Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Archiv aus der Saison 2009 / 2010 "wie war der Winter?"
bis 07.09.2010

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2000
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 118 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Talabfahrer » 21.01.2010 - 08:31

CHEFKOCH hat geschrieben:Ich war heute in der Skiwelt unterwegs,die Bedingungen sind recht gut, was vorallem auch daran liegt das immer wieder etwas Beschneit wird.
In Going macht man das natürlich Tagsüber. Es wurde an der Sonnenbahn ( die noch geschlossene Piste) und an der roten "Hauptabfahrt" vom Astberg beschneit,letztere Piste war offen. Dabei muss man sagen das es schon fast katastrophal war, da die Piste im Kreuzfeuer der Kanonen lag. Also gab es erst mal ne ordentliche Abkühlung nachdem man den (irgendwie immer länger werdenden) Ziehweg von der Hausbergbahn rüber gekommen ist.
Mit Deiner Formulierung bezueglich des Verbindungswegs von der Bergstation der Hausberg 2-SB rueber zur Astberg-Hauptpiste (Nr. 100) im Pistenstatus hast Du den Brueller des Tages geschafft. :rofl: "Irgendwie immer länger werdend" ist naemlich der Herzenswunsch des an und fuer sich recht huebschen und auch fuer einen Kurzbesuch (bei "normalen" Schneeverhaeltnissen) zu empfehlenden Skigebiets-Zwergs Going - Astberg, der bezueglich der behaupteten Pistenlaengen in einer bis weit ueber die Fussknoechel reichenden XXL-Jacke rumlaeuft Das "immer länger Werden" hat deshalb der Skiweg 100d dringendst noetig. Im SkiWelt - Pistenstatus ist der heute (21.1.2010) mit folgendem Eintrag drin:
100d Astbergbahn Going mittel 6350 m 450 m
, wobei die letzten 2 Eintraege die angebliche Pistenlaenge und Hoehendifferenz sind. Damit steuert diese "Abfahrt" immerhin ca. 2.3% zur gesamten SkiWelt-Pistenlaenge bei. :gruebel: Tatsaechlich ist das (fuer Snowboarder vermutlich bei nicht idealen Bedingungen verdriesslich zu fahrende) 5 m breite Wegerl ca. 1020 m lang und hat eine Hoehendifferenz von ca. 57 m. Zumindestens war das bei meinen Besuchen im letzten Jahr so, aber jetzt scheint es ja nach Deiner Aussage mit der Laenge aufwaerts zu gehen. :biggrin:


Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von CHEFKOCH » 23.01.2010 - 13:48

Über 6 km ist ja ein Witz, jedoch hatte ich den Weg etwas kürzer in Erinnerung, ausserdem war er sehr uneben , was das skaten doch ehrschwerte. Deshalb kam er mir warscheinlich auch so unendlich lang vor.

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2000
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 118 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Talabfahrer » 23.01.2010 - 20:17

CHEFKOCH hat geschrieben:Über 6 km ist ja ein Witz,
Witz ist das keiner, sondern die Methode der Marketing-Strategen, dem staunenden Besucher "Irrsinnig viel Pisten" vorzurechnen.
jedoch hatte ich den Weg etwas kürzer in Erinnerung, ausserdem war er sehr uneben , was das skaten doch erschwerte. Deshalb kam er mir wahrscheinlich auch so unendlich lang vor.
Bring bloß die Goinger auf keine dummen Ideen. Sonst präparieren die alle Abfahrten vom Astberg so, wie Du den Weg erlebt hast

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2000
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 118 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Talabfahrer » 23.01.2010 - 20:40

Noch was aktuelles zur SkiWelt: Die Itter-Talabfahrt war heute in hervorragendem Zustand, und es waren auch nicht allzuviele Leute unterwegs. Die andern mussten anscheinend alle Hahnenkammrennen schauen. Auch die Söll-Talabfahrt und die Abfahrt runter nach Hopfgarten waren in erstaunlich gutem Zustand. Offen ist inzwischen auch die blaue Foisching-Abfahrt (der Ziehweg, mit dem man die Söller Standardabfahrt umgehen kann). Nicht zu verwechseln mit der Foisching 8-KSB; die liegt auf der anderen Salvenseite.

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von CHEFKOCH » 23.01.2010 - 22:16

Wollen wir hoffen das die Goinger das hier nicht lesen :lol:
Die Foisching-Abfahrt habens ja warscheinlich "Fernbeschneit"
Als ich vorige Woche nach Söll abgefahren bin liefen am Ende der Talabfahrt 3 oder 4 Schneekanonen im Dauerbetrieb , ein Bully hat den Schnee dann Rtg. Parkplatz geschoben , wo er dann auf LKW verladen wurde.

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2000
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 118 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Talabfahrer » 23.01.2010 - 23:49

CHEFKOCH hat geschrieben:Die Foisching-Abfahrt habens ja wahrscheinlich "Fernbeschneit"
Als ich vorige Woche nach Söll abgefahren bin liefen am Ende der Talabfahrt 3 oder 4 Schneekanonen im Dauerbetrieb , ein Bully hat den Schnee dann Rtg. Parkplatz geschoben , wo er dann auf LKW verladen wurde.
Jedenfalls haben's das sehr gut hinbekommen. War heute tadellos zu fahren. Ein bisschen zusammengeschobener Schnee in den wenigen Kurven, aber praktisch weder Steine noch Eisplatten auf den ca. 3.5 km Weg. Hoehenunterschied 400m; geht direkt neben der Talstation der Salvenmoos-DSB los.

Benutzeravatar
Didi-H
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 338
Registriert: 20.05.2007 - 10:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Allmersbach im Tal (BW)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Didi-H » 05.02.2010 - 08:30

Zur Zeit perfekte Verhältnisse im Gebiet Skiwelt. Hier zwei Beispiele von gestern:

Bild

Bild


Benutzeravatar
billyray
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1072
Registriert: 17.11.2002 - 11:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nahe München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von billyray » 05.02.2010 - 13:13

Didi-H hat geschrieben:Zur Zeit perfekte Verhältnisse im Gebiet Skiwelt.
Hmm... waren wir in derselben Skiwelt? Um 10 Uhr früh waren da schon die ersten Schneehaufen, weil sich der Neuschnee nicht gescheit mit der Kunstschneeunterlage verbunden hat, und ab 14 Uhr waren praktisch alle Pisten Buckelpisten.

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8361
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Af » 05.02.2010 - 13:49

@ Billyray: Also Buckelbildung nach massivem Neuschnee ist doch ganz normal oder? Das muss man doch erwarten, wenn man an solchen Tagen in ein Skigebiet fährt...
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa


Benutzeravatar
Didi-H
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 338
Registriert: 20.05.2007 - 10:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Allmersbach im Tal (BW)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Didi-H » 05.02.2010 - 16:18

Dachstein hat geschrieben:Das war in Kitz gestern auch nicht anders, weicher Schnee auf harter Unterlage bildet nunmal bei entsprechend vielen Schifahrern Buckel. Und ab 14 Uhr hat es dann am meisten Spaß gemacht - andere waren hingegen leicht überfordert. ;)

MFG Dachstein
Also mir hat's richtig Spass gemacht :biggrin:

Ausserdem waren die Buckel bis ca. 14 Uhr sehr weich. Muss man halt mit ordentlichem Kantendruck fahren...Ok, als dann die Massen Richtung Scheffau und Ellmau gepilgert sind gab's schon einige Buckel. Trotzdem waren die Verhältnisse m. E. sehr gut. Da bin ich in der Skiwelt schon schlechter Unterwegs gewesen...

Benutzeravatar
billyray
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1072
Registriert: 17.11.2002 - 11:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nahe München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von billyray » 06.02.2010 - 09:53

Hab ja nicht gesagt, dass es mir keinen Spaß gemacht hat. Aber die Formulierung "perfekte Verhältnisse" zusammen mit den beiden Bildern finde ich jetzt doch eher irreführend. Zumal es den ganzen Anfängern und mäßigen Skifahrern, die ich überholt hab, ganz offenkundig weniger Spaß gemacht hat...

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8361
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Af » 06.02.2010 - 12:18

Naja....hat sich eh erledigt, da es gestern und Heute geregnet hat(gestern sogar mit Föhn)...somit dürften die Pisten wieder hart-griffig sein... :twisted:
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa


Benutzeravatar
Andi15
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 937
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Andi15 » 06.02.2010 - 15:51

war heute in der Skiwelt, oberhalb von 1200m ist der Schnee in Ordung, darunter sehr weicher Neuschnee, Skiroute Schmiedalm - Scheffau schaut gar nicht gut aus, an fast allen steileren Stellen steinig und Gras schaut heraus :?
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8361
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Af » 06.02.2010 - 16:05

Höh? Dachte mit den 30-50cm vom Mittwoch hätts endlich genug Schnee?
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa

kaldini
Moderator
Beiträge: 4618
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von kaldini » 10.02.2010 - 21:54

07.02.10: meist Sonne, ausser die erste Stunde, da eine Wolke an der Salve hing. Schnee weich und genug. Ab mittag bildeten sich Mugel. Los war viel, aber keine Wartezeiten. Immer zu viele Anfänger unterwegs, eine 6KSB für eine normalbreite Piste ist ausser in der Vorsaison überdimensioniert.
Mittag machten wir (ja wir, hab Ram-Brand besucht) im Gasthof Hochschwendt am Schmiedalmlift - etwas ruhiger gelegen, Essen sehr gut.
Unserer Route war Hopfgarten - Going und wieder zurück.

Bild

Bild
mal mit einem echten Administrator im Lift ;-)

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Andi15
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 937
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Andi15 » 28.02.2010 - 13:23

Pisten heute schon um 9 Uhr weich. aus dem Grund, dass die Gipfel abfahrt von der Hohen Salve am besten zum fahren sind auch relativ viele mit der 4SB Rigi gefahren, leere Sessel war fast nicht zu finden, machmal gab es sogar Wartezeiten 8O
Dateianhänge
DSC00117.JPG
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11760
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von snowflat » 28.02.2010 - 23:30

Ein paar allgemeine Infos und Bilder zum heutigen Tag in der Skiwelt:

- keine Spur vom Sturm (also alles richtig gemacht)
- man kann es nicht leugnen, es ist Frühling
- wenn die Sonne schien, dann sehr warm
- im Tal tagsüber so um die +10 bis +15°C
- morgens sehr geniale Verhältnisse in Hochsöll, an der 6er Filzboden und 4er Aualm
- dann immer weicher werdend mit Buckelbildung ... aber mei, das ist Sport (auf glatten Pisten kann ja jeder fahren)
- tagsüber überwiegend blauer Himmel und Sonnenschein, ab und zu zog mal ein Wolkenband durch (morgens eher bedeckt, ebenso pünktlich zum Liftschluss)
- keine Wartezeiten auf unserer Tour (lediglich an der 4er Aubahn 2-3 Minuten)
- Talabfahrten vielfach nur noch weiße Bänder auf Almwiesen
- auch im Gebiet oben immer wieder braune Stellen, einige Abfahrten bereits geschlossen (z.B. die Rote am SL Ranhart)

:arrow: Fazit: Ein sehr gelungener Skitag!

Hier der Schneebericht von heute ... hmm, 75 cm auf der Piste im Tal :wink:

Und noch die Skiline:
Bild

Abfahrtskilometer waren es etwa 30 km mehr als gem. Skiline.

Bilder:

Bild
^^ Schwarze Abfahrt von der Hohen Salve Richtung Brixen

Bild
^^ In Ellmis 6er

Bild
^^ 4er Sonnenlift in Astberg

Bild
^^ Auf dem Weg zum SL Ranhart

Bild
^^ Blick aus der Almbahn zur Köglbahn

Bild
^^ In der Köglbahn

Bild
^^ In der Tanzbodenbahn

Bild
^^ Linke apere Abfahrt an der Südhangbahn

Bild
^^ Abfahrt von der Hohen Salve am Nachmittag, sieht doch noch ganz gut aus

Bild
^^ Am 8er Foisching

Bild
^^ Talabfahrt nach Hopfgarten ... Frühling

Bild
^^ Nachmittags in Hochsöll mit EUB Hohe Salve

Ich hoffe, die Woche noch eine etwas ausführlicheren Bericht verfassen zu können.
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Matze
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 238
Registriert: 21.06.2008 - 17:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Würzburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Matze » 01.03.2010 - 11:52

ich war auch am WE in der Skiwelt. Kann Deinen Bericht nur Bestätigen. Nach Scheffau Tal am STeilhang vor der Neualm, schaut inzwischen an wenigen Stellen der Dreck am Nachmittag raus. Ansonsten weiter gute wenn auch sehr weiche Verhältnisse, vor allem am Sonntag. Samstag war völlig überfüllt. Es wurden sogar Busse die in Scheffau parken wollten weitergeschickt. Die Parkplatzwächterin sagte, das Sie sich nicht an einen solchen Busandrang in den letzten Jahren erinnern kann. Mein Busfahrer hat bei 80 das zählen aufgehört !!! Entsprechnd voll war es an den Liften. Viele Busse fahren von der Rhön, Bamberg, Regensburg usw. für einen Tag hin. Auswüchse der Finanzkrise. Früher haben die mal übernachtet und sind zwei Tage geblieben. (so machen wir es 2 Ü + 2 Tage Ski)
Es ist im übrigen so habe ich gehört, geplant im nächsten Jahr die Tagespässe kräftig anzuheben und den rest nur wenig bis moderat zu verteuern.
Ansonsten liebe ich aufgeworfene sehr weiche Pisten. Geil !!! Da trennt sich sie Spreu vom Weizen - wenn von Weizen noch die Rede sein kann. Witzle. Wenn es so warm bleibt fahre ich am Do nochmal drei Tage hin. Ich liebe sulzige verbuckelte Pisten.
auf geht es in die neue Saison


Barmann
Massada (5m)
Beiträge: 93
Registriert: 12.02.2009 - 19:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6200
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Barmann » 01.03.2010 - 13:23

Matze hat geschrieben: Samstag war völlig überfüllt.
Da war auch der Tirol Familientag in der Skiwelt mit vergünstigten Liftpässen, paar Tiroler Ministern und Musik Ballyhoo usw. :P
Matze hat geschrieben:Es ist im übrigen so habe ich gehört, geplant im nächsten Jahr die Tagespässe kräftig anzuheben
Von mir aus gerne. Noch ein Grund mehr die Skiwelt zu meiden. :biggrin:

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von CHEFKOCH » 01.03.2010 - 22:31

Matze hat geschrieben:Es ist im übrigen so habe ich gehört, geplant im nächsten Jahr die Tagespässe kräftig anzuheben
Das machen die doch schon länger so,
2006 / 7 = 34,50
2007 / 8 = 35,50
2008 / 9 = 37, 50 (oder 37, bin mir da nicht sicher)
2009 / 10 = 39

also wird´s dann wohl nächste Saison bei mindestens 41 Euro liegen :evil:
das sind ~ 20 % Preiserhöhung in 5 Jahren

Sorry für´s OT.

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11760
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von snowflat » 01.03.2010 - 22:37

Matze hat geschrieben:Samstag war völlig überfüllt. Es wurden sogar Busse die in Scheffau parken wollten weitergeschickt. Die Parkplatzwächterin sagte, das Sie sich nicht an einen solchen Busandrang in den letzten Jahren erinnern kann. Mein Busfahrer hat bei 80 das zählen aufgehört !!! Entsprechnd voll war es an den Liften.
Dann lag es wohl daran, dass es in Kitzbühel auch so voll war, sind dann wohl viele ausgewichen.
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von CHEFKOCH » 01.03.2010 - 22:58

Eigentlich ist es Samstag´s in der Skiwelt sowie in Kitz immer Recht voll, da doch sehr viele Tagesgäste aus BY kommen.
Wobei so eine Aktion das ganze nochmal verstärkt.

Matze
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 238
Registriert: 21.06.2008 - 17:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Würzburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Matze » 02.03.2010 - 12:14

... so ist das halt mit Tagesgästen. Die Bergbahnen brauchen sie und wollen sie doch nicht haben. Anton ist da sehr rigeros - die verlangen von Bussen eine hohe Parkgebühr. Viele schreckt das ab.
Die Skiwelt wird aber nicht nur von Übernachtungsgästen aus der Region leben können - also brauchen sie die Gäste die, die hohen Preise für die Tagespässe zahlen. Und wenn schon seit Montag schönes Wetter gemeldet ist - kommt halt leider halb München. Wird aber jetzt besser wenn wieder in den Käffern die Fußballrunde angeht. Wenn am Samstag der FC Willnicht gegen FC Kannicht spielt fahren die schon kein Ski mehr. Werde berichten wie am kommenden WE ist.
auf geht es in die neue Saison

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8361
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Af » 02.03.2010 - 12:38

Hmm...eigentlich kenne ich die Skiwelt aus der Hauptsaison so voll....schechteste Idee: Samstag bei schönem Wetter die Eibergbundesstrasse fahren wollen... :D

Übrigens war es auch in Ratschings am Samstag relativ voll...waren knapp 10 Busse dort und wir mussten sogar einmal an der Wasserfaller 5 Minuten warten....kenn ich so gar nicht.
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2009/2010“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast