Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Rüganer
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2867
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 382 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Rüganer » 05.01.2019 - 18:47

Schöne Bilder auf Wetteronline...
https://www.wetteronline.de/fotostrecke ... eryIndex=5
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rüganer für den Beitrag:
Kapi


Benutzeravatar
Kapi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 446
Registriert: 21.02.2012 - 15:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Spessart
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 310 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Kapi » 05.01.2019 - 19:06

Oha!

EZ, ICON und GFS schrauben die Niederschlagssummen für den Zeitraum Montag 07.01., 06.00 bis Montag 14.01., 06.00h kontinuierlich nach oben (Stand 050118/1700UT).
Beispielhafte Gitterpunkte:
Zermatt: 65mm
Grindelwald: 185mm
Davos: 215mm (!)
Lech: 190mm
Sölden/Gurgl: 170mm
Werfenweng: 130mm
Lofer: 110mm

Das ist allerhand. Örtlich und bei passenden Temps deutlich über 2mtr. Powder.

K.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kapi für den Beitrag (Insgesamt 2):
PanchoWerkstatt
A bisserl woas gehd ollaweil.

Ostwestfale
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 609
Registriert: 09.09.2012 - 13:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Ostwestfale » 05.01.2019 - 19:16

Schon Wahnsinn was dort an Schnee aktuell runter kommt..Teilweiße schon deutlich über 1m Neuschnee..

Tobias95
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 650
Registriert: 08.01.2013 - 21:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Tobias95 » 05.01.2019 - 19:32

Das meiste davon fällt aber bis Freitag so wie es derzeit aussieht oder ?
Winter 14/15:1x Sölden, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg-Braunlage,4x SFL
Winter 15/16: 2x Lech/Zürs/Warth, 1x St. Anton, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Sölden
Winter 16/17: 4x SFL, 1x Sölden, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5452
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 423 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von christopher91 » 05.01.2019 - 19:37

Kapi hat geschrieben:
05.01.2019 - 19:06
Oha!

EZ, ICON und GFS schrauben die Niederschlagssummen für den Zeitraum Montag 07.01., 06.00 bis Montag 14.01., 06.00h kontinuierlich nach oben (Stand 050118/1700UT).
Beispielhafte Gitterpunkte:
Zermatt: 65mm
Grindelwald: 185mm
Davos: 215mm (!)
Lech: 190mm
Sölden/Gurgl: 170mm
Werfenweng: 130mm
Lofer: 110mm

Das ist allerhand. Örtlich und bei passenden Temps deutlich über 2mtr. Powder.

K.
Wenn das wirklich so kommt, wird das was selbstauslösende Lawinen angeht echt nicht lustig :( der Schnee hat ja auch nach der jetzigen Periode kaum Zeit sich zu setzen.
Hoffentlich passiert nichts.

@Tobias: Ja wrsl.

Tobias95
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 650
Registriert: 08.01.2013 - 21:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Tobias95 » 05.01.2019 - 19:46

Jetzt sind auch echt viele Straßen gesperrt, bekannte haben bis Innsbruck von uns 8:30 gebraucht.
Sonst ehr 6h normale Fahrzeit, morgen früh wollen die über den Brenner nach Italien das wird sicher auch ein Spaß.

Schwerpunkt der nächsten Schneefälle dann Richtung Arlberg und Schweiz wenn man das richtig deuten kann ?
Winter 14/15:1x Sölden, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg-Braunlage,4x SFL
Winter 15/16: 2x Lech/Zürs/Warth, 1x St. Anton, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Sölden
Winter 16/17: 4x SFL, 1x Sölden, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg

Spechti
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 264
Registriert: 22.12.2004 - 17:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Dinslaken/NRW
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Spechti » 05.01.2019 - 20:02

christopher91 hat geschrieben:
05.01.2019 - 19:37

Wenn das wirklich so kommt, wird das was selbstauslösende Lawinen angeht echt nicht lustig :( der Schnee hat ja auch nach der jetzigen Periode kaum Zeit sich zu setzen.
Hoffentlich passiert nichts.

@Tobias: Ja wrsl.
Die Nummer hat Potential zum worst case! Schneedeckenafbau ist ja eh schon bescheiden gewesen. Jetzt hat’s tagelang massive Windverfrachtungen (bis Mittwoch einschl. soll es ja gut blasen) bei gleichzeitig ordentlichen Schneefall. Wenn dann wirklich nächste Woche nochmal so ein Batzen Schnee runterkommt dann gute Nacht Marie!
Kann man wohl froh sein das die Weihnachtsferien vorbei sind, da sind viele komplett Unerfahrene die geil auf powdern ohne Sinn und Verstand sind erstmal wieder weg. Denke aber das man die nächsten Tage leider trotzdem von genügend Harakiri Aktionen hören wird...

In Staulagen 1-2m Schnee auf die labile Schneedecke, weiaweia!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Spechti für den Beitrag (Insgesamt 2):
christopher91Kapi


hustephan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 180
Registriert: 02.03.2014 - 22:38
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oppenau
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von hustephan » 05.01.2019 - 20:15

Was ist denn das für ein sch... Wetter??
Eigentlich war im Nordschwarzwald zumindest in den Hochlagen durchweg Schnee vorhergesagt. Nun regnet(e) es bis auf über 1000m.
Hoffe dass sich die Warmluft bald wieder verzieht bevor der Niederschlag nachlässt :boese:

Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1604
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 30
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von beatle » 05.01.2019 - 20:18

Viele Orte abgechnitten von der Außenwelt. Sitzen in Saalbach fest. Straße zu aus denn Tal raus. Bleibt nix anderes als Skifahren morgen - falls überhaupt was aufgeht.
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Widdi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2473
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 45
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Widdi » 05.01.2019 - 21:38

heute nach St. Johann hin wie Retour geschlagene 3,5h gebraucht. Am berg hats jetzt locker 2m schlecht zu messen im Tal auch fast 1m, also das sollte ne Weile reichen. Der Wind war heut aber echt widerlich, sogar die Harschbichlbahn war zeitweise zu, und das kommt da eher selten vor. Normal fährt da noch alles während woanders das meiste kreppiert. Und naja um 15:45 genug gehabt, das war dann doch etwas zu viel des Guten, vor allem, da ich ja kein Tiefschneefahrer bin. War aber ne gute Trainingseinheit und der Tank ist auch wieder voll. Bei mri auch so knapp 20cm leider tauts hier unten aber schon wieder weg (+1°C)

mFg Widdi
Winter 2018/2019: 45 Tage
Sommer 2019 0x Rad 1x Baden 1x Wandern

Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4102
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 05.01.2019 - 22:36

Muss morgen Nachmittag oder Montag morgen Mailand - IBK und retour mit italienischem Mietwagen, mit viel Glück m&s Reifen eher Sommerreifen und Ketten, Hui mal schauen wie das geht. (Eigenes Auto bremse blockiert und Abschleppdienst Rufen müssen)
Von Sterzing aus mit Ketten??? Wenn m&s dann lieber schleichen. Was ein Dreck aber alle Stationen hier an Flughäfen oder Stadt keine Minivan/Van mit Winterreifen unter 1000 Euro für 2 Tage Mietdauer auftreibbar - italienischer Wahnsinn. Wenn nur auf Anfrage buchbar und dann Storno, bzw kurz nach verbindlicher Sofortbuchung die Storno.

Wäre viel lieber am freeriden im Wald am ostalpenrand oder venet.

Rennstier
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 148
Registriert: 19.07.2017 - 15:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Rennstier » 05.01.2019 - 22:42

extremecarver hat geschrieben:
05.01.2019 - 22:36
Muss morgen Nachmittag oder Montag morgen Mailand - IBK und retour mit italienischem Mietwagen, mit viel Glück m&s Reifen eher Sommerreifen und Ketten, Hui mal schauen wie das geht.

Wäre viel lieber am freeriden im Wald am ostalpenrand oder venet.
Wäre da nicht Zug fahren ne Alternative?

Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4102
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 05.01.2019 - 22:42

Umzug - hoffe nur Auto bekomme ich Montag Abend Retour, in Italien weiß man sowas nie. Mit Pech brauchen. Die 1 Woche für bremse reparieren (keine Ahnung was sie hat - blockierte zu stark für Weiterfahrt nur vorne links, ohne dass ich überhaupt gebremst hätte)
Zuletzt geändert von extremecarver am 05.01.2019 - 22:48, insgesamt 1-mal geändert.


Rennstier
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 148
Registriert: 19.07.2017 - 15:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Rennstier » 05.01.2019 - 22:46

extremecarver hat geschrieben:
05.01.2019 - 22:42
Umzug - hoffe nur Auto bekomme ich Montag Abend Retour, in Italien weiß man sowas nie. Mit Pech brauchen. Die 1 Woche für bremse reparieren (keine Ahnung was sie hat - blockierte zu stark für Weiterfahrt und ist vorne, ohne dass ich überhaupt gebremst hätte)
Das ist natürlich echt blöd, aber Brenner geht ja im Verhältnis immer ziemlich gut.

Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4102
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 05.01.2019 - 22:49

Heute trotzdem Schneefahrbahn... Hoffe morgen oder Montag auf Lücke...

Werkstatt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 128
Registriert: 03.12.2017 - 19:01
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 20
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Werkstatt » 05.01.2019 - 23:55

Kapi hat geschrieben:
05.01.2019 - 19:06
Oha!

Grindelwald: 185mm :D
Wenn das wirklich so kommt, melde ich mich provisorisch auf der Arbeit ab, dann werden wir hier endlich wieder mal im Schnee ersaufen und alles steht still, da die hiesigen Räumungsteams über keine Schneefräsen verfügen. Dann müssen erst wieder mal die grossen Fräsen vom Saanenmöser und Jaunpass alles freiräumen. Herrlich.
Die Konstellation der Fronten von Dienstag bis Donnerstag passt jedenfalls, Niederschlag in rauen Mengen aus Westen und dazu eher kühle Luft aus Norden. Und 3 Tage später könnte dasselbe übel nochmals kommen :D . Dies könnte das Erste mal seit knapp 10 Jahren sein, dass wir hier im westlichen Berner Oberland auf 1000m die Metermarke mal wieder knacken. Die ersten 3 cm hat heute ein kräftiger Schneeschauer schon mal geschafft.
Warum zum Teufel habe ich Ende Januar keine Ferien? :evil:

Benutzeravatar
talent
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 768
Registriert: 21.11.2010 - 12:59
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von talent » 06.01.2019 - 11:21

Hallo zusammen,
Bin gerade am überlegen, ob ich morgen spontan nach Laax, Davos oder sonstwo nach Graubünden fahre. Was meint ihr, wettermäßig eine gute Idee?

PS: im Allgäu auf 600m ca. 40-50cm Schnee - inzwischen aber recht nass und immer um 0°C. Damit leider knapp zu spät für die Weihnachtsurlauber, aber wichtig für alle Skigebiete im Illertal und drum herum.
Saison 17/18: 1x Pizol, 1x Ischgl-Samnaun, 1x Laterns, 1x Hündle-Thalkirchdorf, 1x Kaunertaler Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 2x Zugspitze, 2x Hochhäderich, 3x Ski Arlberg, 7x Portes du Soleil, 1x Sunshine Village, 3x Lake Louise, 2x Kicking Horse, 2x Revelstoke
Saison 18/19: 1x Passo Stelvio, 1x Ski Arlberg, 1x Scuol, 1x Disentis, 1x Andermatt-Sedrun, 1x Gemsstock, 1x Davos Parsenn, 1x Davos Jakobshorn

JohannesSKI
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 227
Registriert: 17.10.2017 - 20:14
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von JohannesSKI » 06.01.2019 - 12:41

Es wird laut Prognose so weiter gehen. Bergfex (Daten kommen ja vom ZAMG) prognostiziert für Ischgl am nächsten Sonntag 65 Zentimeter mit 95% Wahrscheinlichkeit, kumulierte Neuschneemengen bis Montag 14.1. circa 2 Meter! Im gleichen Zeitraum für St Anton 2,5 Meter und das bei starkem Wind! Ich glaube dass spätestens am nächsten Sonntag die Silvretta Straße gesperrt werden muss!!!
2017/18: 10 Tage Maria Alm/Hochkönig, 10 Tage Skijuwel, 13 Tage Paznaun

Fonti
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 1
Registriert: 03.01.2019 - 13:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Fonti » 06.01.2019 - 14:08

Am 01.02. gehts für 6 Tage nach SFL. Ich hoffe bis dahin ist von dem aktuell reichhaltigen Schnee noch was da? :D


Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3479
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Stäntn » 06.01.2019 - 14:48

Ich denke zu dem späten Zeitpunkt 1.2. ist die Südseite eigentlich sicher aper.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Stäntn für den Beitrag (Insgesamt 11):
pat_rickme62phisyLeonkopsch123fel435RennstierKapiEKLchristopher91flamesoldier und ein weiterer Benutzer
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Pancho
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1523
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 433 Mal
Danksagung erhalten: 462 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Pancho » 06.01.2019 - 19:12

JohannesSKI hat geschrieben:
06.01.2019 - 12:41
Es wird laut Prognose so weiter gehen. Bergfex (Daten kommen ja vom ZAMG) prognostiziert für Ischgl am nächsten Sonntag 65 Zentimeter mit 95% Wahrscheinlichkeit, kumulierte Neuschneemengen bis Montag 14.1. circa 2 Meter! Im gleichen Zeitraum für St Anton 2,5 Meter und das bei starkem Wind! Ich glaube dass spätestens am nächsten Sonntag die Silvretta Straße gesperrt werden muss!!!
Das ist schon krass oder? Was sagen unsere Profis?

Benutzeravatar
Kapi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 446
Registriert: 21.02.2012 - 15:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Spessart
Hat sich bedankt: 118 Mal
Danksagung erhalten: 310 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Kapi » 06.01.2019 - 19:53

Pancho hat geschrieben:
06.01.2019 - 19:12
JohannesSKI hat geschrieben:
06.01.2019 - 12:41
Es wird laut Prognose so weiter gehen. Bergfex (Daten kommen ja vom ZAMG) prognostiziert für Ischgl am nächsten Sonntag 65 Zentimeter mit 95% Wahrscheinlichkeit, kumulierte Neuschneemengen bis Montag 14.1. circa 2 Meter! Im gleichen Zeitraum für St Anton 2,5 Meter und das bei starkem Wind! Ich glaube dass spätestens am nächsten Sonntag die Silvretta Straße gesperrt werden muss!!!
Das ist schon krass oder? Was sagen unsere Profis?
Im Moment rudern die Modelle bei den Niederschlagssummen wieder etwas zurück. Zunächst stand im Raum, dass sich das von Nordwesten heranziehende Tief gemächlich und unter sehr langsamer Auffüllung über Süddeutschland und Niederösterreich hinweg Richtung Ungarn bewegt. Das wäre worst case gewesen. Nun zieht es eher unter schneller Auffüllung über Polen ab. Das bedeutet, dass die Niederschläge vmtl. weniger intensiv werden.
Aber: das Hoch südwestlich Irland 500km weiter im Westen - es wäre sehr unerquicklich geworden.

Sehr interessant ist, dass sich in allen Modellen eine allmählich Verlagerung der sog. "Frontalzone" in den Süden abzeichnet. Vereinfacht gesagt ist das die Linie, an der sich in der Westwindzone auch hier bei uns in Mitteleuropa das aktive Wettergeschehen in der Hauptsache abspielt (Trennlinie zwischen subpolaren und subtropischen Luftmassen, ganz vereinfacht). Mit der Verlagerung nach Süden, vielleicht sogar über die Alpen hinweg, könnte das erneut den Weg für sehr intensives Wettergeschehen in Form massiver Niederschläge freimachen. Wie das aussieht zeigt dieses Bild, in dem ich den Verlauf der Frontalzone mal eingefärbt habe. Man achte auf das steuernde Zentraltief über Fennoskandien. Da ist fetzig Musik drin und ich möchte in so einem Fall nicht auf der Valuga oder dem Jungfraujoch wohnen :mrgreen: . Das würde von West/Nordwest unablässig unter starkem Wind Niederschläge gegen die Nordalpen pressen.

Bild

Bildquelle: wetterzentrale.de


K.
Zuletzt geändert von Kapi am 07.01.2019 - 13:16, insgesamt 2-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kapi für den Beitrag (Insgesamt 3):
PanchobeastJohannesSKI
A bisserl woas gehd ollaweil.

Pancho
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1523
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 433 Mal
Danksagung erhalten: 462 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Pancho » 06.01.2019 - 20:01

In einem Satz: es bleibt also spannend...?

Benutzeravatar
wetterstein
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 688
Registriert: 05.11.2012 - 17:44
Skitage 17/18: 80
Skitage 18/19: 75
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tirol / Genf
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von wetterstein » 06.01.2019 - 21:03

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor wetterstein für den Beitrag:
Pancho

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3479
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Stäntn » 06.01.2019 - 21:12

Demnach hätte die Glaskugel vor Weihnachten diesen Split schon richtig vorher gesagt 8O
Stäntn hat geschrieben:
21.12.2018 - 17:56
Andere sehen in der Glaskugel schon einen Polarwirbelsplit
Das wird natürlich spannend, ich liebe solche Temperaturen zum Skifahren - sonnig ist es ja dann immerhin meistens ;)
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen


Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: hhenne, Wooly und 12 Gäste