Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Fab
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7461
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 239 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Fab » 01.03.2017 - 19:28

extremecarver hat geschrieben:Die östlichen Südalpen dürften am Sonntag...... wieder klar am meisten abbekommen.......
Nö - Bereich Simplon/Tessin, Mt. Blanc-Gegend u. mit Abstrichen die Walliser Alpen sollen mehr bekommen- deutlich mehr.


christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5862
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 1093 Mal
Danksagung erhalten: 358 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von christopher91 » 01.03.2017 - 20:25

fingerq hat geschrieben:Hallo,
ich würde gerne am Samstag von München aus boarden gehen. Was wäre denn eure Empfehlung?
Ursprünglich wollte ich zum Hintertuxer Gletscher, aber ich vermute die Sicht wird nicht allzu gut.
Habt Ihr ein besseres Ziel? Wahrscheinlich gibt es in allen Gebeiten im Umkreis leichten Schneefall... oder?

Danke.
VG
Samstag stärker Föhn, also würde ich dir empfehlen möglichst weit weg vom Hauptkamm. Da ist dann auch sonniger.
Gletscher wäre mit Abstand die schlechteste Idee.

Benutzeravatar
freerider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 136
Registriert: 16.11.2005 - 11:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: NRW
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von freerider » 01.03.2017 - 21:19

Kleinwalsertal im Tal mal wieder extremer Regen, Schneefallgrenze aktuell ca. 1400m - Tendenz im Verlauf der Nacht steigend auf 1700...
Kaum Neuschneezuwachs unter 1800m...
Fürchte der Begriff "Schneesicher" muss in naher Zukunft neu definiert werden, traurige Entwicklung...

Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1743
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 21
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von beatle » 01.03.2017 - 22:26

Der Arlberg präsentierte sich heute schneesicher mit etwas Neuschnee. Eingeweht gings gut, wenn man weiß wo. Sonst natürlich abgeweht und bockelhart. Genauso die Pisten.
Die Südhänge sulzten leicht auf, leichte Plusgrade, ansonsten teilweise frischer Wind - einige Anlagen öffneten auch später.
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Bergwanderer
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1117
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 479 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Bergwanderer » 01.03.2017 - 23:25

Im Südwesten der Schweiz ist der Winter noch lange nicht vorbei.
http://www.slf.ch/lawinenbulletin/schne ... r/index_DE
Vielleicht hab ich ja Glück und in der Zeit um Ostern herrschen im Wallis gute Verhältnisse! :wink:

molotov
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4191
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von molotov » 02.03.2017 - 09:11

Angesichts der Schneefallgrenze bleib ich wohl daheim...echt ärgerlich...
Touren >> Piste

Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1743
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 21
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von beatle » 02.03.2017 - 10:42

Beachtliche Schneemengen im Westwallis.
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29


Benutzeravatar
Tobi-DE
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 384
Registriert: 07.04.2016 - 21:35
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 13
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Tobi-DE » 02.03.2017 - 10:42

Sudelfeld 3 Grad und es regnet wie aus Eimern... :(
19/20 [13]: Sölden 1x - H'tux 2x - Nauders 6x - Kaltenbach 1x - Hochzeiger 1x - Rifflsee 1x - Pitztal Gletscher 1x
18/19 [13]: Garmisch Classic 1x - Kaunertal 1x - Sudelfeld 6x - Nauders 2x - Hochoetz 1x - Venet 1x - Spitzingsee 1x
17/18 [33+1]: Hintertux 4x - Kaunertal 5x - Sudelfeld 18x - Spitzingsee 2x - Flutlicht-Ski Spitzingsee 1x - Ellmau 1x - Hochzeiger 1x - Fendels 1x - Nauders 1x
16/17 [29+1]: Hintertux 6x - Kaunertal 5x - Sudelfeld 13x - Spitzingsee 3x - Flutlicht-Ski Spitzingsee 1x - Zell am Ziller 1x - Kitzsteinhorn 1x

christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5862
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 1093 Mal
Danksagung erhalten: 358 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von christopher91 » 02.03.2017 - 10:58

Doofe Warmfront halt. Inneralpin zum Glück fast nix angekommen. Kommt nun wieder kältere Luft rein, SFG sinkt langsam wieder auf 1000m. Tannheimer zB nun um 11 wieder Schneefall, hatte um 10 noch Regen. Müssen wir leider mit leben das es auch mal reinregnet. Bleibt wechselhaft mal kälter mal wärmer. Gut für die Gletscher nun.

Ach wie geil war das 11/12 als es auch bei Warmfronten immer bis runter schneite und den ganzen Winter keinen Föhn gab.

Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1831
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Olli_1973 » 02.03.2017 - 11:27

war heute morgen ( hatte Langeweile... :D ) bei 3 Sat recht erschrocken, dass es teilweise bis auf 1800 Metern noch + 2 Grad hatte. Von Föhn hattet Ihr ja berichtet, aber nicht von Regen so weit rauf. War auf den Wetterberichten auch glaub ich nicht so zu sehen. Na ja, müssen wir halt mit leben und bis ende nächster Woche wenn es für uns wieder los geht wird wohl noch was passieren und wenn nicht haben wir halt auch mal Pech. :D

christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5862
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 1093 Mal
Danksagung erhalten: 358 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von christopher91 » 02.03.2017 - 11:41

Doch doch war eigentlich in allen Wetterberichten so drinne, vor allem für Vorarlberg und Kleinwalsertal.
Gerade auch wieder geil: Nordkette Schneefall, Ibk Sonnenschein

Ab Sonntag ist noch alles unklar, könnte über 1000-1200m ganz gut werden aber mal sehen. Wo geht's hin?

molotov
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4191
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von molotov » 02.03.2017 - 13:16

Naja, die vorhersage war sfg bei ca. 1200, das hat wohl nicht hingehauen, aber klar ist schwierig bei dem geringen Temperaturgradienten.
Touren >> Piste

freeridekwt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 138
Registriert: 23.03.2010 - 16:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von freeridekwt » 02.03.2017 - 14:19

Regen ab und zu wäre ja nicht mal so schlimm was wirklich Substanz kostet sind auch heuer wieder die ständigen scheiss Föhnlagen...


Benutzeravatar
rush_dc
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 918
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 215 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von rush_dc » 02.03.2017 - 14:26

Aber endlich tut sich mal was beim wetter und endlich Niederschlag, da is mir die Schneefallgrenze schon fast egal.
Der Winter im Tal ist gelaufen, oben gehts endlich gut zum powdern.
Und es bleibt hoffentlich weiter interessant!

Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1831
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Olli_1973 » 02.03.2017 - 14:27

Ihr schreibt immer zu wenig Schnee auf den Gletschern ..... der Sommer haut den halben Gletscher weg.

Stand heute:

Kaunertaler: 280 cm
Pitztaler: 205 cm
Sölden: 236 cm
Stubaier: 160 cm
Hintertuxer: 180 cm
Kitzsteinhorn: 155 cm
Mölltaler: 220 cm

Alle HÖhen sind die max. angegebenen auf der jeweiligen Homepage......... Wie viele cm bzw welche Höhe müsse denn sein, dass es "Wintergerecht" wäre???

Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4698
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 147 Mal
Danksagung erhalten: 261 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 02.03.2017 - 14:41

etwa das doppelte - dazu bezweifel ich so einige der Höhen doch etwas - grad Kaunertaler und Söldne haben wohl kaum soviel als Schnitt, sondern eher der Maximalwert. Und am Staubaier war es vor einer Woche angeblich etwa immer steinig....
Stubaier - es fehlt noch immer die 11 - sowie die Route 24 - beide befinden sich in Höhe vom Gletscher bzw Gletschernährbereich. In Sölden fehlt die 41 auch noch immer - die verlief vor 20 Jahren noch durchgänig auf Gletschereis - Am Hintertuxer fehlt noch der komplette Lärmstange Bereich - der war bis vor 30 Jahren auch noch großteils Gletscher - zumindest die Route 13 noch deutlich länger.

Und selbst das doppelte ist zuwenig um die Gletscherschmelze aufzuhalten - dafür bräuchte es das doppelte und viel kürzeren Sommer, oder das drei bis vierfache um die Jahreszeit jetzt. Der März beginnt jetzt ja ganz gut - aber wenn da bald wieder stabileres Wetter kommen sollte - frag ich mich ob man überhaupt Depots wo anlegen kann - ist ja kaum Schnee da um damit Depots aufzuschieben (außer halt Depots jetzt mit Schneekanonen erzeugen) - bzw wird da abdecken heuer auch nicht viel bringen - weil 2-3m Schneehöhe tauts auch unter der Plane weg - damit würde man nur Eis schützen - aber keinen Schnee in den nächsten Winter retten.

Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7926
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Emilius3557 » 02.03.2017 - 14:57

In Sölden fehlt die 41 auch noch immer - die verlief vor 20 Jahren noch durchgänig auf Gletschereis - Am Hintertuxer fehlt noch der komplette Lärmstange Bereich - der war bis vor 30 Jahren auch noch großteils Gletscher
Nein, mit Verlaub, das stimmt so nicht (vgl. ältere Top-Karten und Photos). Bei der 41 (das ist Schwarze Schneid bis Tiefenbachparkplatz, oder?) hieße das ja, dass der kleine Gletscher noch 1996 bis zum Parkplatz gereicht wäre und das ist definitiv nicht der Fall.

Die Winterschneemenge ist nicht unwichtig für die Massenbilanz der Gletscher, aber entscheidend dafür ist die Sommerwitterung (vgl. die langjährigen Forschungsergebnisse am Vernagt-Ferner).
Besinnung auf die Kernkompetenzen - altbewährte Dummschwätzerei...

Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4698
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 147 Mal
Danksagung erhalten: 261 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 02.03.2017 - 15:29

Nicht bis Tiefenbachparkplatz - eigentlich nur bis sie auf halber Höhe des Seiterkars Sessels auf die rote Piste trift. Aber stimmt - das letzte Stücke wird wohl schon länger kein Gletscher mehr sein - der Seiterkar hat seinen Namen aber noch vom Seiter Ferner - der hier wohl vor nicht alzu langer Zeit langfloss.

Und ja - ich weiß Sommer ist wichtiger wie Winter - aber wenn im Juni die Gletscher heuer evtl schon großteils blank sind - dann wird der Winter wohl doch sehr entscheidend sein.

Benutzeravatar
vorlost
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 217
Registriert: 01.09.2012 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von vorlost » 02.03.2017 - 17:27

Bei den Tuxern habe ich im Sommer bei reinem Blankeis trotzdem schon öfter gesehen, dass die noch 60cm angeben....... 0cm angeben kommt vermutlich auch nicht so gut an.

Denke auch dass aktuell 50% der normalen Schneehöhe am Gletscher liegen. Die Voraussetzungen sind Stand heute also schlecht für den Sommer. Aber Entscheidend ist dann tatsächlich wie der Sommer verläuft. Was wirklich tödlich für die Gletscher ist sind diese Tropentemperaturen die wir hier in den letzten Jahren des öfteren mal über 1-2 Wochen haben. Also wenns bei uns 37-40C° hat. Und das kommt ja sehr gehäuft vor in den letzten Jahren. Dann schmilzt die schützende Schneeschicht am Gletscher bei ca. +15C° bis 20C° äußerst schnell dahin und nagt dann am Eis.


Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4698
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 147 Mal
Danksagung erhalten: 261 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 02.03.2017 - 17:57

Bei so wenig Schnee kommt halt ein weiterer Faktor dazu - der so vor 10-15 Jahren noch nicht war - die Gletscher sind unterm Schnee inzwischen ordentlich dreckig (siehe etwa Bilder vom Schladminger Gletscher - wobei der sicher ein Extremfall ist) - sprich ist der Schnee weg - dann ist es unten drunter recht dreckig/dunkel/schwarz - sprich das Gletscher Eis wird viel stärker angegriffen.

Ich bin mir nicht sicher ob das in den alten Untersuchungen schon beachtet wurde - glaub eher dass ist ein neueres Phänoment - zumindest dort wo auch Skibetrieb stattfindet. Von letztem Sommer sind bis auf Dachsteingletscher (neue Rekordschmelze) - ja noch keine Daten da - es könnte die Rekordschmelzen des Vorjahres aber noch übertreffen - und heuer schaut zumindest derzeit von den Voraussetzungen echt übel aus (außer der März geht so weiter bis zum Ende wie er anfängt) - da könnte dann dreimal in Folge eine Gletscherschmelze in vorher nie gesehenem Tempo stattfinden. Evtl geben die Gletscher ja auch einfach so wie die normalen Skigebiete ein imaginäre Höhe an, welche sich etwa so errechnet -"die Schneehöhe wird auf der Piste gemessen, und entspricht der Schneehöhe die es bräuchte im freien Gelände, um auf dieselbe Höhe zu kommen wie auf unserer Skipiste aus Kompaktschnee", diese Art die Schneehöhe zu messen ist ja in vielen Skigebieten zum Standard geworden. Ein paar Gebiete sind noch ehrlicher und geben den höheren der folgenden Werte an a) Schneehöhe neben der Piste aus Naturschnee b) Schneehöhe des Kunstschnees auf der Piste - je nachdem welcher halt höher ist.

Wenn man von den offiziellen Stationen die Werte nimmt - hat es weniger Schnee auf den Gletschern:
Pitztaler Gletscher: 146/151cm
Sölden: Rettenbach 236cm (die wundert mich schon das ganze Jahr - da war auch im Herbst als kaum wo Schnee lag über 1m).
Stubai: Rotadl/Schauffeljoch ----, Eissee 64cm (liegt knapp unterm Gletscher auf 2640m Höhe)

Bis auf Sölden, keine einzige Station über 200cm! Auch nur über 130cm kaum Stationen - das ist einfach nicht viel - und daher bezweifel ich auch etwas die Schneehöhen der Gletscherbahnen:
Rettenbachferner: 236cm
Galzig: 192cm
Ullmer Hütte: 186cm
Hochgasser:180cm
Plattkopf:158cm
Pitztaler Gletscher:151cm
Hohe Mund Gipfel:151cm
Pitztaler Gletscher:148cm
Adamsberg: 134cm
Dias:131cm

Das wars - keine andere Station des LWD in Tirol hat über 130cm. Sprich von 106 Stationen mit Schneemessung in Tirol (wenn ich mich da nicht verzählt habe), von denen die meisten durchaus alpin liegen - haben nur 10 über 130cm Schnee. Und as ist jetzt nach einigen Tagen ganz gut Neuschnee - da kompressiert sich noch was (aber am Wochenende kommt auch nochmal Nachschub nach dem kräftigen Föhn)

Benutzeravatar
oli
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3324
Registriert: 14.11.2002 - 08:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 32XXX
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von oli » 02.03.2017 - 19:08

Ich beobachte den Stubaier ja traditionell etwas genauer. Bei einem "normalen" Winter liegen die Schneehöhen im max (meist Ende April/Anfang Mai) bei ca. 350cm. In schlechten Winter sind es weniger als 300cm. In guten Wintern mehr als 400cm. In jedem Fall lag der Gletscher in den letzten 10 Jahren spätestens Mitte August blank.
Eine Schneehöhe von weniger als 200cm als Jahreshöchststand habe ich im Stubai noch nie gesehen. Aber ich bin guter Dinge, dass noch was geht.
Planungen 2019/2020
Dez: Opening in SFL________________Dez: Bad Kleinkirchheim
Jan: Gruppentour La Villa____________Mrz: Herrentour Kirchberg
März: Familie Grödnertal_____________Mai: Saisonabschluss im Stubai

Leonkopsch123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 859
Registriert: 06.02.2016 - 07:35
Skitage 17/18: 9
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Leonkopsch123 » 02.03.2017 - 19:46

Wie wird'n das Wetter am Wochenende ? Eher durchwachsen oder? Alpen besser oder eher Erzgebierge, Ich steh Grad zwischen der schwierigen Entscheidung! Danke schonmal im Vorraus.

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2971
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 317 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von David93 » 02.03.2017 - 20:22

Am Samstag kannst es voll vergessen. Bei dem Föhnsturm der da gemeldet ist wird wahrscheinlich eh die Mehrzahl der Lifte nicht laufen. Sonntag zwar besser, aber auch eher unbeständig.
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Skisaison 2019/2020:
06.12.19: Sölden / 15.12.19: Skiwelt / 30.12.19: Saalbach / 03.01.20: Kitzbühel / 17.01.20: Zillertal 3000 / 08.02.20: Skijuwel

Online
Widdi
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2717
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 45
Skitage 19/20: 36
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 194 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Widdi » 02.03.2017 - 20:27

Mal schauen ob das ned noch zurückgerechnet wird, werd mir das morgen Abend mal nochmal ansehen, bleibts bei dem heftigen Sturm, geht's in den Böhmerwald als "Föhnflucht", also raus aus dem Alpenraum und Sonntag wenns nen Übergangstag ist auf die eigtl. für Samstag angesetzte Zugtour nach Garmisch. Momentan weiss man ja nicht mal auf 3 Tage was los ist.

mFg Widdi
Winter 2019/2020: 31 Tage

christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5862
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 1093 Mal
Danksagung erhalten: 358 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von christopher91 » 02.03.2017 - 20:29

Leonkopsch123 hat geschrieben:Wie wird'n das Wetter am Wochenende ? Eher durchwachsen oder? Alpen besser oder eher Erzgebierge, Ich steh Grad zwischen der schwierigen Entscheidung! Danke schonmal im Vorraus.
Ganz klar Erzgebirge.


Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: biauwe.de, Bing [Bot], SCHLITTLER95, Snowworld-Warth und 11 Gäste