Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Stubaier Gletscher

Archiv aus der Saison 2009 / 2010 "wie war der Winter?"
bis 07.09.2010

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
Didi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 340
Registriert: 31.01.2006 - 21:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Aachen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von Didi » 22.04.2010 - 21:00

Ja, ich war in den Osterferien ne Woche da. Also wenn man nicht extra drauf geachtet hat, find ich auch fällt es nicht so krass auf. Aber nachdem ich das hier im Forum gelesen hatte, hab ich mal drauf geachtet als die Bullyparade an mir vorbeigefahren ist und mir is noch was weiteres aufgefallen: Die zusammengeschobenen Buckel von den Skifahrern, wurden schon nicht wirklich perfekt eingeebnet, sondern eher nur angedrückt und "mit Riffelmuster versehen"...denke das geht schon noch besser...
Krasse Absätze sind mir jetzt beim normalen Fahren nicht so ins Auge gefallen.
Was mir wiederum sehr positiv aufgefallen ist, dass an den Tagen nach Neuschnee gegen Mittag über jede Piste nochmal drüber gefahren wurde, um die Buckel zu beseitigen - Eisjoch sogar mehrmals täglich - das wird (nach meiner Erfahrung) nicht in jedem Skigebiet gemacht.


molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4018
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von molotov » 22.04.2010 - 22:49

Gibts Bilder?
Touren >> Piste

Benutzeravatar
oli
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3276
Registriert: 14.11.2002 - 08:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 32XXX
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von oli » 23.04.2010 - 08:07

molotov hat geschrieben:war nochmal jemand oben, es läuft ja immer noch die 2 für 1 aktion über tiscover und ticketcorner, ...
Was ist das denn? Kann darüber nichts finden. Hast Du nen Tipp?
Könnte sich lohnen, weil ich an Himmelfahrt noch mal hinfahren werde.
Planungen 2018/2019
Dez: Opening in SFL________________Jan: Gruppentour Wilder Kaiser
Feb: Zermatt _____________________Mrz: Herrentour Laax-Flims
Apr: SFL_________________________Mai: Saisonabschluss im Stubai

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4018
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von molotov » 23.04.2010 - 08:27

du gehst auf http://www.tiscover.com
dort auf skigebiete und da gibts ein feld "skipass kaufen".
dort klicken, dann kommst du auf die einstiegsseite von des tiscover - ticketcorner shops.
also im grunde genommen der ganz normale ticketcorner shop mit spezial konditionen für tiscover.
dort musst du dich registrieren. wenn das erledigt ist kannst du auf vorhandene keycards online tickets aufbuchen.
welche karten genau gehen, ist auch irgendwo beschrieben, falls keine karten vorhanden sind, kannst auch welche bestellen, kostet eben ein paar euro.
habe das ganze anfang april in sfl ausprobiert, da hat alles problemlos geklappt.

achso die zwei für eins aktion ist etwas versteckt, du musst als skigebiet den stubaier raussuchen, dann siehst du über denen preisen in roter schrift einen hinweis. da ist eigentlich alles erklärt.
Touren >> Piste

Benutzeravatar
oli
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3276
Registriert: 14.11.2002 - 08:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 32XXX
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von oli » 23.04.2010 - 08:48

Alles gut beschrieben. Nur finde ich den besonderen Hinweis auf die "2 für 1 Aktion" nicht. Bei mir ist keine rote Schrift.
Und ich vermute, dass das für Mitte Mai nix mehr wird. Die Online-Tickets können anscheinend nur bis 2. Mai (Ende Hauptsaison) bestellt werden.

Übrigens - in den letzten Jahren war die Wilde Grube immer bis zum Wochenende vor dem 1. Mai offiziell geöffnet. In diesem Jahr wurde sie gleich nach den Osterferien geschlossen. Wieder ein Zeichen von "lohnt sich nicht mehr". Bin schon gespannt, was an Himmelfahrt noch geht.
Planungen 2018/2019
Dez: Opening in SFL________________Jan: Gruppentour Wilder Kaiser
Feb: Zermatt _____________________Mrz: Herrentour Laax-Flims
Apr: SFL_________________________Mai: Saisonabschluss im Stubai

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4018
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von molotov » 23.04.2010 - 10:28

Warst du in letzter Zeit ohne den Einstieg über der Tiscover Seite auf Ticketcorner?
Das Problem hatte ich auch mal. Versuchs mal im Privat-Modus des IE oder Firefox.

aber scheint wirklich so dass der ticketverkauf zum ende der hauptsaison einstellt wird.
mist, wollte auch am 8. mai für zwei tage gehen.
Touren >> Piste

Benutzeravatar
oli
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3276
Registriert: 14.11.2002 - 08:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 32XXX
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von oli » 23.04.2010 - 11:02

Habs mal mit nem anderen Browser probiert und dann kann ich die Info sehen...
"Buchen Sie eine 2-Tageskarte* direkt online bei Tiscover.com und bezahlen Sie nur einen Tag. Die Aktion ist gültig in allen buchbaren Skigebieten in Österreich. Aktion gültig solange Vorrat. (*bei Skigebieten, in denen nur 1-Tageskarten buchbar sind, erhalten Sie die Aktion auf diese, buchen Sie 2 Tage, bezahlen Sie nur einen Tag) "
Lege ich die Karte allerdings (testweise) in den Warenkorb, muss ich anschließend einen Promotioncode eingeben.

Die Idee finde ich richtig gut und ich bin sicher, dass wir das im kommenden Jahr häufiger sehen werden. Ich denke, die Skigebiete werden sich was einfallen lassen müssen, um die Leute in den Nebenzeiten noch zu locken. Wenn wegen der Wirtschaftskriste schon in der Hochsaison nichts los ist, was soll dann erst in der Nebensaison werden.

So zumindest meine Erfahrung in den Osterferien im Zillertal, aber ich möchte vermeiden, dass wir das Topic hier mißbrauchen und hier ne Diskussion lostreten. Also sollte es damit auch gut sein.
Planungen 2018/2019
Dez: Opening in SFL________________Jan: Gruppentour Wilder Kaiser
Feb: Zermatt _____________________Mrz: Herrentour Laax-Flims
Apr: SFL_________________________Mai: Saisonabschluss im Stubai


molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4018
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von molotov » 23.04.2010 - 12:06

für alle die noch bis zum 01.05 gehen wollen
der promotioncode ist 7210, das stand aber glaub auch schon offen irgendwo auf der seite.
Touren >> Piste

Ostalpenkönig
Massada (5m)
Beiträge: 94
Registriert: 20.08.2009 - 15:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 1100 Wien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von Ostalpenkönig » 25.04.2010 - 20:41

Hey Leute, warum rückt Ihr erst jetzt mit der Info für diese Aktion raus ?

War gerade ein paar Tage am Stubaier - aber leider zum "Vollpreis"............. :cry:


Übrigens: Derzeit absolute Topbedingungen am Stubaier 8)

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4018
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von molotov » 25.04.2010 - 20:51

das stand schon vor langer zeit im "skigebiet in aller welt" forum, allerdings unter dem topic "gratisskitage im märz"
Touren >> Piste

Benutzeravatar
sebosebo
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 310
Registriert: 02.02.2007 - 21:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hatting, Tirol
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von sebosebo » 26.04.2010 - 13:49

Ich war am Samstag oben. Die Verhältnisse waren für die Jahreszeit okay, nur halt die Präparierung war wieder mal unter aller Sau. Die Rote 3 zur Mittelstation Fernau morgens nochmal frisch gewalzt, aber nicht mehr geöffnet, da einige apere Stellen drinnen waren. War aber trotzdem gut zum Fahren. Die Talabfahrt Wilde Grub'n ist imho deshalb schon geschlossen, da man den Weg für die Baustelle Eisgrat freigeräumt hat. Übrigends wird am Eisgrat schon großflächig vermattet.
Einige Bilder vielleicht später, da ich momentan im Dauerstress bin.
24 Skitage 2015/16
9x SFL
2x Obergurgl/Hochgurgl, Hochötz, Hochzeiger
1x Hintertux, Zillertalarena, Muttereralm, Rosshütte, Axamer Lizum, Skiwelt, Kitzbühel, Berwang/Bichlbach, Kühtai, Kaunertaler Gletscher

Benutzeravatar
oli
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3276
Registriert: 14.11.2002 - 08:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 32XXX
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von oli » 03.05.2010 - 11:39

Das 1. Mai-Wochenende ist gelaufen und im Stubaital läuft die 6KSB Fernau noch. Ich meine mich zu erinnern, dass man den Lift immer nach dem 1. Mai schließt. Habt Ihr Erfahrungen? Vielleicht hab ich ja Glück und die Bahn läuft über Himmelfahrt noch.
Planungen 2018/2019
Dez: Opening in SFL________________Jan: Gruppentour Wilder Kaiser
Feb: Zermatt _____________________Mrz: Herrentour Laax-Flims
Apr: SFL_________________________Mai: Saisonabschluss im Stubai

Schnee
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 128
Registriert: 09.10.2004 - 20:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: nahe Mödling
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von Schnee » 04.05.2010 - 13:37

Nein, war schon in den letzten Jahren ein oder zwei Mal der Fall, dass noch die erste Mai-Woche quasi Komplettbetrieb war, dann aber alles außer der Bereich oberhalb von Gamsgarten geschlossen wurde (nur Gaißkarferner war manchmal noch eine Spur länger offen, teils auch nur ab Somereinstieg).

Mach Dir also keine Hoffnungen für Christi Himmelfahrt!

Seltsam fand ich auch bzw. finde ich, dass in diesen Jahren, wo die 1. Mai-Woche noch fast alles offen war, keinerlei Werbung bzw. Information darüber seitens der Bergbahnen verbreitet wurden/werden. Es kämen wohl doch mehr Schifahrer, wenn bekannt wäre, dass am Stubaier Gletscher noch alles offen ist.
Gerade die interessierten Schifahrer (wie wir im Forum) gingen bei der Saisonplanung - aufgrund der ERfahrungen mit dem Stubaier Gletscher in den letzten Jahre - davon aus, dass nach dem ersten Maiwochenende nur mehr ein Teilbetrieb stattfndet.


Benutzeravatar
oli
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3276
Registriert: 14.11.2002 - 08:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 32XXX
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von oli » 04.05.2010 - 14:06

Schnee hat geschrieben:Mach Dir also keine Hoffnungen für Christi Himmelfahrt!
Doch - meine Hoffnungen wurden erhöhrt. Habe heute von den Stubaier Gletscherbahnen folgende Info bekommen...
Die Fernaubahn wir bis einschließlich 16.05.2010 in Betrieb sein.
Damit ist sicher gestellt, dass es entweder sogar noch offiziell bis zur Mittelstation geht, oder der Gaiskarferner komplett läuft und auch Pfaffengrat noch in Betrieb ist. Ich finde, dass ist für Himmelfahrt ein tolles Angebot.
Planungen 2018/2019
Dez: Opening in SFL________________Jan: Gruppentour Wilder Kaiser
Feb: Zermatt _____________________Mrz: Herrentour Laax-Flims
Apr: SFL_________________________Mai: Saisonabschluss im Stubai

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von CHEFKOCH » 04.05.2010 - 21:09

Das sind ja mal gute Nachrichten, da werd ich wohl nächste Woche auch nochmal vorbeischauen.

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von CHEFKOCH » 10.05.2010 - 14:22

Kurzbericht vom 9.Mai
Kurzentschlossen ging es heute schon zum Stubaier, da der Wetterbericht recht brauchbares Wetter ankündigte.
Anfahrt von Walchsee über die Inntalautobahn, Brenner und dann durchs Stubaital in knapp 1:30.
Ankunft am Parkplatz (oberer P, zu 30% gefüllt) um 8:20, schnell in die Skischuhe rein, Ausrüstung gegschnappt und auf zur Talstation.
Da die Gamsgartenbahn1 noch bis 7.6.Revision hat, gings es rauf zur Eisgratbahn. Dann war Geduld gefragt, es dauerte mind. 5 Minuten bis die Bahn wieder lief (Bahn stand, lief 3 sek. an und stand wieder) Da die Bahn nich sonderlich schnell lief dauerte es 30 min vom Parkplatz bis zum Eisgrat. Dabei konnte man sich schon die "Präparationskünste" der Stubaier ansehen (auf den Abfahrten zur Mittelstation)
Der Neuschnee im oberen Bereich wurde (zum Glück) erst garnicht gewalzt.
Insgesamt waren die Pisten oben mit Pulverauflage relativ gut zu fahren, jedoch war der untergrund sehr uneben (halt Stubaityp. Präp.)
Umso weiter man Rtg. Mittelstation kan umso schlechter ( und auch weicher ) wurde es. Nachmittags tiefer Sulz unten, oben pappig werdender Neuschnee, dazu viele Wolken,also hab ich´s dann um halb 3 gelassen und bin wieder Heimgefahren ( diesmal über die Brennerbundesstrasse)
Insgesamt gesehen war es aber doch ein relativ guter Skitag, warscheinlich auch der letzte der Saison, welche am 23.10.09 am Stubaier begann.
Wartezeiten gab es keine, der Obere Parkplatz war aber voll.
Noch einige Bilder...
Bild
^^ Super Bedingungen am Windachferner, schade das der hang so kurz ist..
Bild
^^ Bergstation Eisjochbahn
Bild
^^ immer noch geschlossen
Bild
^^ Gaiskarferner, hier wurde es schnell pappig
Bild
^^ Jochdohle, nix los...

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von CHEFKOCH » 10.05.2010 - 15:23

Bild
^^ Im Bereich Fernau
Bild
^^ auf der Pfaffenschneid
Bild
^^Mittelstations- Talblick von der Silberschneid (Nr3 Gamsgarten ist schon zu)
Bild
^^ Eisgratbahn, fuhr ab Mittelstation relativ leer
Bild
^^ Gamsgarten mit Eisjochbahn
Bild
^^Daunferner mit der Rotadelbahn als zubringer, Wildspitze ist schon zu :evil:
Bild
^^ Überblick vom Daunferner
Bild
^^ "Die" Stütze der Schaufeljochbahn
Bild
^^ Baustelle Eisgrat
Bild
^^ ..im Tal blühen die Blumen

Benutzeravatar
CruisingT
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 473
Registriert: 01.08.2008 - 22:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von CruisingT » 12.05.2010 - 20:47

Bild


Hi Chefkoch,

wirkt das nur so oder haben die Stubaier für die Baustelle am Eisgrat schon jetzt einen Fahrweg freigeräumt oder handelt es sich um den jetzt schon ausgeaperten Winterwanderweg?

Wenn es eine Baustraße ist, dann eine Frage an die Experten:
Wie halten sich Baustellenfahrzeuge und entsprechende LKW auf derartig steilen Wegen mit gelegentlicher Schneeunterlage? Brauchts da Ketten, haben derartige LKW Allrad-Antrieb?

Benutzeravatar
Pistencruiser
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2341
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 166 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von Pistencruiser » 12.05.2010 - 21:36

^^ War an diesem Tag auch am Stubaier.

:ja: Richtig, zur Baustelle Eisgrat ist bereits ein Fahrweg geräumt. Ausgeapert ist da oben noch nix.
Soweit einsehbar erschien der Weg komplett schneefrei.
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer


Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von CHEFKOCH » 12.05.2010 - 22:12

Ja das ist der Winterwanderweg, den habens vom Schnee befreit( tw.über 1 Meter)
Hier noch ein Bild von einem Bausstellenfahrzeug
Bild
und noch eins vom Weg
Bild
hier sieht man gut die Schneehaufen (bei den unteren Kanonen), da könnte man ja gleich ein schönes Depot machen
Apropos Schneekanonen, im Fernaubereich sind sich schon eingepackt, beim Gamsgarten hingegen noch nicht.

Benutzeravatar
CruisingT
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 473
Registriert: 01.08.2008 - 22:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von CruisingT » 12.05.2010 - 23:53

Ich danke herzlich!

Ok, mit diesen Armee-Monstern, welche meines Wissen nach Allrad-Getrieben sind, kommt man wohl auch bei Neuschneeauflage ohne weiteres da hoch.
Dennoch immer wieder interessant zu sehen, welcher Aufwand betrieben werden muss, um in derart klimatisch arktischen Regionen zu bauen - Greuel und Faszination zugleich.


Schneekanonen:
Spekulation: Das Ganzjahrespersonal wird wohl auch die nächsten Wochen beschäftigt werden wollen/müssen - also alles Step-by-Step.

Ich habe Ende April in Zermatt mit einigen Bediensteten geredet, welche mir von ihrem durchaus sehr hartem Job erzählt haben (egal ob am Lift, Gastro, oä). Da werden in der Saison von Nov bis April 6 bis 6,5 Tage Wochen bei bis zu 12h/a gefahren - entsprechend wird vor und nach der Sommersaison/Revision wochenlang Urlaub gemacht. Dieses Personal darf dann aber auch nach Ausstellung der Saisonkräfte "aufräumen".

Beschneit wird da wohl sicher nicht mehr ...

Benutzeravatar
hebi
Administrator
Beiträge: 1438
Registriert: 10.04.2005 - 18:57
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Straubing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von hebi » 13.05.2010 - 01:02

hm... dann hab ich mich also am Samstag doch nicht getäuscht als ich beim Mittagessen geglaubt habe, dass da grad ein Militärtransporter am Fenster vorbeigefahren ist... dachte schon kurzzeitig, das österreichische Bundesheer würde in der Baustelle am Eisgrat eine Übung abhalten ;)
*sing* mia san vom Bayerwald - mia samma überoid - mia san da Wahnsinn mia san in *sing*

seilbahner
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3241
Registriert: 14.04.2003 - 12:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von seilbahner » 13.05.2010 - 09:28

Auch die Firma Kogler fährt mit Ihren 4Achs Allrad und 3 Achs Allrad Mercedes Benz Actros LKW ohne weiteres da rauf. Brauchts aber schon Fahrer, die einiges an Erfahrung haben.

firngleiter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 119
Registriert: 11.12.2007 - 19:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von firngleiter » 13.05.2010 - 11:34

fragen zur "straße":

nicht weil ich zu faul bin, um nachzusehen, aber einige von euch haben da sicher bessere infos:
- wie hoch geht die straße?
- straßenbelag?
- trifft/quert die wo den gletscher/gletscherrestteile?
- gibt es dazu "sommer/herbstbilder"?

danke euch ...

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Stubaier Gletscher

Beitrag von CHEFKOCH » 14.05.2010 - 00:27

Also die Strasse ist eine (fast durchweg) einspurige Schotterstrasse.
Sie geht von der Mutterbergalm durch die Wilde Grube zum Gamsgarten, von da aus dann weiter bis zum Eisgrat auf 2900m.
Über Gletschereis geht sie nicht.
Man kann den Verlauf ganz gut auf Google Earth sehen.


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2009/2010“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast