Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Skigebiet mit vielen Wandermöglichkeiten gesucht

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Fleckvieh
Massada (5m)
Beiträge: 5
Registriert: 28.06.2006 - 17:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: BaWü
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Skigebiet mit vielen Wandermöglichkeiten gesucht

Beitrag von Fleckvieh » 10.01.2009 - 18:36

Hallo zusammen,

ich suche ein Skigebiet für einen einwöchigen Skiurlaub zusammen mit meinen Eltern zwischen Mitte Februar und Mitte März.

Mein Problem: Meine Mutter fährt nicht Ski.
Seither haben wir es immer so gemacht, dass mein Vater und ich skifahren, während meine Mutter auf eine Hütte hochwandert, wo wir dann gemeinsam Mittag essen.
Saalbach Hinterglemm ist hierfür ideal, da zu nahezu jeder Hütte ein Winterwanderweg führt.
Doch jedes Jahr nach Saalbach Hinterglemm ist auf Dauer auch langweilig.

Vielleicht könnt ihr mir das eine oder andere passende Skigebiet empfehlen.

Gruß Andreas


Benutzeravatar
3303
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3901
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Skigebiet mit vielen Wandermöglichkeiten gesucht

Beitrag von 3303 » 10.01.2009 - 18:41

Oberengadin.

http://www.engadin.stmoritz.ch/region/a ... s.wandern/
http://www.engadin.stmoritz.ch/winter/r ... anderwege/

Ist wirklich grandios.
Die Möglichkeiten sind wirklich extrem groß und vielfältig.
“Wir sind gewohnt, daß die Menschen verhöhnen, was sie nicht versteh'n,
Dass sie vor dem Guten und Schönen, das ihnen oft beschwerlich ist, murren.“

[Johann Wolfgang von Goethe]

Benutzeravatar
BigB
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 687
Registriert: 01.03.2007 - 12:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 78737 Fluorn-Winzeln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skigebiet mit vielen Wandermöglichkeiten gesucht

Beitrag von BigB » 10.01.2009 - 18:54

Hi,

schau dir mal Arosa an. Da gibt es auch schöne Wanderwege und gute Alternativen zum Ski fahren.

LG Bernhard
"Die Berge verkünden die Herrlichkeit des HErrn"

Benutzeravatar
Fab
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7468
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 243 Mal

Re: Skigebiet mit vielen Wandermöglichkeiten gesucht

Beitrag von Fab » 10.01.2009 - 20:06

http://bergbahnen.zermatt.ch/d/bahnen/w ... ndern.html

Zermatt (autofrei) ist als Ort für Nichtskifahrer zu empfehlen, da kompakt, romantisch aber doch quirlig, richtig schön.

Über die Bergwelt Zermatts muß man nicht reden.
Viele schöne Weiler mit Restaurants.

ansonsten geb ich 3303 recht.

Benutzeravatar
3303
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3901
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: Skigebiet mit vielen Wandermöglichkeiten gesucht

Beitrag von 3303 » 10.01.2009 - 20:47

Vielleicht würde ich noch die klassichen Wintersportorte wie Cortina, Lech, Grindelwald, Davos (da gibts doch bestimmt auch was - z.B. das Sertigtal?) etc. checken.
Schätze mal, dass dort auch Viele einfach zum Winterurlaub hinfahren, also nicht explizit zum Skiurlaub. Weiter ist glaub ich die Seiser Alm dafür ziemlich gut.
War in diesen Orten allerdings noch nicht.
Vielleicht kann jemand Anderes das bestätigen oder widerlegen?
“Wir sind gewohnt, daß die Menschen verhöhnen, was sie nicht versteh'n,
Dass sie vor dem Guten und Schönen, das ihnen oft beschwerlich ist, murren.“

[Johann Wolfgang von Goethe]

Benutzeravatar
Fab
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7468
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 243 Mal

Re: Skigebiet mit vielen Wandermöglichkeiten gesucht

Beitrag von Fab » 10.01.2009 - 21:55

St. Ulrich gehört zu den (wenigen) Skiorten mit Charme.
Wie wär`s mit Saas-Fee oder auch für Nichtskifahrer sehr schön der Aussichts-u. Sonnenbalkon des Wallis Bettmer- bzw. Riederalp?

stephan5
Massada (5m)
Beiträge: 55
Registriert: 03.12.2008 - 15:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skigebiet mit vielen Wandermöglichkeiten gesucht

Beitrag von stephan5 » 11.01.2009 - 13:26

Kann da auch (ähnliches Problem gehabt) Arosa, aber auch Flims, Grindelwald und Disentis/Sedrun empfehlen.


Skimax
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 565
Registriert: 21.09.2008 - 15:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skigebiet mit vielen Wandermöglichkeiten gesucht

Beitrag von Skimax » 11.01.2009 - 16:33

mit der schweiz kenn ich mich leider nicht aus, aber was ist mit dem montafon, dort gibt es auch viele winterwanderwege und einige hütten die per winterwanderweg gut zu erreichen sind.
Shred on Max

Latemar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1986
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 203 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Skigebiet mit vielen Wandermöglichkeiten gesucht

Beitrag von Latemar » 11.01.2009 - 17:16

Da geht doch nichts über die Seiseralm. Da kann man tagelang wandern und überall findet sich ein Lokal zu dem auch Skifahrer
problemlos gelangen können. Und es gibt ein prima Bussystem.


Gruß!
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta
19/20 1T Kronplatz, 10T. rund um die Sella, 1T Meransen/Gitschberg, 2T Alpe Lusia, 2T Pellegrino, 2T Latemar, 1T Cermis, 1T San Martino, 1T. Catinaccio, 1T. Jochgrimm, 1T. Passo Rolle

Fleckvieh
Massada (5m)
Beiträge: 5
Registriert: 28.06.2006 - 17:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: BaWü
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Skigebiet mit vielen Wandermöglichkeiten gesucht

Beitrag von Fleckvieh » 11.01.2009 - 18:33

Vielen Dank für die vielen Antworten.

An das Montafon oder die Seiser Alm habe ich auch schon gedacht.

In der Schweiz kenne ich mich leider nicht so gut aus, da muss ich mal in den nächsten Tagen die genannten Skigebiete im Internet genauer anschauen. So wie ich schon gehört habe, sind jedoch die namhaften Orte ziemlich teuer sein.

Andreas

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5410
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 252 Mal
Danksagung erhalten: 740 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skigebiet mit vielen Wandermöglichkeiten gesucht

Beitrag von Arlbergfan » 11.01.2009 - 20:58

Also, ich preise mal wieder mein Seefeld an.

Ich arbeite doch gerade dort als Praktikant und weiß mittlerweile ganz gut Bescheid. Es gibt neben dem Skigebiet Rosshütte in der Region auch 140km geräumte Winterwanderwege. Da Seefeld und die anderen Orte mehr oder weniger auf einem Plateau liegen, ist es auch recht angenehm dort im Winter zu wandern, denn man hat keine großen Steigungen und kann weite Strecken gehen.

Falls du mir eine email an markus.hahn@seefeld.com schreibst, schicke ich dir gerne Informationsmaterial zu.

Grüße, Markus
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Gleitweggleiter, Google [Bot], Ladykiller und 8 Gäste