Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Buchensteinwand / Pillerseetal

Archiv aus der Saison 2009 / 2010 "wie war der Winter?"
bis 07.09.2010

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Buchensteinwand / Pillerseetal

Beitrag von CHEFKOCH » 15.12.2009 - 12:38

Hier soll auch am Freitag (18.12.) die Wintersaison starten.
Der Start des Skibetriebes mit Freitag, 18.12.09, ist fixiert !
http://www.bergbahn.pillersee.at/deutsc ... /index.htm


Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Buchensteinwand / Pillerseetal

Beitrag von CHEFKOCH » 18.03.2010 - 17:40

So, war heute auf der Buchensteinwand.
-Blauer Himmel, reichlich Schnee und viel Sonne, was will man mehr.....

hier ein par Bilder....
Bild
^^ Auffahrt mit der 4 KSB am Morgen...
Bild
^^...nur wenige Minuten später gehts mit Vollgas die perfekt Präparierte "Schwarze" Piste wieder herunter, noch ist sie schön pulvrig...
Bild
^^... nach einigen wiederholungsfahrten auf der schwarzen 3 ging es zur neuen Panoramabahn, auch hier am Morgen ne gute Piste
Bild
^^ danach ging es rüber auf die Hochfilzener Seite, hier war noch weniger los( am Parkplatz standen 10 Autos).
Hier wurde die Piste durch die starke Sonneneinstrahlung im steileren oberen Bereich schon sehr weich.
Bild
^^ wieder zurück auf der Pillerseetalseite, hier auf der ebenfalls perfekten Familienabfahrt ( hier gab´s viel "Gegenverkehr" )
Bild
^^ Auf der roten Abfahrt, hier war es dank der Sonne schon recht früh pappig.

Die beste Abfahrt war die "schwarze" nr.3 (die bis auf die ersten 150m eigentlich rot ist), schöne (speed)Carvingpiste.
Los war nicht allzuviel, bei der Panoramabahn immer den 1. Sessel, bei der 4KSB meist 4-8 Sessel, was daran lag, das ca. 50-60 Sessel "Stubenarest" hatten.

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2029
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 142 Mal
Kontaktdaten:

Re: Buchensteinwand / Pillerseetal

Beitrag von Talabfahrer » 21.03.2010 - 01:14

Hab mich von Deinem Bericht am Samstag, 20.3, verführen lassen, und bin statt nach Fieberbrunn, wie ich's eigentlich vorhatte, ins Pillerseetal abgebogen. Die Buchensteinwand ist auch landschaftlich durch ihre "Insellage" einen Besuch wert.
Hab unterwegs ein paar Panoramaaufnahmen gemacht; Links auf die hoch aufgelösten Bilder:
Fieberbrunn, Kitzbüheler Horn, Kaiser
Blick Richtung Westen von der Bergstation der 4-KSB
Unterstes Stück der Familienabfahrt 1 und der roten 2
Loferer Steinberge im N, links daneben Steinplatte
Loferer und Leoganger Steinberge, Bergstation des SL Hochfilzen II
Richtung Süden, u.a. mit Teilen des Saalbacher Gebiets (Reiterkogel). Leider überbelichtet

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2009/2010“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast