dort ja auch extrem viel Freeride/Heliskiing-Potential und angeblich genauso fluffigen Powder wie in Amerika, zumindest in den zentraleren Bergregionen richtung China ..
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2016-30.9.2017 (116 Tage, 71 Gebiete)
- Neues, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein "neuer" Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
beatle
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1381
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 16/17: 17
Skitage 17/18: 34
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart

Re: Ein Freeridebericht: Georgien (2016 und 2017)

Beitrag von beatle » 27.10.2017 - 18:42

Schöne Bilder, gibts da auch Snowcats oder muss man alles "erlaufen"?
Wie organisiert man das am besten? Selbstorganisation oder Package? Sicherheitslage ist ok dort?

@Starli. Falsche Gebiete in den USA / CAN besucht? :mrgreen:
17/18: 34 Qulität statt Quantiät Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche.
12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 16877
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 16/17: 116
Skitage 17/18: 102
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Kontaktdaten:

Re: Ein Freeridebericht: Georgien (2016 und 2017)

Beitrag von starli » 31.10.2017 - 12:30

beatle hat geschrieben:@Starli. Falsche Gebiete in den USA / CAN besucht? :mrgreen:
Ich? Noch gar keines. Eher die, die hier im Forum die Berichte posten ;)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2016-30.9.2017 (116 Tage, 71 Gebiete)
- Neues, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein "neuer" Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
beatle
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1381
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 16/17: 17
Skitage 17/18: 34
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart

Re: Ein Freeridebericht: Georgien (2016 und 2017)

Beitrag von beatle » 24.02.2018 - 19:45

Das haben wir auch so ähnlich wahrgenommen wie du. Jedoch waren wir nur zwei Tage in Gudauri.
17/18: 34 Qulität statt Quantiät Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche.
12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4337
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Ski: ja
Snowboard: ja

Re: Ein Freeridebericht: Georgien (2016 und 2017)

Beitrag von Stani » 25.02.2018 - 08:41

beatle hat geschrieben:
24.02.2018 - 19:45
Das haben wir auch so ähnlich wahrgenommen wie du. Jedoch waren wir nur zwei Tage in Gudauri.
2 Tage ist viel zu wenig, wir waren dieses Jahr 11 Tage dort :)

Benutzeravatar
beatle
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1381
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 16/17: 17
Skitage 17/18: 34
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart

Re: Ein Freeridebericht: Georgien (2016 und 2017)

Beitrag von beatle » 25.02.2018 - 12:10

Von wann bis wann ward ihr dieses Jahr dort?
Leider ließ war bei uns beruflich bedingt nur ein Fenster von insgesamt 8 Tagen möglich, dabei wollten wir aber auch die Region um Mestia - Tetnuldi sehen. Somit ein Kompromiss, klar. Rund um Gudauri kann man natürlich viel mehr machen was Skitouren angeht, das Skigebiet ist in 3-4 Stunden ausgelutscht.
17/18: 34 Qulität statt Quantiät Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche.
12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „restliche Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast