INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Fab
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7109
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Fab » 02.11.2018 - 00:12

ski-chrigel hat geschrieben:
01.11.2018 - 22:11
Ach, es gibt ausserhalb Z/CV noch andere Webcams? Für Einthemen-User natürlich schwer vorstellbar... :lach:
:D Na, das ein oder andere Thema kann ich schon bedienen - aber ich hab den Post von unserem Ruhrgebietsgletscher tatsächlich schlampig gelesen und damit mistverstanden.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Bergwanderer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 772
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Bergwanderer » 02.11.2018 - 00:33

Falls die Lifte noch nicht in Betrieb sind, gibt es ja auch noch andere Fortbewegungsmittel ...
https://www.mtb-mag.com/video-zermatt-i ... /#comments

Online
Benutzeravatar
extremecarver
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3198
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 04.11.2018 - 23:22

Die nächsten 10 Tage dürfte es in den westlichen Südalpen weiter einiges an Schnee in hohen Lagen geben (SFG von 1600-2400, meist so um 2000-2100m). Das schöne Wetter ab Mittwoch/Donnerstag ist dort nun mehr als fraglich. Für die Nordalpen sieht es weniger nach Schnee aus, bzw halt eher nur wenn was drüberschwappt - und zumindest die nächsten 5-6 Tage weiterhin deutlich zu warm. Recht wahrscheinlich dass es die nächsten 14 Tage zu warm bleibt. Im Prinzip also keine wirkliche Änderung. Schaut eher nach Erhaltungsneigung des Südwestwetters aus (aber nicht so extrem wie vor einer Woche). In den Nordalpen mal föhniger, mal weniger föhnig. Möglichkeiten zur Umstellung gibt es prinzipiell dank hoher Wetterdynamik im Nordatlantik schon - aber so wirklich danach ausschauen tut es derzeit nicht - es wird aber sicher immer mal wieder in den Läufen auftauchen. Umstellung der Großwetterlage ist also gut möglich - aber kann auch noch 2-3 Wochen so wie bisher weitergehen. Alles über 5-6 Tage voraus recht unsicher - nur das Wettersystem was am wahrscheinlichsten ist - ist die Erhaltung des aktuellen (wie hoch kann man kaum sagen, aber definitiv wahrscheinlicher als etwa NW Wetter, oder stabiler Hochdruck - ziemlich sicher ausschließen kann man erstmal wohl nur kontinentale Strömung aus Nordost/Ost bzw deutlich zu kaltes Wetter weil wo soll die Kälte denn herkommen).

Irgendwie ziemlich miese Aussichten - wo man wenn nur flexibel ab und zu mal hier, mal dort einen guten/sehr guten Skitag vorfinden wird (die klar besten Chancen weiterhin in Zermatt/Cervinia von den geöffneten Gebieten - wobei dort halt die Sonne seltener sein wird). Und Schweiz bzw Westitalien sicher eher wie Österreich. (wer nicht mitbekommen hat - in Cervinia seit Samstag 2 präparierte Talabfahrten ohne Steine bis auf ganz unten - aber offiziell gesperrt - wobei je nachdem wie die SFG jetzt liegt kanns die Talabfahrten auch wieder wegregnen. Letzten Freitag ging Abfahrt von 3800 runter auf 1800 in Valtournenche. Für die Jahreszeit top). Und auch wenn das wohl wieder anders gesehen wird - bisher hat Cervinia/Valtournenche noch nicht beschneit - und wenn es so eintrifft wie das Mittel der Läufe von GFS berechnet - werden die unter 2400m wohl auch heuer nicht mehr angeschmissen - weil da dürften in den nächsten 2 Wochen dann nochmal 2m auf die derzeit kompakten 120cm draufkommen (50-100cm sind alleine bis Mittwoch recht realistisch). Nach Wetter für Schneekanonen unter 2000m siehts erstmal überhaupt nicht aus in den Alpen.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9324
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 17
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von ski-chrigel » 06.11.2018 - 07:41

Die anhaltende Föhnlage erinnert mich doch sehr an den Herbst 2016 :-(
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
tobi27
2018/19:17Tg:9xH’tux,3xPitztaler,3xSölden,2xA’matt 2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
tobi27
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1009
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von tobi27 » 06.11.2018 - 08:54

ski-chrigel hat geschrieben:
06.11.2018 - 07:41
Die anhaltende Föhnlage erinnert mich doch sehr an den Herbst 2016 :-(
Nicht nur 2016, zumindest bei uns in Süddeutschland war der Herbst in den Jahren 2015 und 2014 abgesehen von einem jeweils kurzen Wintereinbruch ebenfalls von einer lang anhaltenden Föhnlage (bis Weihnachten oder sogar darüber hinaus) bestimmt :( Naja, bis zum richtigen Saisonstart ist ja noch Zeit, lieber dann erst Ende November Schnee und dafür dann richtig.

Viele Grüße
Hauptsache Schlepplift!

Flachlandtiroler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 627
Registriert: 18.03.2007 - 20:20
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Flachlandtiroler » 06.11.2018 - 08:59

Wird "es ist ja noch Zeit" das neue "gute Grundlage"? :lol:
CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3323
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Stäntn » 06.11.2018 - 09:07

tobi27 hat geschrieben:
06.11.2018 - 08:54
ski-chrigel hat geschrieben:
06.11.2018 - 07:41
Die anhaltende Föhnlage erinnert mich doch sehr an den Herbst 2016 :-(
Nicht nur 2016, zumindest bei uns in Süddeutschland war der Herbst in den Jahren 2015 und 2014 abgesehen von einem jeweils kurzen Wintereinbruch ebenfalls von einer lang anhaltenden Föhnlage (bis Weihnachten oder sogar darüber hinaus) bestimmt :( Naja, bis zum richtigen Saisonstart ist ja noch Zeit, lieber dann erst Ende November Schnee und dafür dann richtig.

Viele Grüße
Wir haben bereits eine Situation wie in den "Katastrophen Jahren" - es ist eine ziemlich stabile Lage, die noch mindestens weit in den November rein anhalten wird. Unterhalb 2000m muss schon alles ideal laufen, damit Anfang Dezember halbwegs Betrieb herrschen kann - und nein, mit ein paar "Schnei Nächten" dank Minusgraden und Kunstschnee ist zwar Skibetrieb gesichert, aber dann ists eben wie 2015/16.
Die Hoffnung stirbt ja immer zuletzt, aber wenn man mit der Erfahrung der letzten Jahre das ganze betrachtet bin ich doch Pessimist (=Realist?) geworden.
Aber jammern hilft ja nix - die Saison ist dank spätem Ostertermin so lange, dann spart man sich eben Urlaubstage für den April (wer kann). Den tollen Novemberschnee von letztem Jahr werde ich nicht vergessen, den gibts halt im Frühjahr nicht - das Thema ist leider schon durch :nein:
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Tyrolens
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 767
Registriert: 21.06.2003 - 13:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Tyrolens » 06.11.2018 - 09:16

Kritisch wird's doch eher erst so ab kurz vor Weihnachten. ;)

Andererseits - wenn wie behauptet wird alle nur mehr Last Minute buchen...

molotov
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3822
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von molotov » 06.11.2018 - 09:23

Saison ist mir doch Wurst, mit Schnee ist vor Weihnachten einfach die beste Zeit des Jahres, so leer wird's selbst im Frühjahr nicht mehr. Aber das wird wohl nix...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor molotov für den Beitrag (Insgesamt 6):
Stäntntobi27daniRogerWilcorush_dcSkikaiser
Touren >> Piste

Benutzeravatar
tobi27
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1009
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von tobi27 » 06.11.2018 - 09:41

molotov hat geschrieben:
06.11.2018 - 09:23
Saison ist mir doch Wurst, mit Schnee ist vor Weihnachten einfach die beste Zeit des Jahres, so leer wird's selbst im Frühjahr nicht mehr. Aber das wird wohl nix...
Das dachte ich mir letztes Jahr, da kam einem die Saison gleich viel länger vor da man seit mitte November bei einer super Schneelage durchgehend Skifahren konnte und man vor Weihnachten schon gut über 10 Skitage hatte (in den Jahren davor war es ja bis ins neue Jahr rein abgesehen von nicht mal einer Hand voll Kunstschneetagen nahezu ein Totalausfall). Gut, es hatte zwar auch oft Regen letztes Jahr der nervte aber es kam eigentlich immer wieder gut Schnee nach, ohnehin war das eine der niederschlagsreichsten Vorsaisonen die ich bisher wahrgenommen habe.

Viele Grüße
Hauptsache Schlepplift!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Kreon100
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 591
Registriert: 26.10.2016 - 16:29
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Kreon100 » 06.11.2018 - 10:45

Ich bleibe Optimist. 2015/16 war ja ein außerordentlich trockener Dezember, es fehlte am Niederschlag, weshalb es nur Kunstschnee gab. Bei uns im Tal heisst es immer "Nach dem Föhn kommt der Schnee." Sieht im Moment noch nicht so aus, aber wenn ich mir die Baustelle auf der Schlossalm/Gastein angucke, können die Schnee zum jetzigen Zeitpunkt gar nicht brauchen bzw. haben auch noch nicht damit gerechnet. Wäre ja doof, wenn so ein eingeschneiter Bagger die ganze Saison mitten auf der Piste stehen würde... :lol:

molotov
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3822
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von molotov » 06.11.2018 - 14:20

Nur gut, dass dieses Jahr nicht außergewöhnlich trocken ist ;)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor molotov für den Beitrag (Insgesamt 2):
ski-chrigelrush_dc
Touren >> Piste

Benutzeravatar
Kreon100
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 591
Registriert: 26.10.2016 - 16:29
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Kreon100 » 06.11.2018 - 14:52

molotov hat geschrieben:
06.11.2018 - 14:20
Nur gut, dass dieses Jahr nicht außergewöhnlich trocken ist ;)
:lol:

Alles für den Dezember und Januar aufgespart

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Tyrolens
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 767
Registriert: 21.06.2003 - 13:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Tyrolens » 06.11.2018 - 17:25

Ich pack's mal hier rein:

Carezza: https://www.rainews.it/tgr/bolzano/vide ... 88aca.html

Lavarone: https://www.rainews.it/tgr/trento/video ... dfaa6.html


Zur Lage insgesamt: https://www.rainews.it/tgr/veneto/video ... 49c06.html


Es brennt an vielen Baustellen und das alles in ~ 6 Wochen hin zu bekommen ist ein riesiger Kraftakt.

Widdi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2319
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Widdi » 06.11.2018 - 23:42

Also denen trau ich das zu, dass die das bis zur Saison einigermassen hinbekommen. Wenns ist bauen die da sehr schnell respektive räumen sehr Schnell den Umgefallenen Wald weg. Es kann aber auch passieren, dass man keine Lust hat und es bleibt liegen, aber das wäre für die Dolomiti-Superski-Gebiete eher unwahrscheinlich. Die schauen bis die das bis zur Saison in 5-6 Wochen freibekommen sofern möglich. Und ich hoffe Ende Jänner komm ich da wieder überall hin wo ich will, ist bereits gebucht und der Urlaub in der Zeit dürfte klappen. Nur noch so einen Jahrhundertsturm wie zuletzt brauchts da nicht noch mal

mFg Widdi
Winter 2018/2019: 1 Tag
Sommer 2018 0x Rad 0x Baden 23x Wandern

Tyrolens
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 767
Registriert: 21.06.2003 - 13:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Tyrolens » 07.11.2018 - 08:17

Die Pisten sind sicher die kleinsten Probleme, aber die Infrastruktur. Straßen, Wasser, Abwasser, Strom.
Und die kleinen Skigebiete bekommen vielleicht Probleme mit den Ersatzteilen für ihre sehr alten Bahnen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Widdi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2319
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Widdi » 07.11.2018 - 19:44

Naja die haben wohl keine Verzögerungen zum Start in die Saison, nachdem ich mir vorhin das Vid bei Carrezza angesehen hab (und nen Übersetzer drüber gelassen, mein italienisch reicht nur um sich was im Wirtshaus zu Bestellen), was lustig ist das waren angeblich "nur" 120km/h in Böen aber vermutlich hats die Bäume mit den heftigen Niederschlägen und dem aufgeweichten Boden erst recht umgehauen. Örtlich waren es wohl Böen mit 180! km/h das kann man etwa mit Orkan Lothar an Weihnachten 1999 hierzulande vergleichen. Ein derart heftiger Sturm ist an der Alpensüdseite recht selten.

mFg Widdi
Winter 2018/2019: 1 Tag
Sommer 2018 0x Rad 0x Baden 23x Wandern

Online
Benutzeravatar
extremecarver
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3198
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 08.11.2018 - 00:01

Gabs heuer eigentlich niemand der dank Bienen oder was auch immer einen Top Winter vorhergesagt hat?

Wie auch immer - einer meiner Lieblings Blogger bezüglich Wetter hat eine Prognose für den heurigen Winter geschrieben - ihm nach wird es mild bis sehr mild aber schneereich in den Bergen (vor allem Südalpen):
Meine persönliches zusammenfassende Einschätzung lässt derzeit nur einen Schluss zu: der Winter 2018/2019 wird deutlich zu mild. W- bis SW-Wetterlagen werden vorherrschen, winterliche Wetterphasen wird es geben, aber sie werden nur von kurzer Dauer sein. Niederschläge werden anfangs unterdurchschnittlich ausfallen und im Verlauf des Winters deutlich zunehmen; d.h. im Bergland wird es auch reichlich Schnee geben.
siehe hier: https://www.wettereck-triestingtal.at/2 ... quo-vadis/

Bis Dezember wirds in den Nordalpen demnach keine wirklichen Besserung geben - ab dann stehen die Chancen besser.

christopher91
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 5064
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von christopher91 » 08.11.2018 - 09:24

Wenig erbauliche Aussichten in nächster Zeit. Ab Anfang nächster Woche sieht es wieder extrem nach Betonhoch aus, welches sich scheinbar auch bis Ende November halten könnte. Sieht nicht gerade nach Temperaturen zum Beschneien, geschweige denn Neuschnee auf der Alpennordseite aus. Viele Gebiete könnten massive Probleme mit dem Saisonstart bekommen, wenn nicht kurz vorher der große Schnee kommt.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Tyrolens
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 767
Registriert: 21.06.2003 - 13:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Tyrolens » 08.11.2018 - 10:03

Umsatz wird erst am Weihnachten gemacht, oder?

Oder ist das mit der Buchungslage wirklich so, dass die Betten leer bleiben, wenn es bis Dezember nicht geschneit hat?

Bergwanderer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 772
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Bergwanderer » 08.11.2018 - 10:20

Zur Verfestigung von Langfristvorhersagen sollten wir zusätzlich ein Murmeltier konsultieren!
https://www.youtube.com/watch?v=xkBw3wBF_aY https://www.youtube.com/watch?v=IRy6wqgPr8Y
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Bergwanderer für den Beitrag:
Lord-of-Ski

Benutzeravatar
Kreon100
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 591
Registriert: 26.10.2016 - 16:29
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Kreon100 » 08.11.2018 - 11:15

nun mal abwarten, in der 16-Tage Kaffeesatzlese auf wetter.com für Gastein gehen ab dem 22.11. die Temperaturen deutlich unter null Grad. Das wird reichen. Das mit dem milden Winter im Flachland und viel Niederschlag mit Schnee in den Alpen habe ich auch schon gelesen, ich sag nur "Beaufortblase". Ich hoffe nur, dass 800 Meter Seehöhe die Saison ausreichen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

flamesoldier
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 554
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von flamesoldier » 08.11.2018 - 17:46

Eine gute Analyse der aktuellen Lawinensituation auf den Gletschern:
https://www.lukasruetz.at/2018/11/03-11 ... enanalyse/

Das erklärt die Sprengungen im Kaserer-Gebiet am Hintertuxer Gletscher, bei denen Schneebretter bis aufs Gletschereis abgerutscht sind.
40 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 5x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand

netzadler
Massada (5m)
Beiträge: 76
Registriert: 19.12.2014 - 10:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 39218 Schönebeck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von netzadler » 09.11.2018 - 10:32

laut GFS geht in den nächsten 2 Wochen kunst- und naturschneemäßig gar nichts unter 2000. das ist schon heftig.

was danach kommt, weiss auch noch niemand

Online
Benutzeravatar
extremecarver
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3198
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 09.11.2018 - 11:22

Selbst unter 2500m wird es nur kläglich gehen- zumindest die nächsten 7-10 Tage.
Ab Dezember gibt es Aber gute Chancen auf Änderung der GWL

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alex H., B-S-G, bamigoreng, j-d-s, randy_random, Snowworld-Warth und 17 Gäste