Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

INFO! Aufbruch Osteuropa?

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Wolfvmax
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 399
Registriert: 13.03.2006 - 19:57
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

INFO! Aufbruch Osteuropa?

Beitrag von Wolfvmax » 06.11.2006 - 14:47

Hi,

in der aktuellen Ausgabe des Skimagazins ist ein großer Bericht darüber das es im Osten (Teschien usw.) immer mehr Skigebiete gibt.
Könnt ihr was dazu sagen?

Ciao


Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4368
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von Stani » 06.11.2006 - 15:07

das es im Osten (Teschien usw.) immer mehr Skigebiete gibt.
die Aussage ist nicht richtig formuliert, weil Skigebiete im Osten immer existierten, nur heutzutage steigt die Zahl der modernen Skigebiete Jahr zu Jahr. werf mal einen blick auf skiresort.de, da findest du auch ein-paar Berichte aus dieser Region (zB aus Bulgarien, Bansko ist der aktuellste Hit, vor allem bei Engländer). Bukovel wäre auch besuchswert, besoders ab dieser Saison: mit 50 km Pisten und acht Sesselbahnen, die wurden während dem Sommer instaliert (hut ab). Der Höhenunterschied ist aber nicht so berauschend

Benutzeravatar
michamab
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 823
Registriert: 09.01.2003 - 16:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von michamab » 06.11.2006 - 19:22

Soweit ich weiß wurden seit Jahren in Tschechien keine neuen Skigebiete mehr gebaut. Die existierenden werden aber immer weiter ausgebaut. Da sind auch wirklich ein paar schöne Skigebiete dabei, auch wenn die Skigebiete meist nicht so groß sind. Wenn man sich also nicht mit 40 Pistenkilometern für eine Woche zufrieden geben will, dann sollte man schon mobil sein. Gerade dann, oder auch trotzdem, kann man in Osteuropa einen wirklich schönen und billigen Skiurlaub verbringen.

Für eine gute Übersicht über osteuropäische Skigebiete empfehle ich diese Seite hier: http://www.snowpage.de/

bayer
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 412
Registriert: 21.08.2006 - 12:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: weiden 430m üN
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Beitrag von bayer » 07.11.2006 - 08:45

Viele "Ost-" Skigebiete haben in den letzten jahren ziemlich aufgerüstet. Ich hab auch schon ein paar besucht, hier mal ein paar Kurzinfos über die "interessanten":

Tschechien
Spindleruv Mlyn/Riesengebirge: www.skiarealspindl.cz
Das wohl bekannteste u beliebteste in Tschechien.
ca 25 Km Piste, max 500 Hm, 3 4-er Sessel, 1 3-er Sessel, 1 2-er Sessel, diverse Teller u Schlepper.
Vorteil:
Nahe der Ostdeutschen Grenze, extrem Schneesicher, Anfang Dez - Mitte April, sehr gute Pistenpflege, moderne Anlagen. Tip: Vor-Nach-Saison, im Vorort privat übernachten. War letztes Jahr auch Damen Weltcup dort(Slalom u Riesenslalom)
Nachteil:
Mitlerweile auch bei Ausländern(D, H, GB,PL,..) sehr beliebt, an Wo enden, Ferien sehr voll, Übernachtungspreise im Ort z Teil extrem hoch!

Vrchlabi/Skiareal Herlokovice Riesengebirge: www.herlikovice.cz
Vorort von Spindel. ca 12Km Pisten, max 410 Hm, 2 4-er Sessel, diverse Schlepper.
Vorteil:
Übernachtungspreise gut, gute Alternative zu Spindel(wenns dort zu voll ist)
Nachteil:
Viele blaue Pisten

Janske Lazne/ Cerna Hora Riesengebirge
Skigebiet nahe der Schneekoppe, ca 12 Km Pisten, max 560 Hm, 1 8-er Gondel, 1 4-er Sessel, diverse Schlepper.
www.cerna-hora.cz

Rokytnice nad Jizerou Riesengebirge
ca 10 Km Pisten, max 650 Hm, 1 4-er Sessel, 11 Schlepper.
www.rokytnice.com

Klinovec(Keilberg) Erzgebirge
7 Km Pisten, max 250 Hm, 1 2-er Sessel, 10 Schlepper
www.klinovec.cz

Vorteil:
Nahe der deutschen Grenze(gegenüber von Oberwiesenthal), sehr schneesicher, Preise Ok.Viele andere Skigebiete in der Nähe: Oberwiesenthal, Klinovec süd, Bozi Dar u Telnice
Nachteil:
Veraltete Anlagen(Tellerlifte, wenig Kapazität), an Wochenenden/Ferien sehr voll, oft schlechtes Wetter(Nebel, Sturm), wenig Höhenmeter, relativ kurze Pisten.

Spicak/Zelezna Ruda Böhmerwald
Direkt nach dem Grenzübergang Bayrisch Eisenstein, näher grosser Arber.
8,5 Km Piste, max 330 Hm, 1 4-er Sessel, 10 Tellerlifte.
www.spicak.cz
Vorteil:
Nahe der Grenze, kann man gut an nem Wochenende mit dem Arber kombinieren. Extrem steile schwarze Abfahrt.
Nachteil:
relativ schmale Pisten, nur ein Gipellift(Sessel), an Wochenenden u Ferien z Teil sehr voll.


Slowakei
Velka Raca /Beskiden www.velka-raca.sk
Sehr schönes, gemütliches Skigebiet an der Cz/Sk, PL Grenze. 2 4-rer Sessel, 1 Telemix(6-er Sessel/Gondel), 3 Schlepper, max 420 Hm. 14 Km Pisten
Vorteil:
Topmoderne Anlagen (Lifte u Beschneiung), kaum Wartezeiten, bei Ausländern rel unbekannt. Sehr moderate Preise.
Nachteil:
Nicht ganz so schneesicher(bzw öfter mal Tauwetter, dann eisig,) Bis auf eine Kneipe(Sportsbar) gibts ab 22.00h keinen Alkohol mehr!!!! Räumdienst im Ort "schläft gerne mal etwas länger"

Vratna/kleine Fatra- Sk www.vratna.sk
Schönes Skigebiet unter dem Velky Krivan(1700m). ca 12 Km Pisten+ Freerideraum, max 750 Hm, 1 8-er Gondel, 1 4-er Sessel, diverse Schlepper
Vorteil:
Noch rel unbekanntes Gebiet, Vratna Chleb(bis 1500m) absolutes Freerider Paradies, keine Pistenpräperation!!!! Gute Preise
Nachteil:
Die 2 Skigebiete sind nicht verbunden u ca 3 Km entfernt.

Jasna/Niedere Tatra-Sk www.jasna.sk
Das Top Skigebiet in der Sk, max 1000Hm, ca 40 Km Pisten + viel Freerideraum, 1 4-er Gondel, 1 6-er Sessel, 3 4-er Sessel, ca 15 Schlepper
Vorteile:
Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis(noch!), extrem viel Freeride Pisten, sehr lange Abfahrten, Nord u Süd Seite ab heuer wieder verbunden, Im Tal 30 000 Einwohner Stadt mit viel Party Möglichkeit, Übernachtung privat ab 6-7 Euro!!!
Nachteile:
Gute Schnneverhältnisse meist erst ab ende Januar, in Ferien z Teil sehr voll, besoffene Russen, viele absolute Ski-Anfänger auf den wenigen blauen Pisten, öfter mal Sturm(dann sind die oberen Lifte zu)
(unter: www.ski-tatra.de.vu ein kleiner Photo Urlaubsbericht mit video von mir)
Alle Cz Skigebiete unter:
www.holidayinfo.cz

Sk Gebiete unter:
www.holidayinfo.sk

Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste