Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
molotov
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4204
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 203 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von molotov » 22.11.2017 - 21:03

War heute in Laterns, unten ist es jetzt richtig eng, aber hier reden wir auch von nicht mal 1200m, ab 1500m müsste es sofern nicht noch einen richtigen Föhnsturm gibt gut reichen, durch die trockene Luft war mit Sonnenuntergang quasi alles wieder gefroren.
IMG_20171122_163439488_HDR.jpg
IMG_20171122_165908654.jpg
IMG_20171122_162353125.jpg
IMG_20171122_162358376.jpg
Die Abfahrt war wo bis zuletzt die Sonne hinkam frühlingshaft, darunter eher naja, mit dem Board aber ganz gut machbar, die Skifahrer sahen nicht gerade glücklich aus, aber Hauptsache draußen gewesen.
Touren >> Piste


Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4723
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 166 Mal
Danksagung erhalten: 277 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 22.11.2017 - 21:42

Heute war es zumindest in Sölden noch ziemlich windstill - auch Morgen dürfte es nochmal recht glimpflich abgehen - klar 5-8° hatte es auf 1300m schon - in der Sonne ist auch ein bisserl was getaut - aber auf den Pisten hats quasi nicht getaut - auf den Sonnenhängen weiter unten neben den Pisten schon - aber ich glaub da ist der Boden auch noch gar nicht vernünftig durchgefroren - sprich da hats dem Schnee von beiden Seiten her leicht zugesezt. Ich hätte das maximal als leichte Föhntendenz bezeichnet. Freitag und Samstag könnte es dann doch recht föhnig werden.

Im Inntal hats aber gereicht dass es nun eher wieder spätherbstlich als winterlich ausschaut - unter 1000-1100m ist quasi wieder alles grün (aber eh normal für die Jahreszeit - und der Boden ist ja auch nicht gefroren). In Vorarlberg habts ihr halt immer etwas mehr Schneefall - aber auch öfters mal Föhn grad im Spätherbst. In 1200m schauts glaube ich in Tirol kaum wo so winterhaft aus? (Tuxertal evtl?). Sölden ist da natürlich blöd - Ötztal versaut einem da evtl einfach auch den Eindruck so wenig wies da schneit.

Benutzeravatar
shaqohirt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 159
Registriert: 20.11.2010 - 16:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 70469
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von shaqohirt » 23.11.2017 - 17:36

Wo kann man denn einsehen, welche Orte bzw. Täler den höchsten bzw. geringsten Niederschlag haben?

christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5866
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 1121 Mal
Danksagung erhalten: 362 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von christopher91 » 23.11.2017 - 17:53

Im Klimamittel?

Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4723
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 166 Mal
Danksagung erhalten: 277 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 23.11.2017 - 17:59

Bzw für letzte Stunde oder letzte 24 auf ORF Wetter Extremwerte

randy_random
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 351
Registriert: 29.09.2010 - 15:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von randy_random » 24.11.2017 - 13:22

Für morgen sind dann wieder Niederschläge erwartet, von Westen kommend wird diesmal auch die Südseite bedient - Schwerpunkt am SA/SO Grenze I/Ö/SLO danach u davor auch für die Nordseite einige cm mit dabei.

Die Mittelfrist bietet für Winterfreunde ja ordentlich Spannung - Mitte kommender Woche zB ein schönes VB Tief, natürlich noch sehr unsicher, aber das könnte nochmals dem Süden und dann später uns im Nordosten ordentliche Menge bescheren. Anfang Dez dann weitere Fronten aus N/NW und Tendenzen zu unterdurchschnittlichen Temperaturen - könnte kaum besser laufen für die Grundlagenbildung!

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5325
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Whistlercarver » 25.11.2017 - 11:07

Oberhalb von 900m scneit es seit über 1h im Schwarzwald und bleibt auch liegen.


flamesoldier
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 871
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 50
Skitage 19/20: 49
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 788 Mal
Danksagung erhalten: 157 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von flamesoldier » 25.11.2017 - 20:55

Im Bregenzerwald hat es heute Vormittag noch geregnet bis ca. 1250 m, am späten Nachmittag gegen 17 Uhr hörte es langsam auf zu schneien und es war bis ca. 850 m Höhe leicht angezuckert. Die Straße von Warth nach Schröcken runter war schön weiß, zwar geräumt, aber bergauf sollte man besser nicht anhalten ;)
45 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 9x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand, 1x Ski Arlberg

50 Skitage in der Saison 18/19:
11x Saalbach, 10x Hintertuxer Gletscher, 7x Serfaus-Fiss-Ladis, 5x Sörenberg, 3.5x Axamer Lizum, 2x Mellau/Damüls, 2x Savognin, 2x Ischgl-Samnaun, 2x Warth-Schröcken, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 2x Diedamskopf, 1x Sölden, 0.5x Muttereralm

49 Skitage in der Saison 19/20:
14.5x Saalbach, 4x Kals/Matrei, 3x Hochgurgl, 3x Hochzeiger, 3x Kühtai, 2.5x Kappl, 2x Sölden, 2x Glungezer, 2x Savognin, 2x Diedamskopf, 1x Galtür, 1x Ischgl, 1x Rifflsee, 1x Schlick2000, 1x Hochoetz, 1x Malbun, 1x Kitzsteinhorn/Maiskogel, 1x St. Jakob i.D., 1x Sillian Hochpustertal, 1x Wildkogel, 0.5x Schmittenhöhe, 0.5x See

Benutzeravatar
Tobi-DE
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 384
Registriert: 07.04.2016 - 21:35
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 13
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Tobi-DE » 26.11.2017 - 10:27

Als Wetterlaie greife ich vornehmlich auf das Meteogramm (z.B. Tuxer Ferner) von Meteoblue zu. Da scheint die nächste Woche echt zapfig zu werden. Was sagen die Profis hier? Ist das realistisch, auch mit den Niederschlägen? Und wenn nächste Woche gehen, wann? Sonne hat sich ja wohl erst mal abgemeldet... ;)
19/20 [13]: Sölden 1x - H'tux 2x - Nauders 6x - Kaltenbach 1x - Hochzeiger 1x - Rifflsee 1x - Pitztal Gletscher 1x
18/19 [13]: Garmisch Classic 1x - Kaunertal 1x - Sudelfeld 6x - Nauders 2x - Hochoetz 1x - Venet 1x - Spitzingsee 1x
17/18 [33+1]: Hintertux 4x - Kaunertal 5x - Sudelfeld 18x - Spitzingsee 2x - Flutlicht-Ski Spitzingsee 1x - Ellmau 1x - Hochzeiger 1x - Fendels 1x - Nauders 1x
16/17 [29+1]: Hintertux 6x - Kaunertal 5x - Sudelfeld 13x - Spitzingsee 3x - Flutlicht-Ski Spitzingsee 1x - Zell am Ziller 1x - Kitzsteinhorn 1x

cake
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 204
Registriert: 31.03.2015 - 20:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Vorarlberg
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von cake » 26.11.2017 - 10:30

Seit gestern 12 Uhr bis heute Morgen ca. 25cm Neuschnee hier in Lech im Tal. Schöner, lockerer Pulver, da es ziemlich kalt ist (derzeit -5 Grad im Tal).

christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5866
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 1121 Mal
Danksagung erhalten: 362 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von christopher91 » 26.11.2017 - 11:16

Tobi-DE hat geschrieben:Als Wetterlaie greife ich vornehmlich auf das Meteogramm (z.B. Tuxer Ferner) von Meteoblue zu. Da scheint die nächste Woche echt zapfig zu werden. Was sagen die Profis hier? Ist das realistisch, auch mit den Niederschlägen? Und wenn nächste Woche gehen, wann? Sonne hat sich ja wohl erst mal abgemeldet... ;)

Ja ist realistisch.... wegen Sonne kann man nicht genau sagen, kurzfristig entscheiden am Besten. Morgen sollte relativ gut gehen.

Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1743
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 21
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von beatle » 27.11.2017 - 21:31

Mir gefallen die Aussichten. Weitere 7 Tage eher kalt bis sehr kalt - der Schnee wird konserviert - und bleibt ausnahmsweise mal fluffig. Ein guter Saisonstart gestern im Montafon und weitere gute Tage mit gutem kalten "kanadischen Stoff" sind zu erwarten.
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Online
Benutzeravatar
Pancho
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2245
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 1047 Mal
Danksagung erhalten: 1153 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Pancho » 28.11.2017 - 08:41

Ne Ladung Neuschnee wär noch besser, aber hey, das soll wirklich kein meckern sein. Toller Start in die Saison mit echtem Winter und keine weiße Teppiche aus der Steckdose auf grüner Wiese die nach Heu duftet... Like!!!
Sehenswerte Standortbestimmung zur Coronakrise:
https://youtu.be/3z0gnXgK8Do


Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5325
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Whistlercarver » 28.11.2017 - 16:53

Oh mann die Wetterberichte sind heute mal wieder alle anderst. Beim einen sollte es unter 1000m regnen bis zu 50l/qm bei einem anderen leicht schneien. Schneefallgrenze ist effektiv bei so 900m und es schneit darüber den ganzen Tag bis jetzt gab es fast 20cm Neuschnee auf 1000m. Gesamtschneehöhe jetzt über 40 cm im Schwarzwald auf 1000m.

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5325
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Whistlercarver » 28.11.2017 - 20:21

Es schrammt ganz knapp am Schneechaos vorbei im Schwarzwald. Es sind doch einige Mitmenschen mit dem ununterbrochenen Schneefall überfordert. In 12h gab es 20cm Neuschnee auf 950m und unter 900m ist alles Regen.

reeze
Massada (5m)
Beiträge: 13
Registriert: 22.09.2017 - 11:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von reeze » 28.11.2017 - 20:38

Wie steht ihr zu der wärmeren Front, die sich da in den Mittelläufen so langsam ankündigt (Serfaus)? Ich weiß...ist noch viel Kaffeesatzleserei aber bin ab 16. ne Woche da und fahre ungern im Warmen/Regen ;)

christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5866
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 1121 Mal
Danksagung erhalten: 362 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von christopher91 » 28.11.2017 - 21:14

Noch zu weit weg, ist momentan ein Trend der sich seit 2 Tagen verfestigt, würde ich aber noch nichts darauf geben, da auch noch einige kalte Läufe drin sind. Zudem bist du in SFL ja nicht so gefährdet da es erst ab 1500 m losgeht.

hustephan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 187
Registriert: 02.03.2014 - 22:38
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oppenau
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von hustephan » 29.11.2017 - 08:53

Whistlercarver hat geschrieben:Es schrammt ganz knapp am Schneechaos vorbei im Schwarzwald. Es sind doch einige Mitmenschen mit dem ununterbrochenen Schneefall überfordert. In 12h gab es 20cm Neuschnee auf 950m und unter 900m ist alles Regen.
In Teilen war das Chaos gestern perfekt. Im Nordschwarzwald hat es gestern so gegen 16:30Uhr bis etwa 450m herunter geschneit, ab 600m hat es den Verkehr beeinträchtigt. Das war "schön" anzusehen im abendlichen Berufsverkehr...

Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4723
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 166 Mal
Danksagung erhalten: 277 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 29.11.2017 - 13:38

Kühlster und trübster Herbst seit recht langem für Österreich:
https://www.zamg.ac.at/cms/de/klima/new ... n-20-jahre

"Die Anzahl der Schneedeckentage im Herbst 2017 lag in den westlichen und südlichen inneralpinen Lagen oberhalb von etwa 800 m Seehöhe im Bereich oder leicht unterhalb der klimatologischen Mittelwerte. Am Alpenostrand und abseits der Alpen sowie in tieferen inneralpinen Lagen waren die Schneeverhältnisse durchwegs unterdurchschnittlich."


Schon krass wie verzerrt das Wetter der letzten Jahre war - dass man also einen schneemäßig maximal durschnittlichen (bis auf ganz wenige Stationen) Herbst als super empfindet.... Wobei durch die Temperaturen und Beschneiung sah/sieht das auf den Pisten natürlich anders aus. Eine ordentliche Schneebombe wie es sie früher doch öfters mal gab - hat halt komplett gefehlt. In Westösterreich war es sogar zu kalt - in Ostösterreich zu warm - dadurch insgesamt halt 0.1° zu warm vs Schnitt.


Rein tirol betrachtet verzerrt halt auch etwas:
Niederschlagsabweichung
28%
Temperaturabweichung
-0.5 °C
Abweichung der Sonnenscheindauer
-10%

Vorarlberg noch mehr:
Niederschlagsabweichung
43%
Temperaturabweichung
-0.4 °C
Abweichung der Sonnenscheindauer
6%


reeze
Massada (5m)
Beiträge: 13
Registriert: 22.09.2017 - 11:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von reeze » 30.11.2017 - 11:16

Der Trend mit der Warmfront scheint sich leider zu erhärten

christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5866
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 1121 Mal
Danksagung erhalten: 362 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von christopher91 » 30.11.2017 - 12:04

Ab 7./8. Dezember ist noch alles unklar.

Fakt ist erstmal das die Front von gestern Abend deutlich mehr Neuschnee gebracht hat wie vorhergesagt! Bis zu 40 cm teils.

randy_random
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 351
Registriert: 29.09.2010 - 15:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von randy_random » 30.11.2017 - 12:45

GFS & EZ sehen für Montag und Dienstag die nächste Welle für die Nordalpen. Das sollten die Temperaturen noch passen sprich um die - 5grad in 1.500m. Danach gibt es schon wieder große Streuungen. Jetzt heißt´s dann erstmal die nächsten Tag auskosten! Wer Zeit hat sollte die Schönwettertage nützen, gibt ja unzählige Gebiete die aufsperren.

Benutzeravatar
freerider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 136
Registriert: 16.11.2005 - 11:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: NRW
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von freerider » 30.11.2017 - 19:50

christopher91 hat geschrieben:Ab 7./8. Dezember ist noch alles unklar.

Fakt ist erstmal das die Front von gestern Abend deutlich mehr Neuschnee gebracht hat wie vorhergesagt! Bis zu 40 cm teils.
Naja, die Modelle rund um den Arlberg sind doch von 12-20ml ausgegangen. Bei Temperaturen von -6° - -10° (und nur 80-90% Feuchte) werden daraus halt 25 - 40cm fluffiger Neuschnee...

molotov
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4204
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 203 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von molotov » 30.11.2017 - 20:12

Die Niederschlagsmengen sind tatsächlich nicht wirklich hoch, der Schnee hat absolute 1A Quali zumindest in den Bäumen, in den Gipfellagen wo mehr Wind drin ist, ist es immer noch super, aber nicht ganz so gigantisch. War heute am Gerenfalben in Laterns, inzwischen auch unten genug Schnee, nur unter den Bäumen kommt man auf eine Kruste. Aber es war gigantisch, selbst oben ohne Sicht im Whiteout konnte man (mit Geländekenntnis) gut abfahren, weils einfach so soft war. Dazu eine gute verharschte Grundlage. Für die Jahreszeit gehts kaum besser, ok die tiefen Lagen bis 700 oder 800 im Allgäu könnten noch ne ordentlich Packung vertragen.
Touren >> Piste

Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1743
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 21
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 223 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von beatle » 30.11.2017 - 22:42

Gute Aussichten für das Wochenende würde ich sagen. Es bleibt sehr kalt - der Schnee wird konserviert! Und hoffentlich bleiben ein paar Wärmeliebhaber daheim vor dem Ofen!
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29


Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Stäntn und 6 Gäste