Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

SerfausFissLadis

Archiv aus der Saison 2009 / 2010 "wie war der Winter?"
bis 07.09.2010

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2241
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: SerfausFissLadis

Beitrag von Martin_D » 04.01.2010 - 00:17

Kurzbericht: 1.1. und 2.1. 2010

Ich war am 1.1. und 2.1. in Serfaus-Fiss-Ladis. Am 1.1. war das Wetter ganz ordentlich. Vor allem am Nachmittag wurde es sogar sonnig. Am 2.1. war das Wetter schlecht. Teilweise hatte es am 2.1. 10cm bis 15cm Neuschnee auf den Pisten. Steilere Abfahrten wie z.B. die Abfahrt am Pezid und an der Oberen Scheid waren dadurch sehr schön zu fahren. Auf den stärker frequentierten Pisten wie z.B. die Waldabfahrt in Serfaus verband sich der Neuschnee nur schlecht mit der Kunstschneepiste darunter und es entstanden Schneehaufen mit eisigen Flächen dazwischen. Am 2.1. wurde die Lazid-Nord-Abfahrt geöffnet. Die anderen schwarzen Abfahrten vom Lazid sind ebenso wie die Diretissima vom Zwölferkopf nach Fiss wegen Schneemangels geschlossen. Gegen 14.30 fuhr ich am 2.1. mit der Schönjochbahn hoch und musste an der Mittelstation überrascht feststellen, dass es nicht mehr weitergeht. Die zweite Sektion wurde da gerade wegen starken Windes geschlossen.

Hier ein paar Bilder vom 1.1.:


Bild
Gute Bedingungen auf der Schönjochabfahrt West

Bild
Alpkopf vom Lazid aus. Im Hintergrund die Hohe Aifner Spitze über dem Kaunerberg

Bild
Pezidbahn

Bild
Lazid – Bergstadion

Bild
Schönjoch

Bild
Lawensabfahrt

Bild
Furgler mit Oberer Scheid - Bahn
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis


skifahrer13
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 324
Registriert: 03.11.2008 - 16:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 44536 Lünen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: SerfausFissLadis

Beitrag von skifahrer13 » 04.01.2010 - 15:26

Kerb- und Seablesabfahrt sind seit heute geöffnet.
Berichte des letzten Jahres:Galtür 6.4.2012, Ischgl 31.3.-7.4.2012, Sölden 22.12.-28.12.2012, Obergurgl-Hochgurgl 29.12.2012


Alzheimer ist eine interessante Krankheit, denn man lernt jeden Tag neue Menschen kennen.

Gruß Florian

Benutzeravatar
eMGee
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 700
Registriert: 26.09.2007 - 18:25
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: SerfausFissLadis

Beitrag von eMGee » 13.01.2010 - 10:55

Hallo zusammen,
wir haben vor am Samstag nach SFL zu fahren. Kann mir jemand was zu den aktuellen Verhältnissen sagen? Auf den Bildern sieht es ja gut aus, aber wirklich viel Schnee haben sie lt. HP auch nicht. Gibt es irgendwelche Pisten die man meiden sollte oder ist alles problemlos zu fahren?
Danke schon mal im Voraus!

Benutzeravatar
Paul_Fiss
Massada (5m)
Beiträge: 51
Registriert: 08.06.2009 - 19:22
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6533/Fiss
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: SerfausFissLadis

Beitrag von Paul_Fiss » 13.01.2010 - 10:59

Hallo eMGee,
also ich war die komplette Woche auf der Piste und kann sagen dass alle Pisten die geöffnet sind perfekt zu fahren sind. Kann nur von den Pisten in Fiss-Ladis sprechen, da ich in der letzten Woche nur dort gefahren bin!!!

Mit freundlichen Grüßen
Paul aus dem winterlichen Fiss
Bild Bild
53xSkitage SFL 2008/2009
59xSkitage SFL 2009/2010

Benutzeravatar
eMGee
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 700
Registriert: 26.09.2007 - 18:25
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: SerfausFissLadis

Beitrag von eMGee » 13.01.2010 - 14:58

Hallo Paul,
danke für die Info. Hört sich ja gut an, Wetter soll auch schön werden.
So stell ich mir das vor :biggrin:

siri
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 758
Registriert: 18.02.2008 - 15:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: SerfausFissLadis

Beitrag von siri » 13.01.2010 - 18:30

Paul_Fiss hat geschrieben:Hallo eMGee,
also ich war die komplette Woche auf der Piste und kann sagen dass alle Pisten die geöffnet sind perfekt zu fahren sind. Kann nur von den Pisten in Fiss-Ladis sprechen, da ich in der letzten Woche nur dort gefahren bin!!!

Mit freundlichen Grüßen
Paul aus dem winterlichen Fiss
Also perfekt zu fahren würde ich für letzte Woche (3.-6. Jan.) nicht für alle Pisten unterschreiben. Tendenziell waren die in Serfaus besser als in Fiss (hörte ich auch bei anderen Gästen) :cry:
Die Kerbbodenabfahrt war Nachmittags oben immer sehr verbuckelt und unten Steinhart mit einigen Eisplatten, an einem Tag haben sie an einer Stelle wo jeder 3. gefallen ist (auch gute Fahrer) eine Absperrung angebracht.
Die Gfallabfahrt war morgens super zu fahren, am Mittag auch mit guten Kanten nur wenig griffig, ebenso die Frommes-Extrem und der danach folgende Abschnitt war "Arschglatt", halt gab es nur in den Schneestaubhaufen.
An der Herbaloabfahrt liefen jeden Tag die Schneekanonen, Piste neben den Neuschneehaufen sehr hart und voller Eisklümpchen.8O
Auf der Adlerpiste wechselten die Bedingungen alle 100m von super griffig bis eisig! :(
Die besten Pisten der Nordseite waren bis zum Abend immer die Genuss- und Schöngampabfahrt :)
Die offenen schwarzen Pisten in Serfaus waren alle top auch noch Nachmittags, am allerbesten war die obere Scheid :wink:
Aber auch in Serfaus gab es "nicht so tolle" Pisten, z.B die Trujeabfahrt bestand aus reinen Eisklümpchen, die Pisten unterhalb Komberdell sind ja grausig - sehr voll (jetzt wohl nicht mehr), Buckel, Eisplatten, leider gibt es da keine Umgehung wenn man zurück möchte :cry:
Masnergebiet sehr gut, aber die Pisten dort sind halt immer nur im oberen drittel etwas interessant :roll:
Auf der Kerbabfahrt wurde jeden Tag beschneit, am Montag bei starkem Gegenwind war innerhalb Sekunden die Brille mit einer Eisschicht überzogen, so dass man im Blindflug nach unten musste (-15°C), zum Glück waren noch nicht so hohe Neuschneehaufen wie an den darauffolgenden Tagen da. Aus Sicherheitsgründen hätte ich die an dem Tag lieber die Schneeerzeuger abgeschaltet oder die Piste gesperrt.
Sehr positiv war, dass sich die Wartezeiten trotz Andrang in Grenzen hielten. Leider haben sie an den Scheidbahnen eine "Schikane" eingebaut. Alle Gäste der Scheidbahnen mussten durch 3 Drehkreuze, so dass sich eine lange Schlange bildete und auch wer zur oberen Scheid wollte musste anstehen, obwohl vor der Bahn kaum einer Stand (OE "Blockabfertigung"? :twisted: ) Nach einigen Beschwerden machte der Liftboy dann den Zaun für eine Std. auf :brav!:
Alles in allem aber trotzdem sehr empfehlenswert, aber halt kein Vergleich zum letzten Jahr.

Benutzeravatar
wgk
Massada (5m)
Beiträge: 35
Registriert: 18.03.2007 - 12:00
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lkr. Landsberg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: SerfausFissLadis

Beitrag von wgk » 17.01.2010 - 11:14

Hallo zusammen,

ich war gestern in SFL (ohne 100.sten Bericht welche Lifte oder Pisten ich warum wie oft gefahren bin; auch ohne Fotos, da gibts hier schon genug davon).

Pistenverhältnisse: sehr gut!
Aber abseits der Pisten sehr wenig Schnee (überall schauen Steine oder Gras raus!!); die nicht beschneiten Ski-Routen sind nicht zu empfehlen!

Wartezeiten: keine (Sa, Bettenwechsel :D )

Wetter: sonnig, kalt

Wenn jemand weiter Details wissen möchte, bitte melden!


pavot
Massada (5m)
Beiträge: 98
Registriert: 23.02.2008 - 21:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: SerfausFissLadis

Beitrag von pavot » 17.01.2010 - 16:24

Hallo zusammen,

ich komme grad von einer Woche Wintersport in SFL zurück und gebe hier mal eine Art Kurzbericht ab, da es zu diesem Gebiet einfach schon so viele Berichte gibt und sicherlich auch noch geben wird.

Also: es liegt insgesamt recht wenig Schnee, die Pisten sind aber zum allergrößten Teil offen. Nicht offen sind ein paar schwarze Abfahrten, in denen es einfach zu wenig Schnee gibt.

Der Zustand der Pisten ist sehr unterschiedlich. Im Masner hat es in der lezten Woche insgesamt rund 20cm Neuschnee gegeben, das tat ziemlich gut, dort ist es griffig und einfach schön zu fahren. Hier schließe ich mal die Pezid-Abfahrt mit ein, die ist ebenfalls gut in Schuss.

Weiter östlich der Lawens liegt tagsüber in der Sonne, wird beschneit und ist viel befahren. Ergebnis: morgens früh noch ganz nett, wenn ein paar Hundert Skifahrer drübergerutscht sind ist der untere Teil sehr eisig. Das gleiche gilt für die Truje-Abfahrt.

Die Pisten der Scheid sind sehr unterschiedlich. Die obere Scheid und die Lazid-Nordabfahrt sind prima, die viel befahrere Piste vom Lawens runter zu den Bahnen eine einzige Eisplatte, die nur durch Schneehügel unterbrochen wird.

Das Gebiet um Komperdell herum ist eigentlich wie immer, Alpkopf und Plansegg eingeschlossen.

Zu den Talabfahrten in Serfaus: alle offen, Südabfahrt ganz gemütlich, Mittelabfahrt im oberen Teil der Carvinghang schlechthin, die Waldabfahrt durch ständige Schräglage nervig. Am unteren Ende sind gen Ende des Tages alle Abfahrten gleich, nämlich eisig und für die Scharen von Anfängern ein Alptraum.

Die neue Piste an der Königsteithebahn bin ich nur einmal gefahren, auch hier gilt: Sonne + Lanzenbeschneiung = Eis. War nicht mein Ding.

Weiter nach Fiss: die Waldabfahrt habe ich mal morgens früh genommen, da war sie erstaunlich gut. Frommes wie immer stark frequentiert, aber die Frommes Alp ist immer ein Grund für diese Abfahrt. Die Almabfahrt war als ich sie gefahren bin gar nicht so schlecht, war aber Anfang letzter Woche und es war morgens früh.

Klingt insgesamt vielleicht eher kritisch, man muss aber sagen, dass man angesichts des wenigen Schnees doch sehr gut fahren kann.

Was mich in SFL immer total irritiert ist die Geschichte mit der Beschneiung. Mir hat mal jemand erklärt, dass Maschinenschnee bevor er auch die psite "darf" erst mal 24h trocknen muss. Das klang irgendwie logisch. In SFL und sicherlich vielen anderen Gebieten wird aber fröhlich auf die poste beschneit, das Ergebnis ist eine total vereiste Piste. Wenn an der Geschichte mit dem Trocknen was dran ist (und die vereisten Stellen sprechen ja dafür) - warum tut man uns das an ????

Anbei nun noch zwei Fotos, von denen ich glaube, dass sie hier im Forum in der Art noch nicht aufgetaucht sind:
Ampel am Ziehweg von der Scheid zurück zum Lawens
Bild

Verlassener Pistenbulli am Lawens. Weiß zufällig jemand, warum der dort "ausgesetzt" wurde ?
Bild

Gruß

Pavot

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11834
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: SerfausFissLadis

Beitrag von snowflat » 17.01.2010 - 18:13

pavot hat geschrieben: Ampel am Ziehweg von der Scheid zurück zum Lawens
Bild
Die ist schon länger dort, ist primär wegen dem Masner-Express dort, der den Skiweg nutzt um vom Lazid zur Scheid und weiter zum Masner zu kommen.
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

pavot
Massada (5m)
Beiträge: 98
Registriert: 23.02.2008 - 21:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: SerfausFissLadis

Beitrag von pavot » 17.01.2010 - 19:39

...was ich vergaß: was mir überhaupt nicht gefallen hat war, dass es anscheinend keine Hütte mehr gibt, in der der Heiße Schokolade noch mit Milch gemacht wird. Danacht gefragt habe ich in allen 4 Serfauser Bergbahn-Restaurants, der Schalber-Alm und der Hexen-Hütte in Fiss. Das ist doch ein Jammer. Insbesondere in der Schalber-Alm (Alm !!!), die ja ach so exklusiv sein will konnte ich es kaum fassen, dass man mir das mit Wasser aus dem Automaten servieren wollte *brrrrrr*

Also - SFL-Urlauber vor: wo wird noch Milch verwendet ????
Wintersaison 2014/15
7 Tage Arosa

Benutzeravatar
Paul_Fiss
Massada (5m)
Beiträge: 51
Registriert: 08.06.2009 - 19:22
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6533/Fiss
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: SerfausFissLadis

Beitrag von Paul_Fiss » 17.01.2010 - 20:44

Hallo pavot in der Fommes Alp wird die Heiße Schoko noch mit Milch zubereitet!!!
Bild Bild
53xSkitage SFL 2008/2009
59xSkitage SFL 2009/2010

pavot
Massada (5m)
Beiträge: 98
Registriert: 23.02.2008 - 21:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: SerfausFissLadis

Beitrag von pavot » 17.01.2010 - 21:08

...wieder ein Grund mehr für die Frommes-Abfahrt.....
Wintersaison 2014/15
7 Tage Arosa

siri
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 758
Registriert: 18.02.2008 - 15:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: SerfausFissLadis

Beitrag von siri » 18.01.2010 - 09:30

pavot hat geschrieben: Also: es liegt insgesamt recht wenig Schnee, die Pisten sind aber zum allergrößten Teil offen. Nicht offen sind ein paar schwarze Abfahrten, in denen es einfach zu wenig Schnee gibt.

Der Zustand der Pisten ist sehr unterschiedlich. Im Masner hat es in der lezten Woche insgesamt rund 20cm Neuschnee gegeben, das tat ziemlich gut, dort ist es griffig und einfach schön zu fahren. Hier schließe ich mal die Pezid-Abfahrt mit ein, die ist ebenfalls gut in Schuss.

Weiter östlich der Lawens liegt tagsüber in der Sonne, wird beschneit und ist viel befahren. Ergebnis: morgens früh noch ganz nett, wenn ein paar Hundert Skifahrer drübergerutscht sind ist der untere Teil sehr eisig. Das gleiche gilt für die Truje-Abfahrt.

Die Pisten der Scheid sind sehr unterschiedlich. Die obere Scheid und die Lazid-Nordabfahrt sind prima, die viel befahrere Piste vom Lawens runter zu den Bahnen eine einzige Eisplatte, die nur durch Schneehügel unterbrochen wird.

Das Gebiet um Komperdell herum ist eigentlich wie immer, Alpkopf und Plansegg eingeschlossen.

Zu den Talabfahrten in Serfaus: alle offen, Südabfahrt ganz gemütlich, Mittelabfahrt im oberen Teil der Carvinghang schlechthin, die Waldabfahrt durch ständige Schräglage nervig. Am unteren Ende sind gen Ende des Tages alle Abfahrten gleich, nämlich eisig und für die Scharen von Anfängern ein Alptraum.

Die neue Piste an der Königsteithebahn bin ich nur einmal gefahren, auch hier gilt: Sonne + Lanzenbeschneiung = Eis. War nicht mein Ding.

Weiter nach Fiss: die Waldabfahrt habe ich mal morgens früh genommen, da war sie erstaunlich gut. Frommes wie immer stark frequentiert, aber die Frommes Alp ist immer ein Grund für diese Abfahrt. Die Almabfahrt war als ich sie gefahren bin gar nicht so schlecht, war aber Anfang letzter Woche und es war morgens früh.

Klingt insgesamt vielleicht eher kritisch, man muss aber sagen, dass man angesichts des wenigen Schnees doch sehr gut fahren kann.

Kann ich für letzte Woche genau so bestätigen, jeder der hier schreibt dass die Pisten in TOP Zustand sind, ist wohl noch nie da gewesen bei tatsächlichen "TOP"-Pisten :roll: (oder er wird von den BB SFL bezahlt 8O )
Klar kann man super fahren, wenn man weiss, wann und wo die besten Pisten sind :wink:


Benutzeravatar
wgk
Massada (5m)
Beiträge: 35
Registriert: 18.03.2007 - 12:00
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lkr. Landsberg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: SerfausFissLadis

Beitrag von wgk » 18.01.2010 - 18:19

Ich kann mich nur wiederholen: ich war am letzten Samstag da, bin den ganzen Tag im gesamten Gebiet unterwegs gewesen, und habe keine einzige Eisplatte gesehen. Nur Zufall?

Ich bin der Meinung, dass die Pistenverhältnisse für den wenigen vorhandenen Naturschnee sehr gut sind.

Man muss dazu natürlich sagen, dass am Sa sehr wenig Leute da waren, vielleicht waren die Verhältnisse an den Tagen vorher schlechter?

Und ich werde nicht von SFL bezahlt, eher umgekehrt: Ich muss viel Geld ausgeben, um dort Skifahren - nein Liftfahren - zu dürfen :biggrin:

Benutzeravatar
sebosebo
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 310
Registriert: 02.02.2007 - 21:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hatting, Tirol
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: SerfausFissLadis

Beitrag von sebosebo » 23.01.2010 - 16:43

Ich war heute am Sonnenplateau, allerdings nur in Fiss.
Los gewesen ist einiges, seit langem das erste Mal, dass es Samstag richtig voll war.
Pisten waren morgens okay, später dann abgefahren und teils sehr hart, ganztags sehr gut wars an den Naturschneepisten (Naggalun, Westhang,...).
Alles in allem für die maue Schneelage aber ein tolles Angebot.
Neu ist diese Variante der Genussabfahrt, Einfahrt ist an der Naggalungabfahrt:
Bild

etwas flacher und griffiger als die Hauptpiste, imho eine tolle Ergänzung.
Momentan versucht man auch eine Paralellpiste zum Westhang zu präparieren.
24 Skitage 2015/16
9x SFL
2x Obergurgl/Hochgurgl, Hochötz, Hochzeiger
1x Hintertux, Zillertalarena, Muttereralm, Rosshütte, Axamer Lizum, Skiwelt, Kitzbühel, Berwang/Bichlbach, Kühtai, Kaunertaler Gletscher

funssar
Massada (5m)
Beiträge: 81
Registriert: 15.07.2008 - 17:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Landeck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: SerfausFissLadis

Beitrag von funssar » 25.01.2010 - 16:11

Ich war selbst vom 16-22.01 in Fiss/Serfaus gewesen!! Man war auf alle Fälle immer um eine perfekte Präperation bemüht was nicht immer gelang!! Zu sagen bleibt noch, dass die Pistenverhältnisse in Fiss derzeit besser sind wie in Serfaus! Ausführlicher Bericht mit Bildern folgt in kürze!!

Benutzeravatar
Gardena
Massada (5m)
Beiträge: 17
Registriert: 26.01.2010 - 14:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Windeck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: SerfausFissLadis

Beitrag von Gardena » 27.01.2010 - 09:27

Hi,
auch ich war letzte Woche in Fiss.
Ich stimme funssar und sebosebo zu, man war bemüht, die Pisten ordentlich zu präparieren, was leider nicht immer ganz so gelang.
Morgens waren die Pisten sehr hart (Frost), ab mittags waren die Pisten abgefahren, der Schnee zusammengeschoben (allerdings nur leicht und pulvrig, kein Problem also), allerdings gabs dazwischen ohne Ende Eisplatten. Besonders dort, wo "einfache" Pisten mal etwas steiler wurden.

Am Masner waren die Pisten allerdings den ganzen Tag gut.
Wolkenstein-Stanton-Zermatt-Courmayeur/MontBlanc-Montafon-Fiss-Livigno-Ischgl

Benutzeravatar
BigB
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 687
Registriert: 01.03.2007 - 12:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 78737 Fluorn-Winzeln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: SerfausFissLadis

Beitrag von BigB » 27.01.2010 - 21:53

Hallo,

waren am Samstag 23.01 auch in SFL. Die besten Pisten waren unserer Meinung nach am Masner.

Sebosebo, dass es Samstag so gut gefüllt war lag an "Schneebeben". Das ist ein Veranstalter, der mit um die 50 Busse angerückt ist. An der Waldbahn war der ganze Parkplatz voll mit Bussen von denen und an der Bahn musste man ca. 45 Minuten warten. Waren auch mit Schneebeben da, war klasse. Wetter gut, Pisten gut, Apres Ski mit Feuerwerk und Nachtabfahrt gut. Zu empfehlen. www.Schneebeben.de

LG Bernhard
"Die Berge verkünden die Herrlichkeit des HErrn"

Benutzeravatar
sebosebo
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 310
Registriert: 02.02.2007 - 21:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hatting, Tirol
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: SerfausFissLadis

Beitrag von sebosebo » 28.01.2010 - 21:33

BigB hat geschrieben:Hallo,

waren am Samstag 23.01 auch in SFL. Die besten Pisten waren unserer Meinung nach am Masner.

Sebosebo, dass es Samstag so gut gefüllt war lag an "Schneebeben". Das ist ein Veranstalter, der mit um die 50 Busse angerückt ist. An der Waldbahn war der ganze Parkplatz voll mit Bussen von denen und an der Bahn musste man ca. 45 Minuten warten. Waren auch mit Schneebeben da, war klasse. Wetter gut, Pisten gut, Apres Ski mit Feuerwerk und Nachtabfahrt gut. Zu empfehlen. http://www.Schneebeben.de

LG Bernhard
Ja, das haben mir schon einige Gäste erzählt, die an dem Tag an der Waldbahn eingestiegen sind, aber trotzdem danke!
24 Skitage 2015/16
9x SFL
2x Obergurgl/Hochgurgl, Hochötz, Hochzeiger
1x Hintertux, Zillertalarena, Muttereralm, Rosshütte, Axamer Lizum, Skiwelt, Kitzbühel, Berwang/Bichlbach, Kühtai, Kaunertaler Gletscher


Online
Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2729
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: SerfausFissLadis

Beitrag von Mt. Cervino » 29.01.2010 - 09:30

BigB hat geschrieben: Sebosebo, dass es Samstag so gut gefüllt war lag an "Schneebeben". Das ist ein Veranstalter, der mit um die 50 Busse angerückt ist. An der Waldbahn war der ganze Parkplatz voll mit Bussen von denen und an der Bahn musste man ca. 45 Minuten warten.

Aha...
BigB hat geschrieben:Waren auch mit Schneebeben da, war klasse. Zu empfehlen. http://www.Schneebeben.de
Also ich hätte ja gekotzt wenn ich 45 Minuten an der Waldbahn hätte anstehen müssen... vor allem wenn an den anderen Bahnen an dem Tag nicht los war.
Über die Qualität dieser Empfehlung kann sich wohl jeder seine Gedanken machen.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Benutzeravatar
BigB
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 687
Registriert: 01.03.2007 - 12:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 78737 Fluorn-Winzeln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: SerfausFissLadis

Beitrag von BigB » 29.01.2010 - 15:59

Hallo Mt.Cervino,

lass mich einmal erklären weshalb ich dieses Skitag gut fand. Ja, auch ich habe es nicht als Spass empfunden an der Waldbahn so lange anzustehen. Aber das war nun mal leider so. Vielleicht hätten wir auch mit dem Skibus woanders einsteigen können. Wir waren mit ner Gruppe von 6 Leuten mit dabei und das schon zum zweiten mal in SFL. Zuerst einmal kostet der ganze Spass nur 44 Euro (incl. Busfahrt, Skipass, Frühstück im Bus, Bier auf dem Heimweg, Apres Ski Party mit Feuerwerk) und das nenn ich nen guten Preis. Wir hatten einen klasse Skitag erlebt der Abends mit zwei schönen Flutlichtabfahrten von der Möseralm nach dem Feuerwerk endete. Da ich sonst auch mit anderen Busunternehmern gerne Tagesfahrten mache und es sehr schätze nicht selbst fahren zu müssen kam mir auch diese Ausfahrt sehr gelegen. Bei diesen Ausfahrten muss niemand mit, ich finde sie aber klasse.

Solltest du eine andere Intention bei deinem Kommentar gehabt haben lass es mich wissen.

MfG Bernhard
"Die Berge verkünden die Herrlichkeit des HErrn"

Online
Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2729
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: SerfausFissLadis

Beitrag von Mt. Cervino » 29.01.2010 - 16:35

BigB hat geschrieben:Solltest du eine andere Intention bei deinem Kommentar gehabt haben lass es mich wissen.
Nein. ich wollte nur sagen dass das lange Anstehen mir den Tag schon versaut hätte...
Aber so wie Du es schreibst hat Dich das Gesamtpaket an dem Tag wohl für die Ansteherei entschädigt.

Ich versteh aber nicht warum die Busunternehmer wenn sie schon mit so viele Bussen auf einmal anreisen die Leute nicht auch an alternativen Stellen rauslassen. Z.B. an der Dorfbahn in Serfaus oder unten an der Strasse in Fiss, da braucht kann man da in 5 Minuten zur Möseralm- und Schönjochbahn hochlaufen.
Einsammeln kann man die Leute dann abends ja wieder zentral an der Waldbahn... Aber das Problem kommt vermutlich wirklich nur wegen der ausserordentlich großen Anzahl an Bussen zustande, die wohl alle auch noch zeitgleich eintreffen.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: SerfausFissLadis

Beitrag von Skihase » 29.01.2010 - 17:55

Bei Busfahrten sind die Busfahrer fast schon gezwungen, die Leute da rauszulassen, wo sie sie auch abends wieder einsammeln, denn die meisten Leute kapieren es sonst nicht. Ich hab's zwei Mal im Skicenter Latemar erlebt: Ausstieg morgens in Pampeago, Abholung nachm. in Obereggen... War das ein Theater!!! Völlig verunsicherte Busreisende, die Panik machten, ob sie denn das auch fänden, Hilfeschreie nach dem Skiplan etc... Kaum zu glauben, aber wahr.

Und: Für Mitfahrer, die sich Ski leihen, ist es manchmal ein bisschen blöd, die brauchen dann eben einen Skiverleih, der im ganzen Skigebiet vertreten ist und die Ski auch "One Way" verleiht.
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2241
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: SerfausFissLadis

Beitrag von Martin_D » 30.01.2010 - 12:47

In Serfaus sind nach wie vor die schwarzen Abfahrten am Lazid (mit Ausnahme der Lazid Nord) und die Pezid vertikal nicht geöffnet. Hoffentlich wird sich das spätestens nach den vorhergesagten Schneefällen Mitte nächster Woche ändern. Schließlich bin ich Mitte Februar in dieser Gegend.
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis

jokehan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 227
Registriert: 12.02.2006 - 19:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: SerfausFissLadis

Beitrag von jokehan » 30.01.2010 - 16:11

Ja ich hoffe auch, dass die Schneefälle ausreichen um diese Pisten zu öffnen bis zum Faschingsansturm. Hoffe ich werde die SFL-Buchung nicht bereuen. :?


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2009/2010“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast