Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
pat_rick
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 867
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 67
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von pat_rick » 16.04.2019 - 17:23

Also am meisten Fun macht mir mein 165er SL.


Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4080
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 16.04.2019 - 20:01

Kreon100 hat geschrieben:
16.04.2019 - 17:05
Bergwanderer hat geschrieben:
14.04.2019 - 10:47
Carlos23 hat geschrieben:
14.04.2019 - 08:44
Was sind denn Figlbedingungen?
Firnschnee ...
Kann ich übrigens bestätigen. Im Frühjahr mit Figln übern Firn macht Spaß, z. B. durch Rinnen.
Wir hatten in den 80ern und 90ern noch ein "Zwischending" aus Figln und Tourenski. Das war noch besser.
Kästle Firn Extrem, 130cm lang und mit Tourenbindung von Silvretta. https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 9-230-6072

Das hatte dann sogar was Skifahren zu tun! :wink:
Jetzt weiß ich, was ihr meint! Alles klar, ich habe solche Dinger im Keller liegen

https://www.shpock.com/de-de/i/VQrpown7 ... -funcarver

Atomic Fun-Carver, die sind mit den komischen "Big Foot" nicht zu vergleichen sondern sind echte Fun-Maschinen. Die habe ich allerdings seit drei Jahren nicht mehr gefahren, weil die Bedingungen nicht passten. Wäre mal was für einen extra Fred.
Nein - absolut nicht. Mit Funcarvern ist man bei so Bedingungen sicher Fehl am Platz -
Original Figln - waren eigentlich früher hinter der Bindung abgeschnittene Ski (etwa so 5-10cm hinter der Bindung) - inzwischen von Kohla und anderen Herstellern kommerziell vertrieben: https://www.google.com/search?q=figl+sk ... 8&dpr=1.25
Video - schaut etwa so aus: https://www.youtube.com/watch?v=k_NsuhXO62Q
seit ein paar Jahren abgeschaut vom Raxski auch zackig abgeschnitten - und damit etwas besser wie die gerade abgeschnittenen Modelle: https://www.google.com/imgres?imgurl=ht ... mrc&uact=8

Ich bin eher mit Raxski unterwegs - Figln waren da dass Vorbild, aber die sind zu instabil weil wenn man sich zurücklehnt zu wenig Gegenhalt. Raxski sind also Figln mit Alu/Stahl Zacken die auf Laufflächenhöhe sind - aber der Ski geht schräg rauf. Inzwischen meist Aluguss - aber ich hab mir da früher auch welche händisch zusammengebaut - die ich bei so richtigem Sulzschnee lieber mag (sprich Snowboard gesplittet, abgeschnitten, schräg rauf, und dann ein paar Finne/Wiederhaken/Zacken nach unten drauf.
Einer der allerersten Raxski: http://www.exoticskis.com/forum/default ... posts&t=50
Moderne Modelle - Alu Spritzguss (haltbarer als die Prototypen, viel günstiger in Herstellung - da einfach nur kurzer Ski, der Spritzgussteil, dann Standard Bindung): https://farm3.static.flickr.com/2649/41 ... 312f_o.jpg
- nur gibts den Spritzguss nicht in extrabreit (80 und 105mm etwa) - für ein Snowboard zersägt bräuchte ich 140mm - was dann auch bei Pulverschnee Spaß macht - aber halt so wie das Urmodell ist dass dann wenig haltbar (so 20 Tage, dann fällt das zersägte Board dann irgendwo auseinander (gut ich nehm auch saualte Bretter dafür).
Schaut beim fahren etwa so aus: https://www.youtube.com/watch?v=c1ZxOzdNIAg
Sind super für Firn, absolut zerstörte Pisten, und sehr enger Wald und Buckelpiste. Für offene Schwünge auf breiten Hängen bevorzuge ich normale Boards/Ski.

Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4080
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 18.04.2019 - 19:00

Also ich war heute figln, und vom Schnee her folgendes. Südosthang 2800-2500m um 9:45 perfekt bis 10:15, unter 2200m hätte man vor 9:00 Uhr da sein müssen, unter 2000m waren im Prinzip nur Nordhang möglich, sonst bei aufweichen der Oberfläche gleich grundlos tief.

Am Nachmittag auf Nordhang noch bis 2800m bester Tiefschnee (Pulver), dann bis 2000m runter tolle Bedingungen (der Hang braucht Aufstieg - sprich kaum befahren dass macht natürlich großen Unterschied).

Süd und Osthang ist ab 13-14:00 Uhr unter 2400m sehr Lawinen gefährdet.


Also nicht optimal derzeit - bzw nur Nordhang über 2000m mein Tipp. Mit schmalen ski bzw figln nix zu holen, optimal ist 100-110er skimitte imho oder Snowboard - dann kann man tolle Bedingungen vorfinden wenn wo wenig los ist abseits, aber mit pistenski oder zu schmalen figln ist das Fenster sehr sehr klein. Und es wird ja nun noch wärmer. Die besten figltage sind immer die wo es wieder 4-5 Grad kalter als zuvor ist - nur bis dass passiert ist wohl meist Saison Schluss. Ans figln an der Nordkette braucht man derzeit imho gar nicht denken.

Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4080
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 19.04.2019 - 22:32

Hab übrigens gehört wie das Figln auf der Nordkette derzeit ausschaut. Es ist einiges los - man "droppt" oben am Hafelekar in eine inzwischen fast 2m tiefe Rinne - die wird dauernd befahren - sprich bleibt halbwegs hart . Dann heißt es hoffen dass man nicht auf den Popsch fällt und bis unten am Popsch eine rasante "Bobfahrt" hinlegt. Sicher auch lustig - aber nicht so ganz was ich mir unter Figln vorstelle. Aber so funktioniert es also dass man mit Figln einen Südhang von 2200 auf 1850m in etwa den ganzen Tag bis 13-14:00 Uhr (also ab dem Zeitpunkt wo es weich wird, was ja gegen 9:00 Uhr ist) runterkommt. Da noch über 2m Schnee liegt, braucht es lange bis eine neue Bobbahn geöffnet werden muss weil die alte bis auf Fels durchgerutscht ist. Am Nachmittag muss dann halt je nachdem wie grundlos es wird wegen Lawinengefahr gestoppt werden (wobei man im Kanal ja etwas geschützt ist - aber dass sollte man nicht provozieren...).

Das Figln an der Nordkette ist also eher so wie eine rasante Fahrt im Freizeitpark, oder eine extralange doppel schwarze Rutsche in Erding...


Morgen wird das Wetter wohl sehr ähnlich wie heute - ab Sonntag dann im Süden schlechter und in Nordalpen zunehmend föhnig. Also sollte man Morgen und Übermorgen noch ausnutzen - welche Sportart bleibt einem ja überlassen. Wie man bei den Innsbruckern Figlern sieht gibts ja keinen schlechten Bedingungen solange genug Schnee liegt und die Sonne scheint. Es muss ja nicht immer Pistenskifahren sein (klar auf den Nordhängen der Gletscher hats gute Bedingungen - aber auch ähnlich viel los wie in Hauptsaison)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor extremecarver für den Beitrag (Insgesamt 2):
molotovWahlzermatter

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2255
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Martin_D » 21.04.2019 - 18:45

Morgen ist ja Föhn angesagt. Meint ihr, dass der Föhn so stark ist, dass man in Serfaus/Fiss/Ladis mit morgen mit Liftsperrungen rechnen muss ?
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5407
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von christopher91 » 21.04.2019 - 19:13

Schöngamp und Almbahn maximal, Rest sollte unkritisch sein. Und generell sollte er erst Nachmittags zulegen. Seh es nun nicht als so kritisch. Eher könnte die Sicht etwas diffus sein. Saharastaub und Bewölkung.

Übrigens wer kann sollte das gute Wetter ausnutzen. Ab nächstem Wochenende könnte es erstmal wieder kühler und wechselhaft werden (wobei Regen eh nötig wäre)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor christopher91 für den Beitrag:
Martin_D

Widdi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2461
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 45
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Widdi » 21.04.2019 - 23:13

Bei mir gibt's morgen wohl die Erste Wanderung der Sommersaison, keine Lust um 4:00 morgens aufzustehen, so dass ich wahrscheinlcih gen Norden werde Richtung Altmühltal, die Füße wieder umgewöhnen. In Hintertux wars trotz Wärme recht gut, klar unter ca. 2500-2600m weich-sulzig aber Problemlos. Aber wenn schon der Föhn auftaucht und so spät fahr ich eh nur noch Gletschergebiete an, dann nehm ich lieber die (leichten) Wanderschuhe, die Alpinen Wanderschuhe haben noch bis um den 10.5. rum Pause Wenn ich verpenne such ich mir was ind er Umgebung aus (Hügelland nördlcih von München)

mFg Widdi
Winter 2018/2019: 45 Tage
Sommer 2019 0x Rad 1x Baden 1x Wandern


Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3753
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von 3303 » 22.04.2019 - 18:22

Heute gab es bei leicht gilblichem Licht (vermutlich der Saharastsub) eine tolle Föhnwalze an der Bernina.
A149842E-61DC-446F-BE13-EFF82B6415D5.jpeg
“Wir sind gewohnt, daß die Menschen verhöhnen, was sie nicht versteh'n,
Dass sie vor dem Guten und Schönen, das ihnen oft beschwerlich ist, murren.“

[Johann Wolfgang von Goethe]

Benutzeravatar
Skifan93
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 527
Registriert: 15.12.2010 - 20:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Württemberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Skifan93 » 22.04.2019 - 18:59

Wie sieht es denn die nächsten Tage mitm Föhn aus. Speziell Oberland, also Ischgl oder St. Anton. Wie stark wird er und könnte es zu einer Schließung der Anlagen kommen?

Gleitweggleiter
Massada (5m)
Beiträge: 90
Registriert: 20.01.2019 - 20:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Gleitweggleiter » 22.04.2019 - 19:25

Ich denke das Problem wird daneben auch die mangelhafte Abstrahlung sein, wenn es nachts Wolkenfelder hat. Da werden die Pisten schon früh weich sein oder auch gar nicht durchfrieren, vom Gelände mal ganz zu schweigen.

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5154
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 507 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Arlbergfan » 24.04.2019 - 14:18

In Zürs gab es heute schon Einschränkungen. Seekopf, Madloch, Muggengrat mussten ab Mittag schließen. Starker Föhn oben. Flexenbahn hielt mal wieder durch!
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3753
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von 3303 » 26.04.2019 - 08:02

Die Wärme der vergangenen Tage, der Wind und die teils ergiebige Regen- und Schneefälle haben das SLF dazu bewogen, für Teile der Alpensüdseite und den Hauptkamm LWS 4 herauszugeben.
https://www.slf.ch/de/lawinenbulletin-u ... inengefahr
“Wir sind gewohnt, daß die Menschen verhöhnen, was sie nicht versteh'n,
Dass sie vor dem Guten und Schönen, das ihnen oft beschwerlich ist, murren.“

[Johann Wolfgang von Goethe]

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5407
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von christopher91 » 26.04.2019 - 12:15

Die Schneefallgrenze sinkt teils nochmal bis auf 1000m und darunter. Auch einiges an Niederschlag dabei. Kacke für all jene die ein verlängertes Wochenende nun mit dem 01. Mai machen wollten.


Benutzeravatar
Mostviatla
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 463
Registriert: 16.10.2015 - 16:29
Skitage 17/18: 57
Skitage 18/19: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: St. Valentin
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Mostviatla » 26.04.2019 - 12:24

christopher91 hat geschrieben:
26.04.2019 - 12:15
Die Schneefallgrenze sinkt teils nochmal bis auf 1000m und darunter. Auch einiges an Niederschlag dabei. Kacke für all jene die ein verlängertes Wochenende nun mit dem 01. Mai machen wollten.
Wollte ich machen, und ja, es ist Kacke. :lol:
Gleich mal die Buchung storniert heute Morgen. :(
Saison 2019/20:
Saison 2018/19: 48 ~~~Saison 2017/18: 57 ~~~ Saison 2016/17: 45 ~~~ Saison 2015/16: 40

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4027
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von molotov » 26.04.2019 - 13:10

christopher91 hat geschrieben:
26.04.2019 - 12:15
Die Schneefallgrenze sinkt teils nochmal bis auf 1000m und darunter. Auch einiges an Niederschlag dabei. Kacke für all jene die ein verlängertes Wochenende nun mit dem 01. Mai machen wollten.
Deswegen hab ich nächste Woche frei ;) Also ab dem 01. ;)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor molotov für den Beitrag (Insgesamt 2):
rush_dcchristopher91
Touren >> Piste

Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4080
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 26.04.2019 - 13:13

Für die nächsten 7 Tage zumindest schaut's in den ganzen Ostalpen nicht gut aus - also Mal wieder 9-10 Tage ohne gutes Wetter (seit Dienstag diese Woche kann man imho nicht von gutem Wetter sprechen für die meisten Outdoor Sportarten).
Naja es gab immer wieder super Perioden, aber seit März ist es echt sehr wechselhaft (im März schon typisches April Wetter).

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10948
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 356 Mal
Danksagung erhalten: 1409 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von ski-chrigel » 26.04.2019 - 13:59

christopher91 hat geschrieben:
26.04.2019 - 12:15
Die Schneefallgrenze sinkt teils nochmal bis auf 1000m und darunter. Auch einiges an Niederschlag dabei. Kacke für all jene die ein verlängertes Wochenende nun mit dem 01. Mai machen wollten.
pat_rick und ich wollten SO-DI Corvatsch-Ischgl-Pitztaler machen... Ich denke, wir flüchten nach Zermatt. Was denkst Du?
2019/20:1Tg:1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5407
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von christopher91 » 26.04.2019 - 15:31

ski-chrigel hat geschrieben:
26.04.2019 - 13:59
christopher91 hat geschrieben:
26.04.2019 - 12:15
Die Schneefallgrenze sinkt teils nochmal bis auf 1000m und darunter. Auch einiges an Niederschlag dabei. Kacke für all jene die ein verlängertes Wochenende nun mit dem 01. Mai machen wollten.
pat_rick und ich wollten SO-DI Corvatsch-Ischgl-Pitztaler machen... Ich denke, wir flüchten nach Zermatt. Was denkst Du?
Würde ich euch auch empfehlen!
Mostviatla hat geschrieben:
26.04.2019 - 12:24
christopher91 hat geschrieben:
26.04.2019 - 12:15
Die Schneefallgrenze sinkt teils nochmal bis auf 1000m und darunter. Auch einiges an Niederschlag dabei. Kacke für all jene die ein verlängertes Wochenende nun mit dem 01. Mai machen wollten.
Wollte ich machen, und ja, es ist Kacke. :lol:
Gleich mal die Buchung storniert heute Morgen. :(
Alternativ 01.-05.? Sieht das Wetter aus heutiger Sicht besser aus.

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3469
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Stäntn » 26.04.2019 - 15:38

Wir haben auch auf 1.-5. umgeplant - mit Ischgl - Pitztal - Sölden/Stubai und Tux. Leider wird’s dann wohl kein Powder mehr sein, den gibts bis Dienstag und dann wohl zu viel Sonne und zu warm oder?
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen


Benutzeravatar
Highlander
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 461
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 192 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Highlander » 26.04.2019 - 22:17

christopher91 hat geschrieben:
26.04.2019 - 15:31
ski-chrigel hat geschrieben:
26.04.2019 - 13:59
christopher91 hat geschrieben:
26.04.2019 - 12:15
Die Schneefallgrenze sinkt teils nochmal bis auf 1000m und darunter. Auch einiges an Niederschlag dabei. Kacke für all jene die ein verlängertes Wochenende nun mit dem 01. Mai machen wollten.
pat_rick und ich wollten SO-DI Corvatsch-Ischgl-Pitztaler machen... Ich denke, wir flüchten nach Zermatt. Was denkst Du?
Würde ich euch auch empfehlen!
Mostviatla hat geschrieben:
26.04.2019 - 12:24
christopher91 hat geschrieben:
26.04.2019 - 12:15
Die Schneefallgrenze sinkt teils nochmal bis auf 1000m und darunter. Auch einiges an Niederschlag dabei. Kacke für all jene die ein verlängertes Wochenende nun mit dem 01. Mai machen wollten.
Wollte ich machen, und ja, es ist Kacke. :lol:
Gleich mal die Buchung storniert heute Morgen. :(
Alternativ 01.-05.? Sieht das Wetter aus heutiger Sicht besser aus.
falls man nicht verschieben kann, für die Alpen Südseite ist die Prognose nicht so schlecht...
vielleicht wäre Sulden und Schnalstal auch eine Alternative...

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10948
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 356 Mal
Danksagung erhalten: 1409 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von ski-chrigel » 27.04.2019 - 12:47

Zu weit und zu klein.
Wir haben nun drei Tage Zermatt gebucht. Hoffentlich tut es morgen bald auf, Mo/Di sieht ja gut aus.
2019/20:1Tg:1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Tobias95
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 642
Registriert: 08.01.2013 - 21:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Tobias95 » 30.04.2019 - 17:01

Gibt es eigentlich irgendwo Messwerte, wo man die Schneehöhen im langjährigen Vergleich sieht ?
Würde mich mal interessieren, wie es derzeit besonders auf den Gletschern aussieht im Gegensatz zu anderen Jahren.
In den Nordalpen liegt ja gefühlt noch recht viel Schnee oberhalb von 1500m.
Winter 14/15:1x Sölden, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg-Braunlage,4x SFL
Winter 15/16: 2x Lech/Zürs/Warth, 1x St. Anton, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Sölden
Winter 16/17: 4x SFL, 1x Sölden, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg

Benutzeravatar
RogerWilco
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 748
Registriert: 12.12.2011 - 14:24
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 30
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von RogerWilco » 30.04.2019 - 17:34

Hier kannst du zumindest die bisherigen minimal und Maximalwerte sehen.
https://www.slf.ch/de/lawinenbulletin-u ... werte.html

Buckelpistenfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 414
Registriert: 07.04.2013 - 15:58
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Buckelpistenfan » 02.05.2019 - 22:11

Bis zu 20 cm Schnee in Tirols Tälern

Der Frühling macht ab Freitag Pause, die Temperaturen purzeln gegen 0 Grad. Die ZAMG gibt eine Wetterwarnung heraus: In der Nacht auf Sonntag schneit es bis in die Täler, auf den Bergen kommen am Wochenende 50 bis 80 Zentimeter Neuschnee zusammen.
https://www.tt.com/panorama/wetter/1560 ... ls-taelern

Benutzeravatar
icedtea
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 716
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 445 Mal
Danksagung erhalten: 205 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von icedtea » 02.05.2019 - 23:43

Unter 1.500m (pi mal Daumen) braucht das jetzt wirklich niemand mehr :rolleyes: :naja:
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen, Willingen, Schnalstaler Gletscher
Was als nächstes kommt: Laax, danach Montafon


Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste