Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Georgien, aus einem anderen Forum

remaining world, résiduaire monde, guardolo

Moderatoren: tmueller, TPD, Huppi, snowflat

Forumsregeln
Benutzeravatar
Neandertaler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 575
Registriert: 01.11.2011 - 19:45
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 543 Mal
Danksagung erhalten: 606 Mal

Georgien, aus einem anderen Forum

Beitrag von Neandertaler » 31.03.2020 - 22:20

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Neandertaler für den Beitrag (Insgesamt 6):
NunoFlorian86GreithnerstarliwettersteinWerna76
keiner hat die Absicht die Grenzen zu Schließen...
Keiner hat die Absicht eine Ausgangssperre zu verhängen...
Walter Ulbricht: „Ich verstehe Ihre Frage so, dass es Menschen in Westdeutschland gibt, die wünschen, dass wir die Bauarbeiter der Hauptstadt der DDR mobilisieren, um eine Mauer aufzurichten, ja? Ääh, mir ist nicht bekannt, dass solche Absicht besteht, da sich die Bauarbeiter in der Hauptstadt hauptsächlich mit Wohnungsbau beschäftigen, und ihre Arbeitskraft dafür voll ausgenutzt wird, voll eingesetzt wird. Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!“

Grüße aus Rockcity


Benutzeravatar
Florian86
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 962
Registriert: 14.01.2003 - 20:23
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 29
Skitage 19/20: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 2099 Mal
Danksagung erhalten: 268 Mal
Kontaktdaten:

Re: Georgien, aus einem anderen Forum

Beitrag von Florian86 » 01.04.2020 - 12:05

Vielen Dank! :-)

In DSO findet man oftmals tolle Reiseberichte, natürlich mit dem Fokus auf die Bahn. In letzter Zeit aber auch den ein oder anderen Bahn-Skibericht. Kann ich bei Gelegenheit ja auch mal verlinken, sofern das nicht wer anders schon gemacht hat. :-)

Was meine "Sommerberichte" betrifft: sollten die mit Bahn zu tun haben sind das in der Regel keine "Trainspotting-Berichte", sondern eben klassische Reiseberichte, welche mit der Bahn durchgeführt wurden, und die poste ich dann hier als auch in DSO.
2019/20: Samnaun/Ischgl ~ Davos ~ Dolomiti Superski(x4) ~ Gastein(x3) ~ Brauneck ~ Roc d'Enfer ~ Le Grand Domaine ~ 3 Vallées(x5) ~ Le Grand Bornand ~ Portes du Soleil ~ Christlum ~ Lechtal ~ Warth-Schröcken/Lech-Zürs(x3) ~ Tannheimer Tal
2018/19: Whakapapa/Turoa(x4) ~ Tukino ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Nebelhorn ~ Laax(x4) ~ Skiarena ~ Arosa/Lenzerheide ~ Fichtelgebirge ~ Holzelfingen ~ Kranzberg/Herzogstand ~ Kampenwand ~ Kitzbühel ~ Brauneck ~ Skiwelt ~ Saalbach ~ Spitzingsee ~ Ehrwalder Alm/Lermoos ~ 4 Vallées (x3) ~ Arolla ~ Zermatt
2017/18: Zillertal 3000 ~ Splügen ~ Kitzbühel ~ Pizol ~ Monte Rosa Ski ~ Pila ~ Valtournenche ~ Cervinia ~ Toggenburg ~ Laax(x3) ~ Ratschings ~ Superskirama(x8) ~ Cardrona ~ Porters ~ Roundhill ~ Whakapapa/Turoa(x6)
2016/17: Sölden ~ Gurgl ~ Flachau/Wagrain/St. Johann ~ Bad Gastein/Bad Hofgastein(x3) ~ Dorfgastein/Großarl ~ Hochkönig ~ Spitzingsee ~ Kampenwand/Hochfelln ~ Etzelwang/Osternohe ~ Kellerjoch/Pertisau ~ Jenner ~ Tiroler Zugspitzregion(x2) ~ Ski Arlberg(x6) ~ Kühtai/Hochötz
2014/15 (Auswahl): Liepkalnis (Vilnius) ~ Stari Vrh

Online
Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18565
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 71
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 1593 Mal
Kontaktdaten:

Re: Georgien, aus einem anderen Forum

Beitrag von starli » 02.04.2020 - 18:53

Bedauerlich, dass da jetzt auch neue Seilbahnen gebaut werden, aber bei den geilen Fotos und den vielen in Betrieb befindlichen alten Rostbahnen ärger ich mich dann doch, dass wir letzten Winter keinen Zwischenhalt in Tschiatura gemacht hatten (wobei fraglich gewesen wäre, wieviel da offen gewesen wären) ..
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
MichiMedi
Wurmberg (971m)
Beiträge: 995
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 586 Mal
Danksagung erhalten: 218 Mal
Kontaktdaten:

Re: Georgien, aus einem anderen Forum

Beitrag von MichiMedi » 02.04.2020 - 19:38

starli hat geschrieben:
02.04.2020 - 18:53
Bedauerlich, dass da jetzt auch neue Seilbahnen gebaut werden
Mal eine Grundsatzfrage: Warum stehst du denn eigentlich auf verrostet alte Bahnen? Ok, im Sommer mag das seinen Reiz haben, aber wenn ich zum Skifahren gehe, denn gehe ich ja zum Skifahren und will dabei möglichst schnell, ohne anstehen, mit Komfort und zuverlässig nach oben kommen um dann direkt wieder auf die nächste Anfahrt zu fahren! Außerdem gibt es doch deutlich mehr alte Lifte als moderne Lifte, daher gibt es ja trotzdem eine große Auswahl.
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1141
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg (Germany)
Hat sich bedankt: 434 Mal
Danksagung erhalten: 428 Mal

Re: Georgien, aus einem anderen Forum

Beitrag von maba04 » 02.04.2020 - 19:46

MichiMedi hat geschrieben:
02.04.2020 - 19:38
starli hat geschrieben:
02.04.2020 - 18:53
Bedauerlich, dass da jetzt auch neue Seilbahnen gebaut werden
Mal eine Grundsatzfrage: Warum stehst du denn eigentlich auf verrostet alte Bahnen? Ok, im Sommer mag das seinen Reiz haben, aber wenn ich zum Skifahren gehe, denn gehe ich ja zum Skifahren und will dabei möglichst schnell, ohne anstehen, mit Komfort und zuverlässig nach oben kommen um dann direkt wieder auf die nächste Anfahrt zu fahren!
Die Antwort ist, soweit ich starli einschätzen kann, relativ einfach. Nicht jeder hat diesen Anspruch und braucht das. Außerdem sind alte Anlagen meistens technisch interessanter. Jeder hat halt seine eigenen Vorzüge und Präferenzen. So wie Du neue, moderne Lifte magst, mag starli halt einfach alte, nicht so moderne Lifte lieber (z. B. keine 0815-Bauten). Ich sehe mich persönlich ziemlich dazwischen in der Mitte. Ich finde neue Anlagen cool, aber alte Anlagen finde ich durchaus nicht wenig interessant. Außerdem ist man - gerade in alten Sesselliften - näher an der Natur dran. Aber starli selbst kann es Dir bestimmt noch besser erklären. So meine Einschätzung, so weit ich das einschätzen kann.
Geplant Winter 2020/2021 (ca. 26 Skitage): 20.12. - 27.12.2020 Pinzgau (AT), 29.12.2020 - 03.01.2021 Osttirol (AT), Osterurlaub 04.2021 (Ziel unbekannt)
Winter 2019/2020 (12 Skitage): 5x Schmittenhöhe, je 3x Saalbach, Kitzsteinhorn, 1x Hochkönig
Winter 2018/2019 (25 Skitage): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck
Winter 2017/2018 (31 Skitage): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel

Online
Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18565
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 71
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 1593 Mal
Kontaktdaten:

Re: Georgien, aus einem anderen Forum

Beitrag von starli » 03.04.2020 - 07:18

Ja, also ..

1. gibt es ja kaum noch alte Anlagen, fast nur noch moderne, seit irgendwann in den 1980ern schauen alle Seilbahnen mehr oder weniger gleich aus

2. sind alte Anlagen einfach schöner und schauen viel unterschiedicher aus, schaut euch halt den Bericht von oben an, fast jede Station + jede Kabine ist da etwas anders. Würde man das heute neu bauen, sähen halt alle Stationen, alle Kabinen, alle Stützen mehr oder weniger gleich aus.
Ok, im Sommer mag das seinen Reiz haben, aber wenn ich zum Skifahren gehe, denn gehe ich ja zum Skifahren und will dabei möglichst schnell, ohne anstehen, mit Komfort und zuverlässig nach oben kommen um dann direkt wieder auf die nächste Anfahrt zu fahren!
Tja, da unterscheiden sich halt die Geister. Bei alten Liften (z.B: einer 2/4EUB oder eines ESL oder eines KSSL) kommt halt zusätzlich das besondere Fahrerlebnis dazu, das besondere Design der Fahrbetriebsmittel, die Farbe der Stützen, die Patina der Stationen, so dass Skifahren zu Mehr wird als nur das perfide "möglichst schnell rauf + wieder runter".

Ähnlich verhält es sich nicht nur bei mir, sondern auch bei vielen Personen, ja z.B. auch mit Oldtimern im Fahrzeugsektor. Oder Dampfloks. Oder alten Straßenbahnen.

Der Reiz des Seltenen, Alten, Erhaltenen. Noch Funktionierenden. Älter als man selbst Seienden.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor starli für den Beitrag (Insgesamt 3):
MichiMedimaba04Florian86
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Chense
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1621
Registriert: 19.08.2010 - 02:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Doren
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal

Re: Georgien, aus einem anderen Forum

Beitrag von Chense » 06.04.2020 - 12:45

MichiMedi hat geschrieben:
02.04.2020 - 19:38
starli hat geschrieben:
02.04.2020 - 18:53
Bedauerlich, dass da jetzt auch neue Seilbahnen gebaut werden
Mal eine Grundsatzfrage: Warum stehst du denn eigentlich auf verrostet alte Bahnen? Ok, im Sommer mag das seinen Reiz haben, aber wenn ich zum Skifahren gehe, denn gehe ich ja zum Skifahren und will dabei möglichst schnell, ohne anstehen, mit Komfort und zuverlässig nach oben kommen um dann direkt wieder auf die nächste Anfahrt zu fahren! Außerdem gibt es doch deutlich mehr alte Lifte als moderne Lifte, daher gibt es ja trotzdem eine große Auswahl.
Noch etwas das für alte Anlagen spricht - Diese sind technisch ganz anders ausgelegt und weitaus zuverlässiger als neue Anlagen, so sie denn gut gewartet wurden. Wenn ich mir aussehe wie heruntergekommen manche moderne 6KSB innerhalb weniger Jahre aussieht, obwohl man wartet wartet und nochmal wartet, dann ist es einfach schade drum. Und auch das mit dem Komfort würde ich nicht unbedingt unterschreiben - Ich finde einen gemütlichen 2er Sessel mit Seitenschliessbügel wesentlich komfortabler als eine moderne Anlage mit Krüppelrastern oder gleich ganz ohne. Geschweige denn von den unsäglichen Ledersitzen und den Hauben die mir laufend jemand zuknallt und die Aussicht kaputt macht.
Erst wenn der letzte SL stillgelegt,
die letzte PB abgebrochen,
und die letzte Piste modelliert ist,
werdet Ihr herausfinden, daß der Skisport tot ist.

Skisaison 2019/2020: Steht in den Startlöchern
Geplant:
Dezember 2019 - 3 Tage Schweiz
Februar 2020 - 5 Tage Südtirol
März 2020 - 3 Tage ???
April 2020 - 5 Tage Piemont


Antworten

Zurück zu „restliche Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast