Skiurlaub im Lungau Ende März / Anfang April 2022

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
MarkA
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 130
Registriert: 21.04.2006 - 15:39
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Skiurlaub im Lungau Ende März / Anfang April 2022

Beitrag von MarkA » 12.06.2021 - 08:43

Hallo zusammen,

so richtig weiß ich nicht, wo ich meine Frage hier stellen soll: wir planen nächstes Jahr evtl. Ende März/Anfang April ins Lungau zu fahren. Dabei stellt sich die Frage, wie lange zb das Skigebiet Fanningberg auf hat? Wie war das so in den letzten Wintern (also vor Corona)? Wie lange hatten die Lifte auf, wie sah es mit der Schneelage aus? Wäre echt dankbar für Eure Hilfe.

Beitrag aus dem Schneesituations- und Infrastruktur-Topic Grosseck-Speiereck abgetrennt und hierher verschoben. So allgemeinere Fragen (zum Beispiel Urlaubsplanungen) kommen in dieses Forum "Skigebiete in aller Welt" ;-) / Mod. maba04


Benutzeravatar
Reinhard S.
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 141
Registriert: 29.07.2016 - 21:28
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 11
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Skiurlaub im Lungau Ende März / Anfang April 2022

Beitrag von Reinhard S. » 15.06.2021 - 08:46

Servus,

wie immer als Eingangsantwort auf solche Fragen: hängt von den Witterungsverhältnissen im kommenden Winter ab ;D .

Normalerweise hat der Fanningberg schon in den April hinein offen, meist auch bei akzepablen Bedingungen.
Liegt ja halbwegs hoch und im Lungau ist es sowieso immer ein paar Grad kälter als rundherum.

Allerdings kann es spät in der Saison sein, daß der eine Schlepplift links draußen nicht mehr läuft.
Dann bleiben halt nur die zwei Sessellifte.

Aber es ist ja auch nicht weit nach Obertauern, da ist um die Zeit recht sicher noch ein gutes Angebot da...

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1592
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 759 Mal
Danksagung erhalten: 785 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiurlaub im Lungau Ende März / Anfang April 2022

Beitrag von maba04 » 21.06.2021 - 23:11

MarkA hat geschrieben:
12.06.2021 - 08:43
so richtig weiß ich nicht, wo ich meine Frage hier stellen soll: wir planen nächstes Jahr evtl. Ende März/Anfang April ins Lungau zu fahren. Dabei stellt sich die Frage, wie lange zb das Skigebiet Fanningberg auf hat? Wie war das so in den letzten Wintern (also vor Corona)? Wie lange hatten die Lifte auf, wie sah es mit der Schneelage aus? Wäre echt dankbar für Eure Hilfe.
Der Fanningberg hat eigentlich immer bis einschließlich Ostermontag offen. An Abweichungen kann ich mich in den letzten Jahren nicht erinnern. Wäre dann (ohne Garantie) Mo., der 18.04.2022. Der Moserkopflift (der lange Schlepper, der etwas abseits liegt) hat reine Naturschneepisten, weshalb er häufig ungefähr in dem Zeitraum Eures geplanten Urlaubs zumacht. Die beiden 6er Sessel hingegen aber immer bis zum Ende offen.

Der Aineck/Katschberg machte immer mit dem Fanningberg zu, nur seit 2019 schließen sie unabhängig von Ostern Anfang April.
2019: Aineck am 31.03. und Katschberg am 07.04.2019
2020: bekanntermaßen am 15.03.2020
2021: Katschberg am 05.04.2021
=> stellt sich natürlich die Frage, ob sich dies wieder ändert, aber derzeit steht auf der Homepage, dass sie nächstes Jahr wieder am So., den 03.04.2022 zusperren (https://www.katschi.at/betriebszeiten.html).
Auch hier hatte in den letzten Jahren (außer 2020 & 2021) der größte Teil des Skigebietes bis zum Saisonende offen. Am Katschberg machen die südlich gelegenen Schlepper (Freiberg-, Sonnenleitenlift) öfters früher zu (meistens Schneemangel), aber das sollte bei der Zeit noch kein Problem darstellen. Am Aineck schließen eigentlich immer nur Varianten an der Gipfelbahn und am Silverjet 1.

Das Großeck-Speiereck schließt in der Regel ebenfalls am Ostermontag oder bei früher Lage dieses Feiertages auch eine Woche später. Dementsprechend dürften sie nächstes Jahr (ohne Garantie) am Mo., den 18.04.2022 zusperren. In der Regel sollten noch beide Talabfahrten geöffnet haben (die Abfahrt nach St. Michael macht, aufgrund der Südlage, früher als die nach Mauterndorf zu). Der Rest hat eh immer bis zum Ende geöffnet.

Das war jetzt das, was mir auf die Schnelle eingefallen ist. Wenn jemand einen Fehler findet, gerne korrigieren ;-).
Geplant "Winter" 2021/22 (~30x Ski): 23. - 30.12.2021 Osttirol, 30.12.2021 - 07.01.2022 Pinzgau, 22. - 28.02.2022 ?, 02. - 09.04.2022 Lungau, 09. - 16.04.2022 Ötztal
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019
Winter 2020/21 (4x Ski): je 2x Kitzsteinhorn, Hintertux Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel

Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste