Patagonienreise 22.11.-16.12.19

remaining world, résiduaire monde, guardolo
Forumsregeln
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 14610
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 127
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1383 Mal
Danksagung erhalten: 5851 Mal

Re: Patagonienreise 22.11.-16.12.19

Beitrag von ski-chrigel » 15.12.2019 - 15:20

15.12.19: Santiago de Chile - Sao Paulo (Brasilien) - Transatlantikflug
Nachdem wir gestern Abend (oder besser heute Morgen) im Restaurant bis 1.30 Uhr noch was gegessen hatten, lassen wir das Frühstück heute aus und spazieren frühzeitig die wenigen Schritte vom Hotel zum Terminal. Ich kann mich auch beim zweiten Mal kaum erholen, dass es auf einem grossen Flughafen ein derart nahes Hotel gibt. Das ist sicher weltweit einzigartig.
Dass wir früh dran sind, sollte sich bewähren: Ich hatte es aufgrund des LATAM-Apps schon vermutet: Wir können den Anschlussflug Sao Paulo - Zürich weder im Latam-App, noch im Swiss-App, noch am Computer im Terminal einchecken. Folglich auch keine passende Gepäckettikette ausdrucken. Zu einem Schalter lassen sie einem ja nur mit Boardingkarte. Also Hilfe holen, dann doch an einen Schalter und dort versuchen sie zu dritt (!) das Problem zu lösen. Nach einer halben Stunde hat die eine Mitarbeiterin dann schweissgebadet eine Lösung.
Und schon gestern klappte es nicht ohne Hilfe von PUQ nach SCL, weil der Self-Check-In Computer den Koffer partout nach GRU statt nur nach SCL senden wollte.
Aber jetzt haben wir unser letztes PDI abgegeben und sind einstiegsbereit.
CA932D8A-0EEE-4D1D-8201-87ED1BCA6DC9.jpeg
CA932D8A-0EEE-4D1D-8201-87ED1BCA6DC9.jpeg (370.09 KiB) 6585 mal betrachtet
1534E58C-CD6C-40BB-B44A-0276FEDC27F2.jpeg
1534E58C-CD6C-40BB-B44A-0276FEDC27F2.jpeg (638.86 KiB) 6585 mal betrachtet
Lustig, dass die vor Jahren aus LAN (Chile) und TAM (Brasilien) fusionierte LATAM weiterhin drei unterschiedlich beschriftete Flugzeuge betreibt. LAN, TAM und LATAM. Heute haben wir erstmals eine TAM.
7970DF7D-C49F-45FA-ACD7-0F964FE42768.jpeg
7970DF7D-C49F-45FA-ACD7-0F964FE42768.jpeg (178.28 KiB) 6579 mal betrachtet
Wow, unser normaler Eco-Platz in der hintersten Reihe 40 der B-767 hat einen speziellen Stuhl mit sehr viel Platz. Fast wie Business. Schade ist das nur für 4 Stunden statt für die anschliessenden 11.
E5F9D769-48EA-46C6-8010-A4B594D284C8.jpeg
E5F9D769-48EA-46C6-8010-A4B594D284C8.jpeg (669.84 KiB) 6574 mal betrachtet
In Sao Paulo wartet schon ein Stück Heimat auf uns. Nun ist es nicht mehr weit bis nach Hause ;-)
47E1A5D9-28C7-4BEE-AE3A-86BB4F64C05E.jpeg
47E1A5D9-28C7-4BEE-AE3A-86BB4F64C05E.jpeg (315.03 KiB) 6516 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 3):
WackelPuddingmarkusFlorian86
2020/21:127Tg:21xLaax,20xKlewen,19xEngadin,11xA’matt,11xDavos,11xLHA,8xH’tux,6xZermatt,4xSFee,4xTitlis,3xJungfrau,2xSölden,1xPitz,1xKauni,1xObersaxen,1xPizol,1xAletsch,2xSkitouren
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitzt,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeig,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitz,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 14610
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 127
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1383 Mal
Danksagung erhalten: 5851 Mal

Re: Patagonienreise 22.11.-16.12.19

Beitrag von ski-chrigel » 16.12.2019 - 11:39

16.12.19: Ankunft in der Schweiz
40 Minuten zu früh landen wir in Zürich. Die gleichen Plätze 50A+B wie auf dem Hinflug haben sich bewährt, aber mühsam ist es trotzdem.
Nun geht es noch mit dem Zug und Posti nach Hause und dann bleiben nur noch die Erinnerungen an diese tolle Reise.
Vielen Dank allen für‘s Mitlesen und die Feedbacks. Wir freuen uns nun auf baldige Skitage, auch wenn wir offenbar die warmen Temperaturen aus Patagonien hierher mitgebracht haben.
Liebe Grüsse
Andy & Chrigel
B41F7B6E-95EF-4A86-9903-7A9D64D078EC.jpeg
B41F7B6E-95EF-4A86-9903-7A9D64D078EC.jpeg (463.63 KiB) 6480 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 16):
basti.ethalicedteastarliOberbayerDiggaTwiggaschmidtiBergwandererRobWackelPuddingmaba04 und 6 weitere Benutzer
2020/21:127Tg:21xLaax,20xKlewen,19xEngadin,11xA’matt,11xDavos,11xLHA,8xH’tux,6xZermatt,4xSFee,4xTitlis,3xJungfrau,2xSölden,1xPitz,1xKauni,1xObersaxen,1xPizol,1xAletsch,2xSkitouren
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitzt,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeig,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitz,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

WackelPudding
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1052
Registriert: 04.09.2013 - 19:04
Skitage 18/19: 43
Skitage 19/20: 34
Skitage 20/21: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 763 Mal
Danksagung erhalten: 699 Mal

Re: Patagonienreise 22.11.-16.12.19

Beitrag von WackelPudding » 16.12.2019 - 16:40

Danke dir für diesen wundervollen Bericht mit wundervollen Bildern!

Ich hoffe, du kannst die ausgefallenen Skitage noch kompensieren ;-)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor WackelPudding für den Beitrag:
ski-chrigel

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 14610
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 127
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1383 Mal
Danksagung erhalten: 5851 Mal

Re: Patagonienreise 22.11.-16.12.19

Beitrag von ski-chrigel » 16.12.2019 - 18:55

Danke.
Nein, das wird nicht zu kompensieren sein. Aber es hat sich gelohnt.
2020/21:127Tg:21xLaax,20xKlewen,19xEngadin,11xA’matt,11xDavos,11xLHA,8xH’tux,6xZermatt,4xSFee,4xTitlis,3xJungfrau,2xSölden,1xPitz,1xKauni,1xObersaxen,1xPizol,1xAletsch,2xSkitouren
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitzt,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeig,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitz,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1567
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 694 Mal
Danksagung erhalten: 778 Mal
Kontaktdaten:

Re: Patagonienreise 22.11.-16.12.19

Beitrag von maba04 » 16.12.2019 - 21:13

Auch von mir noch mal ein herzliches Dankeschön für den Bericht Deiner Patagonienreise :top:! Hat Lust gemacht, da vielleicht mal selbst hinzufahren. Das beste Bild fand ich ja das vom Grenzübergang Chile - Argentinien, wo alle Stempel irgendwie raufgeklatscht worden sind :lol:...
ski-chrigel hat geschrieben:
14.12.2019 - 12:36
Über die Bürokratie in diesen beiden eng miteinander verzahnten Ländern kann man nur kopfschüttelnd staunen:
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor maba04 für den Beitrag:
ski-chrigel
Cancelled :-(: 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol
Geplant Winter 2020/21 (ca. 17x Ski): 18.-21.02.2021 Pinzgau, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel

Benutzeravatar
rush_dc
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1236
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 258 Mal
Danksagung erhalten: 519 Mal
Kontaktdaten:

Re: Patagonienreise 22.11.-16.12.19

Beitrag von rush_dc » 17.12.2019 - 21:35

Danke für die coolen Beiträge, habe mich schon jeden Tag auf den nächsten gefreut.
Chile steht bei mir auch noch auf dem Programm, mein bester Freund ist ja gebürtiger Chilene und hat auch noch Familie dort. Wir sind uns aber noch uneinig ob Sommer oder Winter dorthin ...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rush_dc für den Beitrag:
ski-chrigel

Benutzeravatar
Highlander
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1353
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 819 Mal
Danksagung erhalten: 457 Mal

Re: Patagonienreise 22.11.-16.12.19

Beitrag von Highlander » 18.12.2019 - 06:19

maba04 hat geschrieben:
16.12.2019 - 21:13
Auch von mir noch mal ein herzliches Dankeschön für den Bericht Deiner Patagonienreise :top:! Hat Lust gemacht, da vielleicht mal selbst hinzufahren. Das beste Bild fand ich ja das vom Grenzübergang Chile - Argentinien, wo alle Stempel irgendwie raufgeklatscht worden sind :lol:...
ski-chrigel hat geschrieben:
14.12.2019 - 12:36
Über die Bürokratie in diesen beiden eng miteinander verzahnten Ländern kann man nur kopfschüttelnd staunen:
Bild
Auch von meiner Seite ein herzliches Danke schön für die tollen Bilder von dieser beeindruckenden Reise...
Dieses Roadbook hier, wird sicherlich für Euch auch immer wieder eine schöne Erinnerung an diese Tage am anderen Ende der Welt darstellen... :D
und ich kann mir vorstellen, das es sicherlich bei den teilweise schwankenden WIFI Möglichkeiten nicht immer einfach war, dieses so hinzubekommen ... :biggrin:
Wenn man diesen Bürokratismus sieht, dann merkt man erst, wie weit man in Europa inzwischen doch schon gekommen ist...
man stelle sich nur einmal vor, die Grenzgänger zwischen der Schweiz und Deutschland, müssten täglich diesen Aufwand betreiben.... :biggrin:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Highlander für den Beitrag:
ski-chrigel


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 14610
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 127
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1383 Mal
Danksagung erhalten: 5851 Mal

Re: Patagonienreise 22.11.-16.12.19

Beitrag von ski-chrigel » 18.12.2019 - 08:22

Ja, Grenzgänger zwischen Chile und Argentinien gibt es wohl keine. Aber selbst schon jeder Truck, Arbeiter oder Private, der innerhalb von Argentinien zB. von Rio Gallegos nach Rio Grande oder Ushuaia muss, muss zwei Mal über den Zoll. Mühsamer geht’s fast nicht.
Seit unserer Rückkehr geniessen wir die schnellen WLANs und 4G-Netze. In Patagonien steht zwar auch 4G auf dem Handy, ist aber nicht annähernd so schnell wie bei uns. Und ja, teilweise war das Hochladen der Berichte eine arge Geduldsprobe.
2020/21:127Tg:21xLaax,20xKlewen,19xEngadin,11xA’matt,11xDavos,11xLHA,8xH’tux,6xZermatt,4xSFee,4xTitlis,3xJungfrau,2xSölden,1xPitz,1xKauni,1xObersaxen,1xPizol,1xAletsch,2xSkitouren
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitzt,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeig,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitz,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Wahlzermatter
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 532
Registriert: 28.04.2017 - 11:08
Skitage 18/19: 18
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 404 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Patagonienreise 22.11.-16.12.19

Beitrag von Wahlzermatter » 18.12.2019 - 17:17

Ich bedanke mich auch noch recht herzlich für die schönen Berichte. Ich habe alle gelesen und war sehr interessiert, da ich im Februar 2017 auch für gut 3 Wochen in Patagonien war. Ganz so gut war das Wetter bei mir allerdings nicht - aber es ging. Ich war nicht exakt im selben Gebiet sondern auch teilweise weiter nördlich an der Carretera Austral unterwegs. Ich bin mir sicher Ihr schwelgt noch in herrlichen Erinnerungen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Wahlzermatter für den Beitrag:
ski-chrigel

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 14610
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 127
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1383 Mal
Danksagung erhalten: 5851 Mal

Re: Patagonienreise 22.11.-16.12.19

Beitrag von ski-chrigel » 20.12.2019 - 21:45

2020/21:127Tg:21xLaax,20xKlewen,19xEngadin,11xA’matt,11xDavos,11xLHA,8xH’tux,6xZermatt,4xSFee,4xTitlis,3xJungfrau,2xSölden,1xPitz,1xKauni,1xObersaxen,1xPizol,1xAletsch,2xSkitouren
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitzt,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeig,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitz,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 14610
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 127
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1383 Mal
Danksagung erhalten: 5851 Mal

Re: Patagonienreise 22.11.-16.12.19

Beitrag von ski-chrigel » 22.12.2019 - 11:30

2020/21:127Tg:21xLaax,20xKlewen,19xEngadin,11xA’matt,11xDavos,11xLHA,8xH’tux,6xZermatt,4xSFee,4xTitlis,3xJungfrau,2xSölden,1xPitz,1xKauni,1xObersaxen,1xPizol,1xAletsch,2xSkitouren
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitzt,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeig,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitz,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Fab
Pik Ismoil Somoni (7495m)
Beiträge: 7645
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 459 Mal

Re: Patagonienreise 22.11.-16.12.19

Beitrag von Fab » 22.12.2019 - 19:37

Vielen Dank für den prima Bericht. Erste Sahne.

Bin mir nicht sicher ob dir klar ist was du für ein Glück mit dem Wetter hattest. Südpatagonien ist ein klassisches Schlechtwettergebiet.
Es haben schon Fotografen 3 Wochen im Schlamm gelegen um ein Foto vom Cerro Torre zu machen :D

Die Gegend ist ja spektakulär - nicht nur was die Berge betrifft. Da mischt sich norwegisches Fjordland mit dem Aletschgletscher u. Kleingrönland.
Man muss sich vor Augen halten. Die Gletscher die Chrigel samt Seen so schön in Szene gesetzt hat, strömen vom 350 Km langen patagonischen Eisschild (Campo Hielo Sur) herab.
Einzigartig!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Fab für den Beitrag:
ski-chrigel

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 14610
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 127
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1383 Mal
Danksagung erhalten: 5851 Mal

Re: Patagonienreise 22.11.-16.12.19

Beitrag von ski-chrigel » 22.12.2019 - 22:21

Fab hat geschrieben:
22.12.2019 - 19:37
Vielen Dank für den prima Bericht. Erste Sahne.

Bin mir nicht sicher ob dir klar ist was du für ein Glück mit dem Wetter hattest. Südpatagonien ist ein klassisches Schlechtwettergebiet.
Danke.
Doch, das ist uns sehr bewusst. Wir sind extrem dankbar, solches Wetterglück gehabt zu haben. Ich zitiere mich vom 11.12.:
Übrigens: Wir betrachten es mittlerweile schon fast als selbstverständlich, ist es aber eigentlich gar nicht: Das schöne Wetter! Ushuaia und Patagonien überhaupt sind nicht grad für allzu viele Sonnentage bekannt. Wir treffen sie. Wenn Engel reisen...
2020/21:127Tg:21xLaax,20xKlewen,19xEngadin,11xA’matt,11xDavos,11xLHA,8xH’tux,6xZermatt,4xSFee,4xTitlis,3xJungfrau,2xSölden,1xPitz,1xKauni,1xObersaxen,1xPizol,1xAletsch,2xSkitouren
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitzt,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeig,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitz,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


skiliebe9090
Massada (5m)
Beiträge: 10
Registriert: 29.11.2020 - 19:59
Skitage 18/19: 186
Skitage 19/20: 97
Skitage 20/21: 12
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Patagonienreise 22.11.-16.12.19

Beitrag von skiliebe9090 » 01.12.2020 - 18:45

ski-chrigel hat geschrieben:
03.12.2019 - 01:28
2.12.19: Upsala Gletscher & Estancia Cristina
Nach dem gestrigen Highlight ist es natürlich ein schwieriges Unterfangen, den heutigen Tag auch nur ähnlich eindrücklich zu gestalten. Am Wetter liegt es jedenfalls nicht. Im Gegenteil, langsam fragen wir uns, ob das angeblich viele schlechte Wetter in Patagonien nur eine Mär ist ;-). Jedenfalls sind wir uns heute reuig, die kurzen Hosen im Hotel gelassen zu haben. Zeitweise ist es so warm, dass wir in den Schatten stehen resp. unser Mittagspicknick an einer windgeschützten Stelle sogar eine Weile oben ohne geniessen!
Zuerst fahren wir mit dem Mietauto zum Hafen Punta Bandera bei El Calafate, wo wir einen Catamaran besteigen. Dieser fährt auf dem Lago Argentino Richtung Upsala Gletscher, dem grössten Gletscher des 1200km langen Eisfeldes der Südanden. Übrigens ist dies das grösste Eisfeld der Welt, abgesehen von Arktis, Antarktis und Grönland. Die schwimmenden Eisberge weit vor der Gletscherkante sind riesig und eindrücklich. Der Kapitän kennt da gar nichts und rammt zwei solche absichtlich sogar leicht. Etwas enttäuschend ist, dass das Schiff aus angeblichen Sicherheitsgründen nicht näher zum Gletscher fährt. Dies ist schwer verständlich, wenn man sieht, wie sich die Boote am Perito Moreno und am Grey Gletscher bis vielleicht 100m nähern und man hier schon viele Kilometer vorher umdreht. Anschliessend legen wir an der 1914 gegründeten, sehr schönen Estancia Cristina an. Mit 4x4-Geländebussen fahren wir auf einer extrem holprigen Strasse zu einem Parkplatz in 500m Höhe und wandern dann kurz zu einem tollen Aussichtspunkt. Wunderschön!
Das anschliessende 4gängige Mittagessen in der Estancia haben wir glücklicherweise nicht gebucht, sondern geniessen auf einem Bänkli vor dem Haus unser Picknick in der Sonne.
Der Nachmittag ist dann weniger nach unserem Geschmack, aber aus entsprechenden Rezensionen bekannter Plattformen sind wir vorgewarnt: Die Estancia und ihre Geschichte inkl. einem kleinen Museum wird erklärt. Wir verkürzen diesen Teil mit etwas Ausruhen in der Sonne etwas, wären aber lieber etwas früher als erst um 19 Uhr zurück in Punta Bandera, um unser tolles Hotel und die Sauna noch etwas zu geniessen. So gibt es „halt“ wieder ein Dinner mit Room-Service.
E381D043-D05B-435E-938C-05BAD540C525.jpeg
81B19EEB-92A4-4371-A177-828B974B756F.jpegC08F77ED-4882-4918-B5C3-C2A76C02821F.jpegADEF55CC-4C24-49BD-89E2-A59C41658AED.jpegCA370574-96EB-4BC8-9825-BC30AC0DC07A.jpeg7525A8D2-F831-4326-B444-E25F0FB9FF82.jpeg4BA1B1A6-5893-4B6A-9FCF-BA6084463CC2.jpegC36879F7-D271-414C-8133-74AF70936DEA.jpeg
F7CE670F-525F-43B2-9E23-2F743C98ECA7.jpeg
9F03900C-9EA4-490A-97A8-4AF6FE3CAD79.jpeg

Es ist einfach erstaunlich, wie schön es ist, wir sind auch mit Freunden nach Chile geflogen, aber im Sommer um Ski zu fahren, und natürlich so viele Dinge, die wir nicht gesehen haben....wow!

großartige Bilder.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor skiliebe9090 für den Beitrag:
ski-chrigel

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 14610
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 127
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1383 Mal
Danksagung erhalten: 5851 Mal

Re: Patagonienreise 22.11.-16.12.19

Beitrag von ski-chrigel » 01.12.2020 - 19:03

Wow. Nach ziemlich genau einem Jahr hier noch Feedbacks zu erhalten, ist toll. Vielen Dank. Bist Du über mein aktuelles Skitour-Topic drauf gekommen oder zufällig?

Grad in diesen Tagen (heute jährt sich exakt unser Perito-Moreno-Gletscher-Besuch) denken wir oft an diese tolle Reise und sind unendlich dankbar, dass wir diese schon lang geplante Reise grad noch rechtzeitig vor Corona verwirklichen konnten.

Patagonien hat uns extrem gut gefallen und ich kann Dein Feedback völlig nachvollziehen.
2020/21:127Tg:21xLaax,20xKlewen,19xEngadin,11xA’matt,11xDavos,11xLHA,8xH’tux,6xZermatt,4xSFee,4xTitlis,3xJungfrau,2xSölden,1xPitz,1xKauni,1xObersaxen,1xPizol,1xAletsch,2xSkitouren
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitzt,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeig,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitz,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

skiliebe9090
Massada (5m)
Beiträge: 10
Registriert: 29.11.2020 - 19:59
Skitage 18/19: 186
Skitage 19/20: 97
Skitage 20/21: 12
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Patagonienreise 22.11.-16.12.19

Beitrag von skiliebe9090 » 03.12.2020 - 14:27

Ich bin hier neu und habe verschiedene Artikel gelesen. Ich interessiere mich sehr für Südamerika und alles, was damit zusammenhängt, deshalb habe ich dein Feedback gefunden. Ich habe es gesehen und gelesen und mir wurde klar, dass ich auf jeden Fall nach Patagonien wiederkommen würde, um alles zu sehen, was ich hier gesehen habe!)

lg
Wissy
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor skiliebe9090 für den Beitrag:
ski-chrigel

Antworten

Zurück zu „restliche Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast