Prag | Oktober 2013 | Goldener Herbst

remaining Europe, résiduaire Europe

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
Zottel
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2466
Registriert: 13.03.2006 - 16:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Prag | Oktober 2013 | Goldener Herbst

Beitrag von Zottel » 19.11.2013 - 23:45

Bild


Prag | Oktober 2013 | Goldener Herbst

Anfang Oktober verschlug es mich für ein paar Tage nach Prag. Im Fokus standen Köstlichkeiten der böhmischen Küche, zusammen mit Verköstigungen der vielfaltigen Bierspezialitäten. Nebenbei blieb auch etwas Zeit, um die Stadt zu erkunden und die örtlichen Seilbahnen abzuklappern.

Bild
^Genächtigt wurde in einem schönen Hostel mitten in der Altstadt am Altstädter Ring. In direkter Umgebung finden sich: ...

Bild
^... verschiedene Museen (man beachte die Wegbeschreibung rechts unten) ...

Bild
^... stille Örtlichkeiten für die gehobeneren Klassen ...


Bild
^... und natürlich die Moldau mit ihrer berühmten Karlsbrücke.

Bild
^Oben zu sehen der Veitsdom auf der Prager Burg.

Bild

Bild
^Neben U-Bahnen kurven in der Stadt auch viele alten Straßenbahnen rum :)

Bild
^Wenzelsplatz in der Nacht. Unter der Woche war noch deutlich weniger los als dann am Wochenende.


SSB Petřín

Im Westen der Stadt liegt der 327m hohe Petřín, der durch eine SSB erschlossen wird. Alternativ kann man natürlich auch per pedes hinauf, nach dem ersten überstandenen Abend kam die Mitfahrgelegenheit aber ganz recht :wink:
Die aktuelle Anlage ist laut liftworld 1985 erbaut worden, es hat wohl aber schon eine Vorgängerbahn gegeben.

Bild
^Ins Tal wollte niemand fahren, dafür hatte sich an der Talstation eine kleine Schlange gebildet. Die Wartezeit betrug einen Wagen, also kein Problem :)

Bild
^Blick auf die Talstation

Bild

Bild
^Fahrplan, offensichtlich fährt die Bahn bei Bedarf aber öfter.

Bild
^Nach erfolgreichem Ticketkauf half die Frau dann auch freundlich beim Stempeln, sodass nichts mehr schief gehen konnte.

Bild

Bild
^Schaltraum in der Talstation

Bild

Bild

Bild
^Kurz vor der Ausweiche hielt die Bahn für einen Moment und die ersten Passagiere wurden schon unruhig :wink: Nach der Ausweiche sieht man dann den Grund des Haltes.

Bild
^Zwischenausstieg. Einige stiegen hier aus, schauten sich kurz um und sprangen zurück in den Wagen. Ohne freien Blick nach oben hätte mir das fast auch passieren können :lol:

Bild
^Nach der Zwischenstation ist die Bergstation schnell erreicht, ausser mir fotografierte hier noch jemand die Bahn. So fiel ich nicht allzu sehr auf :roll:

Bild

Bild
^Hersteller der Wagen?

Bild
^Blick Richtung Talstation, ohne Zoom ist nichts zu erkennen.

Bild
^Zwei Fotos gingen sich noch aus, dann wurde ich zusammen mit anderen Kameratouris von der Wagenbegleiterin verscheucht.

Bild

Bild
^Bergstation von aussen, recht unscheinbar.

Bild
^Eine Woche später und die SSB wäre nicht in Betrieb gewesen. Manchmal passts halt :P

Bild
^Neben einer nett gemachten Doku der Anlage(n) am Petřín hat man in der Bergstation auch einen freien Blick auf den Antrieb.

Bild
^Die Aussicht ist sicher einen Besuch dort oben wert, ob nun mit oder ohne SSB!

Bild
^Von dort ging es ein paar Kilometer nach Süden zur nächsten Anlage, die hier im Zoom genau in Bildmitte leicht erkennbar ist: eine 16 SSB von DM, Bj. 1996.

Bild
^Impressionen aus dem Park am Petřín

Bild


SSB Mövenpick

Bild
^Nacht etwas Sucherei (trotz Wegbeschreibung von Radim, danke nochmal dafür!) dann an der SSB angekommen, allerdings nicht am Einstieg. Dieser befindet sich eine Etage tiefer in einer Hotellobby, die SSB selbst verbindet zwei Hotelteile. Hat mich sehr an die Anlage in Spa erinnert. Der Name rührt wohl vom vormaligen Hotelnamen, mittlerweile hat der Komplex den Besitzer gewechselt.

Bild
^Unterer Teil des Hotels, die SSB geht hinter dem Gebäude hoch.

Bild
^Einstieg in der Lobby. Es war viel los, die Auffahrt ist kostenlos und nicht offensichtlich nur Hotelgästen vorbehalten. Also ging es direkt rein :wink:

Bild
^Der einzige Wagen reagiert auf Knopfdruck wie ein Aufzug.

Bild
^Schmucklose Bergstation mit viel Grün drumherum.

Bild
^Der Wagen fuhr direkt wieder nach unten, vollgepackt mit einer Lufthansecrew.

Bild
^Ausser sauberen Toiletten gab es oben nicht viel zu sehen, daher ging es gleich wieder runter.

Bild
^Aufzugoptik :wink:

Bild

Bild

Bild
^Talfahrt, schönes "Pano" gibts hier diesmal nicht.

Bild
^Der Ausstieg verschwindet im Gebäude, hat auch irgendwie was.

Bild
^Zu Fuß ging es zur nächsten Straßenbahnhaltestelle und von dort mit der Bahn Richtung Prager Burg und Veitsdom. Vom Weg her war das etwas hin-und-her, aber der Tag war noch jung und die Distanzen absolut im Rahmen.

Bild

Bild
^Oben angekommen mit schönem Blick auf Prag...

Bild
^... und auf die Karlsbrücke. Als Tourihotspot ist es dort von Früh bis Spät recht voll. Entsprechend hielt ich mich dort nicht lange auf, eine Hand immer am Geldbeutel :wink:

Bild
^Den Wachwechsel am Parlament (?) nahm ich noch mit. Meiner Meinung nach ein unsinniges Spektakel wie in London, aber nun gut. Eine der Wachen hatte sichtlichen Spass und musste sich das Lachen verkneifen.

Im Anschluss ging es zu Dom und Burg. Beide konnten mich irgendwie nicht begeistern, da bin ich wohl mit Salzburg und Canterbury zu verwöhnt. Immerhin hab ichs mir angeschaut, falls jemand fragt was ich in Prag alles gesehen habe :lach:


ESL ZOO

Das Seilbahnhighlight stand am vorletzten Tag an, der ESL im Prager Zoo. Letzterer liegt etwas ausserhalb des Zentrums, ist aber mit U-Bahn und Bus problemlos erreichbar. Gute Beschilderungen in den Stationen erleichtern dabei das Umsteigen. Der Betrieb des ESL war hingegen lange Zeit nicht ganz klar. Beim letzten Hochwasser hatte es mal wieder auch den Zoo mitsamt ESL getroffen, welcher im Anschluss für viele Wochen ausser Betrieb blieb. Soweit ich das mitverfolgt habe (mit freundlicher Übersetzung von Radim :wink: ) begann der Betrieb auch erst wieder etwa eine Woche vor meinem Besuch. Dabei waren die Angaben im Netz nicht eindeutig. Letztlich hat es mit der ESL-Fahrt geklappt, ansonsten hätte ich halt neben Speis und Trank noch einen weiteren Grund für den nächsten Besuch gehabt :lol:

Bild
^Erster Blick auf die schöne Transporta Anlage. Man beachte den Sesselabstand (laut liftworld 4,2m)! Der ESL verbindet den unteren und oberen Teil des Zoos miteinander, diesmal wählte ich zunächst die Alternative im Form des Weges.

Bild

Bild

Bild
^Von der Bergstation ging es zunächst nach unten, das Ticket zieht man sich für nen Knicker und nen Knopp (20 Kč) an den gelben Automaten.

Bild
^Herstellerschild mit technischen Daten. Der Höhenunterschied von gut 50m bei etwa 105m Strecke ist nicht ohne. Ob es wohl irgendwo einen kürzeren ESL gibt? :wink:

Bild
^Durch den knappen Sesselabstand musste ich mich doch recht auf den Einstieg konzentrieren und kaum sitzt man und hat die Kette verschlossen, ist der Spass auch schon fast vorbei. Kurios aber nett!

Bild

Bild
^Die Talstation schaut von aussen nach Zweckbau aus...

Bild
^... im Innern lockert die Farbgebung die Wellblechstimmung aber deutlich auf :) Die Stütze in der Station ist auch irgendwie nett.

Bild

Bild
^Blick auf die wirklich sehr kurze Strecke.

Bild
^Ein paar Vergleichsbilder zu den Ausmaßen des Hochwasser: trockene Talstation

Bild
^Hochwasser Juni 2013

Bild
^Hochwasser 2002 :tot: dabei sind wohl auch einige Tiere ertrunken.

Bild
^In diesem Kontext hat das Logo irgendwie was morbides...

Bild
^Zurück zum Oktober 2013. Durch den langen Ausfall der Anlage hatte man sich wohl dazu entschieden, den Betrieb dieses Jahr über den Oktober hinaus anzubieten. Wer also im Winter in der Nähe ist kann ja mal vorbeischauen.

Bild
^Der Mitarbeiter wollte partout nicht aus dem Bild gehen...

Bild

Bild

Bild
^... wie sein Kollege an der Bergstation :lol:

Bild


Der Zoo ansich hat mir dann auch ganz gut gefallen. Durch die zwei Ebenen ist das Gelände recht weitläufig (Plan) und nach ein paar Tagen alte-Steine-gucken eine willkommene Abwechslung. Im unteren Teil waren die Folgen der diesjährigen Überflutung noch deutlich erkennbar, an vielen Stellen waren die Instandsetzungsarbeiten noch in vollem Gange, aber insgesamt doch recht weit fortgeschritten.

Bild

Nach diesem bunten Vormittag ging es weiter in gewohnter Manier. In einem Irish Pub wurde extra für die Germans auf einem Bildschirm das Borussenderby übertragen. Der Gladbacher Sieg leitete einen schönen letzten Abend in der Stadt ein :bia:

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
noisi
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3653
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Prag | Oktober 2013 | Goldener Herbst

Beitrag von noisi » 20.11.2013 - 18:11

Na endlich!
Den ESL wäre ich aber nicht gefahren - viel zu unsicher! Hattest noch was von der letzten Tour übrig oder gabs diesmal keine Büchsen?
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

Benutzeravatar
Zottel
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2466
Registriert: 13.03.2006 - 16:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Prag | Oktober 2013 | Goldener Herbst

Beitrag von Zottel » 20.11.2013 - 18:24

noisi hat geschrieben:Na endlich!
Den ESL wäre ich aber nicht gefahren - viel zu unsicher! Hattest noch was von der letzten Tour übrig oder gabs diesmal keine Büchsen?
Klar gabs Büchsen, ist im Flugzeug aber eher ungünstig zu transportieren und der Koffer war schon voll :) Die Marken sind mir entfallen, aber die Dunkelbiere haben mir am besten geschmeckt :ja:

münchner
Olymp (2917m)
Beiträge: 2923
Registriert: 21.02.2008 - 20:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Prag | Oktober 2013 | Goldener Herbst

Beitrag von münchner » 20.11.2013 - 19:05

Du fängst also hinten an mit den Berichten... :) Ich hab den Esel letzte Woche nicht mehr erwischt, weil unser Schulungsleiter um eine Stunde überzogen hat. Dafür war ich in der Nacht vorher auf LSAP-Suche bei der alten Letná-SSB, Bericht folgt...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Zottel
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2466
Registriert: 13.03.2006 - 16:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Prag | Oktober 2013 | Goldener Herbst

Beitrag von Zottel » 20.11.2013 - 19:45

münchner hat geschrieben:Du fängst also hinten an mit den Berichten... :) Ich hab den Esel letzte Woche nicht mehr erwischt, weil unser Schulungsleiter um eine Stunde überzogen hat.
Schade, aber so weit ich weiss läuft der Lift nicht weg. Bei nem kurzfristigen Ersatz hätt man sich sonst wohl auch nicht die Mühe gemacht ihn wieder herzurichten. Was genau kaputt war weiss ich nicht, aber die Reparatur hat ja lang genug gedauert.
münchner hat geschrieben:Dafür war ich in der Nacht vorher auf LSAP-Suche bei der alten Letná-SSB, Bericht folgt...
Sagt mir bisher nix, ich bin gespannt :)

Benutzeravatar
vovo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2129
Registriert: 04.10.2006 - 20:22
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Prag | Oktober 2013 | Goldener Herbst

Beitrag von vovo » 20.11.2013 - 21:58

Interessanter Mini-ESL und auch gelungene Stadt-Aufnahmen, wie ich finde. Ich war vor 9 Jahren mal in Prag und wusste aber leider nichts vom ESL dort. Vermutlich hätte der mich seinerzeit auch nicht so vom Hocker gerissen. Irgendwie war in den frühen 2000ern das Liftinteresse eingeschlafen - ich ging auch kaum noch Ski fahren - und wurde erst mit den Jahren wieder intensiver (bis hin zum totalen Wahnsinn :wink: )...

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Prag | Oktober 2013 | Goldener Herbst

Beitrag von ATV » 20.11.2013 - 22:31

Btw gesehen wieviele Seile die SSB Petry besitzt. ;-)
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Zottel
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2466
Registriert: 13.03.2006 - 16:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Prag | Oktober 2013 | Goldener Herbst

Beitrag von Zottel » 20.11.2013 - 22:54

ATV hat geschrieben:Btw gesehen wieviele Seile die SSB Petry besitzt. ;-)
Ja wo dus sagst! Vor Ort gesehen, aber dann vergessen und auf den Bildern nicht mehr entdeckt... Bitte um Aufklärung :wink: Keine Gegenballastbahn?

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Prag | Oktober 2013 | Goldener Herbst

Beitrag von ATV » 24.11.2013 - 09:08

Keine Fangbremse auf dem Fahrzeug. Das Seil dient zum Bremsen. Im Normalfall läuft es leer mit, Bei einem Zugseilriss oder sonstigen unzulässigen beschleunigen der Fahrzeuge löst sich in der Bergstation die Fangbremse welche das Bremsseil stoppt.
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

Benutzeravatar
Zottel
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2466
Registriert: 13.03.2006 - 16:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Prag | Oktober 2013 | Goldener Herbst

Beitrag von Zottel » 24.11.2013 - 12:36

ATV hat geschrieben:Keine Fangbremse auf dem Fahrzeug. Das Seil dient zum Bremsen. Im Normalfall läuft es leer mit, Bei einem Zugseilriss oder sonstigen unzulässigen beschleunigen der Fahrzeuge löst sich in der Bergstation die Fangbremse welche das Bremsseil stoppt.
Alles klar, danke :)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Prag | Oktober 2013 | Goldener Herbst

Beitrag von ATV » 24.11.2013 - 12:50

Steht so bei Wikipedia. Die Angaben dazu sind aber wiedersprüchlich. Die Technik gibts zum Teil bei Schrägaufzügen. Dort befindet sich die Fangbremse auf dem Fahrzeug und die Wagen klemmen sich an das fix gespannte Bremsseil. Vielleicht mal umgebaut?? Jedenfalls sind es Bremsseile.
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

Antworten

Zurück zu „restliches Europa“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast