Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
albe-fr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 414
Registriert: 01.10.2018 - 23:15
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 48
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von albe-fr » 12.02.2020 - 20:34

Mt. Cervino hat geschrieben:
10.02.2020 - 11:19
Der Sturm heute Nacht war mal wieder viel Wind um nichts :).
Ein normaler Wintersturm mit den üblichen Schäden aber bei weitem nicht so schlimm und orkanartig wie es vorausgesagt war.
BZ hat geschrieben:Im Höllental werden sich die Arbeiten länger hinziehen, voraussichtlich bis zum Freitag, 21. Februar. Dort ist unter anderem die Oberleitung im Bereich Hirschsprung und im hinteren Höllental beschädigt.
--> Bahnlinien im Hochschwarzwald bleiben nach Sturmschäden noch weitere Tage lahmgelegt
soweit ein normaler Wintersturm...

...zum Glück haben wir nicht mehrere von diesen "normalen Winterstürmen" pro Jahr.
I love the smell of napalm in the morning


TVT
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 164
Registriert: 23.10.2011 - 16:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von TVT » 12.02.2020 - 22:36

albe-fr hat geschrieben:
12.02.2020 - 20:34
Mt. Cervino hat geschrieben:
10.02.2020 - 11:19
Der Sturm heute Nacht war mal wieder viel Wind um nichts :).
Ein normaler Wintersturm mit den üblichen Schäden aber bei weitem nicht so schlimm und orkanartig wie es vorausgesagt war.
BZ hat geschrieben:Im Höllental werden sich die Arbeiten länger hinziehen, voraussichtlich bis zum Freitag, 21. Februar. Dort ist unter anderem die Oberleitung im Bereich Hirschsprung und im hinteren Höllental beschädigt.
--> Bahnlinien im Hochschwarzwald bleiben nach Sturmschäden noch weitere Tage lahmgelegt
soweit ein normaler Wintersturm...

...zum Glück haben wir nicht mehrere von diesen "normalen Winterstürmen" pro Jahr.
Ändert nichts an der Tatsache, dass es in manchen Regionen einfach nicht mehr als ein “normaler“ Wintersturm war und es dort im Nachhinein gesehen viel Wind :wink: um wenig war. Es hat ja auch niemand behauptet, dass es überall so ruhig geblieben ist...
Skilifte Treffelhausen!!!!

Online
Benutzeravatar
Pancho
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1810
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 633 Mal
Danksagung erhalten: 641 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Pancho » 13.02.2020 - 07:10

Das Stichwort ist „im Nachhinien gesehen“... :rolleyes:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pancho für den Beitrag:
schneeberglift

Benutzeravatar
wetterstein
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 772
Registriert: 05.11.2012 - 17:44
Skitage 17/18: 80
Skitage 18/19: 75
Skitage 19/20: 50
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tirol & Genf
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von wetterstein » 13.02.2020 - 16:07

TVT hat geschrieben:
12.02.2020 - 22:36
Ändert nichts an der Tatsache, dass es in manchen Regionen einfach nicht mehr als ein “normaler“ Wintersturm war und es dort im Nachhinein gesehen viel Wind :wink: um wenig war.
Und mit darauffolgenden besten Tourenbedingungen :ja:
IMG_20200213_120203_resized_20200213_040138058.jpg
IMG_20200213_120203_resized_20200213_040138058.jpg (1.19 MiB) 3788 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor wetterstein für den Beitrag:
Bergwanderer

Bergwanderer
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1064
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Bergwanderer » 13.02.2020 - 17:25

Sehr schöne Aufnahme welche die Vorfreude auf meine nächste Skitour steigert.
Die Stimmung ist fasst so schön wie beim "Bergdoktor" ... :wink:

Benutzeravatar
wetterstein
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 772
Registriert: 05.11.2012 - 17:44
Skitage 17/18: 80
Skitage 18/19: 75
Skitage 19/20: 50
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tirol & Genf
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von wetterstein » 13.02.2020 - 18:04

Bergwanderer hat geschrieben:
13.02.2020 - 17:25
Sehr schöne Aufnahme welche die Vorfreude auf meine nächste Skitour steigert.
Die Stimmung ist fasst so schön wie beim "Bergdoktor" ... :wink:
Dankeschön. Der "Wintersturm" hat in tieferen Lagen für eine Portion herrlichen Pulver gesorgt und heute soll ja auch noch etwas dazukommen. :ja: Weiter oben (rechts im Bild der Grat zur Seefelder Spitze) war es natürlich recht abgeblasen..

Bergwanderer
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1064
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Bergwanderer » 14.02.2020 - 00:24

Eine kurze Zusammenfassung zum Thema
"werden schwere Stürme durch den Klimawandel häufiger?"
https://wetterkanal.kachelmannwetter.co ... haeufiger/


Tobias95
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 690
Registriert: 08.01.2013 - 21:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Tobias95 » 14.02.2020 - 12:52

Was sagen die Experten zum Wettertrend in nächster Zeit ?
Kurz kann man doch sagen am Wochenende sehr warm und Montag bis zum nächsten Wochenende wieder unbeständig mit Schneefällen bis 700m teilweise ?
Wobei keine großen Summen zusammenkommen sollten.
Zum Wochenende darauf scheint sich der Wechsel warm/kalt zu wiederholen ?
Winter 14/15:1x Sölden, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg-Braunlage,4x SFL
Winter 15/16: 2x Lech/Zürs/Warth, 1x St. Anton, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Sölden
Winter 16/17: 4x SFL, 1x Sölden, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg

SebastianJ
Massada (5m)
Beiträge: 54
Registriert: 13.05.2019 - 21:12
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von SebastianJ » 14.02.2020 - 15:06

Serfaus meldet 30cm neu Schnee.
Hats wohl im Vergleich zu anderen Gebieten ordentlich was hin gelegt.
:o

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11782
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 60
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 505 Mal
Danksagung erhalten: 2267 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von ski-chrigel » 14.02.2020 - 18:33

ski-chrigel hat geschrieben:
10.02.2020 - 21:37
Bis dahin wird es örtlich jenseits der 1.200m bis zu 50cm abgelegt haben (nordalpin), fragt sich nur, wo.
Werden die 50cm wieder so maximal ein Dezimeter dick werden wie die letzte Woche versprochenen? ;-)
Wie ich auf einem Rundflug über die Zentralschweiz grad feststellen musste, waren die 30cm dieses Mal auch wieder quasi nichts. Diesen „Winter“ hat die Zentralschweiz irgendwie die A...karte gezogen und geht jedes Mal trotz vielversprechender Prognosen quasi leer aus.
2019/20:60Tg:20xLaax,9xKlewen,7xH’tux,4xA’matt,4xDolo,3xSölden,je2xEngadin,Savognin,Titlis,Pitz,LHA,je1xSFee,Davos,Brigels
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
wetterstein
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 772
Registriert: 05.11.2012 - 17:44
Skitage 17/18: 80
Skitage 18/19: 75
Skitage 19/20: 50
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tirol & Genf
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von wetterstein » 15.02.2020 - 17:04

Der Sturm hat mächtige Wächten hinterlassen:
IMG_20200215_135920_resized_20200215_044341227.jpg
IMG_20200215_135920_resized_20200215_044341227.jpg (884.32 KiB) 2270 mal betrachtet

Benutzeravatar
wetterstein
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 772
Registriert: 05.11.2012 - 17:44
Skitage 17/18: 80
Skitage 18/19: 75
Skitage 19/20: 50
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tirol & Genf
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von wetterstein » 15.02.2020 - 22:38

Und herrlichen Pulver:
IMG_20200215_150149_resized_20200215_044436749.jpg
IMG_20200215_150149_resized_20200215_044436749.jpg (757.65 KiB) 2018 mal betrachtet

Tyrolens
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 897
Registriert: 21.06.2003 - 13:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Tyrolens » 16.02.2020 - 08:59

Der Winter 2019/2020 ist jedenfalls "durch".
Im Hochgebirge kann immer noch jede Menge Schnee dazu kommen, aber unterhalb von 1.500 m geht's ganz klar in Richtung Frühling. Ist ja auch bald schon März. Auf 1.500 m ist teilweise nicht mal mehr der Boden gefroren.


Benutzeravatar
wetterstein
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 772
Registriert: 05.11.2012 - 17:44
Skitage 17/18: 80
Skitage 18/19: 75
Skitage 19/20: 50
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tirol & Genf
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von wetterstein » 16.02.2020 - 18:04

Tyrolens hat geschrieben:
16.02.2020 - 08:59
.. aber unterhalb von 1.500 m geht's ganz klar in Richtung Frühling.
Heute auch weit oberhalb. Aber Aufstieg mit kurzen Ärmeln ist auch ok :D
IMG_20200216_140117_resized_20200216_044455463.jpg
IMG_20200216_140117_resized_20200216_044455463.jpg (738.16 KiB) 1524 mal betrachtet

Tyrolens
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 897
Registriert: 21.06.2003 - 13:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Tyrolens » 16.02.2020 - 18:34

Wenn ich mir die Niederschlagsstatisik ansehe, sollte die Schneelage im Hochgebirge durchschnittlich sein.

Benutzeravatar
Kapi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 537
Registriert: 21.02.2012 - 15:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Spessart
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 612 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Kapi » 17.02.2020 - 07:31

Brunnenkogel/Pitztaler (3.423m) ist von 16.02. auf 17.02. 24h lang frostfrei geblieben - Mitte Februar 2020. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen, unfassbar und bitter. 8O

K.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kapi für den Beitrag (Insgesamt 4):
christopher91Skiaustriassnowflamesoldiernoisi
A bisserl woas gehd ollaweil.

Benutzeravatar
albe-fr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 414
Registriert: 01.10.2018 - 23:15
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 48
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von albe-fr » 17.02.2020 - 07:54

Tyrolens hat geschrieben:
16.02.2020 - 18:34
Wenn ich mir die Niederschlagsstatisik ansehe, sollte die Schneelage im Hochgebirge durchschnittlich sein.
In der Schweiz galt dies fuer den Frühwinter, insbesondere auf der Südseite. Inzwischen ist die Schneehoehe schweizweit unterdurchschnittlich:
https://www.slf.ch/avalanche/img/hsrel_de_c_gross.gif
I love the smell of napalm in the morning

Benutzeravatar
basti.ethal
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 802
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von basti.ethal » 17.02.2020 - 08:01

Kapi hat geschrieben:
17.02.2020 - 07:31
Brunnenkogel/Pitztaler (3.423m) ist von 16.02. auf 17.02. 24h lang frostfrei geblieben - Mitte Februar 2020. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen, unfassbar und bitter. 8O

K.
Und wo liegt der Grund für solch viel Höhenwärme? Gab es das bisher so extrem schonmal? Wenn ich mir die Temperaturen einiger Messstationen in den Alpen anschaue, sind wir im Mittelgebirge mit weitaus geringeren Temperaturen davon gekommen.
Skisaison 19/20: 12 Skitage
9x Skiarena Silbersattel, 3x Sölden,
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage

19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Benutzeravatar
kamillo3000
Massada (5m)
Beiträge: 24
Registriert: 06.01.2020 - 23:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zürich/Liechtenstein
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von kamillo3000 » 17.02.2020 - 08:50

Vielleicht Föhn? Kenne mich mit der Situation dort nicht aus aber ein Beispiel gestern Abend gegen 21:00 Uhr aus der Schweiz.

In Adelboden 16 Grad (!) und 15 Kilometer talabwärts in Frutigen 4 Grad. Bis hierher hat es der Föhn offensichtlich nicht geschafft.

Ganz allgemein schon krass, wie warm es ist. In Oloron in Südwestfrankreich gestern 28.3 Grad im Februar--> https://twitter.com/EKMeteo/status/1229076879057063936
Saison 2019/2020: 3x Pizol, 2x St. Moritz, 2x Silvretta Nova, 2x Malbun, 2x Golm, 1x Davos, 1x Hochjoch, 1x Sonnenkopf, 1x Flumserberg.
Saisons 1996-2019: keine Statistiken geführt :--)


Benutzeravatar
Kapi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 537
Registriert: 21.02.2012 - 15:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Spessart
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 612 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Kapi » 17.02.2020 - 09:33

Hier und da gibt/gab es zwar Föhneffetke in den einschlägigen Regionen, aber in der Hauptsache ist das vorderseitig des riesigen steuernden Nordatlantik-Tiefs mit einer massiven Höhenströmung herangeführte subtropische Warmluft (WLA=Warmluftadvektion). Gestützt wird die stramme Strömung durch das kräftige Azorenhoch, das sich als Gegenspieler zum Tief versteht und sich, wie das Tief, unablässig erneuert. Zwischen beiden sind die Isobaren dicht gedrängt, die brühwarme Luft wird mit richtig Dampf in allen Schichten (!) unterm Ar.... nach Norden/Nordosten befördert.

Das Setup sorgt u.a. auch dafür, dass die Frontalzone so weit im Norden verläuft. Südwest rules, das muss man festhalten und das ruiniert klassische Winterlagen, zumal die WLA unablässig bis nach Fennoskandien und nördlicher durchgreift und auch den Westen Russlands flutet. Eine eingefahrene Lage, die sich selbst stützt. Im Moment ist kein Ausweg daraus in Sicht.

K.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kapi für den Beitrag (Insgesamt 8):
Panchochristopher91BergwandererflamesoldierLotharbasti.ethalme62kamillo3000
A bisserl woas gehd ollaweil.

Latemar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1918
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 162 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Latemar » 17.02.2020 - 09:51

Auch in den Dolomiten auf 3000 m Höhe seit 48 Stunden kein Frost mehr.
Weiter nach unten wird es dann kühler, aber nicht wirklich kalt.
Schon extrem.


Gruß!
der Joe
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta
19/20 1T Kronplatz, 10T. rund um die Sella, 1T Meransen/Gitschberg, 2T Alpe Lusia, 2T Pellegrino, 2T Latemar, 1T Cermis, 1T San Martino, 1T. Catinaccio, 1T. Jochgrimm, 1T. Passo Rolle

flamesoldier
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 818
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 50
Skitage 19/20: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 374 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von flamesoldier » 17.02.2020 - 10:44

Auf der Talabfahrt nach Matrei um Viertel nach 10 schon firnige Verhältnisse. Wahnsinn...
Stuttgart hat gestern die 20 Grad Marke geknackt. Das hatte auf jeden Fall nix mit Föhn zu tun :lach:
45 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 9x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand, 1x Ski Arlberg

50 Skitage in der Saison 18/19:
11x Saalbach, 10x Hintertuxer Gletscher, 7x Serfaus-Fiss-Ladis, 5x Sörenberg, 3.5x Axamer Lizum, 2x Mellau/Damüls, 2x Savognin, 2x Ischgl-Samnaun, 2x Warth-Schröcken, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 2x Diedamskopf, 1x Sölden, 0.5x Muttereralm

48 Skitage in der Saison 19/20:
14.5x Saalbach, 4x Kals/Matrei, 3x Hochgurgl, 3x Hochzeiger, 3x Kühtai, 2.5x Kappl, 2x Sölden, 2x Glungezer, 2x Savognin, 2x Diedamskopf, 1x Galtür, 1x Ischgl, 1x Rifflsee, 1x Schlick2000, 1x Hochoetz, 1x Malbun, 1x Kitzsteinhorn/Maiskogel, 1x St. Jakob i.D., 1x Sillian Hochpustertal, 0.5x Schmittenhöhe, 0.5x See

Online
Benutzeravatar
Pancho
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1810
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 633 Mal
Danksagung erhalten: 641 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Pancho » 17.02.2020 - 10:50

Hoffentlich kommt vor Ostern nochmal ne richtige Packung... :rolleyes:

Benutzeravatar
Lothar
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 215
Registriert: 08.10.2007 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Lothar » 17.02.2020 - 11:08

Kapi hat geschrieben:
17.02.2020 - 09:33
Das Setup sorgt u.a. auch dafür, dass die Frontalzone so weit im Norden verläuft. Südwest rules, das muss man festhalten und das ruiniert klassische Winterlagen, zumal die WLA unablässig bis nach Fennoskandien und nördlicher durchgreift und auch den Westen Russlands flutet. Eine eingefahrene Lage, die sich selbst stützt. Im Moment ist kein Ausweg daraus in Sicht.
Ich hatte die laienhafte Hoffnung, dass das Sturmtief des letzten Wochenendes die eingefahrene Lage ändert und mal Bewegung in die Wetterküche kommt. Leider offensichtlich Fehlanzeige... :sauer:
In Richtung späte Saison und Osterferien wäre eine Änderung ziemlich nötig. Ich befürchte aber eher, dass es dann spät im März oder im April kippt und wir dann noch mal fast winterhafte Verhältnisse bekommen.

Bergwanderer
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1064
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Bergwanderer » 17.02.2020 - 11:39

Ja, es bleibt wohl weiter bei der milden Westströmung und für das nächste WE zeigt der Trend Richtung nächstes Sturmtief.
https://wetterkanal.kachelmannwetter.co ... ht-weiter/
Erinnert mich irgendwie an den Winter 2016/2017, da gab's erst im April nochmal ordentlich Schnee.


Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], kukma, Pancho, Volker_Racho und 14 Gäste