Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5353
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 371 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von christopher91 » 07.01.2019 - 20:44

Der aktuelle Modellauf zeigt für den Nordstau, beispielsweise Karwendel/Nordkette 334 mm an Niederschlag. Es ist zu hoffen das dies nicht so kommt! Die jetzigen Schneemengen reichen locker bis Saisonende, könnte mal aufhören nun.

In Gnadenwald nahe Innsbruck wurde schon ein Ortsteil evakuiert, weil dieser am Ende des Halltals liegt und dadurch stark gefährdet ist!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Tyrolens
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 814
Registriert: 21.06.2003 - 13:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Tyrolens » 07.01.2019 - 21:11

Gnadenwald? Halltal? Da musst du Absam meinen. Oder den Lawinenstrich in St. Martin, Gnadenwald. Das ZAMG rechnet mit eher moderaten Schneemengen bis Freitag.

Seilbahnfreund
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1910
Registriert: 20.07.2002 - 03:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Leingarten
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Seilbahnfreund » 07.01.2019 - 21:12

Na toll, halb Bayern und Österreich versinken im Schnee und Schluchsee unterhalb vom Feldberg meldet heute magere 5-10 cm Gesamtschneehöhe :sauer:
Kommt da noch was in den Schwarzwald? Sonst wird das am Wochenende wohl nix mit Langlauf.

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5353
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 371 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von christopher91 » 07.01.2019 - 21:16

Tyrolens hat geschrieben:
07.01.2019 - 21:11
Gnadenwald? Halltal? Da musst du Absam meinen. Oder den Lawinenstrich in St. Martin, Gnadenwald. Das ZAMG rechnet mit eher moderaten Schneemengen bis Freitag.
Weiß nicht wie genau das heißt, hat mir nur Nen Kumpel berichtet, ein Teil von Absam müsste es sein, er ist aus Absam.

Hm wie die zamg darauf kommt versteh ich nur nicht.

Tyrolens
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 814
Registriert: 21.06.2003 - 13:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Tyrolens » 07.01.2019 - 21:26

Bin aus der Nachbargemeinde. Mir ist derlei nicht bekannt, aber möglich ist dzt ja vieles.
Einen guteb Meter haben die Verbauungen oberhalb Innsbruck noch, dann sind sie voll. 1999 ging eine riesige Staublawine über Innsbruck ab. War sehr beeindruckend. Ohne größere Schäden zum Glück.

Noch mal 3 m auf der Seegrube würde alles bisherige in den Schatten stellen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Tyrolens für den Beitrag:
christopher91

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5353
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 371 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von christopher91 » 07.01.2019 - 21:34

Hab nochmal nachgefragt, ist doch der Lawinenstrich St Martin.

Ja das wäre krank, denke auf der hungerburg könnte es auch bald zu Evakuierungen kommen.

Benutzeravatar
Christopher
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1229
Registriert: 22.11.2009 - 18:02
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Studium) / Zwickau (zu Hause)
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Christopher » 07.01.2019 - 21:56

Erste Häuser oberhalb sind bereits evakuiert. Die Hungerburgbahn hat heute nach ewigen Ausschaufeln erstmal wieder den Betrieb aufgenommen.
Gruß Chris
_________
ASF

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Tyrolens
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 814
Registriert: 21.06.2003 - 13:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Tyrolens » 07.01.2019 - 22:20

Die Nordkette ist in Innsbruck aber auch heftigst verbaut. Am Rechenhof werden sie trotzdem zu evakuieren beginnen, wenn's kommt, wie prognostiziert. Hochfügen ist schon erstaunlich lange zu. Kein Wunder - bisher konnte kein Hubschrauber fliegen. Ev. tut sich morgen früh ein kurzes Wolkenfenster auf.

JohannesSKI
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 227
Registriert: 17.10.2017 - 20:14
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von JohannesSKI » 08.01.2019 - 08:59

Laut Ö3 80-150cm Neuschnee bis Montag. In Staulagen auch 2-3 Meter möglich. Nach Rudi Mair wird es in mehreren Gebieten wohl Warnstufe 5 und zusätzliche Evakuierungen geben.
2017/18: 10 Tage Maria Alm/Hochkönig, 10 Tage Skijuwel, 13 Tage Paznaun

Benutzeravatar
Skifahrine
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 199
Registriert: 26.08.2015 - 13:03
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Skifahrine » 08.01.2019 - 14:07

Seilbahnfreund hat geschrieben:
07.01.2019 - 21:12
Na toll, halb Bayern und Österreich versinken im Schnee und Schluchsee unterhalb vom Feldberg meldet heute magere 5-10 cm Gesamtschneehöhe :sauer:
Kommt da noch was in den Schwarzwald? Sonst wird das am Wochenende wohl nix mit Langlauf.
Diese Woche sollen jeden Tag 10 bis 20 cm fallen. Könnte also bis zum nächsten Wochenende richtig gut aussehen.

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4005
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von molotov » 08.01.2019 - 14:46

Die INCA Diagramme versprechen schon bis morgen vormittag teils deutlich über einen Meter in Vorarlberg. Bin gespannt, die letzten Male war das eher immer zu viel in der Vorhersage.
Touren >> Piste

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11744
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von snowflat » 08.01.2019 - 17:55

Die Vorher-nachher-Bilder haben ja schon den Weg ins Forum gefunden, nun wurde die Bergstation am Loserfenster befreit.

02.01.2019
Ausgangslage: https://loser.panomax.com?t=2019-01-02+ ... =225&z=103

07.01.2019
13:10 Uhr ... Es kommt der PB600 zur Befreiung der Bergstation: https://loser.panomax.com?t=2019-01-07+ ... =225&z=103
14:10 Uhr ... Kurzer Gruß in die Kamera: https://loser.panomax.com?t=2019-01-07+ ... =225&z=103
14:50 Uhr ... Bergstation grob befreit: https://loser.panomax.com?t=2019-01-07+ ... =225&z=103

08.01.2019
08:20 Uhr ... Befreiungsaktion Teil 2 startet: https://loser.panomax.com?t=2019-01-08+ ... =225&z=103
09:40 Uhr ... Befreiungsaktion Teil 2 in vollem Gang: https://loser.panomax.com?t=2019-01-08+ ... =225&z=103
11:00 Uhr ... Befreiungsaktion Teil 2 abgeschlossen: https://loser.panomax.com?t=2019-01-08+ ... =225&z=103
13:10 Uhr ... Schneefräse wird noch abgeholt ... schneit ja sonst mit ein: https://loser.panomax.com?t=2019-01-08+ ... =225&z=103

Dann ist ja jetzt wieder Platz für 2 Meter Schnee :roll:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor snowflat für den Beitrag (Insgesamt 6):
Wahlzermatterchristopher91BergwandererStäntnpiotre22flamesoldier
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
beast
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 498
Registriert: 04.07.2011 - 17:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von beast » 08.01.2019 - 18:13

Traut sich jemand eine Aussage zu machen, bis wann die Schneefälle Mal abklingen und wieder etwas schöneres Wetter kommt?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11744
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von snowflat » 08.01.2019 - 18:17

Der 5er ist da :?
In einzelnen Regionen der nördlichen Obersteiermark gilt ab Dienstag, 18.00 Uhr, die höchste Lawinenwarnstufe auf der fünfteiligen Skala. Das wurde am Nachmittag in einer Krisensitzung des Bundeslandes beschlossen. Lawinenwarnstufe fünf wurde in der Steiermark seit zehn Jahren nicht mehr ausgerufen. Auch in Tirol und Vorarlberg wird eine Anhebung nicht ausgeschlossen.
https://orf.at/stories/3106931/

Bzgl. weiterer Entwicklung äußert sich ORF so:
Viel Neuschnee, Lawinengefahr

Das ist eine Schnee- und Lawinenwarnung für die Nord- und Zentralalpen!

Bis Freitag Früh schneit es in Vorarlberg, weiten Teilen Tirols, Salzburg, der Obersteiermark und im Bergland Ober- und Niederösterreichs vielerorts pausenlos weiter. Damit kommen besonders in den sowieso schon sehr schneereichen Nordstaulagen noch einmal größere Neuschneemengen dazu. In den Tälern muss man mit 30 bis 80 Zentimeter Neuschnee bis Freitag in der Früh rechnen. Auf den Bergen wird es noch deutlich mehr sein, rund 1 bis knapp 2 Meter Neuschnee sind in den Staulagen möglich wie etwa am Loser, am Dachstein, im Bereich der Loferer Steinberge oder auch am Arlberg. Zum Schneefall kommt starker, teils auch stürmischer Wind aus West bis Nord, der für massive Schneeverwehungen sorgt. Damit wird sich die Lawinensituation, die jetzt schon sehr kritisch ist, in den nächsten Tagen weiter verschärfen. In der Obersteiermark vom Dachstein bis zur Rax wurde die Lawinengefahr bereits auf die höchste Stufe 5 angehoben, also sehr große Lawinengefahr. Es sind große Lawinen zu befürchten, die von selbst abgehen können und vereinzelt sogar die Täler erreichen.

Weiterhin muss man mit massiven Beeinträchtigungen im Verkehr rechnen, neben Straßen- und Bahnsperren können auch Evakuierungen notwendig sein. Manche Orte und Skigebiete können tagelang von der Außenwelt abgeschnitten sein. Unter der Last des Schnees können außerdem Bäume umstürzen und die Stromversorgung unterbrechen. Auch kann das Abschaufeln von gefährdeten Dächern nötig sein.
Quelle: https://wetter.orf.at/oes/#warnung
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Tobias95
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 640
Registriert: 08.01.2013 - 21:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Tobias95 » 08.01.2019 - 18:20

beast hat geschrieben:
08.01.2019 - 18:13
Traut sich jemand eine Aussage zu machen, bis wann die Schneefälle Mal abklingen und wieder etwas schöneres Wetter kommt?
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag.
Freitag könnte vom Wetter sogar ganz gut werden.
Samstag und Sonntag jedenfalls kaum Niederschlag in weiten teilen Tirols.
Winter 14/15:1x Sölden, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg-Braunlage,4x SFL
Winter 15/16: 2x Lech/Zürs/Warth, 1x St. Anton, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Sölden
Winter 16/17: 4x SFL, 1x Sölden, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5353
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 371 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von christopher91 » 08.01.2019 - 18:38

Freitag und Samstag sind gut und wrsl recht sonnig, zum Schaufeln geeignet. Samstag könnte auch ein ganz guter Skitag werden, hoffentlich ohne Lawinenopfer.

Ab Sonntag Abend kommt dann aber wohl die nächste Front mit nochmal einigen Neuschnee!

old17
Massada (5m)
Beiträge: 58
Registriert: 11.01.2017 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von old17 » 08.01.2019 - 18:53

Seilbahnfreund hat geschrieben:
07.01.2019 - 21:12
Na toll, halb Bayern und Österreich versinken im Schnee und Schluchsee unterhalb vom Feldberg meldet heute magere 5-10 cm Gesamtschneehöhe :sauer:
Kommt da noch was in den Schwarzwald? Sonst wird das am Wochenende wohl nix mit Langlauf.

Südtirol bekommt ja auch nix ab :cry:

flamesoldier
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 649
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 43
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 211 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von flamesoldier » 08.01.2019 - 19:59

old17 hat geschrieben:
08.01.2019 - 18:53
Seilbahnfreund hat geschrieben:
07.01.2019 - 21:12
Na toll, halb Bayern und Österreich versinken im Schnee und Schluchsee unterhalb vom Feldberg meldet heute magere 5-10 cm Gesamtschneehöhe :sauer:
Kommt da noch was in den Schwarzwald? Sonst wird das am Wochenende wohl nix mit Langlauf.

Südtirol bekommt ja auch nix ab :cry:
Ist ja auch eine Nordstaulage, da muss man sich über fehlenden Schnee südlich des Hauptkamms nicht wundern. Der Schwarzwald liegt aber eben nicht südlich des Hauptkamms, sondern hat wie große Teile der Schweiz einfach aufgrund seiner zu weit westlichen Lage den kürzeren gezogen.
45 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 9x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand, 1x Ski Arlberg

48 Skitage in der Saison 18/19:
11x Saalbach, 8x Hintertuxer Gletscher, 7x Serfaus-Fiss-Ladis, 5x Sörenberg, 3.5x Axamer Lizum, 2x Mellau/Damüls, 2x Savognin, 2x Ischgl-Samnaun, 2x Warth-Schröcken, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 2x Diedamskopf, 1x Sölden, 0.5x Muttereralm

domikong89
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 1
Registriert: 17.02.2017 - 16:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von domikong89 » 08.01.2019 - 20:07

Die Bilder vom Loser sind einfach nur Heftig. 8O
Und da nochmal bis zu zwei Meter drauf ist ja kaum vorzustellen.
Hoffentlich verläuft alles ohne größere Schäden.
Finde das im Moment großes Gefahrenpotentzial herscht wenn die Großwetterlage weiter so bleibt.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10772
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 127
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 327 Mal
Danksagung erhalten: 1224 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von ski-chrigel » 08.01.2019 - 21:53

flamesoldier hat geschrieben:
08.01.2019 - 19:59
old17 hat geschrieben:
08.01.2019 - 18:53
Seilbahnfreund hat geschrieben:
07.01.2019 - 21:12
Na toll, halb Bayern und Österreich versinken im Schnee und Schluchsee unterhalb vom Feldberg meldet heute magere 5-10 cm Gesamtschneehöhe :sauer:
Kommt da noch was in den Schwarzwald? Sonst wird das am Wochenende wohl nix mit Langlauf.

Südtirol bekommt ja auch nix ab :cry:
Ist ja auch eine Nordstaulage, da muss man sich über fehlenden Schnee südlich des Hauptkamms nicht wundern. Der Schwarzwald liegt aber eben nicht südlich des Hauptkamms, sondern hat wie große Teile der Schweiz einfach aufgrund seiner zu weit westlichen Lage den kürzeren gezogen.
Richtig, die Österreicher könnten gerne mal das eine oder andere Schneepaket bis zur Zentralschweiz und erst Recht noch weiter westlich (BE, VD, VS) durchwinken...
3303 hat geschrieben:
07.01.2019 - 10:18
Tobias95 hat geschrieben:
07.01.2019 - 10:05
..., gibt es eine Region wo das Wetter halbwegs okay und etwas mehr Schnee liegt also in den Dolomiten?
Ggf. Oberengadin.
Schnee ist gut. Wetter müsste man beobachten.
Tonale hat vermutlich noch besseres Wetter, aber sehr wenig Schnee.
Bei solch starken Winden würde ich das Oberengadin nicht in Betracht ziehen. Zum einen bringt der Wind dann die Wolken über die Berge und zum anderen führt der Wind selber auch öfters zu Schliessungen.
2018/19:127Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,4xSölden,4xTitlis,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 3984
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von extremecarver » 08.01.2019 - 23:11

Heute ging die Wolkendecke aber auch im Osten weit nach Süd, mindestens Trento Stadt, evtl noch südlicher, war bei dichtem Nebel im ganzen Flachland schwer ersichtlich.

Retour übern Brenner grad eben setzte ab Mautstation kurz vorm Stubaital bis Innsbruck Süd starker Schneefall ein, Innsbruck selber sehr schwacher Schneeregen und südlicher kam kaum was runter.

j-d-s
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3044
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 41
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von j-d-s » 09.01.2019 - 02:09

Die Stadt heißt Trient auf Deutsch ;).
snowflat hat geschrieben:
08.01.2019 - 17:55
Die Vorher-nachher-Bilder haben ja schon den Weg ins Forum gefunden, nun wurde die Bergstation am Loserfenster befreit.

02.01.2019
Ausgangslage: https://loser.panomax.com?t=2019-01-02+ ... =225&z=103

07.01.2019
13:10 Uhr ... Es kommt der PB600 zur Befreiung der Bergstation: https://loser.panomax.com?t=2019-01-07+ ... =225&z=103
14:10 Uhr ... Kurzer Gruß in die Kamera: https://loser.panomax.com?t=2019-01-07+ ... =225&z=103
14:50 Uhr ... Bergstation grob befreit: https://loser.panomax.com?t=2019-01-07+ ... =225&z=103

08.01.2019
08:20 Uhr ... Befreiungsaktion Teil 2 startet: https://loser.panomax.com?t=2019-01-08+ ... =225&z=103
09:40 Uhr ... Befreiungsaktion Teil 2 in vollem Gang: https://loser.panomax.com?t=2019-01-08+ ... =225&z=103
11:00 Uhr ... Befreiungsaktion Teil 2 abgeschlossen: https://loser.panomax.com?t=2019-01-08+ ... =225&z=103
13:10 Uhr ... Schneefräse wird noch abgeholt ... schneit ja sonst mit ein: https://loser.panomax.com?t=2019-01-08+ ... =225&z=103

Dann ist ja jetzt wieder Platz für 2 Meter Schnee :roll:
Da sieht man auch gut, dass 2 Meter lockerer Schnee nach dem drüberwalzen viel weniger sind.

Aber müssen sie nicht bspw. am Stilfserjoch nicht jedes Frühjahr (also wenn sie halt wieder aufmachen nach dem Winter) die Lifte sogar komplett ausgraben?
Saison 18/19 [41]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Pizol, Toggenburg, Flumserberg, Parsenn+Madrisa, Obersaxen, Silvretta Montafon, Mythenregion/Hoch-Ybrig, Sedrun-Andermatt+Gemsstock, Titlis, Laax, Arlberg, Golm, Corvatsch+Corviglia, Lenzerheide-Arosa, Bardonecchia+Jafferau, Serre Chevalier, Limone Piemonte, Mondole Ski, Pila, Vars-Risoul, Combloux-Megeve-La Giettaz, Valmorel-SFL, Espace Diamant, Les Contamines-Hauteluce, La Rosiere-La Thuile, Areches Beaufort, Les Gets-Morzine, Alpe d'Huez, Val d'Isere, Grand Massif, 3x Trois Vallees, 2x Paradiski, ...

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4005
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von molotov » 09.01.2019 - 08:51

Endlich ist es geschafft, der Arlberg ist erstmal nicht aufm Straßenweg erreichbar.
Lawinensperre von Schoppernau nach Schröcken
von Steeg nach Warth
und natürlich ist auch der Flexen zu.
Außerdem die Verbindung nach Gargellen, vorerst als Nachtsperre
Dazu noch ein paar kleinere Straßen (Ebnit etc.)
Touren >> Piste

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11744
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von snowflat » 09.01.2019 - 09:12

molotov hat geschrieben:
09.01.2019 - 08:51
Endlich ist es geschafft, der Arlberg ist erstmal nicht aufm Straßenweg erreichbar.
Lawinensperre von Schoppernau nach Schröcken
von Steeg nach Warth
und natürlich ist auch der Flexen zu.
Außerdem die Verbindung nach Gargellen, vorerst als Nachtsperre
Dazu noch ein paar kleinere Straßen (Ebnit etc.)
So schauts über gesamt AT aus ... derartiges Bild ist schon länger her und die Lage wird sich weiter verschärfen :?
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
wellblech
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 585
Registriert: 23.04.2008 - 19:15
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 33415 Verl
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von wellblech » 09.01.2019 - 09:26

Auch der Pitztaler Gletscher ist wegen der Lawinensituation nicht erreichbar.
Sperre zwischen St. Leonhard und Mittelberg.
Saison 18/19: Winterberg, Pitztal, Garmisch, Zugspitze, Saalbach

Wenn das Leben nicht so schön wäre...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 2 Gäste