Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

INFO / aktuelle Betriebssituation auf den Gletschern


Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Gesperrt
Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17737
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 117
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 804 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 30.11.2002 - 20:55

nicht viel neues von den Tiroler Gletschern ...

- Stubai: linke rote Abfahrt Fernau II offen, DSB Gamsgarten noch zu, allerdings heute die Pisten von/zum Lift gespurt, also evtl. ab moren in Betrieb

- Hintertux: lt. Homepage ist Mittelstation und Lärmstange immer noch nicht in Betrieb .. also warum man nicht wenigstens zur Lärmstange mit Beschneiung was machen hat können, versteh ich echt nicht ....


Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7885
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Beitrag von Emilius3557 » 30.11.2002 - 23:08

Ja, das mit Tux ist echt krass. Sonst haben die ihre Mittelstationsabfahrt schon früher offen gehabt. Diese zwei Föhnstürme haben der Unterlage massiv geschadet. Glaube auch, das Tux mehr vom Föhn betroffen ist als Stubai. Auf den Livecams von der Sommerbergalm hat man das schön verfolgen können. Dort hatte es schon so viel Schnee, dass man glauben konnte bald macht die Tuxer Joch-Bahn auf, der SL Ramsmoos war ja schon in Betrieb, dann kam der nächste Föhnsturm, es hat sogar bis auf 2000 m. rauf geregnet, dann war Sense. Vor einigen Tagen sah das nur nach Schneeflecken auf der Sommerbergalm aus. Und wenns so warm ist nützt die schönste Beschneiungsanlage nichts.
Das mit Lärmstange verstehe ich allerdings auch nicht. Wozu haben die den Lift überhaupt noch?

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17737
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 117
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 804 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 03.12.2002 - 18:22

schneebericht hintertux heute: "30 cm Neuschnee" ... "Abfahrt bis 2.660m" .. Mittelstation und Lärmstange immer noch außer Betrieb ...

ist ja nur noch ein witz heuer bei denen :-)

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17737
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 117
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 804 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 05.12.2002 - 10:30

Ein Tusch, bitte einen Tusch!

Am Hintertuxer ist die Abfahrt zur Mittelstation endlich offen :)

Das wär aber schon mehr als peinlich gewesen, wenn ab diesen Wochenende 50% aller Skigebiete aufmachen und am Hintertuxer wärs immer noch nicht zur Mittelstation gangen :)

Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7885
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Beitrag von Emilius3557 » 05.12.2002 - 22:24

Yippie!
Aber etwas ist doch merkwürdig:
bis gestern war die Abfahrt zu, SL Ramsmoos offen: 49 km präparierte Pisten.
Heute ist die Abfahrt offen (endlich!), jetzt sind immerhin 50 km präpariert! Tolle Zählung! Davon abgesehen, dass im Gletscherbereich nie und nimmer 48 km Pisten präpariert sind, ist es sehr unwahrscheinlich, dass die Spannagelabfahrt exakt 1 km lang ist und damit genauso lang wie die Ramsmoos-Piste, obwohl die eigentlich nur halb so lang sein müsste...
Naja...

kaldini
Moderator
Beiträge: 4651
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Beitrag von kaldini » 05.12.2002 - 22:59

Hauptsache die Abfahrt ist offen. Fehlt nur noch die 4KSB Tuxerjoch. Ich weiss, ich bin mit nix zufrieden :)

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17737
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 117
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 804 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 06.12.2002 - 19:11

Noja, an der geforenen Wand die Abfahrt zum Schlepper zählens glaub ich 12x, weil so viel stecken habens ungefähr für die Vereine mit den Nummern drauf... sonst kommt man im Sommer ja auch nie und nimmer auf 24km :)

Am besten scheint da der Stubaier zu sein: die melden z.Z. 31,2 km ... schon witzig, mit dem "," .. aber denen glaub ichs. Und irgendwie kommen mir die 31,2 am Stubaier wesentlich mehr vor als die 48 oder 50 am Hintertuxer...


kaldini
Moderator
Beiträge: 4651
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Beitrag von kaldini » 06.12.2002 - 20:10

Stimmt. Der Stubaier ist weitläufiger und durch das um den Bergstock herumfahren kommts einem weiter vor. Andererseits, wenn man von der Gefrorenen Wand bis zur Talstation 6SB Sommerbergalm durchfährt weiss man auch, was man gemacht hat. Ist halt eine schöne, interessante und lange Abfahrt. Und mit 3 Liften ist man wieder oben.

Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7885
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Beitrag von Emilius3557 » 07.12.2002 - 00:12

Ja, das am Stubaier kann man nachprüfen, die geben ja auch die Pistenlängen in ihrem Skiplan an. Natürlich, 100 % exakt ist das auch nicht, vor allem nicht die Höhenangaben der Bahnen, aber die Pistenlängen scheinen ziemlich zu stimmen.
Tux hat meiner Ansicht nach den Vorteil, dass man schneller von A nach B kommt, während man am Stubai länger unterwegs ist. Ich muss jetzt endlich wieder ins Stubai um die ganzen Lifte (und Abfahrten) zu fahren, die ich bislang noch nicht kenne. In einem bin ich mir aber sicher. In Stubai gibts nicht so genial steile Gletscherhänge wie Gefrorene Wand direkt und Kaserer I. Dafür gibts in Tux nicht so viele easy-going-Hänge...

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17737
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 117
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 804 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 07.12.2002 - 20:01

.. nur sind die steilen Gletscherhänge am Hintertuxer das dreiviertel Jahr absolut nervig... bucklig, schlecht präpariert, oder arschglatt (sommer vormittag) ... außerdem, seit dem ich carving ski hab, sind mir dunkle blaue Abfahrten eh am liebsten, da kann man am schönsten carven :)

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17737
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 117
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 804 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 08.12.2002 - 19:47

Stubaier Gletscher, 8.12.2002:

Mittlerweile alle Anlagen in Betrieb, alle Pisten und Skirouten geöffnet mit Ausnahme der Wilden Grubn. Wurde aber bereits im Talbereich beschneit, so daß die spätestens nächstes Wochenende geöffnet werden sollte.

Nach langer Zeit mal wieder die DSB Gamsgarten gefahren :) Hat man ne schöne Aussicht/Übersicht im oberen Bereich!

Tip am Rande: Nachmittags ab Mittelstation die Gamsgarten-Bahn nehmen. Wartezeiten an der Mittelstation Eisgratbahn ca. 10-15 minuten, an der Mittelstation Gamsgartenbahn 0 (0!) Minuten ... krass :) War ich froh, daß ich mich entschlossen hab, zur Gamsgarten rüberzugehen, als ich die ganzen Leut an der Eisgrat gesehen hab :)

Blöderweise müßte man am Sonntag halt schon um 15 Uhr runterfahren... 4km zähfließender Verkehr mit Stauuungen ab Fulpmes talauswärts...

Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5981
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von Downhill » 10.12.2002 - 01:29

Kitzsteinhorn: Besucherrekord am Wochenende

Das vergangene Wochenende brachte den Seilbahnbetreibern beim Kitzsteinhorn einen Besucherrekord. Allein am Samstag kamen über 11.000 Skifahrer und Snowboarder auf das Kitzsteinhorn. Dies ist der höchste Wert seit Gründung der Liftgesellschaft im Jahr 1964. Insgesamt kamen am Wochenende rund 25.000 Wintersportler zum Snowfestival nach Kaprun.
11000 Leute an einem Tag... das ist doch der Hammer oder? Die scheinen wohl keine Imageprobleme mehr zu haben :D
Aber skifahren hätt ich da net wollen... hätt ich ja Platzangst bekommen auf der Piste :(

Benutzeravatar
mic
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 05.11.2002 - 11:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nhl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von mic » 10.12.2002 - 12:14

Das ist sicher auch eine Folge der schlechtern Schneelage.
War jemand dort? Wie waren die Anstehzeiten oben??


Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17737
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 117
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 804 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 10.12.2002 - 18:19

Also wenn am "Wochenende" ca. "25.000 Wintersportler" da waren, und am Samstag "11.000", dann müßtens ja am Sonntag sogar 14.000 gewesen sein ?!

Warum hat man dann nicht vom Sonntag geschrieben?! :)

Kleiner Vergleich:

Stubai: 36.000 p/h
Kitzsteinhorn: 27.000 p/h

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17737
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 117
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 804 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 10.12.2002 - 18:20

Also wenn am "Wochenende" ca. "25.000 Wintersportler" da waren, und am Samstag "11.000", dann müßtens ja am Sonntag sogar 14.000 gewesen sein ?!

Warum hat man dann nicht vom Sonntag geschrieben?! :)

Kleiner Vergleich:

Stubai: 36.000 p/h
Kitzsteinhorn: 27.000 p/h

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3530
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von skikoenig » 10.12.2002 - 18:24

Geil starli! So viele Postings auf'm Zähler hätt' ich auch gerne! :P :P :P :P :P :P :P :P

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17737
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 117
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 804 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 10.12.2002 - 18:41

ja, heute hat der server wirklich jedes posting von mir doppelt gemacht .. aber ich hab heut keine lust gehabt jedes zweite zu bearbeiten :) .. löschen geht ja nur sehr selten 'mal ....

Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7885
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Beitrag von Emilius3557 » 13.12.2002 - 00:05

Kurze Frage: Am Samstag soll´s schön werden. Fahre evt. auf einen Gletscher. Wie siehts denn mit Schnee und Wartezeiten (voraussichtlichen) aus? Was wisst ihr, was glaubt ihr? In Frage kommen in erster Linie Hintertux und Stubai.

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17737
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 117
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 804 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 13.12.2002 - 19:26

Also die Wartezeiten hielten sich letzte Woche im Stubai durchaus im aktzeptablen Bereich (0-5 Minuten) ... ist zwar überall noch nicht viel schnee, aber es machen so viel Skigebiete auf dieses WE, daß auf den Gletschern sicher nicht mehr los sein wird wie letztes Wochenende....


Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7885
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Beitrag von Emilius3557 » 14.12.2002 - 22:14

Danke! Leider hats wieder aus diversen Gründen nicht geklappt! Irgendwann in den Weihnachtsferien fahre ich aber Ski, ganz sicher!

Heute auf der Homepage von Tux: DSB Lärmstange ist in Betrieb! Sehr interessant. Habe ich so früh im Jahr lange nicht gemeldet gesehen bzw. noch nie, solange ich mich interessiere. Die Buckelvarianten sind sicherlich nicht fahrbar. Also Zubringerleistung zum Kaserer. Wartezeiten an TFH oder Sommerbergalm? Was meint ihr?

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17737
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 117
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 804 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 21.12.2002 - 18:32

So, nach 2 Wochen Stubai-Abstinenz war heute mein 36. Besuch in den letzten 8 Monaten (die Jahreskarte hat sich also doch gelohnt :) ), die Talabfahrt ist seit einer Woche oder so inzwischen befahrbar, teilweise noch etwas steinig, wird übrigens bis auf ca. 2.000m beschneit, leider wurde sie heute nicht präpariert, Wetter war auch nix besonderes, aber:
"Nix" mehr los ... heute war grad mal die 2. Parkplatzebene ("C") noch voll, alle drunter waren leer ... dadurch also quasi keine Wartezeiten ...

Die nächsten 4 Monate werd ich aber dann nur noch ganz selten auf 'nen Gletscher fahren (entweder weil 'n Bekannter mitfährt oder als Kombination Rifflsee-Pitztal...)

Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7885
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Beitrag von Emilius3557 » 21.12.2002 - 23:47

Hmm, Starli, meinst du ich kanns riskieren während der Weihnachtsferien mal rauf zu fahren? Wenn viele Ortsgäste im Stubai sind? Und es unten nicht so wahnsinnig viel Schnee hat wie momentan?

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17737
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 117
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 804 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 22.12.2002 - 19:35

noja, im stubai sind eh schon alle gebiete offen.. denk schon, daß das gehen müßte ...

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7987
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von k2k » 06.09.2003 - 18:37

Sodele, da mit dem Herbst nun die Gletschersaison vor der Tür steht, wird es Zeit, dieses uralte Topic mal wieder aus der Versenkung zu holen.

Hiermit erkläre ich diesen Thread offiziell für die Gletschersaison 03/04 eröffnet :D
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17737
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 117
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 159 Mal
Danksagung erhalten: 804 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 07.09.2003 - 20:07

Ok.. irgendwie hab ich auf der Livecam von der Zugspitze gelesen "2 Lifte zum Skifahren in Betrieb" - ist natürlich erstunken und erlogen .. :-)

Ansonsten gibts derweil noch nix neues - außer Hintertux sind anscheinend noch alle österreichischen Gletscherskigebiete geschlossen ... was sich ab nächstem WE hoffentlich stark ändert :)
**
Meine Website inmontanis.info (und somit auch alle Bilder und mein Blog) sind wieder online!
**


Gesperrt

Zurück zu „Aktuelle Schneesituation in den Skigebieten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast