Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Lifte im Eisacktal / Südtirol

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
jojo2
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 965
Registriert: 07.03.2004 - 18:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe köln (Overath)
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Lifte im Eisacktal / Südtirol

Beitrag von jojo2 » 08.03.2005 - 19:44

Hi,

War letztes Jahr im Jochtal/Gitschberg.

IN Vals hatten sie ja nur die EUB und ne 6 KSB und die 3 Talschlepper
Oben hatten sie jeweils einen SL und eine DSB jeweils halb abgebaut, so muss das wohl auch dieses Jahr sein.

Am Gitschberg haben sie z.b. noch einen Kurvenschlepper mit Dieselantrieb und ne fixe Poma 4SB

Nun ist ja geplant die beiden Gebiete mit ner Funitel zu verbinden.

Irgendwie habe ich den Eindruck das die da nicht so wirklich eine Linie verfolgen wie sie die Gebiete aus und umbauen wollen.
Kann es ein das die es da irgendwie nicht so richtig "drauf" haben mit der Planung oder habe ich da was grundsätzliches übersehen?

Die abgebaute DSB wurde laut DM Jahrbuch erst 94/95 gebaut also war sie maximal 9 Jahre in Betrieb, warum lassen die die da vergammeln und bauen die .z.b im Tal nicht mehr auf statt den Anfängerschlepper?

Hoffe ich versteht was ich meine.
Vielleicht kennt einer ja paar nicht "offizielle" Planungen oder so.

Jojo


jul
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2375
Registriert: 09.06.2003 - 20:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von jul » 08.03.2005 - 19:48

War das nicht die DSB die durch eine Lawine tlw. verschüttet wurde und jetzt in Golte (Slowenien) steht?
NICHT MEHR IM FORUM AKTIV!!!!!

Benutzeravatar
jojo2
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 965
Registriert: 07.03.2004 - 18:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe köln (Overath)
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von jojo2 » 08.03.2005 - 19:54

Hi,

das mit der Lawine hatte ich von dem Schlepper gehört.

Der Antrieb der DSb und die letzen 2-3 Stützen standen da noch und oben lagen vom Schnee verdeckt noch ne ganze MEnge andere Teile wie Enstiegsschranke usw. Schätze also auch Umlenkstation usw.

Die wäre ja schonmal gut als Rückbringer zur EUB geeignet da man da sonst nur sehr schwer hinkommt ohne den Berg hochlaufen zu müssen.
(Oder halt im Tal)

Jojo

Benutzeravatar
Martin
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 633
Registriert: 30.08.2002 - 13:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Martin » 08.03.2005 - 19:56

Ich war jetzt schon 3 Mal mit der Schule im Jochtal und allein in diesen 3 Jahren hat sich dort ne Menge getan!!

99/00 8EUB Jochtal ersetzt DSB
02/03 6KSB/B Hinterberg ersetzt SCHL
04/05 4SB Steinermandl ersetzt SCHL

Das sind immerhin schon 3 neue Bahnen in 6 Jahren!! Für ein so kleines Gebiet ist das echt ne Menge.

Zu der Verbindung zum Gitschberg: Die Pläne existieren schon lange, aber dieser Sommer scheint es endlich konkret zu werden! Ob wirklich ein Funifor gebaut wird, weiß ich nicht, denn meine letzten Infos sind, dass ein Pendelbahn wie in Sulden gebaut werden soll.

Folgende Projekte stehen für die nächste zwei Jahren an (evtl. wird auch schon alles in diesem Sommer gebaut):

05/06 8EUB Schilling/Schwandt ersetzt 2 SCHL
06/07 neue Funifor oder Pendelbahn verbindet Jochtal mit Gitschberg


Also spätestens 2007 wird es die Verbindung geben, dass ist sicher!!
Zuletzt geändert von Martin am 09.03.2005 - 16:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
k2k
Moderator
Beiträge: 7980
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von k2k » 08.03.2005 - 20:41

Also ne Funitel werden die da wohl nicht hinstellen, eher ein Funifor. Da ist ja ein kleiner aber feiner Unterschied... ;-)
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)

Benutzeravatar
Martin
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 633
Registriert: 30.08.2002 - 13:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Martin » 09.03.2005 - 16:05

sry, Tippfehler!! Der Unterschied ist mir wohl schon klar :wink:

Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5996
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Beitrag von Downhill » 10.03.2005 - 11:15

Das Skigebiet Vals gehört erst seit drei oder vier Jahren zum Dolomiti Superski dazu. Mit dem Beitritt dürfte die Besucheranzahl doch ziemlich angestiegen sein.

Was ist denn an der Erschließungspolitik auszusetzen? Die haben halt zuerst die Teilgebiete (Vals + Meransen) modernisiert und jetzt soll halt der Zusammenschluß mittels Funifor oder PB erfolgen.


Benutzeravatar
jojo2
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 965
Registriert: 07.03.2004 - 18:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe köln (Overath)
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von jojo2 » 10.03.2005 - 16:22

Hi,

ja mir ist nur nicht ganz klar wie man z.b. die DSB halb abbaut und alles dann so stehen und liegen lässt.
Wenn z.b. nur noch bis zur Mittelstation Schnee liegt ist der doch ideal gewesen.
(nagut ist ja glaub ich jetzt beschneit)

Jojo

Benutzeravatar
lift-master
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 2981
Registriert: 22.11.2003 - 21:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von lift-master » 10.03.2005 - 21:47

hast du fotos von der dsb?
...willst du die berge sehn,dann mußt du zum schi fahrn gehn...

Benutzeravatar
Y3T1
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 201
Registriert: 07.06.2002 - 14:20
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Hessen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Y3T1 » 13.03.2005 - 12:41

also die DSB wurde 100%ig von ner Lawine zum Teil zerstört, das Stehenlassen von einzelnen Teilen scheint in Italien so üblich zu sein (DSB Arabba stand z.B. auch sehr lange und wenn man z.B.durch die Toscana fährt sieht man auch lauter unbewohnte zerfallene Häuser, die nicht abgerissen werden)

Benutzeravatar
jojo2
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 965
Registriert: 07.03.2004 - 18:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe köln (Overath)
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von jojo2 » 13.03.2005 - 13:12

Hi,

bei der DSB soll ne Lawine runter gekommen sein?
Da kann doch dann höchstend ne Stütze oder so kaputt gegangen sein.
So lang war die doch nicht un die Talstation war nicht direkt am Berg.
Kann mir auch nicht so recht vorstellen das da ne Lawine mit so viel Kraft runter gekommen ist.

Habe nur das DM Jahrbuck mit Fotos.

Von wem hast du denn gehört das die DSB ne Lawine abbekommen hat?
Ich hatte das vom dem Schlepper gehört.

Benutzeravatar
lift-master
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 2981
Registriert: 22.11.2003 - 21:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von lift-master » 13.03.2005 - 19:39

sende doch die fotos vom jahrbuch.
...willst du die berge sehn,dann mußt du zum schi fahrn gehn...

Benutzeravatar
jojo2
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 965
Registriert: 07.03.2004 - 18:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe köln (Overath)
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von jojo2 » 13.03.2005 - 19:48

Hi,

dann muss ich die Seite mal einscannen, morgen kommen dann die Fotos.

Jojo


Benutzeravatar
Y3T1
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 201
Registriert: 07.06.2002 - 14:20
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Hessen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Y3T1 » 13.03.2005 - 21:02

ok, vielleicht war 100% nen bissl viel gesagt, aber ich war das Jahr da als die Lawine abgegangen ist und das Jahr danach, da habe ich mich natürlich gewundert, warum der Sessel zu hat. Da sagten die neben mir in der Gondel, dass eine Lawine dort das Jahr zuvor abgegangen sei. Außerdem war damals an der Talstation ziemlich viel Geröll und die Rechte Piste (auch am Ende dieser Piste war Geröll), da nahm ich zumindest an, dass die Geschichte mit der Lawine stimmt

Ich verbessere mich dann mal auf 90% :-)

Benutzeravatar
jojo2
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 965
Registriert: 07.03.2004 - 18:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe köln (Overath)
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von jojo2 » 14.03.2005 - 20:20

Hi,

hier die Seite aus dem Jahrbuch:

<img src="http://home.t-online.de/home/5100414107 ... ochtal.jpg">

Jojo

Benutzeravatar
jojo2
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 965
Registriert: 07.03.2004 - 18:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe köln (Overath)
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von jojo2 » 14.03.2005 - 20:23

Hi,

nochmal der Versuch ein bild einzubinden:

Bild

Jojo

Benutzeravatar
Downhill
Moderator
Beiträge: 5996
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Beitrag von Downhill » 15.03.2005 - 10:07

Nachdem's hier ja eigentlich nur um Vals und Meransen geht, hab ich den Titel mal geändert.

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5571
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 324 Mal

Beitrag von miki » 15.03.2005 - 15:02

War das nicht die DSB die durch eine Lawine tlw. verschüttet wurde und jetzt in Golte (Slowenien) steht?
Wir haben es bisher nur vermutet, nun als ich das Bild gesehen habe bin ich fast sicher:
Bild
Benjamin Franklin: “Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.”


Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste