Kabelbaan Slagharen NL | Juni 2013

remaining Europe, résiduaire Europe

Moderatoren: tmueller, snowflat, TPD, Huppi

Forumsregeln
Benutzeravatar
Zottel
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2496
Registriert: 13.03.2006 - 16:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Kabelbaan Slagharen NL | Juni 2013

Beitrag von Zottel » 18.07.2013 - 15:35

Kabelbaan Slagharen NL | Juni 2013

Bild

Im niederländischen Slagharen gibt es im gleichnamigen Freizeitpark eine ältere DSB, die dem fußfaulen Besucher den langen Weg vom einen Ende des Parks zum anderen erleichtert. Grund genug hinzufahren :wink: Zusammen mit ein paar Stunden am in der Nähe gelegenen IJsselmeer ergab sich so Anfang Juni ein netter Tagesausflug, inkl. pfandfreiem Shopping versteht sich.

Homepage Attractie- & Vakantiepark Slagharen

Zum Park selbst ist zu sagen, dass es dort flexible Eintrittspreise gibt. Außerhalb der Hauptsaison zahlt man je nach Besucheraufkommen und dem damit verbundenen Personalaufwand. Die Preise können dann zwischen 12,50€ und 27,50€ liegen. Am Tag unseres Besuches (Montag) kostete uns der Eintritt so nur 15€, dafür liefen nicht alle Attraktionen gleichzeitig. Bei den Beschäftigungsanlagen kümmerte sich ein Mitarbeiter abwechselnd um je 2 Anlagen. Hatte man den Wechselturnus einmal raus, war das kein Problem :wink: Am Rande seien noch die Parkgebühren von 7€ erwähnt :?

Bild
^Das Wichtigste vorweg: die DSB war durchgehend in Betrieb :)

Bild
^Etwas lieblos wirkende weil neben einer Baustelle befindliche Station nahe dem Parkeingang.

Bild
^Starre Umlenkung, schaut etwas nach DM aus? Das würde immerhin zur unten verlinkten Herstellerfrage in flyers Bericht passen.

Bild

Bild
^Gleich nach der Ausfahrt erreicht man bald den höchsten Punkt.

Bild

Bild
^Danach senkt sich die Streckenführung wieder etwas und man schwebt durch die Mainstreet :D

Bild
^Links verläuft die Monorail.

Bild

Bild

Bild
^Etwa von hier aus versuchten später ganz schlaue Kinder erfolglos mich zu bespucken. Hätten sie getroffen, wäre ich ihnen drohgebähren anzeigend bis zum Ausstieg gefolgt und dann ... :tot:

Bild
^Bald ist die auffällige Station im Nordwesten erreicht.

Bild

Bild
^Fahrbarer Antrieb

Bild
^Abspannung

Bild
^Und nochmal als Ensemble

Bild
^Damit wäre die Herstellerfrage auch beantwortet. Die ungewöhnliche Abspannung und auch die Sechskantstützen passen mMn wunderbar zu SEBA und nicht etwa zu Müller, wie in flyers Bericht von 2010 vermutet :wink: Glaubt man wikipedia wurde sie 1976 gebaut.

Bild

Bild
^Nun vergnügten wir uns an einigen der Fahrgeschäfte, bevor es nachher standesgemäß mit der DSB wieder Richtung Ausgang ging. Ob das Greifen großer Spielzeuge leichter ist? :P

Bild

Bild

Bild
^Antriebsstation von der Monorail aus gesehen.

Bild
^Nochmal der Antrieb vom Einstieg aus.

Bild

Bild

Bild
^Klemme der ungewöhnlichen Sessel.

Bild
^Das Kitschmotiv vor dem Ausstieg darf nicht fehlen :wink:

Bild

Bild
^Die Stützen erinnern auch etwas an Pohlig finde ich.

Bild
^Eine war wohl irgendwann mal über :)


Bild
^Nachdem alle für uns interessanten Fahrgeschäfte abgeklappert waren, verbrachten wir den Rest des Tages am Wasser.

Bild

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
noisi
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3789
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 154 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kabelbaan Slagharen NL | Juni 2013

Beitrag von noisi » 18.07.2013 - 15:47

Etwa von hier aus versuchten später ganz schlaue Kinder erfolglos mich zu bespucken. Hätten sie getroffen, wäre ich ihnen drohgebähren anzeigend bis zum Ausstieg gefolgt und dann ... :tot:
Kinder und dann auch noch Niederländer :biggrin:
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

Benutzeravatar
vovo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2158
Registriert: 04.10.2006 - 20:22
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Kabelbaan Slagharen NL | Juni 2013

Beitrag von vovo » 26.07.2013 - 21:45

Interessant - ich hätte nicht gedacht, dass es in den Niederlanden einen Sessellift gibt. Die Bilder erinnern aber auch eher an Freizeitparks aus den USA.
Zottel hat geschrieben:Etwa von hier aus versuchten später ganz schlaue Kinder erfolglos mich zu bespucken. Hätten sie getroffen, wäre ich ihnen drohgebähren anzeigend bis zum Ausstieg gefolgt und dann ...
"Aber wenn Finn-Malte spucken möchte - er ist doch noch ein Kind", hätte da die typische Mutti hierzulande gesagt :wink:

Benutzeravatar
tobi27
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1070
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: Kabelbaan Slagharen NL | Juni 2013

Beitrag von tobi27 » 27.07.2013 - 07:29

Schöner Bericht, echt toll, dass ihr eine weitere Seba DSB entdeckt und dokumentiert habt. Die Bahn schaut fast genau so aus wie die DSB am Silberberg in Bodenmais :D
http://www.lift-world.info/de/lifts/2548/datas.htm

Viele Grüße,
Tobi
Skitage Saison 2018/19 (gesamt 24): 2*Füssener Jöchle, 1*Eschach, 4*Jungholz, 3*Spieserlifte, 2*Neunerköpfle, 1*Grasgehren, 1*Kaunertaler Gletscher, 1*Fendels, 1*Hochhäderich, 2*Sonnenhanglift, 1*Buronlifte, 1*Adelharz-/Breitensteinlifte, 1*Hagenberglift, 1*Fluckenlift, 1*Iberglifte, 1*Sonnenlift

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

münchner
Olymp (2917m)
Beiträge: 2923
Registriert: 21.02.2008 - 20:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kabelbaan Slagharen NL | Juni 2013

Beitrag von münchner » 27.07.2013 - 18:33

War Seba egentlich sehr aktiv im Sesselliftbau?

Benutzeravatar
lift-master
Olymp (2917m)
Beiträge: 2945
Registriert: 22.11.2003 - 21:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kabelbaan Slagharen NL | Juni 2013

Beitrag von lift-master » 28.07.2013 - 00:27

meines wissens hat SEBA einige anlagen sowohl sesselbahnen als auch skilifte in lizenz müller(CH) gebaut, viele davon im bayerischen raum.übrigens, SEBA waren die nicht in münchen ansässig ? unter seba seilbahnbau bad tölz findet sich nur die blombergbahn bad tölz warum auch immer...
...willst du die berge sehn,dann mußt du zum schi fahrn gehn...

Antworten

Zurück zu „restliches Europa“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast