ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Archiv aus der Saison 2009 / 2010 "wie war der Winter?"
bis 07.09.2010

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
Fab
Pik Ismoil Somoni (7495m)
Beiträge: 7605
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Fab » 14.09.2009 - 22:09

Es ist katl geworden in Z und es schneit in den Bergen.

Zermatt(1606 m) ............... 5° C 2 km/h 14.09.09 21:30
Rothorn paradise(3103 m) ..... -1° C 2 km/h 14.09.09 21:56
Gornergrat(3100 m)......................-3° C 0 km/h 14.09.09 21:30
Schwarzsee paradise(2583 m) -1° C 2 km/h 14.09.09 21:56
Trockener Steg(2929 m)....... -1° C 0 km/h 14.09.09 21:56
Matterhorn glacier paradise.
(Klein Matterhorn / 3820 m) ... -8° C 6 km/h 14.09.09 21:50


Znuk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 377
Registriert: 20.01.2008 - 23:36
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenchen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Znuk » 15.09.2009 - 08:49

Ich dachte noch beinahe es sei genau heute zeit geworden einen neuen Fred zu eröffnen. Es hat geschneit!!! Nicht bis ins Dorf, aber immerhin...
Dateianhänge
Foto.jpg

Benutzeravatar
Fab
Pik Ismoil Somoni (7495m)
Beiträge: 7605
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Fab » 15.09.2009 - 11:15

wenig und zu früh, aber gut für den Gletscher
wenig und zu früh, aber gut für den Gletscher

Benutzeravatar
Fab
Pik Ismoil Somoni (7495m)
Beiträge: 7605
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Fab » 16.09.2009 - 09:40

Schneefall im oberen Stockwerk
Bild

Benutzeravatar
Fab
Pik Ismoil Somoni (7495m)
Beiträge: 7605
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Fab » 17.09.2009 - 09:44

Bis auf den Gletscher wird wohl der Schnee nicht liegen bleiben.
Bild

Benutzeravatar
Fab
Pik Ismoil Somoni (7495m)
Beiträge: 7605
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Fab » 20.09.2009 - 11:07

testa.jpg
webrosa200001.jpg
webrosa200001.jpg (20.99 KiB) 7296 mal betrachtet

Benutzeravatar
Fab
Pik Ismoil Somoni (7495m)
Beiträge: 7605
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Fab » 24.09.2009 - 11:51

Bin mal gespannt, wann der "Snowmaker" angeworfen wird.
Bild


Benutzeravatar
Fab
Pik Ismoil Somoni (7495m)
Beiträge: 7605
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Fab » 26.09.2009 - 10:17

Bild

Benutzeravatar
Fab
Pik Ismoil Somoni (7495m)
Beiträge: 7605
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Fab » 29.09.2009 - 15:05

Bild

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2222
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 01.10.2009 - 09:56

Heute nacht könnte man doch den Snowmaker anwerfen!!!
Geht die Schneekanonen Armada auf italienischer Seite eigentlich schon bis zum Gletscherrand hoch?
Cervinia ist an den OktoberWE geöffnet (außer dieses WE) und ab 31.10. ist durchgehend offen bis Saisonende...
Zuletzt geändert von BlauschneeSäntisälbler am 01.10.2009 - 10:13, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Fab
Pik Ismoil Somoni (7495m)
Beiträge: 7605
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Fab » 01.10.2009 - 10:04

Die Ventina wird Anfang Winter ab Gletscherende zur Gänze beschneit.
Wg. des Snowmakers schau ich schon seit ein paar Tagen. Aber ausgerechnet diese webcam ist seit gestern ausgefallen.

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2222
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 01.10.2009 - 10:15

Das heißt man wird mit Kälte und ;D Glück ab 31.10. bis auf 2800 runterkommen, mit viel Glück noch weiter?!

Benutzeravatar
Fab
Pik Ismoil Somoni (7495m)
Beiträge: 7605
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Fab » 01.10.2009 - 11:04

Also weiter glaub ich schon gar nicht, denn die Sonne heizt schon richtig im Cervinia-Trichter.
Leider weiß ich nicht ab wann beschneit wird. Vom Gefühl her glaub ichs nicht. Aber vielleicht kommt ein ordentlicher Südstau.


Benutzeravatar
Fab
Pik Ismoil Somoni (7495m)
Beiträge: 7605
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Fab » 01.10.2009 - 15:35

noch immer bestes Wanderwetter
Bild

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2222
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 01.10.2009 - 17:28

Habe in 8) deinem Zermatt nachgefragt:

Vielen Dank für Ihre Anfrage betreffend dem Snowmaker. Der Snowmaker so ausgelegt, dass ab anfangs Oktober Schnee produziert und verteilt werden kann. Ab diesem Zeitpunkt ist es sinnvoll, denn die Temperaturen sind auf 3'000m ü.M. bereits recht kühl und der Schnee schmilzt kaum mehr weg, so dass die Rückfahrt über dieses Pistenstück auch qualitativ gewährleistet werden kann.

Sobald die beiden Skilifte Gobba di Rollin und Grenzlift eingestellt werden müssen, sollen die Schneesportler bis zum Trockenen Steg zurück fahren können. Produziert werden ohne irgendwelche Zusätze ca. 1000 m³ Schnee pro Tag. Wenn diese Pistenverbindung offen ist, kann sobald genügend Schnee auf dem Gletscher liegt auch die Furggsattel Gletscherbahn den Betrieb aufnehmen.

Die Sesselbahn Theodul-Express wird jedoch kaum vor M :tongue: itte November in Betrieb genommen werden.

Benutzeravatar
3303
Eiger (3970m)
Beiträge: 4029
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 136 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von 3303 » 01.10.2009 - 18:36

Sobald die beiden Skilifte Gobba di Rollin und Grenzlift eingestellt werden müssen, sollen die Schneesportler bis zum Trockenen Steg zurück fahren können
Also, konsequent sind die Zermatter ja schon.
Man hält wirklich nie das gesamte Sommerskigebiet offen Bild

Benutzeravatar
Theo
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3635
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 395 Mal
Kontaktdaten:

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Theo » 02.10.2009 - 20:15

Der snowmaker macht einigen hier im Forum richtig Bauchweh. Ob unserer oder der im Pitztal spielt dabei keine Rolle.
Die Schneeproduktion alleine wird bei uns so ca. 5 - 7 Tage dauern, je nachdem wie breit und mit wie viel Auflage man das ganze haben möchte. Vie lange das Schneeverschieben dauern wird kann ich nicht sagen denn davon habe ich keinen blassen. Pistengeräte und deren Arbeitsleistung sind grad nicht meine Stärke. Ungefähr ausgerechnet wird man das aber auch haben.
Derzeit liegt aber auf dem unteren Gletscherbereich aber eh zuwenig Schnee um dort fahren zu können und grossartige Niederschläge sind auch keine in Sicht.
Furrggsatteel würde ja laut Fahrplan frühestens am 10.10. öffnen. Dieser Termin ist von den Bedingungen auf dem Gletscher selber eh schon nicht mehr zu halten.
Unter diesen Umständen macht es derzeit meiner Meinung nach keine Sinn mit dem snowmaker los zu legen, vor allem weil die Temperaturen tagsüber noch sehr hoch sind.
Sollte sich die Prognose so ändern so dass man bis zum 17.10. mit 20 - 30 cm. Naturschnee auf dem Gletscher rechnen könnte müsste man den snowmaker wohl spätestens so mitte nächster Woche starten.

Benutzeravatar
Fab
Pik Ismoil Somoni (7495m)
Beiträge: 7605
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Fab » 06.10.2009 - 14:21

Was ist das? Ist doch Rauch? oder?
Zum Beschneien ist es viel zu warm (+8°C) und der snowmaker funktioniert ja völlig anders.
Bild

Benutzeravatar
maartenv84
Moderator a.D.
Beiträge: 1651
Registriert: 17.09.2003 - 14:05
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Amersfoort, NL
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von maartenv84 » 06.10.2009 - 16:03

eventuell nur Testbeschneiung?
Saison 10/11:
Geplant: Alpinforum Weltcup, Skigebiete im Bregenzerwald, hoffentlich auch einen urlaub in Kals.
Skitage:
2 Tage Grindelwald


Znuk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 377
Registriert: 20.01.2008 - 23:36
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenchen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Znuk » 06.10.2009 - 16:45

Ich war vergangenes Wochenende wieder mal in Zermatt und war in der Region Sunnegga - Oberrothorn am Wandern. Herrlichstes Wetter!!!

Was mir aufgefallen ist, die Bahn Gant - Blauherd steht noch und siehe da, im Fahrplan auf der Zermatt seite sind für die Wintermonate Öffnungszeiten für die Bahn drin!
Hä? Ich dachte deren letzte Stunde sei geschlagen und stattdessen würde nun eine Verbindungspiste zwischen Gant und Findelsessel ausgebaut und beschneit?

Auch der nette Pistenarbeiter in der Bahn hatte mir doch im April noch sowas gesagt, dass sie nur noch ein paar Tage laufe und dann fertisch?!!!

Desweiteren ist mir nicht viel aufgefallen, ausservielleicht, dass ich aus der (weiten) Ferne den Eindruck hatte die Seile im Sunnegaexpress sind gespannt.

Znuk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 377
Registriert: 20.01.2008 - 23:36
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenchen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Znuk » 06.10.2009 - 16:47

Das nächste Mal reise ich übrigens am 20.10. ein paar Tage nach Zermatt - je nach Wetter und Schneelage nehm ich mal die Skier mit!

Benutzeravatar
Fab
Pik Ismoil Somoni (7495m)
Beiträge: 7605
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Fab » 06.10.2009 - 17:04

Gant-Blauherd ist erst 2010 Ende.

Benutzeravatar
exterminans
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 169
Registriert: 09.09.2009 - 17:21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 60386 Frankfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von exterminans » 07.10.2009 - 16:27

Bild

Schneit es am Breithorn oder täusche ich mich ? (die Hoffnung stribt zuletzt :) )
Fassa-Tal rockt ;-)

Benutzeravatar
Fab
Pik Ismoil Somoni (7495m)
Beiträge: 7605
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Fab » 07.10.2009 - 21:42

Mitte September hats mal geschneit.

Benutzeravatar
Fab
Pik Ismoil Somoni (7495m)
Beiträge: 7605
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

Re: ZERMATT/Cervinia/Valtournenche

Beitrag von Fab » 09.10.2009 - 09:41

hat heute Nacht nur geregnet. Noch kein Schnee. Ist ja noch Zeit. Letzte Saison hat der Schneefall anfangs November mächtig eingesetzt.
Die Schneekanone am Starthang Gornergrat wurde jedenfalls aufgestellt.
Bild


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2009/2010“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast