Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Skiliftkarussell Winterberg und Altastenberg

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
f95
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 128
Registriert: 16.01.2005 - 11:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Soest
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von f95 » 11.10.2006 - 00:37

Was hackt dir denn alle auf Altastenberg rum. Ich fande es eigentlich immer sehr schön dort. Gut Winterberg ist schon noch ein bischen abweschlungsreicher, aber Altastenbergs Dornröschenschlaf hatte ganz einfach den Vorteil, dass es dort nie so voll war wie in Winterberg oder Neuastenberg. Der einzige Mangel dort ist meiner Meinung nach nur, dass am Westfalenhang kein Doppelschlepper ist, denn drei Pisten dort könnten locker noch ein paar Skifahrer mehr vertragen. Ansonsten ist's doch wunderbar, dass man nicht dauernd aufpassen muss irgendwelche Leute umzufahren, da die Pisten durch die geringere Liftkapazität anders als in Winterberg nicht überlastet werden.
Und zur Gastronomie: reichhaltig ist das Angebot jetzt nicht gerade, aber eigentlich kommt es mir da auch gar nicht so drauf an. Das Skifahrangebot sollte doch eigentlich wichtiger sein als der Rest.
Negativ aufgefallen ist mir nur die abzocke mit Bratwürsten für drei Euro unten am Westfalenhang, aber die Schwedenhütte kann sich doch durchaus sehen lassen.


Bjoern_KFC
Massada (5m)
Beiträge: 26
Registriert: 12.07.2005 - 18:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: MS und KR
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Bjoern_KFC » 19.10.2006 - 14:37

Das Skiliftkarussell Winterberg hat seine Panoramakarte geupdated mit allen neu bescheiten Pisten.

Link: http://www.skiliftkarussell.de/de/tn/panorama_tn.htm

Benutzeravatar
IradeX
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 163
Registriert: 11.03.2006 - 18:57
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Oberhausen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von IradeX » 19.10.2006 - 15:01

OT:

Ich lese hier schon seit geraumer Zeit mit.

Ich frage mich immernoch wie es mit den Wartezeiten am Wochenende ist in der Hochsaison. Ich beziehe mich hierbei auf das Skiliftkarussell Winterberg. Habe da schon die unterschiedlichsten Meinungen gehört, was sagt ihr dazu ? Ist es erträglich ?
Jop!

cujo82
Massada (5m)
Beiträge: 37
Registriert: 28.06.2006 - 19:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Winterberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von cujo82 » 19.10.2006 - 17:24

Life 17 und 18 sind meiner Meinung nach nicht beschneit, sondern nur 19!

Zu den Wartezeiten!

Ich sage es mal so: Die Wartezeiten sind recht unterschiedlich!

Z.B. der QuickJet: kaum 2 Minuten

Nimmt man dagegen Möppi oder Büre-Herrloh, dann kann man mitunter 10 Minuten warten! Ansonsten geht es einigermaßen trotz vieler Anfänger und Holländer!

Ein Tipp: Nachtski Mittwochs, freitags und samstags! Keine Wartezeiten und viel Auswahl!


Noch was neues im Winterberger Ski-Rummel:
Eine Art Schirmbar, allerdings aus Stein und Mörtel, am Rauhen Busch!

-tom-
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 643
Registriert: 30.11.2005 - 12:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Ruhrpott
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von -tom- » 20.10.2006 - 10:51

Eklige Wartezeiten gibt es auch oft am Lift Nr. 10 (Brembergklause links hoch). Wobei mir das vollkommen unverständlich ist, da der Lift keine besonders Interessanten Pisten erschließt. Hier habe ich schonmal in der Woche 20min gestanden, weil ich mich noch nicht auskannte und dachte, ich muss diesen Lift nehmen. (Vielleicht glauben das ja auch alle anderen, Hm??? :-)

Gruß, Tom

f95
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 128
Registriert: 16.01.2005 - 11:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Soest
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von f95 » 20.10.2006 - 16:23

-tom- hat geschrieben:Vielleicht glauben das ja auch alle anderen, Hm??? :-)
Ich denke, das glauben die wirklich. Und zum Kahlen Asten müsste halt von der Bergstation des 9er-Liftes ein stück hochlaufen. Wird den meisten zu mühsam sein. Dann lieber ne Dreiviertelstunde oder noch länger anstehen...
Und der Lift ist halt der erste den man sieht von der Parkplätzen 2, 3 und 4 aus.

-tom-
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 643
Registriert: 30.11.2005 - 12:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Ruhrpott
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von -tom- » 20.10.2006 - 16:26

Aber der relativ neue Schlepper rechts hoch ist immer leer und bringt einen direkt Zu Quickje, Poppenberg und Co.

Apropos: Lohnt es sich eigentlich, mal zum Kahlen Asten zu wechseln? Sahnehang und Nordhang kenne ich bisher nur von der Panoramakarte.

Gruß, Tom


Benutzeravatar
McMaf
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3762
Registriert: 03.10.2003 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bonn
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Beitrag von McMaf » 20.10.2006 - 17:28

Nur der Nordhang ist im Skiliftkraussell mit inbegriffen. Und den kann man getrost vergessen. Der ist vielleicht so lang wie der Flutlichthang, aber um einiges flacher.

-tom-
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 643
Registriert: 30.11.2005 - 12:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Ruhrpott
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von -tom- » 20.10.2006 - 17:34

OK, verstehe. Lohnt denn der Sahnehang?

f95
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 128
Registriert: 16.01.2005 - 11:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Soest
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von f95 » 20.10.2006 - 19:11

Also vom Gefälle her find ich den Nordhang eigentlich ganz gut, er ist nur extrem kurz, ungefähr wie Astenstraße würd ich sagen. Ansonsten ist da halt meist etwas weniger los als am Poppenberg (auch an der Hütte gehts schneller was zu essen zu bekommen). Sahnehang war ich noch nicht, hab den nur ausm Auto mal gesehen. Soll aber etwas länger als der Nordhang sein, ist nur relativ flach. Bei ausreichender Scheelange gibts wohl auch ne Verbindung vom Nordhang durchs Gebüsch zum Sahnehang und zurück, wobei man die Straße queren muss. Sahnehang ist am Dreitageskarte mit drin.

cujo82
Massada (5m)
Beiträge: 37
Registriert: 28.06.2006 - 19:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Winterberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von cujo82 » 20.10.2006 - 20:02

McMaf hat geschrieben:Nur der Nordhang ist im Skiliftkraussell mit inbegriffen. Und den kann man getrost vergessen. Der ist vielleicht so lang wie der Flutlichthang, aber um einiges flacher.

Der Sahnehang gehört ebenfalls mit zum Ski-Rummel!

Wartezeiten sind am WE natürlich schon länger! Poppenberg, RauherBusch/Herrloh und Bremberg bergen die längsten Wartezeiten! Man kann zumindest den Bremberg umgehen und über die Büre ausweichen.

Es gibt auch einen sehr wenig bekannten Ziehweg! An der Brembergklause in Richtung Kleine Büre vorbei am Rodellift!

Wer erfahrener von Euch ist, sollte auf jeden Fall mal die Kappe fahren! Ein feiner Hang! Und für das Sauerland recht anspruchsvoll! Am meisten macht er Spass, wenn der Slalompacour gesetzt ist!

Benutzeravatar
Estiby
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1949
Registriert: 23.08.2004 - 16:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Estiby » 20.10.2006 - 21:13

Nordhnag beschreibung:
- sehr kurz (Flutlichthang/Astenstraße diese Größenordung könnte hinkommen)
- sehr breit (würde sagen die breiteste Piste im ganzen Skiliftkarussell
- sehr schönes Gefälle (rot) (steiler als Poppenberg aber flacher als Flutlichthang würd ich sagen)

Impressionen:

Bild
Hinweis: an dem Tag schlechtes Wetter + schlechte Schneeverhältnisse :wink:

Bild

cujo82
Massada (5m)
Beiträge: 37
Registriert: 28.06.2006 - 19:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Winterberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von cujo82 » 21.10.2006 - 10:00

STB17 hat geschrieben:Nordhnag beschreibung:
- sehr kurz (Flutlichthang/Astenstraße diese Größenordung könnte hinkommen)
- sehr breit (würde sagen die breiteste Piste im ganzen Skiliftkarussell
- sehr schönes Gefälle (rot) (steiler als Poppenberg aber flacher als Flutlichthang würd ich sagen)

Impressionen:

Bild
Hinweis: an dem Tag schlechtes Wetter + schlechte Schneeverhältnisse :wink:

Bild


der nordhang ist keinesfalls steiler als der poppenberg 2!

der hang ist absolut uninteressant zu fahren


Benutzeravatar
Estiby
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1949
Registriert: 23.08.2004 - 16:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Estiby » 21.10.2006 - 13:13

Vergleich Poppenberg oberer Teil (aus dem Winter hab ich da leider keine Bilder)

Bild

Von meinem Eindruck her würd ichs schon sagen, aber vielleicht ist der falsch, werde mir diesen Winter mal einen neuen holen.
Aber als total uninteressant würde ich den Hang trotzdem nicht beschreibe. Ich hatte wie man oben sieht recht schlechte Schneeverhältnisse, daher war der Hang nicht so toll zu fahren, aber bei besseren ...

cujo82
Massada (5m)
Beiträge: 37
Registriert: 28.06.2006 - 19:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Winterberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von cujo82 » 21.10.2006 - 14:03

Poppenberg 1 und 2 ähneln sich! Obwohl 1 steiler als zwei ist!

Ich habe mir letztens die Frage gestellt, was man an neuen Liften im Rummel eröffnen könnte! Dabei ist mir die Idee gekommen, einen Sessellift von Möppi bis zur Bergstation Große Büre zu bauen. Somit hätte man eine Abfahrt im Grunde vom Brembergkopf über die Große Büre bishin zu Möppi, wenn man den Ziehweg von der Kleinen Büre zu Möppi verlegt! Das wär was!

SNOWMAKER
Massada (5m)
Beiträge: 59
Registriert: 26.10.2006 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 59955 Winterberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

neue lifte im rummel

Beitrag von SNOWMAKER » 31.10.2006 - 23:46

neue strcken für lifte zu finden ist ja keine schlchte idee.aber das vom möppi zur bergstation g. büre ist quatsch. da kann man auch mal eben mit der kinen büre fahren.ausserdem ist das nicht so einfach mal eben ne neue lifttrasse zu genemigen zu bekommen.es kommt ja wahrscheinlich nächstes jahr der bürejet bis auf den brembergkopf.die sache ist viel interressanter.

f95
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 128
Registriert: 16.01.2005 - 11:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Soest
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von f95 » 01.11.2006 - 00:22

Bührejet auf den Brembergkopf hieße was? Von der Talstation Kleine Büre bzw. Große Büre auf den Brembergkopf (sprich Bergstation Brembergkopf I). Wär das nicht auch eine neue Trasse?

Benutzeravatar
noisi
Eiger (3970m)
Beiträge: 4129
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 401 Mal
Danksagung erhalten: 374 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von noisi » 01.11.2006 - 02:39

@Snowmaker
Das Problem ist einfach, dass du hier viel erzählst, von direkten Quellen aber nie etwas schreibst, außerdem wiedersprichst du dir auch nicht zu oft. Fakt ist zwar, dass sich was tun wird und da sind deine ansätze ja garnicht so verkehrt aber Fakten sind das in meinen Augen nicht.

SNOWMAKER
Massada (5m)
Beiträge: 59
Registriert: 26.10.2006 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 59955 Winterberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

planungen

Beitrag von SNOWMAKER » 01.11.2006 - 19:58

also das sind fakten mit der liftplanung.genausres wird bekannt gegeben.
leider haben wir in unserem tal, sprich standort talbereich grosse- kleine bühre sehr viele einwendungen der landschaftsbehörden. betrifft wasserschutzgebiet,und wegetation und son geschisse.aber wir hatten vor ein paar monaten flächenbegehung der bereiche, und die leute hatten zum glück nicht viele einwende um das projekt zu gefährden.
das ist ja auch das problem mit der beschneiung der grossen und kleinen büre.normal währe diese schon da aber wegen wasserschutzgebiet (wasserschutzklasse 2) leider noch nicht. die legen einem da total klötze in den weg das wir nicht beschneien dürfen. aber wir sind fleissig am kämpfen.das bekommen wir auch noch hin, schliesslich ist das gesammte skigebiet erst dann richtig atraktiv wenn alle lifte schneesicher sind.
Zuletzt geändert von SNOWMAKER am 01.11.2006 - 21:42, insgesamt 1-mal geändert.


Benutzeravatar
noisi
Eiger (3970m)
Beiträge: 4129
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 401 Mal
Danksagung erhalten: 374 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von noisi » 01.11.2006 - 21:41

Ok, dann nehm ich meine Einwände mal beiseite!

Lawinenhund
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 3
Registriert: 09.11.2006 - 12:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Hochsauerlandkreis
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Altastenberg

Beitrag von Lawinenhund » 09.11.2006 - 12:47

Das mit Altastenberg sehe ich genauso! Was die Abfahrten angeht kenne ich kein besseres Skigebiet im Sauerland. Zumindest für diejehnigen, die ein bisschen skilaufen können....
Die haben in den letzten 2 Jahren ganz schön aufgeholt und es ist dort bei weitem nicht so überlaufen wie in Winterberg oder Neuastenberg. Sessellifte brauche ich nicht unbedingt......, obwohl son 4er Sessel amWestfalenhang hätte schon was.
Was die Hütten angeht, würde ich sagen gemischt. Aber die Schwedenhütte ist doch wohl vom feinsten, oder?

Benutzeravatar
McMaf
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3762
Registriert: 03.10.2003 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bonn
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Beitrag von McMaf » 26.12.2006 - 14:01

Jetzt hat man in Winterberg schon die größte Beschneiungsanlage nördlich der Alpen rausgehauen
aber es werden, zumindest teilweise, immer noch keine Anstalten gemacht, die Piste einzuschneien.
Am Flutlichthang stehen noch nicht einmal die Kanonen auf ihren Positionen. Dabei scheint es schon mehrere Nächte guten Frost gegeben zu haben.
Dateianhänge
flutlicht06.jpg

DaMat
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 359
Registriert: 14.10.2005 - 13:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von DaMat » 23.01.2007 - 12:32

So jetzt laufen doch sehr viele Beschneiungsanlagen im Sauerland auf Hochtouren:

z.B. Bödefeld/Hunau, Skiliftkarussell Winterberg, am Sahnehang, Postwiese Neuastenberg, Fahlenscheid usw.

Für das kommende Wochenende sind Schneefälle (mal mehr, mal weniger heftig) angesagt.

DaMat
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 359
Registriert: 14.10.2005 - 13:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von DaMat » 11.03.2007 - 11:02

hat jemand von euch Bilder von den beiden roten Pisten (Waldschneise, Panoramahang) im Skigebiet Kappe?

Danke schonmal im Vorraus

DaMat
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 359
Registriert: 14.10.2005 - 13:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von DaMat » 11.03.2007 - 15:51

würd mich mal interessieren, wie die beiden roten Pisten an der Kappe so aussehen :)


Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Kampmann, tafaas, Wendelsteinfahrer und 6 Gäste