Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Luftbilder-Topic

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
xcarver
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2201
Registriert: 16.09.2006 - 13:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Luftbilder-Topic

Beitrag von xcarver » 26.04.2009 - 18:53

einfach immer geile solche bilder :D
Live-Ticker-Saison 2012/13
47 Skitage
(23x SFL, 7x Oberjoch, 6x SHL, 4x Stubaier Gletscher, 2x Gurgl, 1x Sölden, 2x Jungholz, 1x Warth, 1x Feldberg)


Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4302
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Luftbilder-Topic

Beitrag von Foto-Irrer » 27.04.2009 - 12:08

Also ich bin schon einige male im letzten Jahr mit Ryan Air, Air Berlin und Tuifly sowie größeren Airlines geflogen, die tun sich alle nichts!!! Innen gleicher Service, gleiches Raumangebot, gleiches Gedränge. Aufgrund kurzfristiger Buchung, da geschäftlich, war mein Sitzplatz genauso teuer wie der vom 29,- Nachbarn. Das billige kommt einfach, um Leute zu werben und weil man im Voraus besser planen kann, wie viele Maschinen man einsetzt. Aber ich habe noch keinen voll besetzten Flieger erlebt, maximal 70% gefüllt! Am wenigsten Leute sitzen dann halt bei den Lufthansa-Inlandsflügen, z.T. Auslastung schätzungsweise 15%! Aber alles neue Maschinen, nur Tuifly hatte mal einen Ersatzflieger von einem spanischen Kollegen als Ersatz angeboten (hab den Namen vergessen), alte, zerrissene Teppiche, Schrauben auf dem Flügel und Triebwerk standen raus, Rost, KEINE Farbe aussen am Flugzeug, also keine Bemahlung o.ä., nur eine Art "Unterbodenschutz" :D da ist einem schon etwas mulmig.
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11785
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Luftbilder-Topic

Beitrag von snowflat » 27.04.2009 - 12:18

Aber ich habe noch keinen voll besetzten Flieger erlebt, maximal 70% gefüllt!
Weil viele Flüge zu den günstigen Angeboten von ein paar Euro ein Jahr im Voraus gebucht werden, dann aber gar nicht angetreten werden. Kann ja immer mal was dazwischenkommen (Krankheit, Termine, Flug verpasst ... :wink: ). Die Verluste für einen selber spielen sich da im einstelligen oder niedrigen zweistelligen Bereich ab ... also verschmerzbar. Einen Flieger wird man daher seltenst zu 100% ausgelastet sehen (hier geht es primär um "Businessflüge"), bei Ferienfliegern sieht es anders aus.
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2687
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Luftbilder-Topic

Beitrag von Mt. Cervino » 27.04.2009 - 20:53

Arlberg-Irrer hat geschrieben:...Am wenigsten Leute sitzen dann halt bei den Lufthansa-Inlandsflügen, z.T. Auslastung schätzungsweise 15%!
Da bist Du aber zu einer sehr frequenzschwachen Zeit geflogen (Di-Do Mittags).
Die Lufthansa Inlandsflüge sind in der Regel sehr gut ausgelastet. Häufig sogar mit 100%.
Vor allem Montag morgens, Donnerstag- oder Freitagabends grenzt es schon an ein Wunder mal einen freien Platz neben sich zu haben...
Lufthansa hat ne durschnittliche Auslastung von über 70% im Schnitt, über alle Strecken und alle Zeiten.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4302
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Luftbilder-Topic

Beitrag von Foto-Irrer » 28.04.2009 - 14:27

ja und was wundert mich gerade, Beispiel Hamburg-Köln und zurück an einem normalen Wochentag habe ich es mehrmals erlebt, dass bei Billigfliegern die von mir vorher schon genannten 70% sind (also auf jeder Seite drei Sitzplätze in so nem A320 oder 737 und die mittleren Plätze sind ALLE frei) während bei Lufthansa morgens 7-8 Uhr und abends zurück 18-19 Uhr tote Hose ist. Gerade da hätte ich mehr Businessleute erwartet.
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn

Benutzeravatar
Fiescher
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1058
Registriert: 30.01.2005 - 01:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Krefeld
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Luftbilder-Topic

Beitrag von Fiescher » 29.04.2009 - 23:10

So, noch ein paar Off-Topics zum Thema Ryan-Air:

Ich bin am Samstag nachmittag von Altenburg nach London-Stansted und gestern abend die selbe Strecke zurückgeflogen.

Davor bin ich 3 Jahre nicht mehr mit der Airline geflogen, vor 4-7 Jahren in der Anfangs-Zeit von Ryan-Air war ich damals Stamm-Kunde, d.h. ich bin mindestens 2 Flüge pro Monat eher mehr mit denen zu allen möglichen Zielen geflogen.

Du hast bei Ryan-Air keine verstellbaren Sitze, Beinfreiheit wie im Ferienflieger und keine festen Sitzplätze, d.h. Du zahlst entweder fürs bevorzugte Einsteigen, oder Du schaust halt wo Platz ist. Aber ich hatte bisher da noch keine Probleme und jetzt am WE waren wir zu dritt und hatten 3 Plätze nebeneinander. Flieger war in beide Richtungen vielleicht 60% voll.
Bord-Service ist vorhanden und die Preise sind human. Cola und Fruchsäfte zwischen 1,80 und 2,50 Euro. Speißen zwischen 3 und 6 Euro. Nur muss mal halt alles selbst bezahlen.

Der Vorteil an Ryan-Air ist, man kann mit Handgepäck sehr günstig fliegen, wenn man ca. 2-3 Monate im Voraus bucht. Es gibt immer wieder Angebote wo die Flüge für 0 Cent rausgeworfen werden. Je nach Ziel (Flughafen-Gebühren) und Flugpreis, kann man sehr gute Schnäppchen machen. Bin früher teilweise für 30 - 40 Euro nach London und auch mal 18.50 Euro nach Girona von Hahn ausgeflogen. Damals hat man aber fürs Gepäck noch nicht gezahlt, und jedes Kilo Übergepäck (Limit sind 15 Kilo) kostet 1 Euro pro Kilo. Und ein Gepäckstück kostet 10 Euro zusätzlich.
Und früher hab ich auch öfters mal einen Flug verfallen lassen, da ich bei den 0 oder 1 Cent-Flügen zugeschlagen habe und dann entweder meine Tour-Planungen geändert hatte, oder gar nicht "losgezogen" bin. Und bei 20 - 50 Euro pro nicht genutzten Flug, hat es auch nicht "weh" getan.

Ich habe am WE mich wieder über Ryan-Air aufgeregt, da mir ein paar Dinge nicht gefallen haben, aber ich werde auch in Zukunft mal wieder mit der Airline fliegen, da sie den großen Vorteil hat, daß sie hauptsächlich Regionalflughäfen in Europa und Marokko anfliegen.
Nachdem der letzte Winter ein persönlicher Reinfall war, bin ich mal gespannt, was der heurige "Super-Winter" bringen wird.

Winter 2015/2016: 1 Skitag

Bisher besucht: Bödefeld-Hunau

Winter 2014/2015: 5 Skitage

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2687
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Luftbilder-Topic

Beitrag von Mt. Cervino » 29.04.2009 - 23:31

Arlberg-Irrer hat geschrieben:ja und was wundert mich gerade, Beispiel Hamburg-Köln und zurück an einem normalen Wochentag habe ich es mehrmals erlebt, dass bei Billigfliegern die von mir vorher schon genannten 70% sind (also auf jeder Seite drei Sitzplätze in so nem A320 oder 737 und die mittleren Plätze sind ALLE frei) während bei Lufthansa morgens 7-8 Uhr und abends zurück 18-19 Uhr tote Hose ist. Gerade da hätte ich mehr Businessleute erwartet.
Es gibt so ein paar Strecken da fliegt die Lufthansa tatsächlich relativ leer, einfach um Präsenz zu zeigen und den Konkurrenten nicht ganz kampflos das Feld zu überlassen.
So eine Strecke ist z. B. auch Hamburg-Brüssel. Da bin ich mal einige Monate jeden Mittwoch abend geflogen und der Flieger (Canadair Regional Jet mit 50 Sitzpätzen) war immer nur mit etwa 10 Leuten besetzt. Allerdings ist immer 5 Minuten nach dem Abflug der Lufthansa Maschine auch eine Brüssels Maschine die gleiche Strecke geflogen.
Die meisten anderen Kurzstrecken die ich in den letzten Jahren immer wöchentlich geflogen bin (fast immer morgens oder abends) sind eigentlich immer mindestens 80% oft zu 100% ausgelastet. So z.B. von Frankfurt nach Genf, Zürich, München Hamburg, Berlin, Brüssel, London, Mailand.
Die Flüge von Frankfurt nach Zürich, München, Berlin, und Hamburg sind sogar regelmässig überbucht, so dass nicht alle Passagiere mitkommen.

)
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)


Benutzeravatar
trincerone
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4254
Registriert: 08.02.2004 - 23:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Luftbilder-Topic

Beitrag von trincerone » 16.05.2009 - 19:35

Hm ja, also ich fand Ryan Air von der Qualität schon DEUTLICH unter Air Berlin und Tui Fly. Letztere bin ich leztes Jahr diverse male geflogen - Ryan Air nie wieder.

Doch zurück zum Thema:
Dateianhänge
mt-blanc2.jpg

stavro_
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1446
Registriert: 06.10.2005 - 16:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

ich bräucht mal eure hilfe

Beitrag von stavro_ » 24.05.2009 - 21:26

http://alien-tools.dnsalias.net/plogger ... mg7005.jpg
das ist eines der fotos, die ich letzten november auf dem flug von wien nach barcelona gemacht habe.
aber welche französische skistation ist hier zu sehen ???

derbesteskifahrer
Massada (5m)
Beiträge: 12
Registriert: 24.03.2009 - 10:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Luftbilder-Topic

Beitrag von derbesteskifahrer » 26.05.2009 - 10:32

bei der flugrute und so wie das da aussieht würd ich auf isola 2000 tipen.
irgendwann bin ich der beste skifahrer der welt

Benutzeravatar
trincerone
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4254
Registriert: 08.02.2004 - 23:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Luftbilder-Topic

Beitrag von trincerone » 26.05.2009 - 10:47

Das würde ich doch glatt unterscheiben. :)

stavro_
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1446
Registriert: 06.10.2005 - 16:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Luftbilder-Topic

Beitrag von stavro_ » 26.05.2009 - 13:40

yepp, das ist es. vielen dank. ich wußte nicht, daß wir noch so nahe an der it. grenze waren.
hab immer weiter westlich gesucht.

Benutzeravatar
Klosterwappen
Wurmberg (971m)
Beiträge: 994
Registriert: 17.08.2008 - 19:48
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 2541
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Luftbilder-Topic

Beitrag von Klosterwappen » 28.05.2009 - 00:02

Am letzten WE war ich in Dubrovnik.
Der Hinflug von Wien aus (A 321) war zu etwa 75% ausgelastet.
Der Heimflug nach Zagreb (A 319) zu etwa 100% und der Weiterflug nach Wien zu etwa 90%.
Beim Heimflug herrschte ziemliches Chaos, sie waren auf beiden Flügen nicht in der Lage, zusammengehörende Personen nebeneinander zu setzen.
Der Blick auf Wien aus der über die Stadt anfliegenden Dash war geil.
Darf ich die Gelegenheit nutzen, allen Usern dieses Forums bereits jetzt ein gesegnetes Weihnachtsfest und Alles Gute für 2020 zu wünschen!


Benutzeravatar
stivo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1868
Registriert: 01.03.2006 - 16:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuffen 355-743m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Luftbilder-Topic

Beitrag von stivo » 23.09.2009 - 01:39

Bin heute aus Spanien heimgekommen. Über den Alpen herrschten teilweise super Sichtverhältnisse und ich habe einige Bilder gemacht.
Bei folgendem markanten Berg fehlt mir allerdings der Name.
Hinweise: Sind bei Marseille vom Meer aufs Festland "abgebogen", dann grob gen Norden geflogen, an dem gesuchten Berg vorbei. Einige Minuten später sah man dann auf der rechten Seite das Matterhorn inklusive Gletscherskigebiet, auf der linken Seite das Mont-Blanc-Massiv. Danach ließen wir den Aletsch-Gletscher rechts liegen. Weiter Richtung Norden passierten wir den Bodensee bei Konstanz. Soviel zur Flugroute.
Vielleicht kann mir ja jemand helfen.
Vielen Dank!

http://www.pictureupload.de/originals/4 ... 5klein.jpg

Benutzeravatar
Fab
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7311
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: Luftbilder-Topic

Beitrag von Fab » 23.09.2009 - 02:19

Bin nicht sicher. Aber wenn der markante Berg relativ schnell sichtbar wurde, nachdem das Flugzeug vom Meer landeinwärts geflogen ist, dann könnte es der Monviso (Monte Viso) sein. Der wohl auffälligste "Einzelgänger" nach dem Matterhorn in den Alpen.

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2030
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Luftbilder-Topic

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 23.09.2009 - 10:22

In Frage kämen noch Dent Parachee und Emilius aber Viso (steht so alleine da) ist sicher am wahrscheinlichsten (beim Parachee hätte man ja die Glaciers Vanoise im Hintergrund sehen müssen und den Emilius hat er ja dann gefühlte 10 Sekunden vor dem Mont Blanc und dem Hörnli gesehen).

Benutzeravatar
stivo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1868
Registriert: 01.03.2006 - 16:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuffen 355-743m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Luftbilder-Topic

Beitrag von stivo » 23.09.2009 - 11:33

Vielen Dank!

Mit Monte Viso kann ich mich anfreunden. Habe grade nochmal danach gegoogelt und das müsste passen.

Wikipedia sagt auch: Der Berg ist der südlichst gelegene Berg der Alpen über 3500 Meter und höchster Berg der Cottischen Alpen. Er überragt alle umliegenden Berge um etwa 500 Meter und ist daher weithin sichtbar.

Danke nochmals.

Benutzeravatar
noisi
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3942
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 283 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal
Kontaktdaten:

Re: Luftbilder-Topic

Beitrag von noisi » 01.06.2010 - 17:55

Ich habe beim Flug von Köln/Bonn nach Palermo auch ein paar Bilder von den Alpen gemacht, größtenteils vom Schweizer Anteil. Die Bilder stammen vom 23.05. auf dem Rückflug war es bedauerlicher Weise bewölkt.
Leider war es etwas diesig, daher sind die Bilder trotz verstärktem Kontrasts z.T. recht verschwommen.

Bild
Gauligletscher

Bild
Pilatus

Bild
Mont Blanc

Bild
Monte Rosa

Bild
Monte Rosa & Matterhorn

Bild
Siedelgletscher

Bild
Eiger, Mönch und Jungfrau

Bild
Aletschgletscher

Bild
Schreckhorn

Bild
Unteraargletscher
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11916
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Luftbilder-Topic

Beitrag von GMD » 02.06.2010 - 23:11

Am 19. November 1946 kam eine DC-3 der US-Luftwaffen bei schlechtem Wetter weit vom Kurs ab und produzierte eine Bruchlandung auf dem Gauligletscher. Zwar überstanden alle Insassen die harte Landung, aber im Winter auf einem Gletscher in 2800m Höhe waren ihre Überlebenschancen auf längere Zeit gesehen sehr schlecht. Mehrere Rettungskolonnen der Schweizer Armee und des SAC machten sich auf den Weg. Die Gestrandeten wurden mit Hilfsgütern, welche aus der Luft abgeworfen wurden, versorgt. Um die am schwersten Verletzten zu evakuieren, wurde beschlossen, sie auszufliegen. Gebirgstaugliche Hubschrauber gab es damals noch nicht und so landeten zwei Fiesler Störche mit Kufen auf dem Gletscher und nahmen die am schwersten Verletzen auf. Dieses Ereignis gilt als die erste Luftrettung in den Alpen! Unter diesem Link findet ihr historische Zeitungsberichte. Ein Artikel ist oben links, der andere auf der zweiten Seite rechts.
Hibernating


Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4302
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Luftbilder-Topic

Beitrag von Foto-Irrer » 29.06.2010 - 09:38

Luftbilder von den Pyrenäen am 04.06.2010 während meines Fluges Hamburg-Fuerteventura.
Bild

Bild

Bild

Auf dem Hinflug flogen wir über Nordfrankreich, somit war nix von den Alpen zu sehen. Auf dem Rückflug ging ich von derselben Flugroute aus und habe wieder links Sitze ausgewählt, damit man die Fuerte und Lanzarote beim Start besser sehen kann. Da ging es aber deutlich südlicher entlang und hab mich SEHR geärgert, dass ich nicht rechts saß, weil ich über die Leute hinweg Jungfrauregion, Finsteraarhorn, Monte Rosa, Mischabelgruppe etc. erkennen konnte.
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn

Benutzeravatar
Pepijn
Massada (5m)
Beiträge: 80
Registriert: 16.07.2006 - 12:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Naarden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Luftbilder-Topic

Beitrag von Pepijn » 10.02.2011 - 18:33

Ich bin letzten samstag von Friedrichshafen nach Rotterdam geflogen. Super wetter und super aussicht! Zuerst über den Bodensee geflogen, dann hat das Flugzeug sich ein wenig gekehrt, und hatten wir ein super sicht auf der Alpennordseite. Ich frage mich was man auf den Bilder alles sehen kann, und wie weit das ist?!

Bild
Bodensee

Bild
Rechts noch ein kleines stück vom Bodensee

Bild

Bild
Was sieht man hier alles?! :?:

Bild
Flachland - Alpen

Bild

Benutzeravatar
Foto-Irrer
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4302
Registriert: 23.11.2006 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Luftbilder-Topic

Beitrag von Foto-Irrer » 10.02.2011 - 20:01

ganz links Zugspitze
Bild

rechts mitte der höchste da würde ich auf Finsteraarhorn tippen
Bild
The Dark Side of Photography
https://www.facebook.com/mowidusktilldawn

Benutzeravatar
GMD
Ski to the Max
Beiträge: 11916
Registriert: 25.02.2003 - 13:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Luftbilder-Topic

Beitrag von GMD » 12.02.2011 - 15:03

Pepijn hat geschrieben:Bild
Bodensee
Genauer gesagt der Überlinger See. Links hinten erkennt man die Insel Mainau und auch zwei der Fähren zwischen Konstanz und Meersburg sind zu sehen.
Hibernating

zugspitze1
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 1
Registriert: 17.12.2012 - 15:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Luftbilder-Topic

Beitrag von zugspitze1 » 18.12.2012 - 15:53

Xtream hat geschrieben:
Bild

^^ und zuletzt noch blick auf die zugspitze....
@Xtream: Hi Micha, ich würde das obige Bild von der Zugspitze gerne für eine Publikation verwenden. Meinst du das wäre möglich? Näheres dazu auch gerne per Email.

jwahl
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4320
Registriert: 11.07.2002 - 01:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Luftbilder-Topic

Beitrag von jwahl » 08.06.2013 - 19:05

Flug von Nizza nach München und da fielen mir doch diese verdächtigen Schneebänder auf. Irgendjemand eine Ahnung, was das sein könnte?
Dateianhänge
IMG_7309.jpg


Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste