Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

4-Berge-Skischaukel

Archiv aus der Saison 2009 / 2010 "wie war der Winter?"
bis 07.09.2010

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
seilbahner
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3241
Registriert: 14.04.2003 - 12:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von seilbahner » 06.01.2010 - 19:59

Dieses Fanatismus Topic ist echt immer wieder herzerfrischend, wenn eine bestimmte Person sich rechtfertigen muss. :lol:


flo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2325
Registriert: 29.09.2002 - 12:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von flo » 06.01.2010 - 20:19

Es wird doch sowieso alles überbewertet :)

Skiier
Massada (5m)
Beiträge: 88
Registriert: 28.09.2008 - 18:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von Skiier » 07.01.2010 - 17:06

Ja das es wo anders an manchen Tagen besser zum fahren geht weiß ich selbst auch. Nur ich hasse Leute die wegen jedem schei. jammern. Ist zu wenig Schnee wird gejammert, wird beschneit wird gejammert, ist Neuschnee auf der Piste wird gejammert.
Ach wie herrlich solchen Leuten zu zuhören und einfach voll darüber lachen.
Am geilsten sind sowiso die Leute die 10 Jahre alte Ski haben und schon seit dem ersten Gebrauch nicht mehr hergerichtet worden sind und dann jammern das es eisig ist.
Müsstes mal mit dem User Planai Ski fahren gehen der würde dir was sagen wennst sagst es ist eisig, denn für den gibts das nicht. :D

seilbahner
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3241
Registriert: 14.04.2003 - 12:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von seilbahner » 07.01.2010 - 19:01

:langweilig:

Krummel
Massada (5m)
Beiträge: 67
Registriert: 22.11.2008 - 22:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 36088/Hünfeld
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von Krummel » 10.01.2010 - 15:32

flo hat geschrieben:Es wird doch sowieso alles überbewertet :)

Ich schließe mich da voll der meinung von flo an Eisplatten TOTAL überbewertet.

Benutzeravatar
hebi
Administrator
Beiträge: 1440
Registriert: 10.04.2005 - 18:57
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Straubing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von hebi » 10.01.2010 - 16:00

Lieber Skiier... was für den einen Jammern ist, ist für andere einfach nur ein feststellen von Tatsachen... vor allem Flos Post ist doch ein relativ objektives Beschreiben der Situation... Was soll man denn sonst schreiben um die Situation zu beschreiben? Nimm bitte mal Flos Post (oder auch meinen) und schreibe ihn so um, dass es für dich nicht nach Jammern klingt und trotzdem die Tatsachen noch enthalten sind... auf gehts!

Was für den einen eine schöne griffige Piste ist, ist für andere eine Eislaufbahn. Kommt halt immer auf das Marial, den Zustand des Materials und das persönliche Skifahrerische Können an. Da Flo doch recht viel fährt, technisch sehr gut fährt und seine Ski jetzt auch nicht grad das sind, was Otto-Normal-1-Mal-in-der-Saison-'ne-Woche-Skiurlauber hat, gehört er sicherlich eher zu den Leuten, die mit harten Pisten gut zurecht kommen.

Soviel zum Thema Fanatismus... nun zur Situation gestern:

Generell vom Schnee her schöner als noch am Dienstag, den ganzen Tag über sowohl auf der Planai, als auch in Haus etwas griffiger aber dennoch schön hart. Im Großen und Ganzen aber das gleiche Bild was den Vergleich Kaibling / Planai angeht: Am Kaibling waren die Pisten 'n Tick griffiger und haben länger gehalten als auf der Planai. Bin gegen 15 Uhr auf die Planai zurückgekehrt, da war's in Haus auch an den vielbefahrenen Stellen noch nicht so abgefahren wie auf der Planai.
Eine Ausnahme bildet da imo der Lärchkogel, der sowohl morgens als auch noch abends in perfektem Zustand war. Etwas negativ aufgefallen ist mir der obere Teil der FIS auf der Planai (rund um die Schafalm), hier war's gegen 15 Uhr, doch weitaus verbuckelter, abgefahrener und eisiger als im Rest des Gebiets.
*sing* mia san vom Bayerwald - mia samma überoid - mia san da Wahnsinn mia san in *sing*

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von lanschi » 17.01.2010 - 17:30

War heute am Hauser Kaibling. Sehr gute Verhältnisse, größtenteils griffig (von ein paar wenigen Stellen und Pistenabschnitten - vor allem Quattralpina Standard, Ennslingalm oberhalb Höfi-Skiweg - abgesehen).

Los war vor allem zwischen 9:30 und 11:30 sehr viel - weniger, was das Anstehen betrifft, als auf den Pisten.

Herausragend heute die Abfahrten an der Gipfelbahn zwischen 9 und 10 Uhr. FIS-Talabfahrt trotz vorangegangenem Weltcup ebenfalls in überraschend sehr gutem Zustand.

Ein paar Fotos gibt´s in meinem Blog - ausführliche Berichte gibt´s dann wieder, wenn das Wetter wieder fotografier-einladender ist.
http://blogs.alpengluehen.com/lanschi/Eintrag/3306/

Fazit 17.01.2010: 5,5 Punkte
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg


Benutzeravatar
rainer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 603
Registriert: 21.06.2006 - 21:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von rainer » 23.01.2010 - 21:48

Hauser Kaibling+Planai 23.01.10/Perfekt :D

Endlich wieder mal in Haus nach 5 Wochen.
Pistenverhältnisse kann man fast überall in Haus als sensationell einstufen, vor allem die Talabfahrten, und Kulmhofersteilhang perfekt, bei den Höfi Liften nicht ganz so gut, Gipfelbahn sehr gut.

Wie es aber an so einem wolkenlosen Samstag im Jänner gehört war extrem viel los, bereits ab 10 Uhr stand an den Hauptbahnen alles bis weit vor den Drehkreuzern, aber man hat ja super Ausweichmöglichkeiten auf die Talabfahrten, die zu dieser Zeit relativ leer sind :D und auch bei der Gondel schaffte man es fast immer in die Nächste, wenn man es nicht darauf anlegte gemeinsam zu fahren :wink: . (wartete letztendlich nur 1x 3 min. am Quattralpina, sonst den ganzen Tag nirgens.)

Zu Mittag haben wir dann die Planai getestet. Hier war überraschenderweise und Gott sei Dank spürbar weniger los, vor allem an den Liften gabs nie ein Anstellen. (Vllt. dank Streifabfahrt :wink: ?)
Auch die Pisten waren in sehr gutem Zustand, wenn auch die Schneequalität in Haus um vieles besser ist (einfach griffiger und "weicher" und trotzdem gleichzeitig kompakt und nicht zu hart-auf der Planai wars eher härter und der Schnee stumpfer).
T60 Schnee ist einfach unschlagbar :wink: . (und man merkte das deutlich auf der Planai, wenn man von einem mit Lanzen beschneiten Stück auf ein mit T60 beschneites Stück kam-auch auf der Planai werden diese gelben Dinger mehr und mehr :) .
Sehr positiv zu erwähnen ist der neue Hang auf der "Schwungvollen", kurz nach der Abzweigung zw. Piste 1 und 2.
Da die Sonneneinstrahlung doch um einiges mehr als am Kaibling ist, bleibe wir doch länger als geplant drüben.

Fazit: 6/6, bis zum Schluss ein Traumskitag.

Noch ein paar Eindrücke:
Bild

Bild

Bild

Bild

Skiline:
Bild
Winter 2017/18 bisher: 1 Skitag
1x 4-Berge

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4348
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von Stani » 12.02.2010 - 18:44

am vergangenen Samstag (6. Feber) zoge ich erneuert meine Schwünge in der 4 Berge Skischaukel, genauer auf Hochwurzen.

am Abend hats intensiv geschneit ca 10-20 cm Neuschnee, jedoch in den Tallagen extrem nass, schwer und feucht (zu Mittag hats da eher geregnet als geschneit). Erst ab der Mittelstation fanden wir pulvrige Pisten. Kaum Leute, keine Wartezeiten und menschnenleere Abfahrten.

darkstar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2083
Registriert: 24.01.2009 - 12:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von darkstar » 13.02.2010 - 20:15

War heute auf dem hauser Kaibling un auf der Planai.
Bericht: http://alpinforum.com/forum/viewtopic.php?f=46&t=34491

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von lanschi » 20.02.2010 - 20:41

Hauser Kaibling / 14.+19.+20.02.2010

3 Tage Hauser Kaibling - und meine 3 miesesten Tage, die ich je am Kaibling hatte. Vor allem an den ersten beiden Tagen extrem viel los - Wartezeiten bis zu 10 Minuten.

Schneetechnisch war der 14.02. noch der Beste - trotzdem, Pulverschneebuckel können gar nichts. Gestern dann extrem warm - Pappschnee, zu Buckeln zusammengeschoben. Über Nacht dann Frost, und anschließend 25 cm Neuschnee. Dieser wurde am Morgen nicht mehr präpariert, wie die Pisten ab 9:30 ausgesehen haben kann sich jeder selbst ausmalen.

Wäre ich nicht mit der Firma dort gewesen hätte ich´s heute um 9:30 gelassen.

Fazit: 4,5 bzw. 3,5 bzw. 2 von 6 Punkten.
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

schafi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 843
Registriert: 05.10.2008 - 23:34
Skitage 17/18: 53
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von schafi » 26.02.2010 - 01:08

Bericht von der Reiteralm vom 25.2.2010 findet sich hier.

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4348
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von Stani » 28.02.2010 - 18:37

Hochwurzen heute

angenehmes Frühlingswetter, endlich ohne Mütze unterwegs :)

recht wenig los, Pisten auch am Nachmittag in Ordnung, herrlicher Firnschnee


schafi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 843
Registriert: 05.10.2008 - 23:34
Skitage 17/18: 53
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von schafi » 24.03.2010 - 22:53

Bericht vom Hauser Kaibling von heute gibt's hier.

schafi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 843
Registriert: 05.10.2008 - 23:34
Skitage 17/18: 53
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von schafi » 26.03.2010 - 00:12

Reiteralm / 25.3.2010

Heute vor der Uni noch schnell bei guten Verhältnissen auf der Reiteralm vorbeigeschaut - Finale Grande in der Früh, sehr schön präpariert, im weiteren Tagesverlauf wurde sie wegen der hohen Temperaturen natürlich einigermaßen tief:

Bild

Gasselhöhe - Weltcuppiste, dieser Hang war sehr gut, weiter oben etwas unruhig:

Bild

Das absolute Highlight des Tages war die Muldenabfahrt - angenehme Konsistenz und perfekt glattgebügelt:

Bild

Bild

Auch die Holzerpiste konnte sich sehen lassen, hier bereits nach 14 Uhr:

Bild

Ansonsten: Andrang vorhanden (gefühlsmäßig etwas mehr als am Kaibling gestern), aber überschaubar - lediglich um 10 Uhr herum beim Gasselhöhe-6er 2-3 Minuten Wartezeit, die sich aber über die Single-Spur umgehen lies, dementsprechend habe ich in vier Stunden auch knapp 10000 Höhenmeter zurückgelegt und dabei nur selten über humanoide Hindernisse fluchen müssen :wink:

Benutzeravatar
Jojo
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3107
Registriert: 18.09.2002 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rödermark
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal
Kontaktdaten:

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von Jojo » 26.03.2010 - 15:33

schafi hat geschrieben:Highlight des Tages war die Muldenabfahrt - angenehme Konsistenz und perfekt glattgebügelt:
Bild
Schade, dass man meinte, sämtliche Bäume neben der Piste wegholzen zu müssen... Sah vorher viel Schöner aus und war meines Erachtens wirklich schon breit genug!
Der Bundesgesundheitsminister warnt:
Der vorangegangene Beitrag kann Spuren von Ironie, Zynismuns und Sarkasmus enthalten. Sollten sie mit einer dieser Substanzen
in Konflikt geraten oder einfach nicht in der Lage sein, diese zu erkennen, so konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Benutzeravatar
philipp23
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1586
Registriert: 06.01.2008 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von philipp23 » 05.04.2010 - 21:17

Skitage 15/16: 22 ..... 5x Hochkönig, 3x Werfenweng, 2x Saalbach, 2x Skiwelt, 1x Kitzsteinhorn, 1x Wagrain/Alpendorf, 1x 4 Berge, 1x Bad Gastein, 1x Obertauern, 1x Winklmoosalm/Steinplatte, 1x Kitzbühel, 1x Zauchensee, 1x Sportgastein, 0,5x Dachstein West, 0,5x Flachauwinkl/Kleinarl

Sommer 2015: 24 x Bergsteigen .. u.a. 8x Tien Shan, 6x Koralpe, 3x Rätikon, 3x Watzmann, 2x Tennengebirge

Benutzeravatar
rainer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 603
Registriert: 21.06.2006 - 21:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von rainer » 07.04.2010 - 13:59

Bis zum 18.4.10 sind folgende Anlagen auf der Planai in Betrieb (PLanaibahn wegen Bauarbeiten für die neue Talstation nicht in Betrieb):
- Golden Jet Seilbahn
- Weitmooslifte
- Märchenwiesebahn
- Lärchkogelbahn
- Mitterhauslift

Bis auf Lärchkogelbahn eigentlich kein so gutes Abgebot mehr, zumindest den Planai 6er hätte man noch laufen lassen können.
In Haus und auf der Reiteralm kann man noch bis Sonntag perfekte Verhältnisse genießen.
Winter 2017/18 bisher: 1 Skitag
1x 4-Berge

Benutzeravatar
Julian1
Massada (5m)
Beiträge: 5
Registriert: 10.04.2010 - 19:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Österreich/Ramsau
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von Julian1 » 10.04.2010 - 20:21

hi,

war heute das letzte mal auf der Planai und auf der Hochwurzen skifahren. ( wenn es schön ist schaue ich Morgen nochmal runter )

In der Früh ist es noch schön zu fahren gewesen. Eisig und schön Präpariert. Nicht zu kalt und nicht zu Windig.

Nachmittags war es dann schon sehr weich und nicht mehr schön zu Fahren.

Freu mich schon auf die neuen Lifte, die gebaut werden ( Mitterhausalm: 8/cld und Rohrmoos1 6/cld )

Der Bau der neuen Planai Talstation ( Planet Planai ) beginnt ab Montag.

http://www.youtube.com/watch?v=lU5beydEFcU

es ist auch eine neue 8/mgd geplant.


Hier noch mein skiline:

Bild

lg


Benutzeravatar
rainer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 603
Registriert: 21.06.2006 - 21:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von rainer » 10.04.2010 - 22:24

SENSATIONELL!!!!!!! :D

War heute auch am Kaibing und Planai. Eingach irre was man auf beiden Bergen für geile Pisten noch bietet. Mit Abstand der beste Tag der Saison, vllt. sogar noch ein bisschen besser als das letzte Betriebswochenende letztes Jahr.
Bis zur Mittelstation harte kompakte, griffige Autobahn ohne Schläge, Stufen etc... geschweige denn einen Stein zu genießen (Ab der Mitte ab 10 Uhr schon sehr weich und nicht mehr so ideal, das macht aber nix, weil sowieso alles offen war!!! Und 0,00000 los :lol: , ca. 50 Autos in Haus, 40 auf der Planai...
Dazu noch Temperaturen unter 0 am Gipfel, was will man mehr...
Leider mussten wir den Tag schon um 14.30 Uhr aus terminlichen Gründen beenden, die frischen Pistenraupenspuren sah man aber sicher um 16 Uhr auch noch auf der Ennslingalmabfahrt!!

Skiline:
http://www.skiline.cc/php/alturos/conte ... e_DE.UTF-8

Morgen um diese Zeit ist leider schon Schluss in Haus, Planai fährt noch eine Woche länger mit stark reduziertem Angebot.
Langsam aber sicher geht der Winter leider schon wieder zu Ende :cry: , ein paar Skitage sollten sicher aber noch ausgehen.
In Haus könnte man sicher noch länger als Anfang Mai fahren, mit dem Schneepanzer der auf den Pisten liegt, nur wer soll hier noch fahren außer ein paar Freaks?
Winter 2017/18 bisher: 1 Skitag
1x 4-Berge

Benutzeravatar
philipp23
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1586
Registriert: 06.01.2008 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von philipp23 » 10.04.2010 - 22:59

Willkommen im Forum erstmal!
Julian1 hat geschrieben:Freu mich schon auf die neuen Lifte, die gebaut werden ( Mitterhausalm: 8/cld und Rohrmoos1 6/cld )
Den Rohrmoos-Ersatz kannst du zumindest für diesen Sommer streichen, da kommt erstmal nur Mitterhausalm. Aber als so dringend sehe ich einen 6er Sessel dort eh nicht.
Julian1 hat geschrieben:[...]es ist auch eine neue 8/mgd geplant.
Im Moment wohl eher nicht mehr...
Skitage 15/16: 22 ..... 5x Hochkönig, 3x Werfenweng, 2x Saalbach, 2x Skiwelt, 1x Kitzsteinhorn, 1x Wagrain/Alpendorf, 1x 4 Berge, 1x Bad Gastein, 1x Obertauern, 1x Winklmoosalm/Steinplatte, 1x Kitzbühel, 1x Zauchensee, 1x Sportgastein, 0,5x Dachstein West, 0,5x Flachauwinkl/Kleinarl

Sommer 2015: 24 x Bergsteigen .. u.a. 8x Tien Shan, 6x Koralpe, 3x Rätikon, 3x Watzmann, 2x Tennengebirge

Benutzeravatar
Julian1
Massada (5m)
Beiträge: 5
Registriert: 10.04.2010 - 19:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Österreich/Ramsau
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von Julian1 » 11.04.2010 - 09:21

[quote="philipp23"]Den Rohrmoos-Ersatz kannst du zumindest für diesen Sommer streichen, da kommt erstmal nur Mitterhausalm. Aber als so dringend sehe ich einen 6er Sessel dort eh nicht.[quote]

hi,

Wo wird der achter eigendlich genau?
Werden die Schlepper ersetzt oder der 4er Sessellift?

Stimmt. Ich würde sagen der passt besser zur Schaukel Reiteralm. Beim 2er braucht man da hoch schon sehr lange.

lg

Benutzeravatar
philipp23
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1586
Registriert: 06.01.2008 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von philipp23 » 11.04.2010 - 10:55

Julian1 hat geschrieben:Wo wird der achter eigendlich genau?
Werden die Schlepper ersetzt oder der 4er Sessellift?
Ersetzt wird der Doppelschlepper Mitterhausalm durch eine 8er KSB mit allem drum und dran. Näheres kannst du hier im Neuigkeiten-Thema nachlesen: http://alpinforum.com/forum/viewtopic.p ... &start=800
Skitage 15/16: 22 ..... 5x Hochkönig, 3x Werfenweng, 2x Saalbach, 2x Skiwelt, 1x Kitzsteinhorn, 1x Wagrain/Alpendorf, 1x 4 Berge, 1x Bad Gastein, 1x Obertauern, 1x Winklmoosalm/Steinplatte, 1x Kitzbühel, 1x Zauchensee, 1x Sportgastein, 0,5x Dachstein West, 0,5x Flachauwinkl/Kleinarl

Sommer 2015: 24 x Bergsteigen .. u.a. 8x Tien Shan, 6x Koralpe, 3x Rätikon, 3x Watzmann, 2x Tennengebirge

Benutzeravatar
Julian1
Massada (5m)
Beiträge: 5
Registriert: 10.04.2010 - 19:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Österreich/Ramsau
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von Julian1 » 11.04.2010 - 11:05

hi,

Cool danke dir! :D

Endlich kommen die blöden schlepper weg ^^

Freu mich schon auf die 8er :D

lg

Benutzeravatar
rainer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 603
Registriert: 21.06.2006 - 21:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von rainer » 19.04.2010 - 19:07

Nächste Saison Skibetrieb bis 1. Mai 2011 auf der Planai:D
Winter 2017/18 bisher: 1 Skitag
1x 4-Berge


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2009/2010“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast