Nord-Skandinavien // Schwedisches Lappland: Dundret 07.09.17

remaining Europe, résiduaire Europe

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, snowflat

Forumsregeln
Snow4Carve
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 757
Registriert: 25.09.2010 - 17:38
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 0

Nord-Skandinavien // Schwedisches Lappland: Dundret 07.09.17

Beitrag von Snow4Carve » 08.09.2017 - 12:05

Irgendwo in Nord-Skandinavien, im Schwedischen Lappland um genauer zu sein, gibt es ein kleines Städtchen in dem das Leben um zwei Dinge scheint zu trehen: eine Eisenerzgrube und den Winter. Nein, nicht Kiruna, sondern Gällivare.
Die Grube ist jetzt weiterhin nicht wichtig, der Winter aber umso mehr. Da die Landschaft hier fast 8 Monate mit Schnee bedeckt ist legt man verständlicherweise einen großen Wert auf skifahren, langlaufen, Hundenschlitten und Schneemobil fahren. Die letzten drei Aktivitäten kann man eigentlich überall in der Gegend machen - Ski fährt man aber am Dundret. Und da oben, auf 823 M.ü.M., war ich heute:

Bild

Das Skigebiet Dundret besteht aus einer KSB, zwei Schlepplifte und sämmtliche schwarzen, roten und blauen Abfahrten. Da das Gebiet sich aber noch im Sommerschlaf befindet, muss man sich anders amusieren: z.B. mit dem Blick vom Gipfel auf die unendlichen Weiten von Schweden (11-12% der Schwedischen Landfläche sind sichtbar van hier):

Bild

Bevor es aber so weit ist, muss man erst den Weg nach oben finden...
Bild

Bild
... da die Leitner 6KSB ihre Runden nur im Winter treht - immerhin 8 Monate.

Für die Seilbahn-Fans gibt es genügend Material um in unmittelbarer Nähe zu betrachten; mit dem Skigebiet und dem Pano geht's gleich weiter. Ich möchte hauptsächlich die Bilder sprechen lassen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die grandiose Aussicht bekommt man gleich mit:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Das Skigebiet selber gibt es auch im Detail; die direkten Abfahrten scheinen mir schön Steil. Eine dicke Packung Schnee braucht's hier bestimmt schon wenn man ohne Steinkontakt fahren möchtet:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Aussicht:
Bild
Blick Richtung Malmberget

Bild
Zoom Gällivare

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Die Eisenerzgrube

Bild

Bild

Die Landschaft oben am Berg:
Bild

Bild

Bild

Bild

Soweit die Eindrücke von der Umgebung. Noch einen Blick zurück bevor es wieder nach unten geht:

Bild

Bild

Bild
Blick zum Dundret

Bild
Es wird Herbst.

Soweit der Tag in Gällivare. Da ich noch einige Zeit in Schweden sein wird, könnte dies zu einem Sammelbericht führen wenn es weiter noch interessante Ausflüge geben wird :wink:

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 16965
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nord-Skandinavien // Schwedisches Lappland: Dundret 07.09.17

Beitrag von starli » 08.09.2017 - 12:25

Nachts auch sehr lohnend da oben, da mit dem Auto schön anfahrbar. 2013 (11./12.9.) hatte es aber glaub ich noch keine KSB. Oder ich hab sie nur absichtlich ignoriert bei den Fotos, kann auch sein ;)

Bild
mehr -> http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 1#p4934481
- Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
Zottel
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2466
Registriert: 13.03.2006 - 16:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Nord-Skandinavien // Schwedisches Lappland: Dundret 07.09.17

Beitrag von Zottel » 08.09.2017 - 13:34

Snow4Carve hat geschrieben: Das Skigebiet Dundret besteht aus einer KSB, zwei Schlepplifte [...]
Auf deinen Fotos zähle ich drei Schlepplifte, Skiresort listet fünf: http://www.skiresort.de/skigebiet/dundr ... ftebahnen/
Wurden mit der Leitner-KSB (Bj. 2015) Anlagen ersetzt?

Ansonsten schöne Eindrücke! Besonders gefallen mir die Liftlerhütten im "Schweden-Rot" (bei der coolen KSB musste es natürlich schwarz sein...).

Snow4Carve
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 757
Registriert: 25.09.2010 - 17:38
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Nord-Skandinavien // Schwedisches Lappland: Dundret 07.09.17

Beitrag von Snow4Carve » 08.09.2017 - 16:26

Da hast du aber eine schöne Nacht mitbekommen Starli, geiles Bild! So hell habe ich das Aurora bisher noch nicht gesehen, oder es war zu bewölkt um überhaupt etwas zu erkennen.

Du hast recht Zottel, ich hab mich wohl vertippt. Die KSB wurde laut skiresort.de in 2015 neugebaut. Soweit ich weiß wurden damals keine weiteren Lifte abgerissen. Ich glaube, dass die zwei andere Schlepplifte sich nicht auf diesem Berg befinden, sondern etwas daneben:

Bild
Links unter den Seen kann man zumindest einen Schlepplift erkennen.

Der Pistenplan von skiresort.de scheint nicht ganz komplett zu sein - entweder die KSB oder der rechte SL (von unten gesehen) fehlt da.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „restliches Europa“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast