INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17033
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von starli » 09.11.2018 - 12:18

Falls es (wie nicht unhäufig) nur noch ein einziges großes Schneefallereignis vor Weihnachten gibt, ist es Anfang Dezember eh besser als Mitte November. Also lieber jetzt noch 2-3 Wochen Hoch und dann ein ordentlicher, tiefer Wintereinbruch, der die Saison für 1-2 Monate (bis zum nächsten Schneefall) rettet ..
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor starli für den Beitrag (Insgesamt 3):
Snow4CarveHighlanderschneeberglift
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2471
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Lord-of-Ski » 09.11.2018 - 19:23

Bergwanderer hat geschrieben:
08.11.2018 - 10:20
Zur Verfestigung von Langfristvorhersagen sollten wir zusätzlich ein Murmeltier konsultieren!
Ich habe heute beim Abfischen die Karpfen konsultiert - bisher deutet nichts auf einen strengen Winter hin. Die fressen noch immer und von Winterbauten im Weiher keine Spur.

Vielleicht sollten wir nach den Straßenwärtern gehen, die haben heute die Schneestickel aufgestellt :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lord-of-Ski für den Beitrag (Insgesamt 2):
pat_rickBergwanderer
ASF

Benutzeravatar
Kreon100
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 591
Registriert: 26.10.2016 - 16:29
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Kreon100 » 10.11.2018 - 01:45

Lord-of-Ski hat geschrieben:
09.11.2018 - 19:23
Bergwanderer hat geschrieben:
08.11.2018 - 10:20
Zur Verfestigung von Langfristvorhersagen sollten wir zusätzlich ein Murmeltier konsultieren!
Ich habe heute beim Abfischen die Karpfen konsultiert - bisher deutet nichts auf einen strengen Winter hin. Die fressen noch immer und von Winterbauten im Weiher keine Spur.

Vielleicht sollten wir nach den Straßenwärtern gehen, die haben heute die Schneestickel aufgestellt :wink:
geil, Karpfen. Nimmst du lieber die großen oder eher die jungen?

Benutzeravatar
NeusserGletscher
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1726
Registriert: 01.04.2010 - 16:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von NeusserGletscher » 10.11.2018 - 05:53

Kann man aus den Innereien der Karpfen eine verlässliche Prognose für den Winter ableiten?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3323
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Stäntn » 10.11.2018 - 06:31

3243842D-BBED-4538-A700-543BCEBA598B.jpeg
Wetter
Seher
3243842D-BBED-4538-A700-543BCEBA598B.jpeg (30.44 KiB) 2292 mal betrachtet
Na klar kann man! Du musst dem Lord-of-Ski nur Bargeld oder Gold in sein Waldstück bringen und er wird es dir lesen :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Stäntn für den Beitrag (Insgesamt 2):
lanschiflamesoldier
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

molotov
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3822
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von molotov » 10.11.2018 - 08:20

Das schlimme ist ja, selbst ganz hinten raus soll es nur Kühler werden, aber Niederschlag ist weit und breit keiner in Sicht.
Touren >> Piste

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2471
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Lord-of-Ski » 10.11.2018 - 08:23

Kreon100 hat geschrieben:
10.11.2018 - 01:45

geil, Karpfen. Nimmst du lieber die großen oder eher die jungen?
Die mittleren eignen sich dazu am besten :ja:
NeusserGletscher hat geschrieben:
10.11.2018 - 05:53
Kann man aus den Innereien der Karpfen eine verlässliche Prognose für den Winter ableiten?
Ih doch nicht aus den Innereien sowas erkennt man am Schwimmstil. :rolleyes:
Stäntn hat geschrieben:
10.11.2018 - 06:31


Na klar kann man! Du musst dem Lord-of-Ski nur Bargeld oder Gold in sein Waldstück bringen und er wird es dir lesen :D
Achtung wegen des evtl. nahenden Winters habe ich mein Quartier gewechselt. Die Vorhersagen finden jetzt in der Winterhöhle statt. Gleich hinterm Wald links - nicht zu verfehlen. :surprised:

Um die Prognose weiter zu verbessern habe ich zwei aussichtsreiche junior Wetterquacksalber in den Gartentisch eingesetzt. Ich halte euch auf dem laufenden.... :lol:

Bild
ASF

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Kreon100
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 591
Registriert: 26.10.2016 - 16:29
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Kreon100 » 10.11.2018 - 09:55

molotov hat geschrieben:
10.11.2018 - 08:20
Das schlimme ist ja, selbst ganz hinten raus soll es nur Kühler werden, aber Niederschlag ist weit und breit keiner in Sicht.
sowas kann sich immer noch ändern. Ich weiß noch, dass vor zwei Jahren in der 14 Tage Vorhersage immer reichlich Niederschlag angesagt war, dies sich aber immer wieder in der Wochenvorhersage in Luft auflöste. Letztlich wissen wir nicht, was in 10 Tagen für Wetter kommt. Es wird aber kälter.

Benutzeravatar
extremecarver
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3198
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 10.11.2018 - 10:14

Naja wärmer werden als es nächste Woche wird ist auch kaum möglich um die Jahreszeit, dass es also irgendwann im Dezember kälter wird fast unumgänglich.

Bisher schiebt GFS das kältere Wetter aber auch vor sich her und dass seit Wochen. Derzeit ist halt die Rechnung dass wir Hochdruck haben, und dann reicht die Sonneneinstrahlung nicht aus um länger die hohen Temperaturen zu erhalten. Bei den kalten Optionen wird wohl Einsfliessenvon kontinenter Kaltluft gerechnet.

Wenn uns der Atlantik keine Überraschung schickt die aus Südwest raufzieht, wirds zwangsläufig langsam kalt - dann braucht es für Schnee halt ein Tief was aufläuft, damit wird zurzeit halt nicht gerechnet.
Zuletzt geändert von extremecarver am 10.11.2018 - 14:14, insgesamt 1-mal geändert.

Bergwanderer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 772
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Bergwanderer » 10.11.2018 - 12:11

Karpfen ?

Ich verlass mich da lieber auf DEN Experten des DWD in Offenbach ... :wink:
https://www.dwd.de/DE/presse/kinder_sun ... eisen.html

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 4841
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Arlbergfan » 10.11.2018 - 14:49

Wir schreiben den 10. November und die aktuelle Messstation in Lech misst auf einer Seehöhe von 1.450m 13,3 Grad! Unglaublich.
Passend dazu ein sehr interessanter Essay über den laufenden Klimawandel in der Zeit:
Am endlos blauen Himmel des Sommers 2018 zeigt sich die Falschheit der Welt.
Die Sintflut kommt!
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3323
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Stäntn » 11.11.2018 - 08:51

Arlbergfan hat geschrieben:
10.11.2018 - 14:49
Wir schreiben den 10. November und die aktuelle Messstation in Lech misst auf einer Seehöhe von 1.450m 13,3 Grad! Unglaublich.
Passend dazu ein sehr interessanter Essay über den laufenden Klimawandel in der Zeit:
Am endlos blauen Himmel des Sommers 2018 zeigt sich die Falschheit der Welt.
Die Sintflut kommt!
Der Artikel ist super und ich bin sehr gespannt was in meiner Lebenszeit so passieren wird. Auswirkungen sind schon da - und Reaktion?
Weniger Ressourcen verbrauchen - weniger Luxus, nicht mehrheitsfähig.
Dann wohl eher krieg um Ressourcen. Oder Karren gegen die Wand...
Liest man immer öfter, Energie ist viel zu billig. Mein schlechtes Gewissen zB bei Tagesfahrten auf Gletscher etc. stieg aber jüngst stark an - aber so lange Mobilität so billig ist...
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

christopher91
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 5066
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von christopher91 » 11.11.2018 - 09:13

Die Langfristmodelle wie NOAA zeigen nun in der Langfrist eigentlich recht gute Bedingungen für einen guten Skiwinter. Mit einer West bis Nordwestlage und Blockadelage. Das brächte uns einen Wechsel aus kurzen milderen Einschüben mit schnell folgenden Kaltlufteinbrüchen mit Niederschlag und anschließend trockener Kälte bevor.

Ab so 22. November rum stehen schonmal die Chancen recht gut für beschnieuungsfähige Temperaturen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Manu
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 540
Registriert: 01.09.2007 - 21:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien, Brixen/Südtirol
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Manu » 11.11.2018 - 13:02

Von Osten her könnte ab Montag, 19.11. kältere Luft einfließen. Das Diagramm gilt für Ostösterreich. Ob und wie weit die Kaltluft Richtung Westen vordringen kann ist aber noch sehr unsicher.
t850.PNG
t850.PNG (115.61 KiB) 1272 mal betrachtet

Benutzeravatar
oli
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3216
Registriert: 14.11.2002 - 08:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 32XXX
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von oli » 11.11.2018 - 13:08

Wetteronline sieht es auch für den Westen ...
https://www.wetteronline.de/?pid=p_mode ... 0_1_06.gif
Planungen 2018/2019
Dez: Opening in SFL________________Jan: Gruppentour Wilder Kaiser
Feb: Zermatt______________________Mrz: Herrentour Laax-Flims
Apr: ???__________________________Mai: Saisonabschluss im Stubai

Benutzeravatar
extremecarver
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3198
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 11.11.2018 - 13:24

Noch ist halt weit hin (erinnern wir uns 2-3 Wochen zurück - da wurde es auch von Tag zu Tag weniger skifreundlich in der Prognose). Aber bei geringem Druckunterschied über Europa ist Einfließen von Kaltluft recht wahrscheinlich. Es darf halt nicht stattdessen nochmal aus Atlantik eine Front via Italien in die Alpen ziehen. Dazu ist Katluft aus Ost gerade so früh ein sehr selten langanhaltender Zustand. Ein paar Wochenlang kontinentale Kaltluft aus Nordost - dass hat es glaube ich ja vor allem Ende Dezember bis Beginn Februar.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
beatle
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1395
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von beatle » 11.11.2018 - 20:36

Alles Spekulation. 2016 gabs bis Weihnachten auch keinen Schnee, genauer kam der sogar erst zum Dreikönig. Und dann war der Winter insgesamt Mist.
Aktuell sollte man lieber die Wärme genießen - 16-18 Grad in der Region Stuttgart am Nachmittag - da schmeißt man lieber den Grill an als den Lawinenairbag.
17/18: 34 Qulität statt Quantiät Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche.
12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Benutzeravatar
NeusserGletscher
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1726
Registriert: 01.04.2010 - 16:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von NeusserGletscher » 11.11.2018 - 21:27

Eben. 2016 war völlig genial. Schnee gefallen, Zimmer gebucht, eine Woche Tiefschnee genossen. :wink: Im Moment freue ich mich über jeden Tag, an dem ich in kurzen Hosen und Shirt draussen Sport treiben kann.

Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9325
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 17
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von ski-chrigel » 11.11.2018 - 21:39

Ich freue mich momentan auch jeden Tag, die Skihosen anzuziehen, top Pulverschnee-Pisten zu geniessen und trotzdem nicht zu frieren! ;D
2018/19:17Tg:9xH’tux,3xPitztaler,3xSölden,2xA’matt 2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Highlander
Massada (5m)
Beiträge: 90
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Highlander » 12.11.2018 - 06:09

ski-chrigel hat geschrieben:
11.11.2018 - 21:39
Ich freue mich momentan auch jeden Tag, die Skihosen anzuziehen, top Pulverschnee-Pisten zu geniessen und trotzdem nicht zu frieren! ;D
Deine Aussage gibt aber die schlechte Allgemein Situation über die Temperatur und Schnee Situation im Großteil aller Skigebiete, nicht richtig wieder.
Mit Ausnahme einzelner Gletscher Skigebiete, welche von dem Italien Unwetter profitieren konnten, liegt derzeit zumindest in allen österreichischen Gletscher Skigbieten für Mitte November viel zu wenig Schnee.
Sollte es nicht bald entscheidend kälter werden, bekommen auch die meisten Nicht Gletscher Skigebiete, große Probleme mit dem überwiegend geplanten Saison Start Anfang Dezember. Es konnte bisher noch keine einzige Flocke Kunstschnee produziert werden.
Ein Beispiel die Dolomiten, dort sind alle Pisten der Sella Ronda noch komplett grün. Es war dort schon öfters der Fall, das die Sella Ronda zum Saison Start mangels Naturschnee, mit 100 % Kunstschnee eröffnet wurde. :D
Aber dann konnten sie dort jeweils, den kompletten November hindurch Kunstschnee produzieren, was bisher selbst in Höhenlagen um 2000 Meter dort nicht möglich war.

Benutzeravatar
NeusserGletscher
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1726
Registriert: 01.04.2010 - 16:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von NeusserGletscher » 12.11.2018 - 06:38

Die Kunst besteht halt darin, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein. Dann kann man selbst im November auf der Fahrt ins Skigebiet sogar noch ein paar frische Erdbeeren pflücken.

Benutzeravatar
schmidti
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 778
Registriert: 03.01.2013 - 21:49
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von schmidti » 12.11.2018 - 06:47

Ich kann echt nicht verstehen worauf hier manch einer wartet. Jedes der Gletscherskigebiete hat massiv von den >1m Neuschnee (bis auf Dachstein evtl.) profitiert, der Wind hat zwar stellenweise ine Rolle gespielt, das aber in absolut erträglichem Maße. Ich halte jedenfalls deutlich mehr davon nun die guten (Natur)Schneeverhältnisse auf den breiten Gletscherpisten zu nutzen, wie Anfang Dezember auf den von Highlander postulierten schmalen Kunstschneepisten herumzurutschen. Klar würden wir uns alle Schnee ab Mitte November bis in mittlere Lagen wünschen, aber wir werden uns darauf einstellen müssen, dass das in Zukunft wohl eher die Ausnahme als die Regel sein wird.

Und nun wünsche ich allen, die heute ebenfalls die Verhältnisse nutzen und unterwegs sind, einen schönen Skitag!
Saison 13/14: 5× Schmittenhöhe / 1× Maiskogel, Skihalle Neuss
Saison 14/15: 5× Saalbach / 1× Skilift Hahnenbecke
Saison 15/16: 7× Saalbach / 2× Skiliftkarussell Winterberg #1+#2 / 1× Eschenberglifte Niedersfeld, Nauders, Olpe-Fahlenscheid, Skihalle Neuss, Sternrodt
Saison 16/17: 5× Sölden / 3× Hintertux, Zillertal Arena / 2× Ischgl, Pitztal, Stubai / 1× Gurgl, Hochzeiger, Hochzillertal, Kaunertal, Mayrhofen, Nauders, Saalbach, SFL, Skijuwel, Skiwelt
Saison 17/18: 5× Sölden / 2× Hintertux, Hochfügen-Hochzillertal, Ischgl / 1× Muttereralm, Pitztal / 0,5x Zillertal 3000, Zillertal Arena
Saison 18/19: 1× Pitztal, Hintertux / 0,5× Hochgurgl, Sölden

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9325
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 17
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von ski-chrigel » 12.11.2018 - 07:26

Deine Aussage gibt aber die schlechte Allgemein Situation über die Temperatur und Schnee Situation im Großteil aller Skigebiete, nicht richtig wieder.
Begreiflich, dass die aktuelle Schnee- und Wettersituation einem den Sinn für (Galgen-)Humor nimmt... :rolleyes:
Danke, schmidti, gleichfalls. Ich stürzen mich gleich in meine (leichte) Skihose. :)
2018/19:17Tg:9xH’tux,3xPitztaler,3xSölden,2xA’matt 2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 4841
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Arlbergfan » 12.11.2018 - 08:56

Omega Wetterlage und Zuversicht für den Osten - ich im Westen könnte kotzen...
Die erste Novemberdekade verlief in Österreich extrem mild. Die bisherigen Durchschnittstemperaturen im entsprechen mittleren Oktoberwerten und schön langsam stellt sich die Frage, wie lange es jetzt noch so mild bleibt? Die Antwort ist recht einfach:
Binnen Wochenfrist kühlt es zumindest im Süden und Osten markant ab.
Warum das so ist, ist schnell erklärt:
Über Mittel- bzw. Nordeuropa baut sich in den kommenden Tagen eine sogenannte Omega-Wetterlage auf. Der Name deutet auf den griechischen Buchstaben Omega hin, da eine zentrales Hoch sowohl an der Ost- als auch an der Westseite von Tiefdruckgebieten flankiert wird (vergleiche angefügte Wetterkarte des ECMWF). Österreich liegt am Südostrand des Hochs. Dadurch gelangt die Osthälfte des Landes in die Zufuhr kühlerer Luftmassen aus Norden bzw. Nordosten, während es im Westen relativ mild bleibt.
Omega-Lagen gelten gemeinhin als relativ stabil. Deshalb kann man davon ausgehen, dass es auch in dieser Woche in weiten Teilen Österreichs trocken bleiben wird.
Damit geht das Warten auf natürlichen Schnee in den Alpen weiter, die Schneekanonen dürften aber im Osten des Lands ab dem Wochenende in Betrieb gehen.
Quelle: ZAMG Facebook
EIN FRANKE IM LÄNDLE

molotov
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3822
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von molotov » 12.11.2018 - 09:11

Ob jetzt warm oder kalt, solange es trocken bleibt, grad egal....
Touren >> Piste

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste