Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1604
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 30
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von beatle » 02.01.2019 - 12:17

Feinstes fluffiges Material zwischen den Bäumen. Aber Sturm, Saalbach schließt fast komplett! Selbst die meisten unteren Sektionen. Nie erlebt so. Danke neue Anlagen.
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29


Benutzeravatar
Volker_Racho
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 194
Registriert: 28.09.2009 - 19:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Lofer im schönen Pinzgau
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Volker_Racho » 02.01.2019 - 13:04

In der Tat auch in Lofer oben alles zu. Zubringer und die zwei Schlepplifte an der Mitte laufen, entsprechend viel los auf der Talabfahrt... komischerweise oben voller als unten, dabei wars Windtechnisch und Sichtmäßig unten viel angenehmer...

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11945
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von snowflat » 02.01.2019 - 13:41

Sturm scheint ordentlich zu sein wenn man mal schnell über Tirol schaut ...

- Sölden bis auf EUB Giggijoch und SL Innerwald alles zu
- Gurgl bis auf EUB Hochgurgl I und Übungslifte im Tal alles zu
- Pitztaler Gletscher geschlossen
- Kaunertaler Gletscher geschlossen
- Ischgl stark eingeschränkt ohne Verbindung Samnaun
- Hintertuxer Gletscher selber geschlossen, lediglich bis TFH offen
- Zillertalarena stark eingeschränkt
- Ehrwalder Alm geschlossen
- Lermoos-Grubigstein geschlossen
- Kitzbühel nur Hahnenkammbahn, Walde, Ochsalm, Ehrenbachhöhe in Betrieb

Liste ist nicht vollständig.
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2802
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 135 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Mt. Cervino » 02.01.2019 - 13:49

SFL auch eingeschränkt heute. Masner komplett ab Lazid zu, sowie die Nordseite in Fiss auch geschlossen.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11945
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von snowflat » 02.01.2019 - 15:07

www.wetter.com hat geschrieben:Nach dem siffigen Wetter rund um den Jahreswechsel gibt jetzt der Winter in mehreren Regionen ein Stelldichein mit Frost und Schnee. An den Alpen wird es sogar jede Menge Schnee geben, wir erwarten in den Hochlagen zwischen ein und zwei Meter Neuschnee!
Quelle: https://www.wetter.com/videos/deutschla ... 40448b4567
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Widdi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2473
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 45
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Widdi » 02.01.2019 - 15:24

Hmm und ich such irgendwas für Samstag, im TSC-Bereich, bissl was zum Spielen, gscheid Tiefschnee kann ich ja ned fahren, aber vllt. mal mit St. Johann in Tirol oder der Schiwelt probieren. Da solls ja einiges runterhauen, Zeit wird's! Les da auf Bergfex zusammengerechnet nen Meter, als ob der Winter das nachholen will, was er heuer bisher verschlafen hat. Und die sind eigtl. ziemlich Sturmsicher dort, liegt ja noch das Kitzbühler Horn direkt dahinter.

mFg Widdi
Winter 2018/2019: 45 Tage
Sommer 2019 0x Rad 1x Baden 1x Wandern

carvster|
Massada (5m)
Beiträge: 84
Registriert: 15.10.2017 - 12:43
Skitage 17/18: 32
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von carvster| » 02.01.2019 - 15:40

In St Johann sind heute noch alle Liftanlagen gelaufen, noch dazu sind bis jetzt schon ca 25 cm Schnee im Tal gefallen und oben am Berg sind ca 1m Powder Schnee.


Leonkopsch123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 815
Registriert: 06.02.2016 - 07:35
Skitage 17/18: 9
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Leonkopsch123 » 02.01.2019 - 16:47

Im Erzgebirge heute auch wegen Wind den ganzen Tag Einschränkungen gehabt, auf den Pisten meist Blindflug. Außerdem gab's massive Schneeverwehungen und ca. 10cm Neuschnee.

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4031
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von molotov » 02.01.2019 - 20:38

beatle hat geschrieben:
02.01.2019 - 12:17
Feinstes fluffiges Material zwischen den Bäumen. Aber Sturm, Saalbach schließt fast komplett! Selbst die meisten unteren Sektionen. Nie erlebt so. Danke neue Anlagen.
Dieser Wind aber auch...
Ne im Ernst, ob das jetzt nur an den neuen Anlagen liegt? Angesichts der der sehr weitreichenden Sturmsperren muss man sich nicht wundern.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor molotov für den Beitrag:
flamesoldier
Touren >> Piste

Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4094
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 02.01.2019 - 23:43

Also am östlichsten freeride hotspot der Alpen war heute wie ich gehört habe ein traumtag, keine 10 Leute und Sturm so dass nach 30 min im Prinzip wieder alles fresh war. Rinnen voll bis Anschlag, unten halt steinig wie so oft.

Bahn fuhr trotz 80-100er Böen ohne probs. Am Stoa wär's offiziell Pisten zu aber Lifte offen, 60-70cm powpow, da ist morgen dann wohl wirklich dicht, die militärische Bahn ist ja nicht mehr so wie früher

schwarzwaelder
Massada (5m)
Beiträge: 11
Registriert: 07.03.2015 - 15:25
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von schwarzwaelder » 03.01.2019 - 07:09

ich habe am Samstag die Möglichkeit für eine Tagesfahrt in die Silvretta Montafon. Ist leider sehr wahrscheinlich meine einzige Möglichkeit in diesem Januar :?

Erwartet Ihr starken Sturm bzw. Sturmschließungen? Dass es kräftig schneien soll ist bekannt (und wird auch gerne in Kauf genommen :D ).

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5162
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 522 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Arlbergfan » 03.01.2019 - 09:26

Ich denke Samstag bis 14 Uhr sollte es noch gut gehen. Die intensiven Niederschläge setzen am Nachmittag ein. Sollte also bzgl. Sturmsperren noch einigermaßen gehen - zudem auch "nur" Windstärke 6 angesagt ist...
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
Kapi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 446
Registriert: 21.02.2012 - 15:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Spessart
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 310 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Kapi » 03.01.2019 - 09:27

schwarzwaelder hat geschrieben:
03.01.2019 - 07:09
ich habe am Samstag die Möglichkeit für eine Tagesfahrt in die Silvretta Montafon. Ist leider sehr wahrscheinlich meine einzige Möglichkeit in diesem Januar :?

Erwartet Ihr starken Sturm bzw. Sturmschließungen? Dass es kräftig schneien soll ist bekannt (und wird auch gerne in Kauf genommen :D ).
Der Wind ist kein Problem, aber die Aufgleitniederschläge sind durchgängig, mit schlechter Sicht. Da wird die LWS auf 4 steigen - mindestens.

K.
A bisserl woas gehd ollaweil.


Tyrolens
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 818
Registriert: 21.06.2003 - 13:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Tyrolens » 03.01.2019 - 09:31

Und dann denke man noch an die Verkehrssituation.

Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4094
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 03.01.2019 - 10:18

Also 4 ja, aber für einen 5er (hatte es glaube ich seit 5-6 Jahren nicht mehr in AT (oder gab's in Kärnten einen in letzter Zeit?), in Tirol /VBG letztmalig sogar über 10 Jahre her), sehe ich viel zu wenig Niederschlag.

Für einen 5er Braucht es gewaltige Schneemengen schlecht verbunden. Da hat's dann auch zig Strassensperren auch an ungewöhnlichen Orten.
5er ist meist nur nach mindestens einer Woche Dauerschneefall.

siri
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 761
Registriert: 18.02.2008 - 15:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von siri » 03.01.2019 - 10:24

extremecarver hat geschrieben:
02.01.2019 - 23:43
Also am östlichsten freeride hotspot der Alpen war heute wie ich gehört habe ein traumtag, keine 10 Leute und Sturm so dass nach 30 min im Prinzip wieder alles fresh war. Rinnen voll bis Anschlag, unten halt steinig wie so oft.

Bahn fuhr trotz 80-100er Böen ohne probs. Am Stoa wär's offiziell Pisten zu aber Lifte offen, 60-70cm powpow, da ist morgen dann wohl wirklich dicht, die militärische Bahn ist ja nicht mehr so wie früher
Was Du so alles hörst. Hauptsache was geschrieben :roll:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor siri für den Beitrag:
christopher91

Pancho
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1523
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 433 Mal
Danksagung erhalten: 462 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Pancho » 03.01.2019 - 10:27

Kapi hat geschrieben:
03.01.2019 - 09:27

Der Wind ist kein Problem, aber die Aufgleitniederschläge sind durchgängig, mit schlechter Sicht. Da wird die LWS auf 4 steigen - mindestens.

K.
Am Arlberg bereits LWS 4 ab 2000 m., Warth-Schröcken meldet auf bergfex LWS 4
https://warnung.vorarlberg.at/vtgdb/dis ... richt.html

Tyrolens
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 818
Registriert: 21.06.2003 - 13:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Tyrolens » 03.01.2019 - 10:42

Lawinenwarnstufe 5 = Katastrophenalarm mit Ausgangssperren, Evakuierungen usw.

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5451
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 423 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von christopher91 » 03.01.2019 - 10:45

Tyrolens hat geschrieben:
03.01.2019 - 10:42
Lawinenwarnstufe 5 = Katastrophenalarm mit Ausgangssperren, Evakuierungen usw.
Wobei ich nicht ausschließen würde, dass es Sonntag dazu kommt. Die Wetterlage ähnelt schon sehr jener von 99, dazu der starke Wind :/ also ganz so harmlos ist das alles nicht!


Benutzeravatar
icedtea
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 815
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 513 Mal
Danksagung erhalten: 244 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von icedtea » 03.01.2019 - 10:51

Ich kann mich erinnern, dass 1999 im Zillertal (Anzeige Horbergbahn) in 48 Stunden 1,70m Schnee gefallen waren (im Skigebiet). Da scheinen wir noch ein wenig von entfernt zu sein. Dennoch ist das ein in den letzten Jahren ungewöhnlicher Dauerschneefall, nachdem es noch vor kurzem bis weit oben geregnet hatte. Ohne Experte zu sein, kann ich mir dennoch vorstellen, dass die Schneestruktur da an vielen Stellen recht instabil sein dürfte.
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen, Willingen, Schnalstaler Gletscher
Was als nächstes kommt: Laax, danach Montafon

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11945
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von snowflat » 03.01.2019 - 11:00

extremecarver hat geschrieben:
03.01.2019 - 10:18
Also 4 ja, aber für einen 5er (hatte es glaube ich seit 5-6 Jahren nicht mehr in AT (oder gab's in Kärnten einen in letzter Zeit?), in Tirol /VBG letztmalig sogar über 10 Jahre her), sehe ich viel zu wenig Niederschlag.

Für einen 5er Braucht es gewaltige Schneemengen schlecht verbunden. Da hat's dann auch zig Strassensperren auch an ungewöhnlichen Orten.
5er ist meist nur nach mindestens einer Woche Dauerschneefall.
Nonsens, der letzte 5er ist nicht mal ein Jahr her und wurde am Mo. 22.01.2018 zum größten Teil in Vorarlberg, Tirol und Salzburg ausgerufen. Da war auch das Paznauntal abgeschnitten und wenn ich mich recht erinnere der Arlberg sowieso, das Ötztal, Kaunertal, Pitzal und einiges in Vorarlberg. Und für nen 5er muss es nicht zwingend eine Woche Dauerschneefall benötigen. Da reicht schon 1 Tag mit um und bei 1,20m Neuschnee oder 2 Tage mit gesamt 2m Neuschnee.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor snowflat für den Beitrag (Insgesamt 7):
Panchochristopher91KapiSpechtiEKLSnowworld-Warthflamesoldier
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Pancho
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1523
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 433 Mal
Danksagung erhalten: 462 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Pancho » 03.01.2019 - 11:11

Richtig...
https://www.meinbezirk.at/innsbruck/c-l ... n_a2382653

(Ich les manche Beiträge nicht wirklich, sonst hätte ich auch widersprochen...
...wir waren da sogar vor Ort)

Bergwanderer
Wurmberg (971m)
Beiträge: 979
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Bergwanderer » 03.01.2019 - 11:25

Mal abgesehen von den Neuschneemengen in den Alpen bekommen nun auch die westlichen Mittelgebirge bis Anfang nächster Woche nennenswerte Neuschneemengen.
Sauerland, Eifel, Hunsrück bis runter zum Schwarzwald. Die Wintersportler dort wird es freuen!
https://kachelmannwetter.com/de/modellk ... 1800z.html

Bergwanderer
Wurmberg (971m)
Beiträge: 979
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Bergwanderer » 03.01.2019 - 11:27

Zur Lawinenwarnstufe 5: im Januar 2018 hatten wir das Thema im Wallis.
https://www.nzz.ch/panorama/akute-lawin ... ld.1345511

Benutzeravatar
Kapi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 446
Registriert: 21.02.2012 - 15:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Spessart
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 310 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Kapi » 03.01.2019 - 13:12

snowflat hat geschrieben:
03.01.2019 - 11:00
Nonsens, der letzte 5er ist nicht mal ein Jahr her und wurde am Mo. 22.01.2018 zum größten Teil in Vorarlberg, Tirol und Salzburg ausgerufen. Da war auch das Paznauntal abgeschnitten und wenn ich mich recht erinnere der Arlberg sowieso, das Ötztal, Kaunertal, Pitzal und einiges in Vorarlberg. Und für nen 5er muss es nicht zwingend eine Woche Dauerschneefall benötigen. Da reicht schon 1 Tag mit um und bei 1,20m Neuschnee oder 2 Tage mit gesamt 2m Neuschnee.
So schauts aus. Die absolute Schneemenge ist nicht das einzig ausschlaggebende Kriterium, der Schneedeckenaufbau spielt eine tragende (sic!) Rolle. Wer sich die in Tirol, Voralberg und auch in Teilen Salzburgs und der Steiermark von den Kommissionen in den vergangenen Tagen erstellten Profile anschaut erkennt schnell, dass der Aufbau mit den vielen kantigen Schichten (Regen/Harschdeckel) alles andere als harmlos ist. Eine stramme 4 wird das sicher ein paar Tage bleiben und je nach Anströmung könnte es regional begrenzt vielleicht auch mal kurz einen 5er geben. Dazu kommt, dass es in den vergangenen 48h weiträuming >2.000m enorme Mengen verfrachtet hat, Triebschnee ohne Ende. Nicht nur in Rinnen, Mulden und Geländekammern.

K.
Zuletzt geändert von Kapi am 03.01.2019 - 14:11, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kapi für den Beitrag (Insgesamt 4):
christopher91LotharMartin_Dflamesoldier
A bisserl woas gehd ollaweil.


Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 12 Gäste