Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5412
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 254 Mal
Danksagung erhalten: 748 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Arlbergfan » 12.11.2019 - 21:19

Mein Whatsapp läuft gerade heiß - Osttirol wäre auch ein guter Spot für des Weekend. Es braucht definitiv Wald für die Konturen und auch für die Sicherheit. Ob in Osttirol was gehen wird? Reinfahren und Touren?
EIN FRANKE IM LÄNDLE


Benutzeravatar
3303
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3913
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von 3303 » 12.11.2019 - 21:31

Und hier noch eine Übersicht, wo wieviel Niederschlag zu erwarten ist.
https://wetter.tagesschau.de/wetterthem ... lmeer.html
“Wir sind gewohnt, daß die Menschen verhöhnen, was sie nicht versteh'n,
Dass sie vor dem Guten und Schönen, das ihnen oft beschwerlich ist, murren.“

[Johann Wolfgang von Goethe]

vetriolo
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 564
Registriert: 25.12.2013 - 11:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 322 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von vetriolo » 12.11.2019 - 23:58

Es schneit bereits wie aus Kübeln in Trentino-Südtirol, das Adria-Tief am Wochenende soll 200-300 mm Niederschlag zwischen Adamello und Kanin bringen, teilweise auch mehr, ab 1000m durchweg als Schnee. Die Dolomiten werden im Schnee ersaufen, das vorgelagerte Flachland im Wasser. Schon heute ging am Brenner Richtung Norden nur noch wenig. Es ist November, wehe es wird danach noch einmal warm.
https://www.wetter.com/videos/kolumnen/ ... 0dc62ffcb2
https://www.wetter.de/cms/regen-schnee- ... 34956.html

molotov
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4204
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 203 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von molotov » 13.11.2019 - 06:39

In Vorarlberg leider heute Totalausfall, von den prognostizierten 20mm kamen nur 3bis 6
Touren >> Piste

Tyrolens
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1121
Registriert: 21.06.2003 - 13:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Tyrolens » 13.11.2019 - 06:41

Arlbergfan hat geschrieben:
12.11.2019 - 21:19
Mein Whatsapp läuft gerade heiß - Osttirol wäre auch ein guter Spot für des Weekend. Es braucht definitiv Wald für die Konturen und auch für die Sicherheit. Ob in Osttirol was gehen wird? Reinfahren und Touren?
Bringt's nicht. Fahr nach Sölden oder Obergurgl. Die sind auch nicht schlechter mit Schnee versorgt.

molotov
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4204
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 203 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von molotov » 13.11.2019 - 07:25

Samstag dürfte Sicht technisch was gehen, Sonntag wird wohl schwierig...
Touren >> Piste

powdertiger
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 358
Registriert: 22.08.2009 - 22:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von powdertiger » 13.11.2019 - 07:30

Ich würde auch nicht nach Kärnten oder Osttirol fahren sondern nördlich bleiben.
Reschen, Brenner, hint. Zillertal, Zauchensee
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor powdertiger für den Beitrag:
Arlbergfan


randy_random
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 351
Registriert: 29.09.2010 - 15:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von randy_random » 13.11.2019 - 08:27

powdertiger hat geschrieben:
13.11.2019 - 07:30
Ich würde auch nicht nach Kärnten oder Osttirol fahren sondern nördlich bleiben.
Reschen, Brenner, hint. Zillertal, Zauchensee
Kommt halt immer drauf an was man möchte und von wo man anreist. In Lienz (zB Hochstein) waren schon am Wochenende Touren vom Tal aus möglich - aktuell nochmals halber Meter oder mehr drauf.
Lt. Prognose sind in Osttirol/Kärnten nochmals 100-150cm bis Samstag drinnen, mit steigender SFG - also auch nicht ungefährlich.

Aktuell gibt es schon Schäden wegen Schneebruch zB im Mölltal, die Zufahrt zum Gletscher ist heute gesperrt.

Benutzeravatar
Kreon100
Brocken (1142m)
Beiträge: 1171
Registriert: 26.10.2016 - 16:29
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 44
Skitage 19/20: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 220 Mal
Danksagung erhalten: 228 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Kreon100 » 13.11.2019 - 08:27

Scheint ja nun doch so zu sein, dass der Föhn am Freitag kommt und zusammen mit dem Regen im Salzburger Land den schönen Schnee wieder weg spült. Dürfte nicht ganz ungefährlich werden. Allein das US-Model lässt hoffen, dass die Temperaturen nicht ganz so steigen.

Was meint ihr zur Schneefallgrenze in den Ostalpen an Freitag?

Tobias95
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 701
Registriert: 08.01.2013 - 21:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Tobias95 » 13.11.2019 - 09:04

Wahnsinn was es da geschneit hat und das war nur der Anfang.
Wenn man den Wetterstationen vom LWD glauben mag kam am meisten an der Grenze von Kärnten nach Salzburg runter.
Winter 14/15:1x Sölden, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg-Braunlage,4x SFL
Winter 15/16: 2x Lech/Zürs/Warth, 1x St. Anton, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Sölden
Winter 16/17: 4x SFL, 1x Sölden, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg

leogang.rocks
Massada (5m)
Beiträge: 64
Registriert: 14.03.2019 - 15:39
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 39
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leogang
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von leogang.rocks » 13.11.2019 - 10:09

Bei uns ist es zumindest etwas weiß geworden.

Bild

Tyrolens
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1121
Registriert: 21.06.2003 - 13:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Tyrolens » 13.11.2019 - 10:40

Die ZAMG hat den Föhn für Freitag raus gerechnet und geht jetzt von 30 bis 50 cm Neuschnee aus. :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Tyrolens für den Beitrag:
Kreon100

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12325
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 410 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von snowflat » 13.11.2019 - 10:46

Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


Tyrolens
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1121
Registriert: 21.06.2003 - 13:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Tyrolens » 13.11.2019 - 10:54

Glungezer mit für dortige Verhältnisse sehr viel Neuschnee. Pistenraupen fahren. Sperren die womöglich früher auf?

Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4725
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 280 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 13.11.2019 - 10:55

Ja - der Niederschlag hat so wie vom ORF Wetterbericht vorhergesagt Südtirol etwas übersprungen (also von den Maximalwerten her) und Osttirol/Kärnten Grenze zu Salzburg am Alpenhauptkamm voll entladen. Auch am Brenner hat es ordentlich Schnee (7x cm vor ein paar Stunden - davon >40cm seit Gestern). In Innsbruck (zumindest bei mir) 5-10cm Pappschnee auf Rasen/Bäumen - ist halt sehr grenzwertig im Tal von der Temperatur zwischen 0.2-0.6° in etwa und Boden nicht gefroren. Morgen Abend wohl unter ~750m wieder grün.
Oberhalb 1500-1800m ist das definitiv eine gute Grundlage (1500-1000m so schwer zu sagen - unter 1000m wirds denke ich eher nochmal wegtauen - bzw regnet ja auch immer wieder). Fürs Wochenende würde ich auch nicht nach Osttirol/Kärnten/Dreiländerregion - da wirds einfach zu viel Neuschnee haben - dazu der vielerorts nicht gefrorene Boden, erst recht wenn man da frisch anreist viel zu gefährlich (wer lokal die Tage schon dort ist bzw sich gut auskennt findet sicher ein paar sichere Touren - aber viele Standardtouren werden viel zu gefährlich sein und schwer einschätzbar).

Genialer Saisonbeginn für südliche Ostalpen bis etwas nördlich des Alpenhauptkammes. Besser gehts kaum.

christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5866
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 1131 Mal
Danksagung erhalten: 369 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von christopher91 » 13.11.2019 - 11:46

Tyrolens hat geschrieben:
13.11.2019 - 10:54
Glungezer mit für dortige Verhältnisse sehr viel Neuschnee. Pistenraupen fahren. Sperren die womöglich früher auf?
Wäre doch mal genial für Sie, sonst war ja Weihnachten meist kritisch beziehungsweise nicht machbar.

Nun der erste Winter mit Beschneiung und so früh soviel Neuschnee.

Und schau wäre es, um Ibk rum hat ja sonst nix offen und außer Steinach traue ich es auch keinem Gebiet zu.

Benutzeravatar
Skitobi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 593
Registriert: 29.07.2017 - 00:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Fulda
Hat sich bedankt: 605 Mal
Danksagung erhalten: 179 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Skitobi » 13.11.2019 - 14:28

christopher91 hat geschrieben:
13.11.2019 - 11:46
Und schau wäre es, um Ibk rum hat ja sonst nix offen und außer Steinach traue ich es auch keinem Gebiet zu.
Ich halte es an der Nordkette für möglich, die wollen am Wochenende eh wieder öffnen. Derzeit steht auf der Homepage:
In weniger als zwei Wochen, ab Samstag 16.11.2019, sind wir mit (hoffentlich) bestem Wanderwetter wieder in Betrieb und der Panorama Christkindlmarkt Hungerburg ist geöffnet!
Wanderwetter wirds wohl nicht, aber vielleicht Skiwetter?
Laut Saisonzeitenplan ist ab 16.11. "Wintersaison", das interpretiere ich als "Skibetrieb sobald möglich".

Benutzeravatar
Christopher
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1343
Registriert: 22.11.2009 - 18:02
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Studium) / Zwickau (zu Hause)
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Christopher » 13.11.2019 - 14:32

Auf was für eine Wetterentwicklung deuten denn die Modelle aktuell eigentlich längerfristig hin?
Gruß Chris
_________
ASF

Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4725
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 280 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 13.11.2019 - 14:48

Bis 22-23.11 bleits warscheinlich Höhenmild mit Süd(stau) - wie hoch die SFG liegt ist etwas vertrakt. Was dann passiert steht noch in den Sternen sozusagen...


Tyrolens
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1121
Registriert: 21.06.2003 - 13:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Tyrolens » 14.11.2019 - 08:07

https://www.suedtirolnews.it/chronik/st ... r-andauern


Viel Arbeit für die Skigebiete, nehme ich an.

christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5866
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 1131 Mal
Danksagung erhalten: 369 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von christopher91 » 14.11.2019 - 09:58

Geniale Winterbilder heute morgen! Und das Mitte November!

Schade das es nun nicht kalt bleibt sondern bis 23ten erstmal Höhenmild wird mit teils starken Föhn. Macht mir etwas Sorgen.

Südseitig unter 1500m und nordseitig unter 1000m wird es wahrscheinlich nochmal grün.

skimbianer
Massada (5m)
Beiträge: 92
Registriert: 13.08.2014 - 21:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von skimbianer » 14.11.2019 - 13:37

Der Schneebringer für Saas Fee und Zermatt ist unterwegs. Eine Südostlage, in Zermatt auch Rofel genannt, bringt bis morgen Freitag bis zu 1.2 Meter Neuschnee.

Hier ein interessanter Bericht zum Rofel
https://www.srf.ch/meteo/meteo-news/lok ... plongebiet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor skimbianer für den Beitrag:
Marmotte

Benutzeravatar
3303
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3913
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von 3303 » 14.11.2019 - 14:40

Tolle Föhnstimmung über dem Rheintal
1C88AD3D-9CB6-4E13-AEF0-50CD28E5DD66.jpeg
1C88AD3D-9CB6-4E13-AEF0-50CD28E5DD66.jpeg (1.18 MiB) 1026 mal betrachtet
“Wir sind gewohnt, daß die Menschen verhöhnen, was sie nicht versteh'n,
Dass sie vor dem Guten und Schönen, das ihnen oft beschwerlich ist, murren.“

[Johann Wolfgang von Goethe]

Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4725
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 280 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 14.11.2019 - 17:29

christopher91 hat geschrieben:
14.11.2019 - 09:58
Geniale Winterbilder heute morgen! Und das Mitte November!

Schade das es nun nicht kalt bleibt sondern bis 23ten erstmal Höhenmild wird mit teils starken Föhn. Macht mir etwas Sorgen.

Südseitig unter 1500m und nordseitig unter 1000m wird es wahrscheinlich nochmal grün.
Ich glaube in den Nordalpen wird es eher generell unter 1400-1500m wieder grün. Am Alpenhautpkamm vielleicht gegen 1300m Und in den Südalpen wirds unter 1200-1300m eher davon abhängen wie hoch die SFG liegt. Aber unter 1300m liegt auch jetzt dort meist nicht viel - sprich wenns dann eher regnet als schneit ist es dort auch schnell vorbei. Aber oberhalb von 1500m wirds grade ab den Dolomiten ostwärts richtig dick eingeschneit. Derzeit ist so ab 1700-1800m in den Südtiroler Dolomiten schon ganz nett eingeschneit.

Für die Jahreszeit kann man sich da eh nicht beschweren. Oberhalb 1500-1600m wird es auch die nächsten Tage fast nur schneien.

freeskier 0104
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 144
Registriert: 28.03.2016 - 21:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von freeskier 0104 » 14.11.2019 - 20:35

extremecarver hat geschrieben:
14.11.2019 - 17:29
christopher91 hat geschrieben:
14.11.2019 - 09:58
Geniale Winterbilder heute morgen! Und das Mitte November!

Schade das es nun nicht kalt bleibt sondern bis 23ten erstmal Höhenmild wird mit teils starken Föhn. Macht mir etwas Sorgen.

Südseitig unter 1500m und nordseitig unter 1000m wird es wahrscheinlich nochmal grün.
Ich glaube in den Nordalpen wird es eher generell unter 1400-1500m wieder grün. Am Alpenhautpkamm vielleicht gegen 1300m Und in den Südalpen wirds unter 1200-1300m eher davon abhängen wie hoch die SFG liegt. Aber unter 1300m liegt auch jetzt dort meist nicht viel - sprich wenns dann eher regnet als schneit ist es dort auch schnell vorbei. Aber oberhalb von 1500m wirds grade ab den Dolomiten ostwärts richtig dick eingeschneit. Derzeit ist so ab 1700-1800m in den Südtiroler Dolomiten schon ganz nett eingeschneit.

Für die Jahreszeit kann man sich da eh nicht beschweren. Oberhalb 1500-1600m wird es auch die nächsten Tage fast nur schneien.
Sehe ich auch so.

Der Föhn macht sich jetzt im Raum Innsbruck schon stark bemerkbar. In der Innenstadt und am Flughafen Innsbruck knapp 8°C plus dazu ist es sehr windig.


Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste