Gelöst: Korblift Monte Camino Oropa - Außergewöhnlicher Ein-/Ausgang von außergewöhnlichen Bahn

hier stehen die schon gelösten Ratebeiträge
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Mt. Cervino
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3850
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 19/20: 10
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 322 Mal
Danksagung erhalten: 452 Mal

Gelöst: Korblift Monte Camino Oropa - Außergewöhnlicher Ein-/Ausgang von außergewöhnlichen Bahn

Beitrag von Mt. Cervino » 17.02.2021 - 15:47

Wo geht es hier hinein?
Welche außergewöhnliche Bahn ist gesucht in welchen Skigebiet?
Dateianhänge
CIMG4184.JPG
Zuletzt geändert von Mt. Cervino am 01.10.2021 - 11:09, insgesamt 1-mal geändert.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (F) / Valberg (F) / Rosiere-Thuile (I/F) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/F) / Vars-Risoul (F) / Serre Chevalier (F) / Carezza (I) / Catinaccio-Vigo di Fassa (I) / Latemar-Obereggen (I)


Benutzeravatar
Mt. Cervino
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3850
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 19/20: 10
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 322 Mal
Danksagung erhalten: 452 Mal

Re: Außergewöhnlicher Ein-/Ausgang von außergewöhnlichen Bahn

Beitrag von Mt. Cervino » 17.02.2021 - 21:26

Starli hat richtig per PN gelöst.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (F) / Valberg (F) / Rosiere-Thuile (I/F) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/F) / Vars-Risoul (F) / Serre Chevalier (F) / Carezza (I) / Catinaccio-Vigo di Fassa (I) / Latemar-Obereggen (I)

chatmonster
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 542
Registriert: 14.01.2005 - 22:02
Skitage 19/20: 23
Skitage 20/21: 13
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: im südlichesten Süden Deutschlands
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Außergewöhnlicher Ein-/Ausgang von außergewöhnlichen Bahn

Beitrag von chatmonster » 17.02.2021 - 21:31

Ich habe keine Ahnung, wo das ist (Stollenloch am Hohlaubgletscher ist noch abenteuerlicher, das kann's nicht sein), aber ich bin mal gespannt, evtl. gehe ich das dann mal anschauen :D
Schöne Grüße

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3850
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 19/20: 10
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 322 Mal
Danksagung erhalten: 452 Mal

Re: Außergewöhnlicher Ein-/Ausgang von außergewöhnlichen Bahn

Beitrag von Mt. Cervino » 22.02.2021 - 14:02

Wer versucht noch mal sein Glück?

Kleine Tipp: Es handelt sich um einen seltenen Bahntyp von dem es wohl noch ca. eine Handvoll dieser Lifte im Winterbetrieb gibt.
Ein paar mehr im Sommerbetrieb (aber auch nicht mehr als 10-15 maximal):
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (F) / Valberg (F) / Rosiere-Thuile (I/F) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/F) / Vars-Risoul (F) / Serre Chevalier (F) / Carezza (I) / Catinaccio-Vigo di Fassa (I) / Latemar-Obereggen (I)

Benutzeravatar
sheridan
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 897
Registriert: 06.01.2020 - 22:12
Skitage 19/20: 31
Skitage 20/21: 51
Skitage 21/22: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal

Re: Außergewöhnlicher Ein-/Ausgang von außergewöhnlichen Bahn

Beitrag von sheridan » 24.02.2021 - 09:09

An der Aiguille du Midi vielleicht ? Dort gibt es so eine Art Tunnelausgang, aber dein Hinweis passt irgendwie nicht so ganz dazu ..
20/21: Verbier, Saas Fee, Parsenn, Flumserberg, Ovronnaz, Corviglia, Samnaun, Hohsaas, Jakobshorn, Scuol, Airolo, Klewenalp, Nendaz-Veysonnaz, St.Luc-Chandolin, Nara, Portes du Soleil, Campo Blenio, Madrisa, Rinerhorn, Arosa-Lenzerheide, Diavolezza-Lagalb, Corvatsch, Bugnenets-Savagnières, Crêt-du-Puy, Grimentz-Zinal, Splügen, Bosco Gurin, Belalp, Lauchernalp, Savognin, Carì, Charmey, Prés d‘Orvin, Liddes, La Fouly, Champex-Lac, Grächen, Leysin, Leukerbad, Diablerets, Nax Mt Noble, Vercorin

chatmonster
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 542
Registriert: 14.01.2005 - 22:02
Skitage 19/20: 23
Skitage 20/21: 13
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: im südlichesten Süden Deutschlands
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Außergewöhnlicher Ein-/Ausgang von außergewöhnlichen Bahn

Beitrag von chatmonster » 24.02.2021 - 09:42

Ne, an der Aiguille kannst du auch nicht von oben dran kommen. Das passt auch nicht...
Schöne Grüße

Benutzeravatar
föxei
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 231
Registriert: 31.07.2019 - 14:07
Skitage 19/20: 43
Skitage 20/21: 45
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Außergewöhnlicher Ein-/Ausgang von außergewöhnlichen Bahn

Beitrag von föxei » 24.02.2021 - 09:45

Schweiz?


Benutzeravatar
Kris
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1927
Registriert: 23.02.2004 - 13:50
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 520 Mal
Kontaktdaten:

Re: Außergewöhnlicher Ein-/Ausgang von außergewöhnlichen Bahn

Beitrag von Kris » 24.02.2021 - 18:09

Ach da gibts ja eine sehr interessante Website über diesen Bahntyp .-)
>> Die unaufhaltsame Industrialisierung des Skiraums führt zu Banalisierung und somit zum Verlust der magischen Skisportfreude<<

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3850
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 19/20: 10
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 322 Mal
Danksagung erhalten: 452 Mal

Re: Außergewöhnlicher Ein-/Ausgang von außergewöhnlichen Bahn

Beitrag von Mt. Cervino » 02.03.2021 - 11:29

sheridan hat geschrieben:
24.02.2021 - 09:09
An der Aiguille du Midi vielleicht ? Dort gibt es so eine Art Tunnelausgang, aber dein Hinweis passt irgendwie nicht so ganz dazu ..
chatmonster hat geschrieben:
24.02.2021 - 09:42
Ne, an der Aiguille kannst du auch nicht von oben dran kommen. Das passt auch nicht...
Ihr habt recht, von innen erinnert der gesuchte Ausgang ein wenig an den Tunnelausgang an der Panoramique GUB. Von außen sieht der gesuchte Ausgang aber ganz anders aus.
föxei hat geschrieben:
24.02.2021 - 09:45
Schweiz?
Nein, aber ein angrenzendes Land.
Kris hat geschrieben:
24.02.2021 - 18:09
Ach da gibts ja eine sehr interessante Website über diesen Bahntyp .-)
Allerdings. Eine Webseite die ein honoriger User hier mit viel Mühe zusammengetragen hat ;).
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Mt. Cervino für den Beitrag:
Kris
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (F) / Valberg (F) / Rosiere-Thuile (I/F) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/F) / Vars-Risoul (F) / Serre Chevalier (F) / Carezza (I) / Catinaccio-Vigo di Fassa (I) / Latemar-Obereggen (I)

Benutzeravatar
sheridan
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 897
Registriert: 06.01.2020 - 22:12
Skitage 19/20: 31
Skitage 20/21: 51
Skitage 21/22: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal

Re: Außergewöhnlicher Ein-/Ausgang von außergewöhnlichen Bahn

Beitrag von sheridan » 04.03.2021 - 12:56

Mt. Cervino hat geschrieben:
02.03.2021 - 11:29
föxei hat geschrieben:
24.02.2021 - 09:45
Schweiz?
Nein, aber ein angrenzendes Land.
Italien ?
20/21: Verbier, Saas Fee, Parsenn, Flumserberg, Ovronnaz, Corviglia, Samnaun, Hohsaas, Jakobshorn, Scuol, Airolo, Klewenalp, Nendaz-Veysonnaz, St.Luc-Chandolin, Nara, Portes du Soleil, Campo Blenio, Madrisa, Rinerhorn, Arosa-Lenzerheide, Diavolezza-Lagalb, Corvatsch, Bugnenets-Savagnières, Crêt-du-Puy, Grimentz-Zinal, Splügen, Bosco Gurin, Belalp, Lauchernalp, Savognin, Carì, Charmey, Prés d‘Orvin, Liddes, La Fouly, Champex-Lac, Grächen, Leysin, Leukerbad, Diablerets, Nax Mt Noble, Vercorin

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3850
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 19/20: 10
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 322 Mal
Danksagung erhalten: 452 Mal

Re: Außergewöhnlicher Ein-/Ausgang von außergewöhnlichen Bahn

Beitrag von Mt. Cervino » 04.03.2021 - 13:40

Ja, IT ist richtig.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (F) / Valberg (F) / Rosiere-Thuile (I/F) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/F) / Vars-Risoul (F) / Serre Chevalier (F) / Carezza (I) / Catinaccio-Vigo di Fassa (I) / Latemar-Obereggen (I)

Benutzeravatar
sheridan
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 897
Registriert: 06.01.2020 - 22:12
Skitage 19/20: 31
Skitage 20/21: 51
Skitage 21/22: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal

Re: Außergewöhnlicher Ein-/Ausgang von außergewöhnlichen Bahn

Beitrag von sheridan » 04.03.2021 - 19:39

Mt. Cervino hat geschrieben:
04.03.2021 - 13:40
Ja, IT ist richtig.
Am Passo Tonale vielleicht ?
20/21: Verbier, Saas Fee, Parsenn, Flumserberg, Ovronnaz, Corviglia, Samnaun, Hohsaas, Jakobshorn, Scuol, Airolo, Klewenalp, Nendaz-Veysonnaz, St.Luc-Chandolin, Nara, Portes du Soleil, Campo Blenio, Madrisa, Rinerhorn, Arosa-Lenzerheide, Diavolezza-Lagalb, Corvatsch, Bugnenets-Savagnières, Crêt-du-Puy, Grimentz-Zinal, Splügen, Bosco Gurin, Belalp, Lauchernalp, Savognin, Carì, Charmey, Prés d‘Orvin, Liddes, La Fouly, Champex-Lac, Grächen, Leysin, Leukerbad, Diablerets, Nax Mt Noble, Vercorin

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3381
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 307 Mal
Danksagung erhalten: 402 Mal

Re: Außergewöhnlicher Ein-/Ausgang von außergewöhnlichen Bahn

Beitrag von Lord-of-Ski » 14.06.2021 - 17:13

Mt. Cervino hat geschrieben:
22.02.2021 - 14:02
Wer versucht noch mal sein Glück?

Kleine Tipp: Es handelt sich um einen seltenen Bahntyp von dem es wohl noch ca. eine Handvoll dieser Lifte im Winterbetrieb gibt.
Ein paar mehr im Sommerbetrieb (aber auch nicht mehr als 10-15 maximal):
Ein Korblift?
ASF


Benutzeravatar
Mt. Cervino
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3850
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 19/20: 10
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 322 Mal
Danksagung erhalten: 452 Mal

Re: Außergewöhnlicher Ein-/Ausgang von außergewöhnlichen Bahn

Beitrag von Mt. Cervino » 26.07.2021 - 13:30

Tonale: Nein
Korblift: Ja
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (F) / Valberg (F) / Rosiere-Thuile (I/F) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/F) / Vars-Risoul (F) / Serre Chevalier (F) / Carezza (I) / Catinaccio-Vigo di Fassa (I) / Latemar-Obereggen (I)

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3850
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 19/20: 10
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 322 Mal
Danksagung erhalten: 452 Mal

Re: Außergewöhnlicher Ein-/Ausgang von außergewöhnlichen Bahn

Beitrag von Mt. Cervino » 29.09.2021 - 22:27

Wer mag auflösen?
Kleiner Typ. Das Skigebiet hat nur noch 2 Lifte. Eine PB und ein Korblift.
Früher gab es noch eine weitere PB und 2 kurze SL und ganz früher noch eine Slittovia.
Ach ja, und der Korblift war früher mal ein ESL.
Das dürfte als Tipp reichen :D.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (F) / Valberg (F) / Rosiere-Thuile (I/F) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/F) / Vars-Risoul (F) / Serre Chevalier (F) / Carezza (I) / Catinaccio-Vigo di Fassa (I) / Latemar-Obereggen (I)

Benutzeravatar
sheridan
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 897
Registriert: 06.01.2020 - 22:12
Skitage 19/20: 31
Skitage 20/21: 51
Skitage 21/22: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal

Re: Außergewöhnlicher Ein-/Ausgang von außergewöhnlichen Bahn

Beitrag von sheridan » 01.10.2021 - 08:42

Hm, dann bleibt fast nur noch Oropa-Biella übrig, oder ?
20/21: Verbier, Saas Fee, Parsenn, Flumserberg, Ovronnaz, Corviglia, Samnaun, Hohsaas, Jakobshorn, Scuol, Airolo, Klewenalp, Nendaz-Veysonnaz, St.Luc-Chandolin, Nara, Portes du Soleil, Campo Blenio, Madrisa, Rinerhorn, Arosa-Lenzerheide, Diavolezza-Lagalb, Corvatsch, Bugnenets-Savagnières, Crêt-du-Puy, Grimentz-Zinal, Splügen, Bosco Gurin, Belalp, Lauchernalp, Savognin, Carì, Charmey, Prés d‘Orvin, Liddes, La Fouly, Champex-Lac, Grächen, Leysin, Leukerbad, Diablerets, Nax Mt Noble, Vercorin

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3850
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 19/20: 10
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 322 Mal
Danksagung erhalten: 452 Mal

Re: Außergewöhnlicher Ein-/Ausgang von außergewöhnlichen Bahn

Beitrag von Mt. Cervino » 01.10.2021 - 11:08

Ja, das passt.
Ist der Ausgang der Bergstation des Korblifts Monte Camino in Oropa.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (F) / Valberg (F) / Rosiere-Thuile (I/F) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/F) / Vars-Risoul (F) / Serre Chevalier (F) / Carezza (I) / Catinaccio-Vigo di Fassa (I) / Latemar-Obereggen (I)

Benutzeravatar
sheridan
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 897
Registriert: 06.01.2020 - 22:12
Skitage 19/20: 31
Skitage 20/21: 51
Skitage 21/22: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal

Re: Außergewöhnlicher Ein-/Ausgang von außergewöhnlichen Bahn

Beitrag von sheridan » 02.10.2021 - 19:39

Mt. Cervino hat geschrieben:
01.10.2021 - 11:08
Ja, das passt.
Ist der Ausgang der Bergstation des Korblifts Monte Camino in Oropa.
War das einfach ein schneereicher Winter oder wieso sieht das wie ein Iglu-Eingang aus ?
20/21: Verbier, Saas Fee, Parsenn, Flumserberg, Ovronnaz, Corviglia, Samnaun, Hohsaas, Jakobshorn, Scuol, Airolo, Klewenalp, Nendaz-Veysonnaz, St.Luc-Chandolin, Nara, Portes du Soleil, Campo Blenio, Madrisa, Rinerhorn, Arosa-Lenzerheide, Diavolezza-Lagalb, Corvatsch, Bugnenets-Savagnières, Crêt-du-Puy, Grimentz-Zinal, Splügen, Bosco Gurin, Belalp, Lauchernalp, Savognin, Carì, Charmey, Prés d‘Orvin, Liddes, La Fouly, Champex-Lac, Grächen, Leysin, Leukerbad, Diablerets, Nax Mt Noble, Vercorin

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3850
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 19/20: 10
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 322 Mal
Danksagung erhalten: 452 Mal

Re: Gelöst: Korblift Monte Camino Oropa - Außergewöhnlicher Ein-/Ausgang von außergewöhnlichen Bahn

Beitrag von Mt. Cervino » 03.10.2021 - 12:19

Das Foto ist von März 2009 und da lag auch in den anderen Skigebieten, die ich vor und nach Oropa (Champorcher, Via Lattea) besucht hatte viel Schnee in diesem Jahr. Ich habe allerdings keins Vergleich zu anderen Jahren da ich nur einmal in Oropa war.
Der Ein-Ausgang der Korblift ist aber wohl oft recht zugeweht und mit viel Schnee versehen. Vielleicht nicht so extrem, aber das sammelt sich schon immer einiges an Schnee an.
Die kleine Kapelle mit der grünen Tür, die etwa 20 Hm weiter oben am Gipfel des Monte Camino keine 100 Meter von der Korblift Bergstation entfernt liegt, war komplett eingeschneit und nur die obersten 30cm des vorderen höheren Daches war noch zu sehen. Man konnte also direkt oben auf der Kirche entlanglaufen, aber alles war drumherum voller Schnee, so dass die Kirche nicht wie ein Spitzer Berg erschien, sondern sie ist unter einem flachen Gipfel mit meter hohen Schnee versunken.

https://www.biellaclub.it/turismo/escur ... Camino.php
https://3.bp.blogspot.com/--coyjq1KijQ/ ... %2B112.JPG

Kurz und gut: Es muss schon viel Schnee gelegen haben in diesem Jahr ;).
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Mt. Cervino für den Beitrag:
sheridan
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (F) / Valberg (F) / Rosiere-Thuile (I/F) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/F) / Vars-Risoul (F) / Serre Chevalier (F) / Carezza (I) / Catinaccio-Vigo di Fassa (I) / Latemar-Obereggen (I)


Antworten

Zurück zu „gelöste Rätsel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast