Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Christopher
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1311
Registriert: 22.11.2009 - 18:02
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Studium) / Zwickau (zu Hause)
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Christopher » 17.01.2018 - 09:07

Live vom Wildkogel...
IMG-20180117-WA0002.jpeg
Gruß Chris
_________
ASF


Benutzeravatar
biofleisch
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 432
Registriert: 19.08.2015 - 15:24
Skitage 17/18: 50
Skitage 18/19: 51
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von biofleisch » 17.01.2018 - 13:06

in München aktuell feiner Schneefall. Bleibt aber kaum liegen. Dennoch schön wieder weiße Flocken vom Himmel.
tägliche Dosis Medienkritik und Realität der Volkswirtschaftspolitik

Benutzeravatar
Kapi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 535
Registriert: 21.02.2012 - 15:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Spessart
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 611 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Kapi » 17.01.2018 - 13:20

Vorhersage Niederschlag akkumuliert bis einschl. Montag, 22.01., 18.00UT, Mix aus 5 Modellen, Stand heute, 17.01., 12.00h:

Westalpen bis Wallis: >150 bis 200mm
Östliches Wallis bis Graubünden: 130 - 180mm
Schwarzwald, Allgäu, Arlberg: 110 - 200mm
Tirol bis Berchtesgadener: 100 - 130mm
Salzburger: bis 50mm
Engadin bis Südtirol: 80 - 35mm
Osttirol bis Kärnten: 80 - 35mm

K.
Zuletzt geändert von Kapi am 18.01.2018 - 09:51, insgesamt 1-mal geändert.
A bisserl woas gehd ollaweil.

Benutzeravatar
Andre_1982
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 803
Registriert: 04.04.2006 - 16:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schönwald im Schwarzwald
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Andre_1982 » 17.01.2018 - 14:27

Echt bitter, wenn ich mir die Wettervorhersage für das Allgäu anschaue. Ich habe leider zu früh gebucht und werde den Regen ab Sonntagabend dann wohl live und in Farbe erleben. An diesem Winter ist allenfalls der Start gut gewesen, seit Weihnachten ist es unterhalb von 1.000 Höhenmetern zum vergessen. Langlaufen werde ich dann wohl nur am Samstag und Sonntag, ab Montag heißt es dann lesen, TV schauen und entspannen in der Ferienwohnung...
Zuletzt geändert von Andre_1982 am 17.01.2018 - 15:04, insgesamt 1-mal geändert.

skimbianer
Massada (5m)
Beiträge: 92
Registriert: 13.08.2014 - 21:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von skimbianer » 17.01.2018 - 14:29

Leider Schneefallgrenze ab Sonntag/Montag sehr hoch steigend und an diesen beiden Tagen gibt es dann auch am meisten Neiderschlag...

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4151
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 147 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von molotov » 17.01.2018 - 16:22

Andre_1982 hat geschrieben:
17.01.2018 - 14:27
Echt bitter, wenn ich mir die Wettervorhersage für das Allgäu anschaue. Ich habe leider zu früh gebucht und werde den Regen ab Sonntagabend dann wohl live und in Farbe erleben. An diesem Winter ist allenfalls der Start gut gewesen, seit Weihnachten ist es unterhalb von 1.000 Höhenmetern zum vergessen. Langlaufen werde ich dann wohl nur am Samstag und Sonntag, ab Montag heißt es dann lesen, TV schauen und entspannen in der Ferienwohnung...
Ja ich bin ja auch nicht begeistert, aber für etwas höhere Lagen ists super! Würde auch gern vor der Tür langlaufen, im Zweifel fährst halt bis Balderschwang, letztes Wochenende genial, das davor auch! Selbst Grenzland geht bis Hittisau.
Touren >> Piste

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12194
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 292 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von snowflat » 17.01.2018 - 18:06

Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


Benutzeravatar
sr99
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 374
Registriert: 30.04.2013 - 09:11
Skitage 17/18: 42
Skitage 18/19: 45
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von sr99 » 17.01.2018 - 20:28

Erdbeben der Stärke 4.2 im Montafon gerade jetzt
Skitage 2015/16: 6x Hintertux/ 1x Lenzerheide/ 6x Hoch-Ybrig/ 4x Scuol/ 2x Brunni/ 2x Toggenburg/ 1x Laax/1x Elm/8x Hochzeiger/1x St.Anton/1x Lech-Zürs
Skitage 2016/17: 5x Hintertux/ 3x Zermatt/ 6x Sölden/ 1x Lenzerheide/ 1x Scuol/ 3x Schöneben/1x Flumserberg/ 1x Sattel-Hochstuckli/1x Grüsch-Danusa/3x Hoch-Ybrig/1x Malbun/1x Amden/7x Arlberg/7x Hochzeiger
Skitage 2017/18: 6x Hintertux/1x Stubaier Gletscher/4x Sölden/4x Flumserberg/4x Schöneben/1x Toggenburg/2x Amden-Arvenbüel/5 x Hoch-Ybrig/5x Arlberg/7x Hochzeiger/1x Klosters-Madrisa/1x Laax/1x Lenzerheide
Skitage 2018/19: 6x Sölden/1x Davos/4x Schöneben-Haideralm/2x Laax/6x Hoch-Ybrig/1x Brunni/2x Atzmännig/8x Lenzerheide /8x Hochzeiger/2x Oberengadin/1x Grüsch-Danusa/4x Arlberg
Skitage 2019/20: 6x Hintertux/2x Sölden/7x Zermatt/2x Wildhaus/2x Hoch-Ybrig

piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 658
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von piotre22 » 17.01.2018 - 21:38

Jo, hier in Lech hat's auch deutlich gewackelt...

http://m.tt.com/panorama/leute/13902603 ... chäden.csp
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016

Dustin M.
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 243
Registriert: 18.09.2015 - 20:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Dustin M. » 17.01.2018 - 23:11

Bergfex wieder mit abenteuerlichen Summen an Neuschnee, am Arlberg inklusive heute für die nächsten 7 Tage an die 3 Meter.
Schweiz wie gewohnt noch mehr. Wenn’s am Ende n halber meter wird bin ich zufrieden und Vorallem wenn der Wind endlich mal ne Pause einlegt. So langsam rückt mein Urlaub näher, n neuer Sturm ist das letzte was ich dann brauche...

Bergwanderer
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1059
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Bergwanderer » 17.01.2018 - 23:35

https://www.alpenverein.de/DAV-Services ... =snowLayer

Keine Sorge! Das gibt von Morgen bis Sonntag in den üblichen Staulagen ordentlich Neuschnee!

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4151
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 147 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von molotov » 18.01.2018 - 00:35

Bisher gab's eher nicht in den üblichen Staulagen viel sondern die klassischen Alpenrandlagen haben relativ wenig bekommen. Der Niederschlag wird durch den Sturm weit Richtung Hauptkamm gedrückt teilweise sogar darüber.
Und Sonntag auf Montag ist mit Vorsicht zu betrachten, da wird aus Schnee recht schnell Regen nach momentaner Kartenlage.
Touren >> Piste

Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4480
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 18.01.2018 - 07:52

Es gab die stärksten Niederschläge in Weststaulagen - dass ist eher ungewöhnlich. Nicht am Alpenhautpkamm. Spitzenreiter in Tirol ist Seefeld mit 100cm bei den Stationen - der komplette Nördliche Alpenrand bis zum Karwendel in Tirol hat ziemlich viel abbekomen.

Der Satz ergibt eher wenig Sinn.
Bisher gab's eher nicht in den üblichen Staulagen viel sondern die klassischen Alpenrandlagen haben relativ wenig bekommen.
Oder meinst du auf die ganze Saison bisher bezogen - ja da stimmt es. Am Alpenhauptkamm Süd wie Nord derzeit prozentual am meisten mehr Schnee wie im Schnitt. Sieht man gut auf der SLF Schneekarte. Dazu gabs seit Weihnachten ziemlich viel Südföhn.


Benutzeravatar
equalizer
Massada (5m)
Beiträge: 105
Registriert: 12.11.2008 - 14:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von equalizer » 18.01.2018 - 08:38

Wir sind ab Samstag in Ischgl. Bei den für Sonntag und gerade Montag gemeldeten Niederschlagsmengen und insbesondere Regen bis auf 2000m, bin ich mir nicht sicher, ob das überhaupt fahrbar sein wird.
Erst ab Dienstag/Mittwoch ist da wohl Besserung in Sicht. Aber über Dienstag hinaus ist alles noch eher unsicher.

waikiki83
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 325
Registriert: 20.02.2013 - 20:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von waikiki83 » 18.01.2018 - 09:09

equalizer hat geschrieben:
18.01.2018 - 08:38
Wir sind ab Samstag in Ischgl. Bei den für Sonntag und gerade Montag gemeldeten Niederschlagsmengen und insbesondere Regen bis auf 2000m, bin ich mir nicht sicher, ob das überhaupt fahrbar sein wird.
Erst ab Dienstag/Mittwoch ist da wohl Besserung in Sicht. Aber über Dienstag hinaus ist alles noch eher unsicher.
Oh man, wir sind auch ab Samstag da, wenn das Wetter wirklich so besch... ist, werd ich wohl doch Plan B in Angriff nehmen. Ich hatte noch gar nicht nach dem Wetterbericht geschaut

Benutzeravatar
schmidti
Moderator
Beiträge: 886
Registriert: 03.01.2013 - 21:49
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von schmidti » 18.01.2018 - 10:04

Sollte es wirklich bis 2000m regnen, ist Ischgl doch das Beste was euch passieren kann??? Klar die Talabfahrten werden nachmittags ein einziges Chaos sein, aber auf den übrigen 95% der Pisten wird der Niederschlag doch als Schnee fallen...
Saison 16/17: 5× Sölden / 3× Hintertux, Zillertal Arena / 2× Ischgl, Pitztal, Stubai / 1× Gurgl, Hochzeiger, Hochzillertal, Kaunertal, Mayrhofen, Nauders, Saalbach, SFL, Skijuwel, Skiwelt
Saison 17/18: 5× Sölden / 2× Hintertux, Hochfügen-Hochzillertal, Ischgl / 1× Muttereralm, Pitztal / 0,5x Zillertal 3000, Zillertal Arena
Saison 18/19: 2× Hochfügen-Hochzillertal / 1× Hintertux, Ischgl, Kappl, Nauders, Pitztal, SFL / 0,5× Bergeralm, Hochgurgl, Schlick, Sölden

Benutzeravatar
Pancho
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1796
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 621 Mal
Danksagung erhalten: 637 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Pancho » 18.01.2018 - 10:36

Ich weiß was von SFG um die 1.400 - 1.500 m... :?:

Benutzeravatar
equalizer
Massada (5m)
Beiträge: 105
Registriert: 12.11.2008 - 14:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von equalizer » 18.01.2018 - 10:52

Gestern gab es wegen des Sturms gar keinen Skibetrieb in Ischgl. Am Sonntag sieht es bei Europa HD zumindest vormittags noch passabel aus. Sonntag Mittag soll bis Montag Vormittag starker Schneefall mit ansteigender SFG einsetzen. Am Montag Plusgrade und Nullgradgrenze bei 2000m.
Ich überlege einen 5 aus 7 Skipass zu nehmen und ggf. den Montag auszusetzen. Aber erstmal abwarten wie es am Wochenende aussieht. Zumindest ist der Wind wohl nicht mehr ganz so stark wie im Moment.

Benutzeravatar
equalizer
Massada (5m)
Beiträge: 105
Registriert: 12.11.2008 - 14:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von equalizer » 18.01.2018 - 11:01

schmidti hat geschrieben:
18.01.2018 - 10:04
Sollte es wirklich bis 2000m regnen, ist Ischgl doch das Beste was euch passieren kann??? Klar die Talabfahrten werden nachmittags ein einziges Chaos sein, aber auf den übrigen 95% der Pisten wird der Niederschlag doch als Schnee fallen...
Klar, in Ischgl liegt kaum was unter 2000m und Talabfahrten kann man umgehen. Bei den angekündigten Schneemengen bin ich mir aber auch nicht sicher, wie das oberhalb von 2000m aussehen wird.


Benutzeravatar
Pancho
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1796
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 621 Mal
Danksagung erhalten: 637 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Pancho » 18.01.2018 - 11:26

Hm...

Welchen Wetterdienst nutzt Du?

Ich habe mit Kachelmann eigentlich gute Erfahrungen gemacht, da sieht es nicht so schlecht aus:
https://kachelmannwetter.com/de/vorhers ... akt/deu-hd

Selbst im Ort soll alles als Schnee fallen, bergfex sieht SFG um die 1.500 m am Montag...

Benutzeravatar
Pancho
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1796
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 621 Mal
Danksagung erhalten: 637 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Pancho » 18.01.2018 - 11:48

Klar, es wird sehr ordentlich Schnee runterhauen, Fernsicht und geräumte Pisten wird es eher nicht geben :wink: - aber ne Spülmaschine scheint es nicht zu geben...
Wind soll auch im einigermaßen manierlichen Bereich bleiben.

Bergwanderer
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1059
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Bergwanderer » 18.01.2018 - 12:18

extremecarver hat geschrieben:
18.01.2018 - 07:52
Es gab die stärksten Niederschläge in Weststaulagen - dass ist eher ungewöhnlich. Nicht am Alpenhautpkamm. Spitzenreiter in Tirol ist Seefeld mit 100cm bei den Stationen - der komplette Nördliche Alpenrand bis zum Karwendel in Tirol hat ziemlich viel abbekomen.

Der Satz ergibt eher wenig Sinn.
Bisher gab's eher nicht in den üblichen Staulagen viel sondern die klassischen Alpenrandlagen haben relativ wenig bekommen.
Oder meinst du auf die ganze Saison bisher bezogen - ja da stimmt es. Am Alpenhauptkamm Süd wie Nord derzeit prozentual am meisten mehr Schnee wie im Schnitt. Sieht man gut auf der SLF Schneekarte. Dazu gabs seit Weihnachten ziemlich viel Südföhn.
Wir sollten eine detaillierte "Staulagen-Karte" entwerfen. Freiwillige vor! :wink: Aus diesem Grund hatte ich ja - als vereinfachten Überblick - den Link hier beigefügt.
https://www.alpenverein.de/DAV-Services ... =snowLayer

Benutzeravatar
knorki200
Massada (5m)
Beiträge: 20
Registriert: 24.11.2016 - 11:31
Skitage 17/18: 42
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von knorki200 » 18.01.2018 - 15:10

Aufgrund der Aktuellen Lawinen und wetterlage...kalt warm kalt warm mit wind und niederschlägen die jetzt wohl am wochende noch kommen..
wo soll ma hin?
nicht zu steil und wald - Kitz kann man wegen dem Rennen dieses WE vergessen fahrtechnisch...

zillertal? gerlos und so? oder lermoos ?
vom Standort münchen ...TSC bereich wäre schön also mal her mit den vorschlägen für
Tree-Runs :)
Skitage 17/18 : 39 Tage .. Sölden,Stubai Gletscher,Rosshütte Seefeld,F´brunn,Kitz,Skiwelt,Kühtai,Ischgl,H´fügen,Ztal Arena,Hintertux,SFL,HGOG, Kappl, DE Oberstorf
Skitage 16/17: Stubai 7x, Hintertuxx 1x, Rosshütte Seefeld 4x, Kitzbühel 2x, Saalbach 3x, Skiwelt 1x, Axams 1x, SFL 1x, 4x Saalbach, 6xLes Trois Valles, 2x Serfaus Fiss Ladis, 1xIschgl, 1x Tux 7xStubai
Skitage 15/16 : einige :D
Skitage 14/15: a paar weniger

Benutzeravatar
Kapi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 535
Registriert: 21.02.2012 - 15:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Spessart
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 611 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Kapi » 18.01.2018 - 17:16

St. Anton fällt schonmal aus...

http://www.spiegel.de/panorama/st-anton ... 88595.html

K.
A bisserl woas gehd ollaweil.

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4151
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 147 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von molotov » 18.01.2018 - 17:22

extremecarver hat geschrieben:
18.01.2018 - 07:52
Es gab die stärksten Niederschläge in Weststaulagen - dass ist eher ungewöhnlich. Nicht am Alpenhautpkamm. Spitzenreiter in Tirol ist Seefeld mit 100cm bei den Stationen - der komplette Nördliche Alpenrand bis zum Karwendel in Tirol hat ziemlich viel abbekomen.

Der Satz ergibt eher wenig Sinn.
Bisher gab's eher nicht in den üblichen Staulagen viel sondern die klassischen Alpenrandlagen haben relativ wenig bekommen.
Oder meinst du auf die ganze Saison bisher bezogen - ja da stimmt es. Am Alpenhauptkamm Süd wie Nord derzeit prozentual am meisten mehr Schnee wie im Schnitt. Sieht man gut auf der SLF Schneekarte. Dazu gabs seit Weihnachten ziemlich viel Südföhn.
Sorry ich konkretisiere, bezogen auf Vorarlberg und Allgäu!
Auch von heute auf gestern wieder, man muss nur anschauen warum in St. Anton derzeit so hohe Lawinengefahr herrscht.
Normalerweise ist bei der starken Westkomponente die Laternser und Damüls er Ecke sowie der Pfänderhang aber auch das Kleinwalsertal voll dabei, heute dagegen mehr oder weniger gute Bergsicht vom Bodensee aus.
Hab mal die beiden inca Karten von gestern abend und heute mittag angehängt.
Gestern
inca-snow-24-web-gross-vbg (2).jpg
Heute
inca-snow-24-web-gross-vbg (3).jpg
Touren >> Piste


Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste