Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Skipass Preise 2019/2020

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 853
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg (Germany)
Hat sich bedankt: 364 Mal
Danksagung erhalten: 240 Mal

Re: Skipass Preise 2019/2020

Beitrag von maba04 » 26.03.2020 - 15:02

Kreon100 hat geschrieben:
26.03.2020 - 14:53
Wenn ich das schon wieder lese, dass es nächstes Jahr noch teurer werden soll. Also ich habe in der Schweiz diese Saison finanziell so dermaßen "geblutet", dass ich da nicht wieder hin fahre. Ich verdiene leider in EUR und eben nicht auf Schweizer Niveau, dann sollen die Schweizer halt ihre Berge alleine befahren. Die Rechnung geht für den Tourismus zwar nicht auf, aber ich fahre da definitiv nicht wieder hin. Wenn die einzige Antwort auf fehlende Umsätze höhere Preise sind, dann haben die offenbar den Schuss noch nicht gehört. Das ist wahrscheinlich unbekannt in der Schweiz, aber es gibt auch woanders schöne Berge.
Also irgendwie beschleicht mich langsam das ungute Gefühl, dass Du gegen die Schweiz an sich etwas hast :/. Ich war zwar noch nie in der Schweiz Skilaufen, aber dieses permanente Schweiz-Bashing ist nervig. Ja, die Schweiz ist nicht günstig. Aber es gibt bestimmt genügend sehenswerte Gebiete, für die man alle paar Jahre auch mal etwas mehr Geld ausgeben kann. Es sagt ja keiner, dass man jedes Jahr in die Schweiz fahren muss. Man kann das ja zum Beispiel auch nur alle fünf Jahre machen, dann ist das finanziell "verkraftbarer".

Man muss allerdings auch sagen, dass Österreich auch schon lange nicht mehr günstig ist. Wenn ich mir angucke, dass nächsten Winter die Arlberg-Tageskarte 59,50 € kostet, dann sind wir in fünf Jahren auch in Österreich bei mindestens ~ 65 € angelangt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor maba04 für den Beitrag (Insgesamt 2):
ski-chrigelChe
Winter 2019/2020: 5x Schmittenhöhe, 3x Saalbach, 3x Kitzsteinhorn - Maiskogel, 1x Hochkönig

Geplant Winter 2019/2020:
CANCELLED :cry:: 03.04.2020 - 08.04.2020 Salzburger Lungau (AT)
CANCELLED :cry:: 10.04.2020 - 16.04.2020 Paznauntal (AT)

Geplant Winter 2020/2021:
20.12.2020 - 27.12.2020 Pinzgau (AT)
29.12.2020 - 03.01.2021 Osttirol (AT)


Benutzeravatar
Kreon100
Brocken (1142m)
Beiträge: 1167
Registriert: 26.10.2016 - 16:29
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 44
Skitage 19/20: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 220 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: Skipass Preise 2019/2020

Beitrag von Kreon100 » 26.03.2020 - 15:21

maba04 hat geschrieben:
26.03.2020 - 15:02

Also irgendwie beschleicht mich langsam das ungute Gefühl, dass Du gegen die Schweiz an sich etwas hast :/. Ich war zwar noch nie in der Schweiz Skilaufen, aber dieses permanente Schweiz-Bashing ist nervig. Ja, die Schweiz ist nicht günstig. Aber es gibt bestimmt genügend sehenswerte Gebiete, für die man alle paar Jahre auch mal etwas mehr Geld ausgeben kann.
Dann mach es mal, dann wird es dir vielleicht genauso gehen wie mir. Ist vielleicht mal was für ein eigenes Topic... Und wohlgemerkt, ich habe nichts gegen Schweizer, warum auch? Aber ich nehme mir das Recht eines jeden Verbrauchers raus, andere Angebote wahrzunehmen. Ich gehe auch nicht alle paar Wochen mit Familie ins Fischereihafenrestaurant, auch wenn es dort gutes Essen gibt. Das ist mir zu teuer und ich kenne Restaurants, wo es besseren Fisch zum halben Preis gibt oder ich koche zuhause.

Ich bin früher viel in der Schweiz gewesen, kenne u.a. Savognin, Fiesch, St. Moritz, Davos, Leukerbad, Crans Montana und Mürren. Aber in den letzten 15 Jahren war mir das einfach over the top und ich sehe nicht, dass es besser wird. Ist meine Entscheidung und excuse me, wenn ich das hier im Forum auch so sage.

waikiki83
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 339
Registriert: 20.02.2013 - 20:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Skipass Preise 2019/2020

Beitrag von waikiki83 » 26.03.2020 - 15:51

maba04 hat geschrieben:
26.03.2020 - 15:02
Man muss allerdings auch sagen, dass Österreich auch schon lange nicht mehr günstig ist. Wenn ich mir angucke, dass nächsten Winter die Arlberg-Tageskarte 59,50 € kostet, dann sind wir in fünf Jahren auch in Österreich bei mindestens ~ 65 € angelangt.
Da muss ich dir zustimmen, grosse Gebiete in Österreich sind auch nicht mehr sooo günstig, So viel teurer sind die meisten Tageskarten (mal abgesehen von Zermatt sowie Laax und Gstaad, wenn man nicht früh bucht) in der Schweiz auch nicht. Und ich habe in Schweizer Gebieten auch schon weniger für eine Wurst mit Pommes gezahlt als in Ischgl oder Sölden. Auch in Südtirol habe ich vor Weihnachten keine wirklichen "günstigen" Angebote bekommen.

Aber wir wissen alle, Skifahren ist ein teurer Sport und wenn sich die Leute auf mehr Gebiete verteilen oder manche ganz meiden, dann bleibt mehr Platz für diejenigen, die Geld ausgeben wollen.

Aber zum Theme Preise Arlberg nächstes Jahr: sollten wir da nicht ein neues Topic für Preise 2020/21 aufmachen?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor waikiki83 für den Beitrag:
Kreon100

Schleitheim
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 945
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 37
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Skipass Preise 2019/2020

Beitrag von Schleitheim » 26.03.2020 - 16:19

Wo genau geht es hier um die Schweiz im Moment?
Skitage 19/20: 38 (7×Hoch-Ybrig, je 6×Adelboden-Lenk, Savognin, Arosa-Lenzerheide, 5×St. Moritz (Corviglia), je 2×Pizol, Zermatt, Grindelwald-Wengen, je 1×Laax, Engelberg)
Skitage 18/19: 37, Skitage 17/18: 28, Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13

Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste