Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Kaunertaler Gletscher + Fendels

Archiv aus der Saison 2009 / 2010 "wie war der Winter?"
bis 07.09.2010

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2041
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher + Fendels

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 23.10.2009 - 20:30

Hier gibts jedenfalls 9 km Pisten mehr als im Pitztal. Dafür hat man die lange Straße...


Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5138
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 494 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaunertaler Gletscher + Fendels

Beitrag von Arlbergfan » 25.10.2009 - 20:23

Schneesituation am Kaunertaler ist ausreichend und gut. Gegen 2800m beginnt es pappiger zu werden, ist aber noch in Ordnung und erst gegen Nachmittag ein Problem.

Abfahrt zu Ochsengarten 2 ist nicht gerade ein Genuss.
Abfahrt vom Karlesjoch hab ich nicht getestet, sah aber ziemlich zerpflügt und abgerutscht aus.

Nörderjoch2 weiterhin geschlossen.

Hier der Bericht: Kauner counts 3
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
starli2
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 23.10.2004 - 20:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaunertaler Gletscher + Fendels

Beitrag von starli2 » 27.10.2009 - 20:02

Arlbergfan hat geschrieben:Abfahrt zu Ochsengarten 2 ist nicht gerade ein Genuss.
Also dann doch lieber Oxenalm als Ochsengarten :-)

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5138
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 494 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaunertaler Gletscher + Fendels

Beitrag von Arlbergfan » 27.10.2009 - 20:04

Uspa...da wohl einer eher mit den Gedanken im Ötztal unterwegs... :roll:
EIN FRANKE IM LÄNDLE

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2041
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher + Fendels

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 28.10.2009 - 10:02

Kleine Anekdote: Heute morgen beim Kaffee trinken Webcam vom "Gletschern im Kaunertal" gecheckt. Kleiner Sohn fragte sofort, wann wir da hin gehen und ob auf den großen Berg (Weisseespitze) auch eine Seilbahn hinaufführt. Mußte leider verneinen.....fand ich aber interessant dass er so denkt (hatte ich nicht eingesagt....und er liest kein AP....ist noch nicht in der Schule :lol: )

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher + Fendels

Beitrag von lanschi » 29.10.2009 - 12:32

Ochsenalm 1 geht am Wochenende noch nicht in Betrieb!
Aufgrund der warmen Temperaturen konnte die Bescheiung der Ochsenalmbahn I nicht wie geplant abgeschlossen werden. Die Erööfnung der Ochsenalmbahn I erfolgt nach den nächsten kalten Nächten bzw. neuschneefällen. Über die aktuelle Situation informieren wir Sie hier.
von der Homepage
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11849
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher + Fendels

Beitrag von snowflat » 31.10.2009 - 23:13

Ein paar Worte und Bilder zum heutigen Tag ...

Superharte Pisten, für meinen Geschmack hier und da etwas viele Steinchen aber erträgliche Betriebsamkeit, frage mich, wann der Betrieb mal einsetzt, das meiste waren noch Trainigsgruppen. Naja, mir soll es recht sein ... wenn bei dem Wetterchen noch andere Sportarten Priorität haben :wink:

Die Abfahrt bis zur Ochsenalm 2 ist sehr gut möglich, da hat es oben am Gletscher mehr Steinchen. Der obere Hang an der EUB ist saueisig.

Am Nörderjoch 2 sind sie eifrig am Schaffen, sieht für mich so aus, als ob man die Trasse anpasst und die Stützen neu setzt. Die Piste wurde auch soweit verfüllt, dass es nach weiteren Neuschneefällen auch dort losgehen kann.

Die Abfahrt zur Ochsenalm 1 wurde heute bis etwa mittags beschneit, ebenso vor der Talstation Ochsenalm 2. Aber bis ganz runter fehlt noch einiges an Schnee.


Hier ein paar Bilder:

Bild
^^ Scheint ein schöner Tag zu werden, aber noch recht schattig

Bild
^^ Und der wird es

Bild
^^ Beschneiungsalarm

Bild
^^ Am Falgin alles schön hergerichtet

Bild
^^ Nörderjoch 1 in der Sonne
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2241
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher + Fendels

Beitrag von Martin_D » 04.11.2009 - 11:56

Auf der Homepage wird angekündigt, das Ochsenalm 1 ab Freitag im Betrieb sein wird.
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis

kaunergrat
Massada (5m)
Beiträge: 27
Registriert: 30.09.2008 - 21:20
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kaunertaler Gletscher + Fendels

Beitrag von kaunergrat » 04.11.2009 - 12:08

hat auch gestern 40cm, heute 20cm geschneit. und noch kein ende in sicht.

Valentijn
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 766
Registriert: 01.08.2006 - 11:56
Skitage 17/18: 42
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Piesendorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaunertaler Gletscher + Fendels

Beitrag von Valentijn » 06.11.2009 - 12:29

Ab Samstag: ALLE Liftanlagen und Snowpark geöffnet
Quelle: Homepage
Salzburger Super Ski Card

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2241
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher + Fendels

Beitrag von Martin_D » 08.11.2009 - 23:10

2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis

Benutzeravatar
Freestyle-Mo
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 719
Registriert: 19.04.2007 - 10:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberallgäu/München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kaunertaler Gletscher + Fendels

Beitrag von Freestyle-Mo » 15.11.2009 - 19:16


Benutzeravatar
starli2
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 23.10.2004 - 20:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaunertaler Gletscher + Fendels

Beitrag von starli2 » 28.11.2009 - 20:59

28.11.2009
Schattig und Kalt, dass sind die 2 Punkte, die einem am Kaunertaler derzeit nicht gerade Freude bereiten ....

Wartezeiten gab's lediglich am SL Nörderjoch I, Weißseeferner I+II, meist so im Bereich 3-7 Minuten. Alle anderen Lifte waren keine Wartezeiten bzw. maximal 2-4 Fahrbetriebsmittel.

Bis auf eine der unteren Ochsenalm-I-Varianten waren alle aktuellen Abfahrten und Varianten geöffnet, die 4 Stück an der Karlesjochbahn fand ich allesamt recht genial, nur die schwarze war etwas härter, weil da so viele reinfahren, die sich dann nicht fahren trauen, und dann den Schnee abrutschen..... Muss man aber auch sagen, dass der Steilhang hier wirklich extrem steil ist. Ansonsten wie auf allen Gletschern derzeit, oberhalb von 2700m geht's super, drunter kann's stellenweise extrem eisig-hart sein.


Benutzeravatar
Skikaiser
Brocken (1142m)
Beiträge: 1159
Registriert: 01.12.2007 - 09:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Kaunertaler Gletscher + Fendels

Beitrag von Skikaiser » 29.11.2009 - 15:28

Auch der Kauntertaler Gletscher ist heute aufrund von Föhnsturm geschlossen!
SKISAISON 2015/16: 13 Skitage!
1x Porters, 1x Temple Basin, 1x Mount Olympus, 1x Craigieburn, 1x Roundhill, 2x Ohau, 1x Treble Cone
(alle NZ), 1x Hochkar, 1x Turracher Höhe, 1x 4Berge, 1x Schmittenhöhe, 1x Kitzsteinhorn

Benutzeravatar
starli2
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 23.10.2004 - 20:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaunertaler Gletscher + Fendels

Beitrag von starli2 » 29.11.2009 - 17:57

Noch ein paar Fotos von gestern, anklicken zum Vergrößern:

Bild
^ 8EUB Karlesjoch mit den zum Teil neuen Abfahrtsvarianten

Bild
^ 3 der 4 Abfahrtsvarianten an der 8EUB Karlesjoch (Rot-Rot-Schwarz)

Bild
^ Wahnsinn, wie hoch die Schuttberge hier inzwischen sind - so lang ist das noch gar nicht her, da konnte man von hier aus links um die Bergstation Nörderjoch I rumfahren ...

Bild
^ Nochmal zum Corvatsch gezoomt, mit etwas Good-Will meint man sogar die Seile der PB zu sehen.

Benutzeravatar
markman
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 951
Registriert: 15.04.2008 - 16:44
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 39
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover/Marburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher + Fendels

Beitrag von markman » 29.11.2009 - 18:02

Sag mal Starli, würdest Du derzeitig den Kaunerlater dem Hintertuxer vorziehen (z.B. Pistenqualität, Menschenmenge, Trainingsteams, etc., speziell nächstes Wochenende?

Danke!

Gruß,
Markman
bislang 6x Ischgl, 13x Hintertux/Zillertal 3000, 11x Lech/Zürs, 9x Serfaus/Fiss/Ladis

Benutzeravatar
starli2
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 23.10.2004 - 20:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaunertaler Gletscher + Fendels

Beitrag von starli2 » 29.11.2009 - 18:26

Hm, im Vergleich zu Hintertux letztes WE fand ich Kaunertaler am gestern schon angenehmer von der Pistenverstopfung, aber durch die geringere Anzahl an Pisten usw. - keine Ahnung.

Was die Trainingsgruppen anging:

Nörderjoch I hab ich mir genau einmal angetan. Nachdem mir diese kleinen Stangerlbiester 5 Minuten hinter mir drängelnderweise auf meinen Skiern gestanden sind (und ich das des öfteren so mit einem ruckartigen aufheben und unsanften zu Bodengleiten auf zwangsweise ihren Skispitzen quittierte), ist mir kurz vorm Einstieg doch noch die Sicherung durchgebrannt und habe ein beherztes und lautes “Is jetzt endlich Ruhe da hinten!!!” von mir gegeben. Ja, war eigentlich die falsche Forderung, aber es hat gewirkt, die restlichen 10 Sekunden waren sie tatsächlich ruhig – in jeglicher Hinsicht. Diese Kinder/Jugendliche nerven mit ihren Drängeleien am Nörderjoch 1 wirklich jedesmal.

Dagegen sind Trainingsgruppen am Hintertuxer echt angenehm ....

Wenn du deine Ruhe auf den Pisten haben willst, fahr Obergurgl oder Ischgl. Oder in eines der anderen Gebiete, die nächstes WE aufsperren.

Benutzeravatar
markman
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 951
Registriert: 15.04.2008 - 16:44
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 39
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover/Marburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher + Fendels

Beitrag von markman » 29.11.2009 - 18:43

starli2 hat geschrieben:
Dagegen sind Trainingsgruppen am Hintertuxer echt angenehm ....

Wenn du deine Ruhe auf den Pisten haben willst, fahr Obergurgl oder Ischgl. Oder in eines der anderen Gebiete, die nächstes WE aufsperren.
ok, das waren auch meine Alternativen. Die Drängelei würde mir auch so auf den Sa** gehen, dass ich sogar dazu neigen könnte, ausfällig zu werden.
Danke für deinen Infos!
Gruß,

Markman
bislang 6x Ischgl, 13x Hintertux/Zillertal 3000, 11x Lech/Zürs, 9x Serfaus/Fiss/Ladis

axisofjustice
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 797
Registriert: 08.09.2009 - 14:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Freiburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kaunertaler Gletscher + Fendels

Beitrag von axisofjustice » 29.11.2009 - 19:35

Och Gottchen, zur Hülfe, zur Hülfe, es gibt tatsächlich noch Kinder auf dieser Welt, die einem den arbeitsfreien Tag vermiesen könnten. Der demographische Wandel geht noch nicht schnell genug, also schnell alle Kinderwünsche canceln und kinderlose Zonen einrichten. Dann drängeln sich in 20 Jahren keine nervenden Kinder mehr an euch vorbei, sondern lediglich inkontinente Senioren auf dem Weg zum Klo. :mrgreen:

Was ich damit sagen will: nicht alles so eng nehmen.
2012/13
16.11-18.11: Tux
26.12-02.01: Saas Fee
11.01-13.01: Hasliberg
24.02 : Andermatt
27.02-03.03: Val di Sole
23.03-30.03: Laax


Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11849
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher + Fendels

Beitrag von snowflat » 14.03.2010 - 23:34

Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
stivo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1869
Registriert: 01.03.2006 - 16:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuffen 355-743m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher + Fendels

Beitrag von stivo » 15.03.2010 - 09:46

13. + 14. März: Kaunertaler Gletscher

Wetter: Sonne pur (außer Samstag spätnachmittags)
Schnee: genug
Wartezeiten: Null
Bedingungen: super. Selten eine so gute Pistenpräparation gesehen. (Sogar der Parkplatz war mit dem Pistenbully präpariert.) Durch die kalten Temperaturen und den geringen Andrang auch nachmittags perfekte Pisten.

geöffnet: alle Pisten und alle Anlagen. Teilweise war man am Nörderjoch 2 allein unterwegs.

Punkte: 6 von 6

Fazit: Was soll man groß schreiben? 2 perfekte Skitage, wie sie besser nicht sein können. Dazu eine gigantische Bergwelt bei Traumwetter und das Vergnügen, die Pisten fast für sich alleine zu haben.

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11849
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher + Fendels

Beitrag von snowflat » 15.03.2010 - 11:03

Interessant, dass es also am Kaunertaler auch leer war ... schon merkwürdig :? Haben sich etwa wohl doch viele von den negativen Vorhersagen täuschen lassen ... wie ärgerlich :wink:
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
stivo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1869
Registriert: 01.03.2006 - 16:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuffen 355-743m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher + Fendels

Beitrag von stivo » 15.03.2010 - 11:26

Selbst am Samstag Morgen um halb 8 berichtete Ö3 von schlechtem Wetter und hat keinen Satz darüber verloren, dass es im Tiroler Oberland ein recht sonniges Wochenende werden soll. Gut für uns ;)

Youtube-Video mit Bildern in hoher Auflösung folgt, sobald Youtube mit Bearbeiten fertig ist.

Edit: Bericht unter http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 46&t=34878

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11849
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: Kaunertaler Gletscher + Fendels

Beitrag von snowflat » 24.04.2010 - 22:04

Super Wetter, leere Pisten ... Kaunertaler Gletscher heute: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 46&t=35307
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
starli2
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 23.10.2004 - 20:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaunertaler Gletscher + Fendels

Beitrag von starli2 » 13.05.2010 - 20:50

War heute droben, Wetter war zumeist OK, Schnee ebenso, Pisten waren noch alle geöffnet (Außer Ochsenalm II = untere Sektion), Wartezeiten gab's am SL Nörderjoch I und ein bisschen an den Weißseeferner-SL. Abfahrt Talstation Ochsenalm hat auch noch genügend Schnee.


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2009/2010“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast