Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
3303
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3911
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von 3303 » 12.10.2019 - 13:01

ski-chrigel hat geschrieben:
11.10.2019 - 22:56
3303 hat geschrieben:
11.10.2019 - 15:22
Ein perfektes Wochenende steht bevor. Mein Tipp: Genießt es!
Von wegen perfekt. Zu viel Wind/Föhn...
Falsch: Auf dem Munt Pers Gipfel ist es windstill.
FCC5573A-1B4D-4A63-9A05-EE4348CE5E77.jpeg
FCC5573A-1B4D-4A63-9A05-EE4348CE5E77.jpeg (2.84 MiB) 608 mal betrachtet
“Wir sind gewohnt, daß die Menschen verhöhnen, was sie nicht versteh'n,
Dass sie vor dem Guten und Schönen, das ihnen oft beschwerlich ist, murren.“

[Johann Wolfgang von Goethe]


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12056
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 78
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 602 Mal
Danksagung erhalten: 2610 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von ski-chrigel » 12.10.2019 - 17:05

Schön für Dich. Es war leider trotzdem zu viel Wind.
2019/20:78Tg:32xLaax,11xKlewen,7xH’tux,5xA’matt,4xDolo,3xSölden,je2xEngadin,Savognin,Titlis,Pitz,LHA,Brambrüesch,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Frutt
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

marius293
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 115
Registriert: 22.01.2008 - 21:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dresden
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von marius293 » 12.10.2019 - 20:19

Pech für dich :lol: , hier auch kaum Wind :D

Bergwanderer
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1136
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 503 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Bergwanderer » 14.10.2019 - 18:39

Ab Mittwoch wird es kälter und am kommenden Wochenende gibt es in den Hochlagen Schnee ... :wink:
https://www.alpenverein.de/DAV-Services ... atherLayer

Benutzeravatar
3303
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3911
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von 3303 » 16.10.2019 - 18:22

Zum Wochenende zeichnet sich ein Südstau ab.
https://www.srf.ch/meteo/meteo-stories/ ... -im-sueden
“Wir sind gewohnt, daß die Menschen verhöhnen, was sie nicht versteh'n,
Dass sie vor dem Guten und Schönen, das ihnen oft beschwerlich ist, murren.“

[Johann Wolfgang von Goethe]

Benutzeravatar
Manu84
Massada (5m)
Beiträge: 107
Registriert: 15.04.2012 - 21:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Sölden 2019/20

Beitrag von Manu84 » 18.10.2019 - 00:04

Laut Wetterprognose wird am Welcupwochenende kein Starter das Starthäuschen verlassen. Geschweige denn das es überhaupt irgendeiner nur in die Nähe des Rettenbachferners schafft. Da ist ein Riesentiefdruckgebiet unterwegs dass wohl auch Sölden treffen wird! Die Frage wird nur sein wo sich die Schneefallgrenze einpendeln wird? Aber man kann schon sagen: Wo der Niederschlag als Schnee runterkommt ist die Wintersaison dann schon gerettet. (wenn alles so kommt wie vorhergesagt)

Benutzeravatar
GIFWilli59
Olymp (2917m)
Beiträge: 2956
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 31
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 1343 Mal
Danksagung erhalten: 694 Mal

Re: Sölden 2019/20

Beitrag von GIFWilli59 » 18.10.2019 - 00:36

Wäre mir neu, dass man bei einer 8-Tages-Vohersage schon so große Sicherheit hat...

Die Meteorologe im Forum mögen mich korrigieren.


Benutzeravatar
Manu84
Massada (5m)
Beiträge: 107
Registriert: 15.04.2012 - 21:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Sölden 2019/20

Beitrag von Manu84 » 18.10.2019 - 00:41

Hab mich in der Woche geirrt. Dachte der Weltcup wäre schon dieses Wochenende. :oops: Aber für nächste Woche sieht es kaum besser aus. Über dem Mittelmeer könnte (wohlgemerkt könnte) sich ein sogenannter Medicane bilden der für ordentlich Verwüstung sorgen wird. Da ist halt nur die Frage wie weit die Ausläufer nach Norden ziehen. Das bleibt natürlich noch abzuwarten.

christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5866
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 1121 Mal
Danksagung erhalten: 364 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von christopher91 » 18.10.2019 - 09:03

Das Wetter in nächster Zeit ist deutlich zu warm und wenn Niederschlag dann mit hoher SFG und auf der Nordseite eh eher wenig.
Die Bedingungen werden sich also eher verschlechtern erstmal.

Etwas Hoffnung gibt es ab Anfang November.

Ich werde daher meinen Saisonstart wohl in den November verlegen. Das zweite Jahr in Folge, in dem ich dann im Oktober nicht unterwegs war.

Benutzeravatar
Stäntn
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3783
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Skitage 19/20: 40
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 152 Mal
Danksagung erhalten: 460 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Stäntn » 18.10.2019 - 11:22

Anfang Oktober waren die Bedingungen aber ganz gut, war zufrieden mit dem Start... schade dass wohl vor den Ferien und dem Ansturm nichts mehr kommt...
Wir sind auch Allerheiligen paar Tage in Tux, aber wenn am Gletscher zu viel los ist wirds nochmal ne Fahrradtour im Tuxertal oder Ellmis Zauberwelt auf der Hinfahrt ;)

Wird schon irgendwann, wir genießen den goldenen Herbst.
#bleibtruhigundmachtGartenarbeit

Sammelbericht: Der Halbwinter 19/20 - ein Streifzug durch Tirol

Benutzeravatar
Kapi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 541
Registriert: 21.02.2012 - 15:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Spessart
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 618 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Kapi » 18.10.2019 - 11:24

christopher91 hat geschrieben:
18.10.2019 - 09:03
Das Wetter in nächster Zeit ist deutlich zu warm und wenn Niederschlag dann mit hoher SFG und auf der Nordseite eh eher wenig.
Die Bedingungen werden sich also eher verschlechtern erstmal.
Wenn ich mir die 850er Abweichungen nordhemisphärisch für die kommenden Tage (und darüber hinaus) anschaue, dann wird's mir Angst und Bang. Irre Warmluftblasen und -brücken quer über den Pol von Kanada bis Sibirien mit Abweichungen teils massiv jenseits der 10K nach oben. Übel. Dito Mitteleuropa. Deutlich, sehr deutlich über dem Schnitt 60/90.

K.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kapi für den Beitrag (Insgesamt 2):
extremecarverchristopher91
A bisserl woas gehd ollaweil.

SchiSchu
Massada (5m)
Beiträge: 14
Registriert: 02.08.2016 - 15:11
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sölden 2019/20

Beitrag von SchiSchu » 18.10.2019 - 11:51

Hallo Manu84,

nach welchem Modell und welchem Lauf siehst du solch ein intensives Tiefdruckgebiet für das jetzige Wochenende (von dem redest du doch, oder?) Und welches Modell berechnet einen Medicane? Ich sehe da nix besonderes. Mal Sonne, mal Wolken, ein bisschen Schnee und wirklich windig wird es auch nicht.
Viele Grüße
Manu84 hat geschrieben:
18.10.2019 - 00:04
Laut Wetterprognose wird am Welcupwochenende kein Starter das Starthäuschen verlassen. Geschweige denn das es überhaupt irgendeiner nur in die Nähe des Rettenbachferners schafft. Da ist ein Riesentiefdruckgebiet unterwegs dass wohl auch Sölden treffen wird! Die Frage wird nur sein wo sich die Schneefallgrenze einpendeln wird? Aber man kann schon sagen: Wo der Niederschlag als Schnee runterkommt ist die Wintersaison dann schon gerettet. (wenn alles so kommt wie vorhergesagt)

Benutzeravatar
Manu84
Massada (5m)
Beiträge: 107
Registriert: 15.04.2012 - 21:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Sölden 2019/20

Beitrag von Manu84 » 18.10.2019 - 12:56

https://www.wetter.com/videos/kolumnen/ ... 45515f9075

natürlich alles noch sehr wage. Der "rote Punkt" über der Ostschweiz müsste noch etwas östlicher ziehen um Sölden zu treffen. Das weiß man natürlich nie und der Medicane weiß man nie wie der zieht.


SchiSchu
Massada (5m)
Beiträge: 14
Registriert: 02.08.2016 - 15:11
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sölden 2019/20

Beitrag von SchiSchu » 18.10.2019 - 13:35

Da hat wetter.com aber ziemlich tief in die Wetter-Trickkiste gegriffen. Der GFS-Modelllauf von gestern 00Z hatte tatsächlich ein recht starkes Tiefdruckgebiet für Dienstag über dem westlichen Mittelmeer berechnet. ECMWF hingegen nur ein ausgeprägtes Tief. Aus einem einzigen Ausreißer-Modelllauf ein solches Horrorszenario zu bilden, welches sich erst nach frühestens 5 Tagen abspielen soll, ist mehr als unseriös. Und dann auch noch von einem Medicane zu sprechen, welcher äußerst selten auftritt, gipfelt das ganze noch zusätzlich. Um in die Gegenwart zu springen: Der aktuelle GFS-Lauf sieht das ganze wieder deutlich entspannter. ECMWF sowieso.
Der "rote Punkt" kann orographisch bedingt nicht nach Sölden springen. Würde er das tun, wären die Niederschlagsmengen deutlich gringer und das ganze würde nur mit ein paar Flocken enden. Da muss ich dich leider enttäuschen: Da müsste sich zirkulationstechnisch einiges ändern um einen heftigen Wintereinbruch vor Ort zu produzieren.
Manu84 hat geschrieben:
18.10.2019 - 12:56
https://www.wetter.com/videos/kolumnen/ ... 45515f9075

natürlich alles noch sehr wage. Der "rote Punkt" über der Ostschweiz müsste noch etwas östlicher ziehen um Sölden zu treffen. Das weiß man natürlich nie und der Medicane weiß man nie wie der zieht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor SchiSchu für den Beitrag:
christopher91

Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4723
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 166 Mal
Danksagung erhalten: 277 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 18.10.2019 - 14:06

Es ist halt wie so oft in den letzten Jahren - der Oktober/November wird mehr und mehr zur Lotterie. Und gibt es einen Wintereinbruch - so ist der eher lokal (letztes Jahr halt am südlichen Westalpenhauptkamm). Mal schauen ob und wo es heuer im November mal so ordentlich schneit. Auf Oktober hab ich kein Vertrauen mehr. Wobei Ende September/Anfang Oktober eh recht schneereich/kalt waren. Die Bedingungen auf den Gletschern in Österreich waren ja durchaus ganz gut im Vergleich zu den Vorjahren (auch wenn das natürlich stark an den großen Depots lag, die ja dank dem schneereichen Vorwinter diesmal besonders groß waren).

Wobei der angesagt Föhn (wirklich eingetroffen ist er in Tirol ja in den letzten 7-8 Tagen nur einmal) auch nervig ist. Jeden Tag hat zumindest eine der "zuverlässigen" Föhnverhersagen 5-8hPa für Bozen-->Innsbruck angesagt - passiert ist aber meist sehr wenig und die Echtzeigmessungen (austrocontroll, kenne keine andere) waren dann auch weit weg von starkem Föhn. Was Segelflugsport angeht war es also ein gröberer Reinfall der Prognosen (für die Segelflieger die auf Föhn warten, ebenso wie für die Gleitschirm/Drachenflieger für die Föhn Gift ist) - für mtbiken und wandern waren Prognosen wie echtes Wetter ja gut genug bis sehr gut.

Benutzeravatar
3303
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3911
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von 3303 » 18.10.2019 - 15:54

Teilweise soll die SFG auf bis zu 3000m ansteigen.
Mal sehen was kommt. Je niedriger, desto günstiger jedenfalls in fast jeder Hinsicht....
“Wir sind gewohnt, daß die Menschen verhöhnen, was sie nicht versteh'n,
Dass sie vor dem Guten und Schönen, das ihnen oft beschwerlich ist, murren.“

[Johann Wolfgang von Goethe]

Benutzeravatar
Tobi-DE
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 384
Registriert: 07.04.2016 - 21:35
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 13
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Sölden 2019/20

Beitrag von Tobi-DE » 19.10.2019 - 11:42

SchiSchu hat geschrieben:
18.10.2019 - 13:35
Da hat wetter.com aber ziemlich tief in die Wetter-Trickkiste gegriffen. (...)
Das beobachte ich leider auch z.B. bei 'wetterspiegel', da wird in der Überschrift ein Hurricane angekündigt, damit man dann erfährt dass das aktuelle Tief mal der Hurricane XYZ war. Ziemlich unseriöser Clickbait... :(

Bleiben aus meiner Sicht Kachelmann, Meteoblue, oder für die Optimisten die Bergfex 9-Tage Vorhersage. ;)

Oder eben die Experten aus dem Forum hier, die die Karten lesen und Modellläufe deuten können!
19/20 [13]: Sölden 1x - H'tux 2x - Nauders 6x - Kaltenbach 1x - Hochzeiger 1x - Rifflsee 1x - Pitztal Gletscher 1x
18/19 [13]: Garmisch Classic 1x - Kaunertal 1x - Sudelfeld 6x - Nauders 2x - Hochoetz 1x - Venet 1x - Spitzingsee 1x
17/18 [33+1]: Hintertux 4x - Kaunertal 5x - Sudelfeld 18x - Spitzingsee 2x - Flutlicht-Ski Spitzingsee 1x - Ellmau 1x - Hochzeiger 1x - Fendels 1x - Nauders 1x
16/17 [29+1]: Hintertux 6x - Kaunertal 5x - Sudelfeld 13x - Spitzingsee 3x - Flutlicht-Ski Spitzingsee 1x - Zell am Ziller 1x - Kitzsteinhorn 1x

SchiSchu
Massada (5m)
Beiträge: 14
Registriert: 02.08.2016 - 15:11
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sölden 2019/20

Beitrag von SchiSchu » 20.10.2019 - 00:42

Tobi-DE hat geschrieben:
19.10.2019 - 11:42
Bleiben aus meiner Sicht Kachelmann, Meteoblue, oder für die Optimisten die Bergfex 9-Tage Vorhersage. ;)
Hi. Ja, Kachelmann und Meteoblue sind die einzigen Seiten, auf die man seriös zurückgreifen kann. Für den Laien sind diese Seiten aber nicht wirklich einfach zu verstehen, da man sich hier die Wettervorhersage "aussuchen" muss. Je nach Modell(-lauf) ergeben sich komplett unterschiedliche Aussagen. Aber mit ein bisschen Interesse kann man sich da recht schnell reindenken. Bergfex bietet eine recht gute "fertige" Vorhersage an, die vom ZAMG, (ALARO/ALADIN bzw. Input vom ECMWF) kommen. Aber insbesondere Schneemengenvorhersagen sind sehr schwierig zu berechnen.

Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4723
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 166 Mal
Danksagung erhalten: 277 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 20.10.2019 - 07:19

Wetter.orf.at ist sehr gut für Österreich!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor extremecarver für den Beitrag:
Manu


Benutzeravatar
Manu
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 552
Registriert: 01.09.2007 - 21:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien, Brixen/Südtirol
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Manu » 20.10.2019 - 23:49

Zum Monatswechsel ist eine herbstliche Abkühlung zumindest im Bereich des Möglichen. Bis dahin bleiben die Temperaturen in mittleren und höheren Lagen für Oktober deutlich überdurchschnittlich.
Dateianhänge
MS_1147_ens.png
MS_1147_ens.png (29.09 KiB) 2010 mal betrachtet

christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5866
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 1121 Mal
Danksagung erhalten: 364 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von christopher91 » 21.10.2019 - 09:14

Es regnet halt gerade zb bis ganz rauf :sauer: dazu wird es in nächster Zeit zwar viel Sonne geben, aber die Bedingungen bis Allerheiligen noch schlechter werden. Beschneien auch eigentlich unmöglich.

Also verpassen tut man bis Anfang November nun definitiv nichts. Ich hoffe dann wird es besser! Und ich komme endlich zum saisonstart. In den nächsten 2 Wochen bei dem Bedingungen reizt mich wenig.

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4371
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Stani » 22.10.2019 - 08:11

christopher91 hat geschrieben:
21.10.2019 - 09:14
Es regnet halt gerade zb bis ganz rauf :sauer: dazu wird es in nächster Zeit zwar viel Sonne geben, aber die Bedingungen bis Allerheiligen noch schlechter werden. Beschneien auch eigentlich unmöglich.

Also verpassen tut man bis Anfang November nun definitiv nichts. Ich hoffe dann wird es besser! Und ich komme endlich zum saisonstart. In den nächsten 2 Wochen bei dem Bedingungen reizt mich wenig.
rund um Monatswechsel kommt eine Abkühlung, war schon vor 3-4 Tagen drin, jetzt wird immer sicherer.

Tobias95
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 701
Registriert: 08.01.2013 - 21:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Tobias95 » 22.10.2019 - 11:09

Das ging ja jetzt sehr schnell, in meiner Region sind die Temperaturen je nach Wettermodell für kommenden Dienstag um mehr als die Hälfte reduziert.
Winter 14/15:1x Sölden, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg-Braunlage,4x SFL
Winter 15/16: 2x Lech/Zürs/Warth, 1x St. Anton, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Sölden
Winter 16/17: 4x SFL, 1x Sölden, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg

christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5866
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 1121 Mal
Danksagung erhalten: 364 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von christopher91 » 22.10.2019 - 11:16

Tobias95 hat geschrieben:
22.10.2019 - 11:09
Das ging ja jetzt sehr schnell, in meiner Region sind die Temperaturen je nach Wettermodell für kommenden Dienstag um mehr als die Hälfte reduziert.
Statt Verschiebung des Kälteeinbruches wurde er immer weiter vorgezogen.

Allerdings ist noch Vorsicht geboten, die Modelle bieten auch noch warme Optionen. Ist quasi ein Kampf der Luftmassen.

christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5866
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 1121 Mal
Danksagung erhalten: 364 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von christopher91 » 24.10.2019 - 11:35

So sieht nun safe aus, die Kälte kommt. Die Beschneiung wird dann auf Hochtouren laufen


Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste