Schnee aus allen Rohren!!!

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Tobias95
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 601
Registriert: 08.01.2013 - 21:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schnee aus allen Rohren!!!

Beitrag von Tobias95 » 19.11.2018 - 14:28

Das heißt dann das nach der Grundbeschneiung nur noch versucht wird Schnee der Qualität 1-4 zu erzeugen ?
Denn im Januar wenn nachts die Kanonen laufen, gibt es ja meist keine Möglichkeit diesen einen Tag liegenzulassen.
Winter 14/15:1x Sölden, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg-Braunlage,4x SFL
Winter 15/16: 2x Lech/Zürs/Warth, 1x St. Anton, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Sölden
Winter 16/17: 4x SFL, 1x Sölden, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
basti.ethal
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 367
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal

Re: Schnee aus allen Rohren!!!

Beitrag von basti.ethal » 19.11.2018 - 15:01

Genau, wenn nur noch nachbeschneit werden muss, dann meist relativ trocken und bei Propellerkanonen mit großen Schwenkwinkeln. Somit verteilt sich der Schnee großflächig und ein Vereisen der Pisten kann vermieden werden. Die Ausbeuten sind dann aber auch entsprechend geringer. Entweder wird dann vor Skibetrieb nochmal kurz angewalzt oder der neu produzierte Schnee einfach liegen gelassen. In beiden Fällen hat man jedoch ein griffige Piste, die sich allerdings auch schnell zu Buckeln auffahren kann. Für mich persönlich kommt die Befahrung einer relativ steilen, frisch nachbeschneiten Piste auf der Favoritenliste direkt nach dem Tiefschnee :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor basti.ethal für den Beitrag:
christopher91
Skisaison 18/19: 5 Skitage
2x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 2x Skiarena Silbersattel
Skisaison 17/18: 30 Skitage
19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Benutzeravatar
GIFWilli59
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1467
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 206 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: Schnee aus allen Rohren!!!

Beitrag von GIFWilli59 » 19.11.2018 - 15:14

basti.ethal hat geschrieben:
19.11.2018 - 13:57
Ja, bei -10°C ist das mit einem ensprechend hohen Wasserdurchsatz durchaus möglich. Eine TF10 z.B. schluckt dann bei einer Schneequalität von 7-9 über 7l/s. Das Maximum liegt glaube ich bei 10l/s. Das konnten wir im Test jedoch nie ausfahren. Bei Windstille kann man dann zusehen, wie der Berg wächst :D
Müssten 12 l/s bei T60/TF10 sein, bei T40/M18/Piano max. 7,9 l/s und bei der M12 sogar nur 5 l/s.
Den Maximaldurchsatz wird man vermutlich nur bei wie gesagt hoher Schneequalität und bei um -20 °C erreichen. Ob die 12 l/s dann wirklich nur bei Schneequalität 9 und -25°C (tiefste Betriebstemperatur bei TA) erreicht werden, würde mich auch mal interessieren, auch wenn es arg praxisfern ist...
Genau, wenn nur noch nachbeschneit werden muss, dann meist relativ trocken und bei Propellerkanonen mit großen Schwenkwinkeln. Somit verteilt sich der Schnee großflächig und ein Vereisen der Pisten kann vermieden werden.
Wobei ein recht großer Schwenkwinkel bei der Erstbeschneiung auch sinnvoll sein kann, wenn das Schneifenster groß genug ist. Vom nachträglichen Verschieben wird der Schnee ja auch nicht mehr...

Benutzeravatar
DennisValentino
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 314
Registriert: 20.03.2008 - 22:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: D-36129 Rhön /AT-1150 Wien
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Schnee aus allen Rohren!!!

Beitrag von DennisValentino » 19.11.2018 - 16:05

Mutig, mutig... Jauerling beschneit auch!
"Schifoan Is Des Leiwandste,

Was Ma Si Nur Vorstell´N Kann"

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Christopher
Brocken (1142m)
Beiträge: 1198
Registriert: 22.11.2009 - 18:02
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Studium) / Zwickau (zu Hause)
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Schnee aus allen Rohren!!!

Beitrag von Christopher » 20.11.2018 - 00:34

Ohne weiteren Kommentar:
Bild

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Christopher für den Beitrag (Insgesamt 6):
GIFWilli59basti.ethalobertauern93Lord-of-Skimargauchristopher91
Gruß Chris
_________
ASF

Tyrolens
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 812
Registriert: 21.06.2003 - 13:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Schnee aus allen Rohren!!!

Beitrag von Tyrolens » 20.11.2018 - 08:36

Kofel.

War das deine erste Skitour? :D

Ostwestfale
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 594
Registriert: 09.09.2012 - 13:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schnee aus allen Rohren!!!

Beitrag von Ostwestfale » 20.11.2018 - 13:08

Im Sauerland (Winterberg) laufen auch einige Schneeerzeuger
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Ostwestfale für den Beitrag:
GIFWilli59

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Firnfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 247
Registriert: 15.08.2007 - 09:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schnee aus allen Rohren!!!

Beitrag von Firnfan » 20.11.2018 - 14:32

Kurze Frage hier an die Experten: Bis zu welcher Windstärke macht es im "Normalfall" Sinn zu beschneien?

Benutzeravatar
Christopher
Brocken (1142m)
Beiträge: 1198
Registriert: 22.11.2009 - 18:02
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Studium) / Zwickau (zu Hause)
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Schnee aus allen Rohren!!!

Beitrag von Christopher » 20.11.2018 - 15:35

Tyrolens hat geschrieben:
20.11.2018 - 08:36
Kofel.

War das deine erste Skitour? :D
Der Kandidat hat 100Punkte! :D

Ich würde sagen, eher Saisonabschlusswanderung. :ja: Am Wochende geht's endlich auf die Bretter... (So spät wie noch nie, seit ich in IBK wohne)
Gruß Chris
_________
ASF

Benutzeravatar
extremecarver
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3520
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnee aus allen Rohren!!!

Beitrag von extremecarver » 20.11.2018 - 15:38

Firnfan hat geschrieben:
20.11.2018 - 14:32
Kurze Frage hier an die Experten: Bis zu welcher Windstärke macht es im "Normalfall" Sinn zu beschneien?
Das kann man nicht generell beantworten. Wird sehr unterschiedlich sein - und wo willst du den Wind messen? An der Kanone/Lanze selber, obem am Gipfel, markante Windmess-Stelle in der Umgebung? Dazu - wenns pressiert und in den nächsten Tagen nicht besser vorhergesagt ist, wird sicher auch dann beschneit wenns nicht mehr viel Sinn macht - genauso wie bei grenzwertigen Temperaturen halt.
Jedes Gebiet wird da so seine Erfahrungswerte haben und Windessstationen - plus halt anhand dessen bestimmte Bereiche beschneien, andere nicht.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Christopher
Brocken (1142m)
Beiträge: 1198
Registriert: 22.11.2009 - 18:02
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Studium) / Zwickau (zu Hause)
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Schnee aus allen Rohren!!!

Beitrag von Christopher » 20.11.2018 - 15:46

extremecarver hat geschrieben:
20.11.2018 - 15:38
Das kann man nicht generell beantworten. Wird sehr unterschiedlich sein
:top:

Kommt halt auch auf den Hang an. In Sölden am Gigijoch ist es am Anfang quasi egal, der Schnee landet sowieso auf irgendeinem Pistenbereich. :versteck: Dagegen kannst du dir auf diversen engen Waldpisten richtig Schaden anrichten. Da haben Gebiete schon ganze Wälder eingeeist und dann gab es für die Kanone(n) nen leichten Baumschlag.
Gruß Chris
_________
ASF

Benutzeravatar
basti.ethal
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 367
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal

Re: Schnee aus allen Rohren!!!

Beitrag von basti.ethal » 21.11.2018 - 10:08

Kurze Frage hier an die Experten: Bis zu welcher Windstärke macht es im "Normalfall" Sinn zu beschneien?
Dies kann pauschal nicht beantwortet werden. Winde wechseln teilweise ständig. Ebenfalls kommt es auf die Schneirichtung und das geplante Schneiziel an. Da ist starker Wind manchmal sogar vorteilhaft. Der Wind ist übrigens auch einer der Hauptgründe, warum im Schneibetrieb in der Regel ein Schneier kontinuierlich alle Maschinen überwacht und nachjustiert. Eine Beschneiung allein vom Überwachungsraum aus ist nicht realistisch. Ansonsten kann es sein, dass der Schnee im Wald landet oder komplett verweht wird. Wie Christopher schon gesagt hat, kann man auch Bäume schnell vereisen. Wir haben durch solch ein Missgeschick schon einmal 2 Bäume mittels Schneekanone gefällt :rolleyes: :D
Skisaison 18/19: 5 Skitage
2x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 2x Skiarena Silbersattel
Skisaison 17/18: 30 Skitage
19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Benutzeravatar
orangeblood
Massada (5m)
Beiträge: 114
Registriert: 29.08.2006 - 10:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 82396
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schnee aus allen Rohren!!!

Beitrag von orangeblood » 21.11.2018 - 11:22

Gehört das so? :surprised:
Dateianhänge
IMG-20181121-WA0004.jpg
IMG-20181121-WA0003.jpg
IMG-20181121-WA0000.jpg
Wenn sich hier jemand mal für Hardware und Computersachen interessiert:
http://www.pcgh.de und das damit verbundene Forum.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5212
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnee aus allen Rohren!!!

Beitrag von christopher91 » 21.11.2018 - 11:59

orangeblood hat geschrieben:
21.11.2018 - 11:22
Gehört das so? :surprised:
Obergurgl? Da lief die Kanone wohl ziemlich zu lang, obwohl es zu warm war ?!

Benutzeravatar
orangeblood
Massada (5m)
Beiträge: 114
Registriert: 29.08.2006 - 10:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 82396
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schnee aus allen Rohren!!!

Beitrag von orangeblood » 21.11.2018 - 12:09

Jo is Obergurgl. Man beachte auch den "Durchfall" den die Kanone wohl hat :D
Wenn sich hier jemand mal für Hardware und Computersachen interessiert:
http://www.pcgh.de und das damit verbundene Forum.

Benutzeravatar
GIFWilli59
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1467
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 206 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: Schnee aus allen Rohren!!!

Beitrag von GIFWilli59 » 21.11.2018 - 12:30

christopher91 hat geschrieben:
21.11.2018 - 11:59
Obergurgl? Da lief die Kanone wohl ziemlich zu lang, obwohl es zu warm war ?!
Zu warm kann es ja nicht gewesen sein, sonst wäre die Kanone ja nicht eingefroren :wink:

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5212
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnee aus allen Rohren!!!

Beitrag von christopher91 » 21.11.2018 - 12:46

GIFWilli59 hat geschrieben:
21.11.2018 - 12:30
christopher91 hat geschrieben:
21.11.2018 - 11:59
Obergurgl? Da lief die Kanone wohl ziemlich zu lang, obwohl es zu warm war ?!
Zu warm kann es ja nicht gewesen sein, sonst wäre die Kanone ja nicht eingefroren :wink:
Gut das kann theoretisch auch danach passiert sein.

Es muss ja Wasser rausgekommen sein sonst hätte es hinten nicht den Fleck wo der Schnee weg ist und es schlammig ist ?

Benutzeravatar
Manu
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 545
Registriert: 01.09.2007 - 21:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien, Brixen/Südtirol
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Schnee aus allen Rohren!!!

Beitrag von Manu » 21.11.2018 - 12:57

Anfangs wohl Düsenkranz-Heizung defekt, dann Vereisung. Den braunen Fleck verstehe ich aber nicht ganz. Von der Kanone zum Bach ist ja alles schön weiß. Vielleicht ist da unten ein Rohr oder etwas...?

Benutzeravatar
basti.ethal
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 367
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal

Re: Schnee aus allen Rohren!!!

Beitrag von basti.ethal » 21.11.2018 - 13:04

Ich glaube fast, dass die vereiste Evo selbst gar nicht das Corpus delicti war. Diese zeigt ja in eine ganz andere Richtung und ist dennoch komplett vereist. Also wurde sie wohl auch noch nicht gedreht. Ich vermute eher, dass sie von einer anderen Maschine eingeeist wurde. Diese könnte neben der vereisten gestanden haben, dort wo jetzt die Raupenspuren sind. Als es bemerkt wurde, wurde die noch aktive Kanone schnell zur Seite gedreht und hat bis zum abschalten den braunen Fleck erzeugt? :?:
Skisaison 18/19: 5 Skitage
2x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 2x Skiarena Silbersattel
Skisaison 17/18: 30 Skitage
19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
basti.ethal
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 367
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal

Re: Schnee aus allen Rohren!!!

Beitrag von basti.ethal » 21.11.2018 - 13:21

am Eschacher Gletscher wurde auch schon eine ansehnliche Auflage erzeugt

https://www.foto-webcam.eu/webcam/schwaerzenlifte/
Skisaison 18/19: 5 Skitage
2x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 2x Skiarena Silbersattel
Skisaison 17/18: 30 Skitage
19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Benutzeravatar
extremecarver
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3520
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schnee aus allen Rohren!!!

Beitrag von extremecarver » 21.11.2018 - 13:43

Naja - Grenzbereich und dazu starker Gegenwind - danach schauts hier aus. Wäre es sehr kalt gewesen - dann dürfte es ja gar nicht anfrieren an der Kanone.

zürs
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 385
Registriert: 08.07.2009 - 21:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Zürs
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schnee aus allen Rohren!!!

Beitrag von zürs » 21.11.2018 - 15:49

Schlauch oder Rohr geplatzt.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Leonkopsch123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 776
Registriert: 06.02.2016 - 07:35
Skitage 17/18: 9
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Schnee aus allen Rohren!!!

Beitrag von Leonkopsch123 » 21.11.2018 - 17:18

Das war auch das erste an das ich gedacht habe als ich das Bild bzw. den braunen schneefreien Fleck dort sah. Kann nur ein Rohbruch gewesen sein, alles andere würde nicht so eine schneefreie Stelle hinterlassen.
Zu der Schneekanone: Ich glaube kaum das sie sich selbst "eingeeist" hat, dazu sehen mir die Düsen zu dolle vereist aus. Man kann jetzt spekulieren, ob das Eis von einer anderen Kanone stammt, aber dann würde auch alles drumherum eingeeist sein, was man allerdings aufgrund des darüberliegenden Kunstschnee's nicht erkennen kann. Dennoch kann man hinter der Kanone eine Art Kunstschneehaufen erkennen, deswegen würde ich anhand dieses Merkmals festmachen, das es eine andere Kanone war, die ihren Freund dort eingeeist hat. Außerdem ist vor der Kanone auch eine Kunstschneeanhäufung zu erkennen, diese kann aber auch noch von der eingeeisten Kanone kommen.

flamesoldier
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 617
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 147 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Schnee aus allen Rohren!!!

Beitrag von flamesoldier » 21.11.2018 - 18:47

Eine Kanone, die sich selbst eineist, sieht so aus:
20181118_104422.jpg
Zu sehen gabs die am Sonntag in Sölden im unteren Bereich der Seiterkar Piste.
40 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 5x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand

27 Skitage in der Saison 18/19:
11x Saalbach, 6x Hintertuxer Gletscher, 5x Serfaus-Fiss-Ladis, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Sölden, 1x Warth-Schröcken

carvster|
Massada (5m)
Beiträge: 75
Registriert: 15.10.2017 - 12:43
Skitage 17/18: 32
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Schnee aus allen Rohren!!!

Beitrag von carvster| » 21.11.2018 - 20:46

St Johann In Tirol beschneit auch:
https://www.bergfex.at/stjohann-tirol/webcams/c5654/

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste