Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Archiv aus der Saison 2009 / 2010 "wie war der Winter?"
bis 07.09.2010

Moderatoren: tmueller, schlitz3r, snowflat, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
CHEFKOCH
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1838
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von CHEFKOCH » 11.12.2009 - 19:51

Ellmau plant jetzt für den 16.12 den Saisonstart.


Benutzeravatar
Andi15
Wurmberg (971m)
Beiträge: 982
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Skitage 19/20: 56
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Andi15 » 13.12.2009 - 16:26

ich war heute in Scheffau und hab auch ein paar Bilder geamacht, Pistenverhältnisse viel besser als letzte Woche, die Kummereralmbahn ist dazu gekommen, Eiberg jetzt gesamte Pistenbreite, Aualm und Muldenbahn auch fast die kompette breite gewalzt, Mittelatationsabfahrt wär schon möglich gewesen, offiziel aber geschlossen, alle Kanonen in Betrieb und schlechte Sicht, deshalb konnt ich auf diese Abfahrt schon verzichten. Abfahrt zur Talstation wenig Schnee, aber ein paar Skispuren waren trotzdem zu sehen,
wär wohl was für Darkstar gewesen :wink:

Bilder kommen morgen, komme jetzt leider nicht zu hochladen

hier noch meine Skiline
Skitage 2019/20:6x Hintertux 3x Kitzbühel 31x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 1x Ischgl 1x Sölden 9x SkiWelt/Kitzbühel 3x Skijuwel 1x Hochzillertal 1x Zillertal Arena
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

Benutzeravatar
Andi15
Wurmberg (971m)
Beiträge: 982
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Skitage 19/20: 56
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Andi15 » 14.12.2009 - 06:53

hier die Bilder
Dateianhänge
DSC00002.jpg
DSC00002.jpg (19.49 KiB) 3498 mal betrachtet
Scheffau Beschneiung Südhang.jpg
DSC00004.jpg
DSC00004.jpg (19.79 KiB) 3498 mal betrachtet
Skitage 2019/20:6x Hintertux 3x Kitzbühel 31x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 1x Ischgl 1x Sölden 9x SkiWelt/Kitzbühel 3x Skijuwel 1x Hochzillertal 1x Zillertal Arena
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8375
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Af » 14.12.2009 - 08:24

Talabfahrt machbar? Da hats unten maximal 5 cm Schnee....zum Glück ists jetzt kalt genug für die Beschneiung und somit dürfte die Talabfahrt ab Ende der Woche gut gehen...

Übrigens wird derzeit endlich auch im Tal alles verfeuert, was Schnee spucken kann...
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa
2019: RaLaLaRaRaLaRa

Benutzeravatar
Andi15
Wurmberg (971m)
Beiträge: 982
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Skitage 19/20: 56
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Andi15 » 14.12.2009 - 08:53

Af hat geschrieben:Talabfahrt machbar? Da hats unten maximal 5 cm Schnee....zum Glück ists jetzt kalt genug für die Beschneiung und somit dürfte die Talabfahrt ab Ende der Woche gut gehen...

Übrigens wird derzeit endlich auch im Tal alles verfeuert, was Schnee spucken kann...
bis zur Mittelstation
weiter und siehts nicht gut aus, Skispuren waren aber trotzedm zu sehen, deshalb habe ich ja auch geschrieben
das wär was für darkstar :wink:
, ich würde bei diesen 5 cm Schnee auch nicht hinunterfahren
Skitage 2019/20:6x Hintertux 3x Kitzbühel 31x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 1x Ischgl 1x Sölden 9x SkiWelt/Kitzbühel 3x Skijuwel 1x Hochzillertal 1x Zillertal Arena
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

Benutzeravatar
Andi15
Wurmberg (971m)
Beiträge: 982
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Skitage 19/20: 56
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Andi15 » 14.12.2009 - 17:03

In Ellmau gehts am 16. 12. los
in Brixen am 17.12, allerdings nur mit 6EUB Hochbrixen, Zinsbergbahn und Jochbahn
Söll und hopfgarten/Itter starten die Saison am 18.12.
Skitage 2019/20:6x Hintertux 3x Kitzbühel 31x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 1x Ischgl 1x Sölden 9x SkiWelt/Kitzbühel 3x Skijuwel 1x Hochzillertal 1x Zillertal Arena
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1838
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von CHEFKOCH » 14.12.2009 - 18:53

^^ Genau, im Detais sieht´s dann so aus:
SkiWelt Scheffau

Liftname
61 Brandstadl I
62 Brandstadl II
64 Osthangbahn
67 Eibergbahn I
69 Kummereralm
70 Muldenbahn
71 Aualm
78 Übungslift-Berg

Durchgehender Betrieb ab 05.12.2009


Zusätzlich geöffnet ab 12.12.2009
SkiWelt Westendorf
Liftname
110 Alpenrosenbahn I
111 Alpenrosenbahn II
114 Talkaser
115 Laubkogel


Durchgehender Betrieb ab 12.12.2009


Zusätzlich geöffnet ab 16.12.2009
SkiWelt Ellmau

Liftname
80 Hartkaiserbahn
91 Ellmi's 6er
96 Kaiserexpress
97 Köglbahn
98 Almbahn
99 Tanzboden
Verbindung: Going - Ellmau - retour

Durchgehender Betrieb ab 16.12.2009


SkiWelt Brixen

Liftname
1 Gondelbahn Hochbrixen
3 Zinsbergbahn
6 Jochbahn
Verbindung: Scheffau - Brixen - retour

Durchgehender Betrieb ab 17.12.2009


Zusätzlich geöffnet ab 18.12.2009
SkiWelt Söll
Liftname
40 Gondelbahn Hochsöll
42 Gondelbahn Hohe Salve
43 Keat
44 Stöckl
45 Hexen6er
46 Rinner
47 Salvenmoos
51 Siller-Keat
57 Knolln
58 Tennfeld

Durchgehender Betrieb ab 18.12.2009


SkiWelt Hopfgarten und Itter

Liftname
20 Salvenbahn I
21 Hohe Salve I
22 Salvenbahn II
24 Schernthannbahn
25 Foischingbahn
30 Salvistabahn

Durchgehender Betrieb ab 18.12.2009

Zum aktuellen Schneebericht
Folgende Verbindungen sind geöffnet

Verbindung: Hopfgarten - Söll - retour
Verbindung: Brixen - Hopfgarten - retour
Nur für was die Verbindung Ellmau - Going / retour angegeben ist ??? Going ist ja noch zu .... :gruebel:


Atti-69
Massada (5m)
Beiträge: 14
Registriert: 06.08.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Atti-69 » 14.12.2009 - 19:00

CHEFKOCH hat geschrieben: Nur für was die Verbindung Ellmau - Going / retour angegeben ist ??? Going ist ja noch zu .... :gruebel:
Sollte wohl eher Ellmau - Scheffau retour heißen.

Atti

Benutzeravatar
nici93
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 821
Registriert: 17.03.2007 - 18:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von nici93 » 14.12.2009 - 19:33

^ Das selbe ist's bei Brixen - Hopfgarten: Die Kälbersalvenbahn wird laut Plan noch nicht geöffnet und ohne die kommt man nunmal nicht von Brixen Richtung Hopfgarten/Söll...

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3718
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Jens » 14.12.2009 - 22:21

Wenn man sich das formatierte Orignal ansieht kann man das wie folgt lesen:

Ab 16.12. öffnet Brixen inkl. der Verbindung nach Scheffau und ab 18.12 werden auch die Verbindungen Söll - Hofpgarten und retour und Brixen - Hofpgarten und retour öffnen.
Tiefschnee muss gewalzt sein

Benutzeravatar
Andi15
Wurmberg (971m)
Beiträge: 982
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Skitage 19/20: 56
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Andi15 » 21.12.2009 - 11:21

Bis auf Itter in jedem Ort eine Talabfahrt offen
Going öffnet am 22.12.

hier meine SKiline vom 20.12. http://www.skiline.net/php/alturos/cont ... 2suurljmsu
Skitage 2019/20:6x Hintertux 3x Kitzbühel 31x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 1x Ischgl 1x Sölden 9x SkiWelt/Kitzbühel 3x Skijuwel 1x Hochzillertal 1x Zillertal Arena
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

Benutzeravatar
Andi15
Wurmberg (971m)
Beiträge: 982
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Skitage 19/20: 56
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Andi15 » 21.12.2009 - 13:36

jetzt auch 4SB Rinner in Söll offen, aber Salvenmoos zu, weiß jemand ob die BAhn einen technischen Defekt hat ?die BAhn ist zwar BAujahr 88, ist aber eigentlich ein Teil der alten DSB Söll - Hochsöll
Skitage 2019/20:6x Hintertux 3x Kitzbühel 31x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 1x Ischgl 1x Sölden 9x SkiWelt/Kitzbühel 3x Skijuwel 1x Hochzillertal 1x Zillertal Arena
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1838
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von CHEFKOCH » 22.12.2009 - 18:10

Also heute lief die DSB Salvenmoos, habs selber gesehen :D :D :D


Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2108
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 197 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Talabfahrer » 22.12.2009 - 19:09

Andi15 hat geschrieben:Bis auf Itter in jedem Ort eine Talabfahrt offen
Um meinem Nutzernamen "Talabfahrer" gerecht zu werden, hab ich die dann im ersten "Föhnloch" am Montagmittag mit Start in Söll aneinandergereiht:
Talabfahrten am 21.12.2009
Talabfahrten am 21.12.2009
Allerdings dürfte es nach dem heutigen Tauwetter mit +10 Grad in den Talorten mit den Pisten im unteren Teil ziemlich dahingehen. Kritisch vor allem die Brixener Abfahrt. Da könnte ich mir vorstellen, dass die über die Feiertage nicht immer ungetrübte Skifreude bereiten wird.

MarkusW
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1015
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von MarkusW » 25.12.2009 - 12:25

Ich war gestern in der Skiwelt, und die Schneeverhältnisse lassen sich mit einem Wort beschreiben: Firn! :?
Und das wirklich auf allen Pisten, also ganz egal ob weiter oben oder weiter unten, oder ob Süd- oder Nordseite.
Naja, wenn man sich drauf eingestellt hat, konnte man schon ganz gut fahren, aber im Dezember will ich solche Frühjahrsbedingungen eigentlich nicht haben... War insgesamt aber schon ein ganz schöner (Frühjahrs-)Skitag.

Ansonsten ist mir noch aufgefallen, dass der Schnee ganz schön knapp ist. Hätte ich gar nicht so gedacht, aber auf vielen Pisten gibt es bereits braune Stellen oder selten sogar richtig ausgeaperte Löcher (die man aber natürlich - noch - problemlos umfahren kann.)

In Hopfgarten ist die Schneelage dafür eigentlich recht gut - die neue Beschneiungsanlage scheint sehr gut zu funktionieren.

Talabfahrt nach Scheffau war auch ohne Probleme möglich, da gabs weniger braune Stellen als an manchen Pisten am Berg.

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18288
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 52
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 1296 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von starli » 25.12.2009 - 13:50

War auch gestern in der Skiwelt. Etliche braune Stellen und dank warmer Temperaturen schön weich-griffig und kein Kunsteis. Wie im März, genau so mag ich die Skiwelt. Perfekt! (Firn hab ich aber keinen gefunden.)

Beste Abfahrt, die ich gefahren bin, war die Talabfahrt Scheffau (also unterhalb der Mittelstation). Ellmau-Talabfahrt ging auch sehr gut, Hopfgarten nach 16 Uhr ebenfalls problemlos & gut.

Richtung Going kommt man allerdings nur "unten rum", der Skiweg von der Hausberg-Bahn rüber ist noch gesperrt. Aber auch deren Abfahrt ging dank der weichen Temperaturen super zu fahren.

Nervig fand ich, dass von der Bergstation der Hopfgartner EUB an der Hohen Salve kein Weg rüber zur schwarzen Abfahrt richtung Brixen geht, auch kein Lift oder Rolltreppe wie die aus Söll - da muss man glatt zu Fuß den Berg hinaufsteigen. Nicht gerade "up-to-date" :-)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2108
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 197 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Talabfahrer » 25.12.2009 - 15:37

starli hat geschrieben:Nervig fand ich, dass von der Bergstation der Hopfgartner EUB an der Hohen Salve kein Weg rüber zur schwarzen Abfahrt richtung Brixen geht, auch kein Lift oder Rolltreppe wie die aus Söll - da muss man glatt zu Fuß den Berg hinaufsteigen. Nicht gerade "up-to-date" :-)
Als "schwarze Abfahrt Richtung Brixen" gibt es die "2c", die Südabfahrt vom Salvengipfel. Vo der kommt man aber weiter direkt runter nach Brixen nur über die (schwarze) "1", die Kaslach, und die ist nach dem gestrigen Tauwetter und dem heutigen Regen sicher nicht mehr fahrbar. Offiziell offen war die in diesem Winter sowieso noch nicht; am Montag, den 21.12, sah man aber Spuren von den Leuten, die die Lage der Maulwurfshügel genau kennen. Um ohne die "Kaslach" runter nach Brixen zu kommen, muss man entweder den Zinsberg oder die Filzboden KSB hoch, und von dort kommt man dann auf die normale Hochbrixen-Abfahrt 2a.

Anhand des gedruckten SkiWelt-Pistenplans ist das alles kaum nachvollziehbar, weil der keinerlei Pistennummern und auch keine Pistennamen enthält. Diese Verschleierungstaktik erlaubt halt eine bequeme Mehrfachzählung von Pisten. Schliesslich sind Dir durch die Noch-Nicht-Öffnung des Skiwegs 100d Hausberg-Going immerhin gewaltige 6350m Abfahrt entgangen http://www.skiwelt.at/de/winter/pistenstatus.html :biggrin:

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 18288
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 52
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 1296 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von starli » 25.12.2009 - 17:35

Ich hab ja auch nur gesagt "richtung" Brixen, und die Südabfahrt vom Salvengipfel führt ja eindeutig direkt in den Skigebietsteil von Brixen, z.B. zur Filzalm-6KSB. Aber ist man ja gewohnt, dass die Hopfgartner was dagegen haben, dass die Leute zu einfach nach Brixen wechseln :-) Jedenfalls könnte man da doch locker einen Weg rüber machen...

Die fehlende Pistennummerierung auf den Plänen ist allerdings echt kacke. Dafür gibt's eine schnelle Mobile WWW-Version der Skiwelt-Homepage, in der man den Pistenstatus aller Abfahrten nachschauen kann (auch wenn man nicht nachsehen kann, welche Variante nun welche Nummer hat, nicht mal am gedruckten Plan), und auch den Liftstatus inkl. Öffnungszeiten (was ich wiederum recht genial find).
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2018-30.9.2019 (121 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
philipp23
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1586
Registriert: 06.01.2008 - 14:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von philipp23 » 25.12.2009 - 20:07

starli hat geschrieben:Die fehlende Pistennummerierung auf den Plänen ist allerdings echt kacke
Genau das hab ich mir auch gedacht, als ich heute nachsehen wollte, welche Abfahrten (insbes. Talabfahrten) dem Tauwetter bis dato stand gehalten haben. Dann ist der Pistenstatus ziemlich sinnlos, wenn ich das Gebiet nicht so gut kenne, um von jeder Abfahrt den Namen zu wissen.
Skitage 15/16: 22 ..... 5x Hochkönig, 3x Werfenweng, 2x Saalbach, 2x Skiwelt, 1x Kitzsteinhorn, 1x Wagrain/Alpendorf, 1x 4 Berge, 1x Bad Gastein, 1x Obertauern, 1x Winklmoosalm/Steinplatte, 1x Kitzbühel, 1x Zauchensee, 1x Sportgastein, 0,5x Dachstein West, 0,5x Flachauwinkl/Kleinarl

Sommer 2015: 24 x Bergsteigen .. u.a. 8x Tien Shan, 6x Koralpe, 3x Rätikon, 3x Watzmann, 2x Tennengebirge


Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2108
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 197 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Talabfahrer » 25.12.2009 - 21:06

philipp23 hat geschrieben:
starli hat geschrieben:Die fehlende Pistennummerierung auf den Plänen ist allerdings echt kacke
Genau das hab ich mir auch gedacht, als ich heute nachsehen wollte, welche Abfahrten (insbes. Talabfahrten) dem Tauwetter bis dato stand gehalten haben. Dann ist der Pistenstatus ziemlich sinnlos, wenn ich das Gebiet nicht so gut kenne, um von jeder Abfahrt den Namen zu wissen.
Diese von Dir (und vielen anderen) gewünschte genaue Zuordnung mögen aber die Marketingstrategen der Skiwelt gar nicht, weil ihnen dann beim sauberen Zusammenzählen am Ende ein paar zehn Pistenkilometer abhanden kämen. Nicht mal in der ansonsten recht gut gemachten Pistendarstellung in Google Earth findet man Pistennummern oder Namen. Warum wohl?

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2108
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 197 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Talabfahrer » 25.12.2009 - 22:27

starli hat geschrieben:Nervig fand ich, dass von der Bergstation der Hopfgartner EUB an der Hohen Salve kein Weg rüber zur schwarzen Abfahrt richtung Brixen geht, auch kein Lift oder Rolltreppe wie die aus Söll - da muss man glatt zu Fuß den Berg hinaufsteigen. Nicht gerade "up-to-date" :-)
Dazu zwar :offtopic: aber den passenden Beitrag in der "Historisches"-Rubrik hab ich nicht gefunden: Auch der Vorgängerlift ging doch nicht ganz rauf? http://www.panoramio.com/photo/981696 (als Link in der GoogleEarth-Darstellung des Salvengipfels gefunden)
Vielleicht kann einer der LSAP-Moderatoren das an den richtigen Platz bringen, falls dort noch nicht vorhanden.
Nachtrag: Und auch gleich noch: http://www.panoramio.com/photo/3468642

Benutzeravatar
starli2
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 23.10.2004 - 20:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von starli2 » 28.12.2009 - 23:08

Talabfahrer hat geschrieben:Auch der Vorgängerlift ging doch nicht ganz rauf?
Ein zig-Jahre alter ESL darf das auch, aber von einem aktuellen Neubau erwartet man hier eben etwas anderes. Ich mein, da hat man dann ebenerdige Einstiege an den geräumigen 8EUBs (inkl. Aufzug an der Talstation), damit die Leute mit Rollstühlen und Kinderwagen reinkommen, und oben an der Bergstation sind sie angepisst, weil sie nicht zum Restaurant und nicht zum Gipfel raufkommen?

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2108
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 197 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Talabfahrer » 01.01.2010 - 21:53

Da es am Neujahrstag im Unterinntal am Vormittag ziemlich grau aussah, im Niederschlagsradar und auf den Webcams aber weit und breit kein Niederschlag zu sehen war, war heute meine Gewohnheit, möglichst tief unten zu fahren, fehl am Platz. Da KiWest bei meinen Dezember-Skiweltbesuchen noch zu war, die aber am 30.12 von gegenüber am Pengelstein recht verlockend aussah, hab ich mir das jetzt mal als Zugabe zu den "oberen" Westendorfer Pisten angeschaut. Ausserdem hab ich bei der Gelegenheit ein paar Bilder vom Fleiding 3er-Sessel gemacht, damit die Nostalgie-Fraktion hier im Forum später mal in Erinnerungen schwelgen kann, wenn dieses Bremsgerät irgendwann mal durch was Neueres ersetzt werden sollte.
Bemerkungen:
Rote Talabfahrt Alpenrosenbahn I unten ohne Schnee, die blaue südliche 110er Piste geht aber gut, ebenso der neue 113er-Zweig rüber zur Choralm I Talstation.
Der Hang oberhalb der Alpenrosenbahn-Mittelstation war am Nachmittag grausig glatt; nur das oberste steile 112er-Stück war gut zu fahren. Mit Neuschnee wirds jetzt hoffentlich besser.
Nebelobergrenze den ganzen Tag ca. bei 1250m.
Bild
^^ KiWest Mittelteil, gegenüber Maierl III und Fleckalm.
Windauberg und Gampenkogel dank etwas Neuschnee bestens zu fahren, KiWest oben ebenso, im Mittelteil eisig, unten weich und in der Nebelsuppe.
Wer sich die Bilder anschauen mag, findet die auf http://www.randomwalk.de/ski/westendorf/index.html
Zuordnung geht chronologisch mittels GPS-Höhenprofil Bild
und GPS-Aufzeichnung, die sich mit Google Earth darstellen lässt: Bild

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1838
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von CHEFKOCH » 20.01.2010 - 20:32

Ich war heute in der Skiwelt unterwegs,die Bedingungen sind recht gut, was vorallem auch daran liegt das immer wieder etwas Beschneit wird.
In Going macht man das natürlich Tagsüber. Es wurde an der Sonnenbahn ( die noch geschlossene Piste) und an der roten "Hauptabfahrt" vom Astberg beschneit,letztere Piste war offen. Dabei muss man sagen das es schon fast katastrophal war, da die Piste im Kreuzfeuer der Kanonen lag. Also gab es erst mal ne ordentliche Abkühlung nachdem man den (irgendwie immer länger werdenden) Zieweg von der Hausbergbahn rüber gekommen ist.
Das Beste war dann jedoch der Schlusshang dieser Abfahrt. Während 65 % der Piste unter beschuss waren hatte man den rest für´s Ski ähh.. Schlittschuhlaufen frei gelassen. Von oben bis unten ne reine Eisplatte, da nen Schwung anzusetzen war fast unmöglich. (viele sind nicht stehend angekommen)
Ansonsten war es wiedermal ein guter Tag, jedoch den Ausflug nach Going hätte ich mir schenken können.
Die Wartezeiten hielten sich wiedermal stark in grenzen, bis auf die Bekannten Bahnen.

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2108
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 197 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Talabfahrer » 20.01.2010 - 21:08

Aus der chaotischen Tirol SC - Diskussionsfolge, in der niemand ohne Suchfunktion irgendwas wiederfinden kann, verschiebe ich meinen Beitrag hierher:
Dachstein hat geschrieben:Bezüglich deiner Kritik: herzlichen Glückwunsch zu deiner Ziehwegrallye - den Fehler hab ich auch gemacht. Ein Insider hat mir aber gesagt, dass es durchwegs interessante Abfahrte gibt, nur muss man sich eben auskennen und darf nicht von einem Punkt zum nächsten hetzen. In diesem Sinne, mal Lust gemeinsam auf die Suche nach diesen Abfahrten zu gehen?
Hast Du dabei sowas wie meine Fahrt vom 22. 3. 2009 (Sonntag) im Sinn? Das waren ueber 20 km akkumulierte Hoehendifferenz. In der Skiline fehlt naemlich ca. um 10:30 der die ganze Saison ueber unzuverlaessig, und wenn, dann mit Verspaetung beruecksichtigte Ellmauer Hausberglift. Empfehlung: Einfach nachfahren! Viel Zeit zum Videodrehen oder Panorama-Kunstphotographieren gibt es dabei aber nicht. :twisted: Ich mach das auch gern mal wieder in Begleitung. Mehr Information zu dieser Fahrt heute abend (Google Earth Bild etc.)


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2009/2010“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste