Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Skigebiet mit günstigem Skipass für Familien

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
jockel77
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 140
Registriert: 10.12.2007 - 14:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Skigebiet mit günstigem Skipass für Familien

Beitrag von jockel77 » 21.01.2009 - 00:05

Welche Skigebiete bieten gute Angebote für Familien mit 2 und mehr Kindern
auch in den Ferien ?
Natürlich sollte auch ein angemessen großes Pistenangebot vorhanden sein
(> 40 KM Pistennetz).
Hauptkosten entstehen ja durch Skipass und Skischule. Als familienfreundlichstes Skigebiet gilt ja Serfaus in Tirol, dass sich ja hier im Forum auch großer Beliebtheit erfreut.
Doch gerade im Bezug auf die Kosten können sich hier wohl Otto-Normal-Verbraucher Familien mit Durchschnittseinkommen nicht mehr ihren Urlaub leisten.
Es gibt ja auch Skigebiete, die Familienskipässe zu relativ fairnünftigen Preisen anbieten
(mir fallen hier Nauders oder Brand ein, wo nur ein Kind berechnet wird, unabhängig von der Gesamtkinderzahl).
Sind euch weitere solcher Skigebiete mit fairen Angeboten für Familien bekannt
(ach ja, natürlich während der geliebten Ferienzeit und nicht in den weißen Wochen)?


Benutzeravatar
Matzi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 579
Registriert: 30.01.2006 - 00:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bad Schallerbach
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Skigebiet mit günstigem Skipass für Familien

Beitrag von Matzi » 21.01.2009 - 00:41

Auf die schnelle würde mir da Lofer einfallen.
http://www.ski-lofer.at/de/winter/infor ... karten.asp
www.ski-lofer.at hat geschrieben:Auch im Winter 2008/09 kostet die Familientageskarte 2 Erw. + 1 oder 2 Kinder HS NUR 66,00 Euro, alle weiteren (eigenen) Kinder bis 15 Jahre fahren frei!
http://www.ski-lofer.at/de/winter/preise_familie.asp

Latemar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1986
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 203 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Skigebiet mit günstigem Skipass für Familien

Beitrag von Latemar » 21.01.2009 - 09:36

Dolomiti Superski verlangt ab Mitte März (auch in den Osterferien) nichts für Kinder unter 8 Jahren. Wenn Dolomiti Superski zu teuer ist, gibts auch preiswertere Teilskipässe, z.B. Skicenter Latemar.
Bei vielen Hotels gilt das selbe. Kinder unter 8 kosten nichts, Kinder darüber 50%.

Ich glaube in Saalbach gibts eine ähnliche Regelung.


Gruß!
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta
19/20 1T Kronplatz, 10T. rund um die Sella, 1T Meransen/Gitschberg, 2T Alpe Lusia, 2T Pellegrino, 2T Latemar, 1T Cermis, 1T San Martino, 1T. Catinaccio, 1T. Jochgrimm, 1T. Passo Rolle

Benutzeravatar
Bergziege
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 159
Registriert: 18.09.2008 - 08:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tirol - Oberland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skigebiet mit günstigem Skipass für Familien

Beitrag von Bergziege » 21.01.2009 - 10:53

Hochzeiger verlangt laut Radiowerbung auch nix für Kinder bis 10 Jahre... außerdem finde ich's a) übersichtlich und b) trotzdem abwechslungsreich.
"Bisch a Tiroler, bisch a Mensch, bisch koaner, bisch a oaner"
:)

Benutzeravatar
NeverSummer
Massada (5m)
Beiträge: 11
Registriert: 27.10.2008 - 11:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skigebiet mit günstigem Skipass für Familien

Beitrag von NeverSummer » 21.01.2009 - 13:46

Am Stubaier Gletscher san Kinder bis 10 au frei ( in Begleitung eines Elternteils). 10-14 Kindertarif ( geht ab 18,50 für die Tageskarte)

Unterkunft in Neustift kannst ab 15€ mit Frühstück bekommen ( mit Etagen WC/Dusche)

NS
Zum Weber Luis :-) !

Benutzeravatar
Rotti
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 775
Registriert: 26.03.2008 - 16:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: @ home
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skigebiet mit günstigem Skipass für Familien

Beitrag von Rotti » 21.01.2009 - 17:58

Lofer und großes Pistenangebot?

Mir würde da spontan Dachstein West einfallen...

Benutzeravatar
oli
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3326
Registriert: 14.11.2002 - 08:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 32XXX
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Skigebiet mit günstigem Skipass für Familien

Beitrag von oli » 21.01.2009 - 19:32

Ich hatte hier im vorletzten Jahr mal ne Diskussion zum Thema Wo fahren Kinder kostenlos? angezettelt. Ist nicht mehr so ganz aktuell - hilft aber vielleicht.
Planungen 2019/2020
Dez: Opening in SFL________________Dez: Bad Kleinkirchheim
Jan: Gruppentour La Villa____________Mrz: Herrentour Kirchberg
März: Familie Grödnertal_____________Mai: Saisonabschluss im Stubai


Benutzeravatar
Matzi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 579
Registriert: 30.01.2006 - 00:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bad Schallerbach
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Skigebiet mit günstigem Skipass für Familien

Beitrag von Matzi » 21.01.2009 - 19:53

Rotti hat geschrieben:Lofer und großes Pistenangebot?
Wenn du mal deine Augen ein bisschen öffnen würdest und nicht immer gleich deinen Schreiberguss, der einem Durchfall gleicht, über uns ergehen lässt, würdest du sehen, dass er von >40 Pistenkilometern schreibt. Lofer hat 40 Pistenkilometer. Deine buchhalterischen Fähigkeiten hast du uns ja schon zur Genüge präsentiert, vielleicht sollte ich ihn bitten es auf >= auszubessern.

jockel77
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 140
Registriert: 10.12.2007 - 14:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skigebiet mit günstigem Skipass für Familien

Beitrag von jockel77 » 21.01.2009 - 23:19

Hey, bitte nicht wegen der 40 km Skigebietsgröße in einen Streit verfallen.
Ist schon korrekt, 40 km sollten reichen.

Der Vorschlag Dachstein-West klingt interessant (140 Pistenkilometer) und
dann noch kostenfreie Skipässe für Kinder bis 15 Jahren (Quelle: bergfex.at),
das sucht in Sachen Preis-/Leistung für den Skipass seines Gleichen.

Aber - gibt es auch Nachteile am Dachstein-West Skigebiet ?
- Scheint ja nicht besonders hoch zu liegen (maximale Erhöhung unterhalb 2000 Meter)
- Sind die Pisten halbwegs breit und baumfrei
- wie sieht es mit sonstigen Nebenkosten (Unterkünften) aus
- Welches ist der beste Wohn-/Ausgangsort zum Einstieg ins Skigebiet

Danke schonmal !

Benutzeravatar
Bergziege
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 159
Registriert: 18.09.2008 - 08:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tirol - Oberland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skigebiet mit günstigem Skipass für Familien

Beitrag von Bergziege » 22.01.2009 - 12:51

Ich lese deutlich lieber schriftlichen Durchfall als Kommentare von selbternannten, virtuellen Robin Hoods die sind übelst im Ton vergreifen :roll:
"Bisch a Tiroler, bisch a Mensch, bisch koaner, bisch a oaner"
:)

Pidu
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 1
Registriert: 22.01.2009 - 08:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skigebiet mit günstigem Skipass für Familien

Beitrag von Pidu » 22.01.2009 - 13:20

In Amden (Schweiz, Kanton St. Gallen) kannst du mit einer Familientageskarte für CHF 88.- (eine Familie mit maximal 2 Erwachsenen und 3 Kindern) den ganzen Tag auf der Skipiste verbringen. Für CHF 125.- gibts noch das Mittagessen dazu (2 Menüs zur Auswahl).

Das einzige Dilemma ist, dass du da nur auf ca. 20 km kommst. Ansonsten ists auch sehr empfehlenswert für Kinder (Skischule etc.), drum hab ichs jetzt halt doch geschrieben.

Benutzeravatar
Matzi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 579
Registriert: 30.01.2006 - 00:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bad Schallerbach
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Skigebiet mit günstigem Skipass für Familien

Beitrag von Matzi » 22.01.2009 - 13:23

Bergziege hat geschrieben:Ich lese deutlich lieber schriftlichen Durchfall als Kommentare von selbternannten, virtuellen Robin Hoods die sind übelst im Ton vergreifen :roll:
Interessant nur dass vereinzelt User einen Ton an den Tag legen dürfen, der öfters mehr als fragwürdig ist und von niemanden beachtet oder geahndet wird. Wenn man dann selber mal seine Meinung darüber kundtut, wird man gleich, wie von dir gerade, als Besserwisser oder sonst was abgestempelt.

Sollte dies die normale Umgangsweise in diesem Forum sein, so habe ich etwas falsch verstanden und es wäre besser die Netiquette zu ändern und ab sofort besser aufpassen um keinen auch noch so kleinen Fehler zu machen, denn sonst wäre es ja wieder aufgelegt für Besserwisser, i-Tüpfchen-Reiter und GleichmalmitseinerMeinungHerausprescher wie Rotti.


Sorry für OT


Grüße
Matzi, der bestimmt auf keinen Streit aus ist, aber sich langsam in diesem Forum nicht mehr wohlfühlt.

Benutzeravatar
Rotti
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 775
Registriert: 26.03.2008 - 16:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: @ home
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skigebiet mit günstigem Skipass für Familien

Beitrag von Rotti » 22.01.2009 - 14:04

jockel77 hat geschrieben:Hey, bitte nicht wegen der 40 km Skigebietsgröße in einen Streit verfallen.
Ist schon korrekt, 40 km sollten reichen.

Der Vorschlag Dachstein-West klingt interessant (140 Pistenkilometer) und
dann noch kostenfreie Skipässe für Kinder bis 15 Jahren (Quelle: bergfex.at),
das sucht in Sachen Preis-/Leistung für den Skipass seines Gleichen.

Aber - gibt es auch Nachteile am Dachstein-West Skigebiet ?
- Scheint ja nicht besonders hoch zu liegen (maximale Erhöhung unterhalb 2000 Meter)
- Sind die Pisten halbwegs breit und baumfrei
- wie sieht es mit sonstigen Nebenkosten (Unterkünften) aus
- Welches ist der beste Wohn-/Ausgangsort zum Einstieg ins Skigebiet

Danke schonmal !
Da fragst du am Besten lanschi. Der kennt sich da glaub ich am Allerbesten aus...
Matzi hat geschrieben:Matzi, der bestimmt auf keinen Streit aus ist, aber sich langsam in diesem Forum nicht mehr wohlfühlt.
ganz ehrlich, das ist dein Problem...


Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Finsteraarhorn und 10 Gäste