Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

4-Berge-Skischaukel

Archiv aus der Saison 2009 / 2010 "wie war der Winter?"
bis 07.09.2010

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
schafi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 843
Registriert: 05.10.2008 - 23:34
Skitage 17/18: 53
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von schafi » 08.11.2009 - 22:32

Und mir hat's heute auf der Reiteralm bedeutend besser gefallen. Die Gasselhöhe war zwar leider aufgrund der morgendlichen Hangbefahrung für den morgigen Europacup-SG schon in der Früh nicht mehr total glatt, im Vergleich zum Kulmhofersteilhang gestern aber immer noch ein Genuss und beim Seppn Jet konnte man den ganzen Tag (hab um 2 aufgehört) richtig Gas geben. Damit geht der Kaibling dieses Wochenende wohl als Verlierer im Ennstal hervor, damit hätte ich nicht wirklich gerechnet :roll:

Piste beim Seppn Jet:

Bild

Bild

Gasselhöhe hab ich nicht fotografiert, dafür noch die Bischofsmütze über dem Nebelmeer:

Bild


Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von lanschi » 09.11.2009 - 12:06

Das hab ich gestern auf blogs.alpengluehen.com/lanschi gebloggt - da kommt´s - denke ich - auch ganz gut raus, was schafi beschreibt:
510,- Euro kostet sie heuer - die ist die Lizenz für 109 Seilbahnen, 249 Sessellifte, 321 Schlepp- und Übungslifte, bzw. unglaubliche 2264 Pistenkilometer. Und seit gestern gilt sie endlich: Die Salzburg Super Ski Card für die Saison 2009/10! Auftakt in ein halbes Jahr Skivergnügen in Salzburg und den angrenzenden Bundesländern!

Grund genug für den Lanschi, am heutigen Sonntag, 8.11.2009 (mit einem Tag Verspätung) in den SSSC-Winter zu starten. Das Wetter war zwar gestern um Vieles toller, aber was soll´s - irgendwann muss ich studieren auch!

Die Zielauswahl war - trotz einer noch nicht gerade großen Auswahl - trotzdem recht schwierig, zu unsicher waren die Wetterprognosen. Dass es ins Ennstal gehen sollte war angesichts der angesagten Front aus Westen/Süden klar - letztendlich entschied ich mich dann für das derzeit größte Angebot und damit die Reiteralm.

Seit 24.10.2009 bietet man hier schon Publikumsskilauf an - die 6er-Sesselbahn Gasslhöhe II, sowie die 4er-Sesselbahn Reiteralm II (alias "Seppn-Jet") sind schon länger in Betrieb. Neu hinzugekommen ist an diesem Wochenende der Schlepplift Reiteralm III, auf allen anderen noch geschlossenen Abfahrten bis auf Höhe der Mittelstation liefen heute außerdem die Schneekanonen auf Hochtouren - gut möglich, dass am kommenden Wochenende schon weitere Pisten geöffnet werden.

Die Pistenverhältnisse kann man getrost als "sehr gut" bezeichnen - es ist zwar nicht sensationell, aber für einen 8. November doch ganz ordentlich.

Ich war heute hauptsächlich am Seppn-Jet unterwegs - bei diesem Schnee ist das eine richtig tolle Abfahrt! An der Gasslhöhe-Bahn waren nämlich am Morgen leider etliche (!!!) Trainingskurse ausgesteckt, die die Piste schon vor Start des Publikumsbetriebs ordentlich bearbeitet haben. Klar, dass dieser Hang dann nicht mehr genial ging. Schade, dass man auch am Wochenende die Weltcupfahrer auf die Pisten lässt - es mag ja toll sein, mal mit dem Benni Raich & Co. am gleichen Sessel zu sitzen - mir wären jedoch frische Pisten um 9 Uhr früh lieber!

Aber gut, nächste Woche sind´s dann eh dahin nach Levi, und dann warten eh schon die Nordamerika-Rennen! ;-)

Und bis dahin bekommen wir hoffentlich noch eine ordentliche Packung Neuschnee, damit sich der Ansturm, den die Ennstaler Skiberge derzeit erleben, ein bisschen mehr verteilt! :)
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
rainer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 603
Registriert: 21.06.2006 - 21:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von rainer » 11.11.2009 - 16:46

Durchgehender Skibetrieb auf der Reiteralm ab 14.11.09!!
Und auch die Schneekanonen laufen seit heute morgen wieder auf Hochtouren!!
Mal schauen, wer das beste Angebot bis zum WE hinbringt :wink: .
Schlepplift Reiteralm III ist aus momentaner Sicht wieder geschlossen.
Winter 2017/18 bisher: 1 Skitag
1x 4-Berge

Benutzeravatar
rainer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 603
Registriert: 21.06.2006 - 21:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von rainer » 12.11.2009 - 13:18

Hauser Kaibling ebenfalls ab 14.11.09 durchgehend geöffnet!
Winter 2017/18 bisher: 1 Skitag
1x 4-Berge

Benutzeravatar
Cruzader
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1622
Registriert: 06.09.2007 - 19:56
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 18
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Leobersdorf
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von Cruzader » 12.11.2009 - 16:55

ein wenig OT, aber eine Frage:
Sind die 2 geöffneten Pisten am Kaibling wirklich insgesamt 7 km Lang?
Eher um die 4km, oder?
Weil in Bergfex steht 7km Piste geöffnet, auf der Planai jedoch nur 6km, obwohl dort ja eine Piste mehr geöffnet ist.
Saison 18/19: 1x Arabichl 5xAflenz 1xSt.Corona 1xBreitenfurt 6xPuchberg/Schneeberg 1xGemeindealpe 2xUnterberg 1xHochkar

Saison 17/18: 3xGemeindealpe 1xHochbärneck 2xAflenz 5xAnnaberg 2xPuchberg/Schneeberg 3xMariazell 1xKönigsberg 2xWerfenweng 1xSemmering 1xArabichl

Saison 16/17:4xStubaier Gletscher 7xAnnaberg 4xGemeindealpe 4xBürgeralpe 2xPuchenstuben 1xReiteralm+Hochwurzen 1xBad Kleinkirchheim 3xAineck-Katschberg 1xGroßeck-Speiereck 2xPuchberg/Schneeberg 1xUnterberg 1xMönichwald 1xKönigsberg 1x St.Corona FSL 2xTurracher Höhe 2xNassfeld

Saison 15/16: 3xVeitsch-Brunnalm 1xWeinebene 3xBad Kleinkirchheim-St.Oswald 2xKatschberg-Aineck 1xPuchberg/Schneeberg 2xPräbichl 2xGemeindealpe 1xAnnaberg 1xHauereck 1xFeistritzsattel 1xNiederalpl 3xSemmering(2xNachtrodeln) 1xArabichl 1xKoralpe 2xNassfeld

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4348
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von Stani » 13.11.2009 - 10:51

Cruzader hat geschrieben:ein wenig OT, aber eine Frage:
Sind die 2 geöffneten Pisten am Kaibling wirklich insgesamt 7 km Lang?
Eher um die 4km, oder?
Weil in Bergfex steht 7km Piste geöffnet, auf der Planai jedoch nur 6km, obwohl dort ja eine Piste mehr geöffnet ist.
die haben es gedoppelt, wie du deinen Beitrag :)


die Pisten auf der Burgstallalm sind wesentlich kürzer als die Pisten im Haus.

Skiier
Massada (5m)
Beiträge: 88
Registriert: 28.09.2008 - 18:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von Skiier » 13.11.2009 - 12:12

Stani hat geschrieben:
Cruzader hat geschrieben:ein wenig OT, aber eine Frage:
Sind die 2 geöffneten Pisten am Kaibling wirklich insgesamt 7 km Lang?
Eher um die 4km, oder?
Weil in Bergfex steht 7km Piste geöffnet, auf der Planai jedoch nur 6km, obwohl dort ja eine Piste mehr geöffnet ist.
die haben es gedoppelt, wie du deinen Beitrag :)


die Pisten auf der Burgstallalm sind wesentlich kürzer als die Pisten im Haus.
Ja und du kennst dich nicht aus.
auf der Planai ca. 6,5km befahrbar und in Haus ca. 4,5km.


Benutzeravatar
rainer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 603
Registriert: 21.06.2006 - 21:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von rainer » 13.11.2009 - 17:21

Kleine Überraschung auf der Planai: Märchenwiesenschlepplift ab sofort in Betrieb!
Winter 2017/18 bisher: 1 Skitag
1x 4-Berge

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4348
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von Stani » 13.11.2009 - 19:15

Skiier hat geschrieben:
Stani hat geschrieben:
Cruzader hat geschrieben:ein wenig OT, aber eine Frage:
Sind die 2 geöffneten Pisten am Kaibling wirklich insgesamt 7 km Lang?
Eher um die 4km, oder?
Weil in Bergfex steht 7km Piste geöffnet, auf der Planai jedoch nur 6km, obwohl dort ja eine Piste mehr geöffnet ist.
die haben es gedoppelt, wie du deinen Beitrag :)


die Pisten auf der Burgstallalm sind wesentlich kürzer als die Pisten im Haus.
Ja und du kennst dich nicht aus.
auf der Planai ca. 6,5km befahrbar und in Haus ca. 4,5km.
wer?

Benutzeravatar
rainer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 603
Registriert: 21.06.2006 - 21:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von rainer » 14.11.2009 - 20:42

Bericht von heute hier!!
Winter 2017/18 bisher: 1 Skitag
1x 4-Berge

schafi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 843
Registriert: 05.10.2008 - 23:34
Skitage 17/18: 53
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von schafi » 17.11.2009 - 22:10

Bericht von heute gibt's hier

Benutzeravatar
treff2000
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 124
Registriert: 23.04.2007 - 19:35
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von treff2000 » 18.11.2009 - 15:55

war gestern auf der reiteralm + planai unterwegs. reiteralm war echt top zu fahren, so soll's sein. auf der planai wirds schön lagsam kritisch. die können dort nur mehr auf kalte nächte bzw. neuschnee hoffen. dort hat es wirklich keinen spaß mehr gemacht.
Skisaison 2017/2018: 1x Obertauern, 2x Aineck/Katschberg

Skiier
Massada (5m)
Beiträge: 88
Registriert: 28.09.2008 - 18:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von Skiier » 18.11.2009 - 17:15

treff2000 hat geschrieben:war gestern auf der reiteralm + planai unterwegs. reiteralm war echt top zu fahren, so soll's sein. auf der planai wirds schön lagsam kritisch. die können dort nur mehr auf kalte nächte bzw. neuschnee hoffen. dort hat es wirklich keinen spaß mehr gemacht.
Oben liegt noch genug Schnee.
Nur im Bereich der Mittelstation wirds kritisch


Benutzeravatar
rainer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 603
Registriert: 21.06.2006 - 21:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von rainer » 19.11.2009 - 17:18

Achtung! Ab sofort nur mehr Wochenendbetrieb am Hauser Kaibling!!!
http://www.hauser-kaibling.at/de/aktuel ... _09_10.htm

Durchgehender Skibetrieb erst wieder ab 04.12.09. Warum das? Erste Konsequenzen der aktuellen Föhnlage, zu wenig Andrang? Auf Schneemangel würde ich eher nicht tippen, zumindest auf den Webcams sehen die Pisten super aus!
Winter 2017/18 bisher: 1 Skitag
1x 4-Berge

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von lanschi » 19.11.2009 - 17:39

Da ist - wie man ja in den letzten Tagen auf den Webcams sehen konnte - leider absolut gar nichts los. Dazu kommt die im Moment äußerst prekäre Schneesituation, und jene Tatsache, dass der ÖSV wahrscheinlich ganz gut zahlt, damit er die Pisten exklusiv nutzen kann.

Die Nachfrage regelt (leider) das Angebot. Aus betriebswirtschaftlicher Sicht völlig verständlich.
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
treff2000
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 124
Registriert: 23.04.2007 - 19:35
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von treff2000 » 19.11.2009 - 17:59

tja, wie von mir schon erwähnt, ist die schneelage auf der planai mom. nicht gerade gut.

warum?

darum:
-Zufahrt zur Burgstallalmbahn (heißt die so?) ist eine Zumutung
-Abfahrt zur Mittelstation im letzten 1/3 kritisch
- Märchenwiesenlift ist völlig für die Fisch, die Piste ist kurz und die Lifttrasse gleicht einem Waldweg
- der Preis von 33€ für die Tageskarte bei diesem Angebot, Vergleich OT: dort kostet die Tageskarte 26€ bei 4 Liften und mehr Pisten, sowie weit besseren Schneeverhältnissen.

War am Montag vor Ort, kann mir also nicht vorstellen, dass es heute oder gestern besser ging.
Skisaison 2017/2018: 1x Obertauern, 2x Aineck/Katschberg

Skiier
Massada (5m)
Beiträge: 88
Registriert: 28.09.2008 - 18:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von Skiier » 19.11.2009 - 19:41

treff2000 hat geschrieben:tja, wie von mir schon erwähnt, ist die schneelage auf der planai mom. nicht gerade gut.

warum?

darum:
-Zufahrt zur Burgstallalmbahn (heißt die so?) ist eine Zumutung
-Abfahrt zur Mittelstation im letzten 1/3 kritisch
- Märchenwiesenlift ist völlig für die Fisch, die Piste ist kurz und die Lifttrasse gleicht einem Waldweg
- der Preis von 33€ für die Tageskarte bei diesem Angebot, Vergleich OT: dort kostet die Tageskarte 26€ bei 4 Liften und mehr Pisten, sowie weit besseren Schneeverhältnissen.

War am Montag vor Ort, kann mir also nicht vorstellen, dass es heute oder gestern besser ging.
Achso? Ja aber Obertauern ist total uninteressant. Da fährt man 10 Schwünge und man steht schon wieder beim lift

Benutzeravatar
Dachstein
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9481
Registriert: 07.10.2005 - 19:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von Dachstein » 19.11.2009 - 19:47

rainer hat geschrieben:Achtung!
Durchgehender Skibetrieb erst wieder ab 04.12.09. Warum das? Erste Konsequenzen der aktuellen Föhnlage, zu wenig Andrang? Auf Schneemangel würde ich eher nicht tippen, zumindest auf den Webcams sehen die Pisten super aus!
Nachdem ich heute in Gurgl schon den ersten Firn der jungen Schiaison hatte, wundert mich das gar nicht.

MFG Dachstein

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4348
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von Stani » 20.11.2009 - 10:47

@Dachstein

ja, aber ihr im Westen hat ein viel mehr milderes Wetter. in Steiermark, teils in Salzburg ist es gar nicht so schlimm.
Gestern in OT: sowohol in der Früh als auch am Spätnachmittag leichte Minusgrade im Tal.
im Ennstal +2C Grad so gegen 17.30 Uhr


Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8361
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von Af » 20.11.2009 - 11:07

Wen interssieren denn die Temperaturen im Tal?

Inntal hatte auch Minusgrade, währends in Gurgl am Berg schon um 7 Uhr +6° hatte....
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4348
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von Stani » 20.11.2009 - 11:45

ok, dann sage ich es anders AF; OT auch tagsüber höchstens +4 +5 Grad, am Spätnachmittag schon leichte Minusgrade, da und dort im ganzen Tag harte Pisten mit Pulverschnee (5a).
und außerdem: in OT liegt das Tal zw. 1600-1700 m, also bitte nicht mit dem Inntal vergleichen.

Benutzeravatar
Dachstein
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9481
Registriert: 07.10.2005 - 19:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von Dachstein » 20.11.2009 - 11:52

Stani hat geschrieben: und außerdem: in OT liegt das Tal zw. 1600-1700 m, also bitte nicht mit dem Inntal vergleichen.
Der Vergleich ist gaaaanz schlecht. ;) Weil Gurgl liegt minimal höher und hatte gestern 16 Grad am Nachmittag. Und am Morgen auch schon Plusgrade... Ich hoff nicht für euch, dass diese Wetterlage nach Osten vorstößt. Sonst schauts nicht gut aus.

MFG Dachstein

Skiier
Massada (5m)
Beiträge: 88
Registriert: 28.09.2008 - 18:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von Skiier » 20.11.2009 - 22:52

Dachstein hat geschrieben:
Stani hat geschrieben: und außerdem: in OT liegt das Tal zw. 1600-1700 m, also bitte nicht mit dem Inntal vergleichen.
Der Vergleich ist gaaaanz schlecht. ;) Weil Gurgl liegt minimal höher und hatte gestern 16 Grad am Nachmittag. Und am Morgen auch schon Plusgrade... Ich hoff nicht für euch, dass diese Wetterlage nach Osten vorstößt. Sonst schauts nicht gut aus.

MFG Dachstein
Und ich freu mich schon auf Ende November oder vielleicht Anfang Dezember.
Achja ich könnte mir gut vorstellen das sie heute auf der Planai im Tal beschneit wird.

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: 4-Berge-Skischaukel

Beitrag von lanschi » 20.11.2009 - 23:04

Skiier hat geschrieben:Achja ich könnte mir gut vorstellen das sie heute auf der Planai im Tal beschneit wird.
Um für David Guetta eine geile Kulisse zu haben oder wie? :roll:
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg



Gesperrt

Zurück zu „Saison 2009/2010“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast