Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

4-Berge-Skischaukel

Archiv aus der Saison 2009 / 2010 "wie war der Winter?"
bis 07.09.2010

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Skiier
Massada (5m)
Beiträge: 88
Registriert: 28.09.2008 - 18:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von Skiier » 04.12.2009 - 17:28

rainer hat geschrieben:Gipfelbahn heute geschlossen, dafür Höfi 1 als geöffnet angegeben (Zubringer?)
Hoffentlich gehts morgen bis auf 2015m! :wink:

Das auf der Planai immer noch nicht mehr geht ist absolut unverständlich, zumindest die Fis Abfahrt und Lärchkogelbahn müssten in der Lage sein, den Betrieb aufzunehmen!!!

Auf der Reiteralm nun DSB Pichl 1 als zubringer offen.
War heute Ski fahren auf der Planai. Beim Lärchkogellift wurde alles für den Betrieb hergerichtet.
Auch die Fis-Abfahrt wurde angeschoben jedoch glaube ich, dass die Fis-Abfahrt und der Lärchkogellift erst ab Sonntag in Betrieb sind.
Es wird beim Lärchkogellift aber nur die Schönfahrpiste geöffnet sein.

mfg


Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9463
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von lanschi » 05.12.2009 - 13:55

Gipfelbahn Hauser Kaibling voraussichtlich ab 7.12.09 in Betrieb. Weiters ist ab sofort der Übungslift offen (und ermöglicht damit eine Abfahrt um einige hundert Meter weiter runter). Damit ist ab Montag bis zur Mittelstation praktisch alles offen!

Auf der Reiteralm sind ab sofort zusätzlich die Hasecklifte in Betrieb.
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

schafi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 843
Registriert: 05.10.2008 - 23:34
Skitage 17/18: 53
Skitage 18/19: 55
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von schafi » 05.12.2009 - 20:13

War heute auf der Reiteralm und es war verdammt viel los - ab zehn Uhr beim 6er Gasselhöhe Wartezeiten von 5-10 Minuten (bei geschicktem Anstellen), beim Seppn Jet zeitweise auch, nur zu Mittag weniger. In der Früh gab's eine angenehme Pulverauflage auf den Pisten, aufgrund der vielen Leute war's dann natürlich bald einigermaßen zerfahren und zahlreiche Eisplatten kamen hervor.

Schön ausgeschaut hat's aber in der Früh:

Bild

Menschentraube bei der Gasselhöhe um 10 Uhr:

Bild

Beim Seppn Jet schaut's um 11 Uhr nicht viel besser aus:

Bild

Auch beim SL Reiteralm III stand man einige Minuten an, dort habe ich zwei Fahrten gemacht:

Bild

Beschneit wurde, was nur ging - zwischen den Kanonen konnte man allerdings auf der Muldenliftpiste trotzdem erstaunlich gut fahren, dort war auch vergleichsweise wenig los:

Bild

Um zwei hab ich's gelassen, hier die letzte Abfahrt auf der Weltcupstrecke:

Bild

Fazit: Mein schlechtester Tag bisher heuer, konnte einfach nur selten Gas geben. Hab aber auch viele Leute gehört, die's toll fanden :wink:

Benutzeravatar
rainer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 605
Registriert: 21.06.2006 - 21:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von rainer » 05.12.2009 - 20:49

Hauser Kaibling/ Im Zeichen des Anstehen

Gleich vorweg, es war wohl der schlechteste Tag in dieser Saison bis jetzt, bin mehr am Lift angestanden als zum Fahren gekommen.
Geöffnete Anlagen:
Kaiblingbahn (Zubringer), Quattralpina, Höfi-2, Übungslift, Höfi-1(Zubringer)

Geöffnete Abfahrten: 1,2,3,3a,4

Pistenzustand: Beim Quattralpina top, beim Höfi flopp :wink: , soll heißen, dass beim Höfi nicht mehr präpariert wurde am Morgen im Gegensatz zu den Quattralpinaabfahrten, über Nacht gabs nämlich 10 cm Neuschnee -> große Buckeln...
Die Schneekanonen liefen Nonstop, vollgas was sie nur hergeben, war aber dank Sturmhaube erträglich, auch wenns sicher alles anders als positiv ist, aber bei de aktuellen Wettersituation verständlich.


Wartezeiten: waren der absolute Hardcore heute: Bis 09.30 nix, und dann bis 15 Uhr immer zwischen 10-15 min., je nachdem wie man es erwischte 8O 8O , auf den Pisten konnte man aber halbwegs Gas geben dafür. Schaffte selten mehr als 3 Abfahrten pro Stunde am Quattralpina.

Fazit: Irgendwie hätte ich mir mehr vom heutigen Tag erwartet, es war einfach zu viel los.
Ich vergebe 4/6 Punkten.

Typisch für diese Jahreszeit war es sehr finster, sodass am Vm tlw. diffuse Sich herrschte.

Bei der Öffnung der Gipfelbahn handelt es sich nur mehr um Tage, so der Liftwart; soll ,sobald es der Schnee zulässt, laufen. Es ging das Gerücht um, dass ab morgen der Kaibling 6er laufen soll, um den Quattralpina zu entlasten, wie viel dahintersteckt weiß ich nicht.

Skiline zählte es heute nicht alles, schaffte aber ca. 13500 HM zwischen 08.15-15.30, dass sagt wohl alles aus, wie viel ich angestanden bin...

Irgendwie ists auch völlig logisch dass so viel los ist, den neben OT und Gletscher war das Ennstal das einzige Gebiet, das mit Sicherheit geöffnet ist, im Gegensatz zu den anderen Gebieten im Salzburger Land, wo bis Fr. nicht feststand ob sie aufmachen. David Guetta tat seinen Teil dazu.


Bild

Bild

Bild

Also an alle die die nächsten Tage oben sind: Schönes Anstehen 8) :
Bild

Bild

Bild

Bild

Übungslift: Wenigstens einLift, wo man nicht mehr als 10 Bügeln warten muss :wink: , war ganz brauchbar und sorgte für eine verlängerte Abfahrt von der Bergstation Quattralpina:
Bild

Eine der wohl leistungsstärksten Schneeanlagen Europas:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bleibt nur zu hoffen, dass in den nächsten Tage die anderen Skigebiete ein gscheites Angebot zusammenbringen, damit sich das ganze ein wenig mehr verteilt.
Winter 2017/18 bisher: 1 Skitag
1x 4-Berge

Skiier
Massada (5m)
Beiträge: 88
Registriert: 28.09.2008 - 18:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von Skiier » 06.12.2009 - 14:12

Ab sofort Lärchkogelbahn geöffnet.
Auch die Fis-abfahrt und die Schönfahrpiste sind geöffnet.
Jetzt sind 8 Pisten die Geöffnet sind. Am 10.12.2009 werdens noch mehr.
Eröffung des Planai 8ers. Ebenso ab 10.12. geöffnet ist der Südlift und vorrausstichlich auch die Weitmooslifte

Lange dauerts nicht mehr dann kann man die Schwünge bis ins Tal ziehen

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9463
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von lanschi » 06.12.2009 - 17:42

Am Kaibling ist ab sofort auch der Kaibling 6er offen. Wie breit die Piste dort runter wirklich ist, werde ich mir morgen anschauen. :) Hoffentlich bringen´s die Gipfelbahn auch bis morgen hin. :wink:
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
Matzi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 579
Registriert: 30.01.2006 - 00:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bad Schallerbach
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von Matzi » 06.12.2009 - 22:37

@rainer
In der Quattralpina Liftschlange steh ich auch drin :)

@lanschi
Ich denke die müsste volle Breite haben.
Mich hat es gestern schon gewundert warum die den 6er nicht aufgemacht haben. Mit etwas gut Will hätte man mM da schon eine schmale Piste zusammengebracht.


Frechheit fand ich, bei diesem Angebot den vollen Tageskartenpreis (41€) abzuknöpfen. Hab ich einige am Lift gehört, die das ziemlich gestört hat. Naja für mich ists egal.


Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9463
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von lanschi » 07.12.2009 - 20:44

Die aktuelle Situation am Hauser Kaibling:
http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 46&t=33476

Kurzfazit: Perfekte Pisten von 8-12 Uhr, danach zusehends schlechter. Aber angesichts der Umstände wohl auch am Nachmittag sehr gut, und am Vormittag ohnehin Kaibling-typisch absolut perfekt.

Kaibling 6er ab sofort geöffnet!

Und von der Planai (nicht von mir):
http://blogs.alpengluehen.com/thaj/Eintrag/3218/
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Skiier
Massada (5m)
Beiträge: 88
Registriert: 28.09.2008 - 18:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von Skiier » 07.12.2009 - 21:17

@lanschi. Du sagst es geht auf der Planai schlecht zum Ski fahren nur weil auf einem Foto eine Tafel stand mit Schneemangel. Diese Tafel steht schon seit einigen Wochen da. Aber es ist nicht so das hier Schneemangel herrscht

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9463
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von lanschi » 07.12.2009 - 21:29

Ich sag überhaupt nix, ich verlinke nur was von jemand Anderem, nachdem wir aus der jüngeren Vergangenheit keine aktuellen Infos von der Planai haben.

Nur so viel dazu: Es waren heute sehr viele Gäste aufm Kaibling, die gestern auf der Planai waren. Der mir mehrere Male zu Ohren gekommene Grund ist angesichts dieses Blog-Eintrags noch einmal bestätigt worden.

Aber Planai ist super, ich weiß.
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Skiier
Massada (5m)
Beiträge: 88
Registriert: 28.09.2008 - 18:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von Skiier » 07.12.2009 - 22:12

Auf der Planai gehts wirklich gut zum Ski fahren. Jedoch hats mir gestern auch nicht gefallen weil einfach zu viele Leute auf den Pisten waren.

seilbahner
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3241
Registriert: 14.04.2003 - 12:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von seilbahner » 08.12.2009 - 15:18

Geht jetzt eigentlich dieser überzogene PlanaiHype schon wieder los? Ich dachte der Fanat wurde rausgeschmissen?

schafi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 843
Registriert: 05.10.2008 - 23:34
Skitage 17/18: 53
Skitage 18/19: 55
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von schafi » 08.12.2009 - 15:45

Ich will da ja niemanden zu irgendwas anstacheln, aber als ergänzende Information aus dritter Hand: War von Samstag bis heute in Flachau einquartiert und die Vermieterin hat mir heute erzählt, dass viele ihrer Gäste in den letzten Tagen nach Schladming gefahren seien und dann von den dortigen Verhältnissen enttäuscht gewesen wären. Wie gesagt, ich war selber nicht oben, aber die Aussage meiner Vermieterin deckt sich doch mit dem, was man leider in letzter Zeit immer wieder hört über die Verhältnisse auf der Planai.


Skiier
Massada (5m)
Beiträge: 88
Registriert: 28.09.2008 - 18:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von Skiier » 08.12.2009 - 18:11

schafi hat geschrieben:Ich will da ja niemanden zu irgendwas anstacheln, aber als ergänzende Information aus dritter Hand: War von Samstag bis heute in Flachau einquartiert und die Vermieterin hat mir heute erzählt, dass viele ihrer Gäste in den letzten Tagen nach Schladming gefahren seien und dann von den dortigen Verhältnissen enttäuscht gewesen wären. Wie gesagt, ich war selber nicht oben, aber die Aussage meiner Vermieterin deckt sich doch mit dem, was man leider in letzter Zeit immer wieder hört über die Verhältnisse auf der Planai.
Ja und viele Leute sagen wieder auf der Reiteralm gehts schlecht zum Ski fahren weil dort ists so eisig, dann sagen wieder manche am Hauser-Kaibling gehts schlecht. Hat sowiso jeder eine andere Meinung. Am besten wärs man probierts alles selbst aus.
Nur meine Verwandten waren am WE in Flachau Ski fahren und die haben gesagt das es dort genau so ein Vollkäse zum fahren ist.
Und bitte wie viele Pisten sind auf der Planai geöffnet?8.Und welches Skigebiet hat noch 8 Pisten geöffnet? keines.. Am Donnerstag kommen noch 2 oder 3 dazu.
Und ich kann auch nicht sagen das es am Hauser Kaibling schlecht zum fahren geht war nämlich heute selbst am Kaibling. Ging sehr gut. Der einzige Nachteil war die Piste zum 6er denn die ist nur 3 Spuren breit.
Zuletzt geändert von Skiier am 08.12.2009 - 18:15, insgesamt 1-mal geändert.

Skiier
Massada (5m)
Beiträge: 88
Registriert: 28.09.2008 - 18:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von Skiier » 08.12.2009 - 18:13

seilbahner hat geschrieben:Geht jetzt eigentlich dieser überzogene PlanaiHype schon wieder los? Ich dachte der Fanat wurde rausgeschmissen?
Ich bin aber auch nicht der User Planai oder wie der auch immer heißt

Benutzeravatar
nici93
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 819
Registriert: 17.03.2007 - 18:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von nici93 » 08.12.2009 - 18:32

Skiier hat geschrieben:
seilbahner hat geschrieben:Geht jetzt eigentlich dieser überzogene PlanaiHype schon wieder los? Ich dachte der Fanat wurde rausgeschmissen?
Ich bin aber auch nicht der User Planai oder wie der auch immer heißt
Besser bist du aber auch nicht wirklich :roll:

seilbahner
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3241
Registriert: 14.04.2003 - 12:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von seilbahner » 08.12.2009 - 18:37

Ich kanns zwar nicht beweisen, bin mir aber sicher dass Du der planai bist.
Wenn man Deine Beiträge mit den Beiträgen vom Planai vergleicht, dann fällt da schon sehr viel zusammenhang auf. Und diese Planaivergötterung haben alle anderen User hier im Forum absolut satt, denn wir alle haben es kapiert.

Benutzeravatar
micsch
Massada (5m)
Beiträge: 47
Registriert: 21.11.2004 - 18:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Steiermark/Niederösterreich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von micsch » 08.12.2009 - 19:01

Zumindest kennen sie sich, diesem Beitrag nach! klick!
Zuletzt geändert von micsch am 08.12.2009 - 20:15, insgesamt 2-mal geändert.

Skiier
Massada (5m)
Beiträge: 88
Registriert: 28.09.2008 - 18:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von Skiier » 08.12.2009 - 20:06

seilbahner hat geschrieben:Ich kanns zwar nicht beweisen, bin mir aber sicher dass Du der planai bist.
Wenn man Deine Beiträge mit den Beiträgen vom Planai vergleicht, dann fällt da schon sehr viel zusammenhang auf. Und diese Planaivergötterung haben alle anderen User hier im Forum absolut satt, denn wir alle haben es kapiert.
Achso? Nur weil ich ein Fan von der Planai bin darf ich nichts schreiben oder?
Ich und der User Planai sind eben wahre Fans. Genau so wie du von der Steinplatte oder?
Ich gehe auf den anderen Skibergen auch gerne Ski fahren.
Und ich bin sicher nicht der User Planai. Wir verstehen uns zwar wirklich sehr gut usw. aber das heißt noch lange nicht das er unter meinem Namen schreibt. Ich hab ihm gesagt das er selbst schuld ist, und außerdem kamen viele Beiträge garnicht von ihm wo ihr alle gesagt habt das er gesperrt werden muss. Aber das ist jetzt eh schon egal.
Nur wenn einer glaubt dass wir in wirklichkeit auch so sind wie hier im Forum der täuscht sich, wir würden uns sogar freuen wenn wir mal jemanden beim Ski fahren treffen würden vom Alpinforum. :)


Benutzeravatar
nici93
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 819
Registriert: 17.03.2007 - 18:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von nici93 » 08.12.2009 - 20:23

Natürlich darfst du was schreiben. Aber eben nicht jeden und alles, der was gegen deine Planai schreibt, argumentationslos niedermachen. Und über den seilbahner kann man nun wirklich nicht behaupten, dass er um die Winklmoosalm so einen überzogenen Hype veranstaltet, wie Du und planai! :roll:

Skiier
Massada (5m)
Beiträge: 88
Registriert: 28.09.2008 - 18:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von Skiier » 08.12.2009 - 20:46

nici93 hat geschrieben:Natürlich darfst du was schreiben. Aber eben nicht jeden und alles, der was gegen deine Planai schreibt, argumentationslos niedermachen. Und über den seilbahner kann man nun wirklich nicht behaupten, dass er um die Winklmoosalm so einen überzogenen Hype veranstaltet, wie Du und planai! :roll:
Ja ich weiß eh selbst das ich manchmal übertreiben kann nur mich nerft es manchmal so wenn Leute schreiben das es da und da schlecht zum Ski fahren geht wenn sies noch nicht einmal ausprobiert haben.

darkstar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2083
Registriert: 24.01.2009 - 12:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von darkstar » 08.12.2009 - 20:57

Skiier hat geschrieben:
nici93 hat geschrieben:Natürlich darfst du was schreiben. Aber eben nicht jeden und alles, der was gegen deine Planai schreibt, argumentationslos niedermachen. Und über den seilbahner kann man nun wirklich nicht behaupten, dass er um die Winklmoosalm so einen überzogenen Hype veranstaltet, wie Du und planai! :roll:
Ja ich weiß eh selbst das ich manchmal übertreiben kann nur mich nerft es manchmal so wenn Leute schreiben das es da und da schlecht zum Ski fahren geht wenn sies noch nicht einmal ausprobiert haben.
Ich glaube, dass einfach schon viele User schon beim Wort Planai zusammenzucken ;)
Bist du zufällig sein Bruder?
Und jetzt erstmal genug OT.

Skiier
Massada (5m)
Beiträge: 88
Registriert: 28.09.2008 - 18:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von Skiier » 08.12.2009 - 21:02

darkstar hat geschrieben:
Skiier hat geschrieben:
nici93 hat geschrieben:Natürlich darfst du was schreiben. Aber eben nicht jeden und alles, der was gegen deine Planai schreibt, argumentationslos niedermachen. Und über den seilbahner kann man nun wirklich nicht behaupten, dass er um die Winklmoosalm so einen überzogenen Hype veranstaltet, wie Du und planai! :roll:
Ja ich weiß eh selbst das ich manchmal übertreiben kann nur mich nerft es manchmal so wenn Leute schreiben das es da und da schlecht zum Ski fahren geht wenn sies noch nicht einmal ausprobiert haben.
Ich glaube, dass einfach schon viele User schon beim Wort Planai zusammenzucken ;)
Bist du zufällig sein Bruder?
Und jetzt erstmal genug OT.
Haha.
Nein bin ich nicht.
Und jetzt zurück zum Thema

Benutzeravatar
Schwoab
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2441
Registriert: 27.11.2002 - 22:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von Schwoab » 08.12.2009 - 22:21

Ich denke es ist an der Zeit, dass hier aufgehört wird, dass man sich gegenseitig nieder macht....generell ist es doch so, dass in allen 3 geöffneten Skibergen im Ennstal überdurchschnittliche Bedingungen vorherrschen....wo es letztlich am Schönsten ist, hat auch mit individuellen Präferenzen zu tun! PUNKT.

Benutzeravatar
rainer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 605
Registriert: 21.06.2006 - 21:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von rainer » 09.12.2009 - 19:57

Märchenwiesenbahn ab 10.12.09 in Betrieb. Ab 12.12.09 macht auch die Hochwurzen auf, was aufgemacht wird, steht noch nicht da, ich vermute es wird wohl der Funjet und GUB 2. Sektion für den Skibetrieb freigeben.
Winter 2017/18 bisher: 1 Skitag
1x 4-Berge


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2009/2010“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast